weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Wunsch nach einem Baby

254 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Psyche, Baby, Kinderwunsch
sunnyroad
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Wunsch nach einem Baby

26.06.2006 um 00:32
Ich binnoch nicht einmal 17 , aber habe wirklich den festen Wunsch schwangerzuwerden.Viele sagen , dass sei "das Alter " , oder es liegt "am Alter".wie meinen diedas ? Kennt ihr knapp 17 j. die ein Baby wollen ?
Oder suche ich nur eineBeschäftigung ( weil ich erst im jan. mit der Ausbildung anfange - dauert mind. 2 jahre ,nach 3 möchte ich eine eigene Praxis haben ) ? Ich bin mir vollends Bewusst , dass einBaby nicht wie ein Hund oder sonst ein Tier ist , und will nicht eins - weil es einfach "süss" ist .
Kennt jemand ähnliche gefühle ? Oder gibt es hier eine junge mama ?
Und an die eltern unter uns - wie fühlt sich mutterliebe an ? oder wie ist dasGefühl ein Kind zuhaben ? sein eigen Fkleisch und Blut ?

Und : Auch wenn beieinem Missbrauch , es nur selten vorkommt , dass eine Frau danach schwanger wird ( wennkein kondom benutzt wurde ) - gab es doch Fälle , die ihr kind im Mutterleib angefangenhaben zulieben.Ich meine , dass müssen grosse Auswirkungen sein.liegt dass nur an denSchwangerschaftshormonen ?
Genug geschrieben , ihr seid da.
liebe grüsse.


melden
Anzeige

Der Wunsch nach einem Baby

26.06.2006 um 00:38
Ich habe diesen Wunsch nicht - für möchte keine Verantwortung !
Die Zukunft sieht miretwas zu düster aus !!!

Delon .


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Wunsch nach einem Baby

26.06.2006 um 00:39
gibt es einen besonderen grund für den zweiten abschnitt?

äniwäi, da solltest duvielleicht lieber die ratio walten lassen. klar will sich der körper vor allemfortpflanzen, aber wir sind ja nicht mehr in der steinzeit :)


melden
sunnyroad
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Wunsch nach einem Baby

26.06.2006 um 00:42
ja , das stimmt , aber erziehung ist erziehung , ich mag es traditionell , also kindermit anstand , achtung vor ihresgleichen und vor erwachsenen.manieren nennt man das.Könnte auch sein , dass ich vll. weiter im kopf bin , als andere in meinem alter , ichhabe nicht das bedürfnis nach feiern.am liebsten wäre ich hausfrau - putzen , kochen ,und meine kinder aufwachsen sehen ( lieber eins und dann nach vll. 5 jahren das 2. einjunge und ein mädchen , oder zwillinge - aber drei mal schwanger sein , ist schöner alszwei mal.;) ) .wenn ich arbeiten gehen will , dann werde ich dass auch , aber dannsollte er oder sie sicher schon in der schule sein , vll. 5. klasse.


melden
sunnyroad
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Wunsch nach einem Baby

26.06.2006 um 00:45
@Xo :D
ja , auf einer antiabtreibungsseite - war ein abschnitt darüber.scheidenkrampfoder soetwas nennt sich dass , auf jedenfall , ist es frauen sehr schlecht- oder nochschlechter ergangen , als sie den embryo abtrieben , schuldgefühle ,albträume,...psychosen , glaube ich auch.
ein embry hat schon nach 21 TAGEN seinHerz und alle organe angelegt.Da kann niemand sagen er sei nur ein "Zellklumpen" bis zum3. Monat !


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Wunsch nach einem Baby

26.06.2006 um 00:46
tja, diese einstellung kann man sich vielleicht noch leisten, wenn man auf dem land wohntoder in einer großfamilie mit der entsprechenden unterstützung. aber wenn du in der stadtwohnst, ist das schwierig. vielleicht würde es sich anbieten, erst mal zu heiraten, alstraditionelle frau willst du doch bestimmt keine unehelichen kinder ;)


melden

Der Wunsch nach einem Baby

26.06.2006 um 00:48
Das soll am Alter liegen? Ich kann mir vorstelen, dass sich 10 Jährige Mädchen mit Puppengerne vorstellen Mutter zu sein. Aber gerade mit 17 haben die wenigsten vor Eltern zuwerden.
Natürlich gibt es Menschen die dafür geschaffen sind Mutter oder Vater zuwerden. Jedoch solltest du es nicht zu schnell angehen.
Auch wenn es schon ein langerWunsch ist, soltest du erst einmal die Ausbildung machen. So bist du in diesem Bereichschon einmal abgesichert. Falls du danach immernoch den Wunsch hast (Nach reichlicherÜberlegung natürlich) so kannst du immernoch ein Kind bekommen. Ich hoffe hier schreibendie auch ein paar Mütter oder Väter, oder welche die es werden wollen, damit du einenbesseren Eindruck davon bekommst.


melden
sunnyroad
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Wunsch nach einem Baby

26.06.2006 um 00:49
;) - nein ich ginge sogar soweit , dass es mir egal wäre , von wem das Baby wäre.ja , esist eine schöne Illusion , aber seien wir mal ehrlich : die perfekte Familie gibt esnicht.Da erspare ich mir lieber stress , da ich eh einzelgängerin bin .;)
übrigensbin ich einzelkind.wieso meinst du dass mit der stadt ?


melden
sunnyroad
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Wunsch nach einem Baby

26.06.2006 um 00:51
The Sky : danke für deine liebe antwort .
das mit dem Alter verstehe ich auchnicht.ich hoffe auch , dass sich noch ein paar melden.
ja , rational , ist esnatürlich am BESTEN ie Ausbildung zumachen , erstmal ein paar jahre zuarbeiten , aber dasist , entschuldigt wenn es kitschig klingt - zehrend .wirklich ein Druck, sdieser Wunsch.


melden
sunnyroad
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Wunsch nach einem Baby

26.06.2006 um 00:51
ohoh , die zweit letzte Antwort , klingt idiotisch , aber es beschreibt es am besten ,den wunsch.


melden
wolfspirit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Wunsch nach einem Baby

26.06.2006 um 00:56
Häng ja keinem Jungen der das nicht will ein Kind an. Soll ja vorkommen.

Wievielweiter "im Kopf" du bei manchen Aussagen die du hier tätigst wirklich bist ist fraglich-allein die Ansprüche "Junge und Mädchen oder Zwillinge".

Was wenn's anderskommt- die Wahrscheinlichkeit ist ja nicht unerheblich *g*


melden

Der Wunsch nach einem Baby

26.06.2006 um 00:57
Naja was soll man da sagen?


melden
sunnyroad
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Wunsch nach einem Baby

26.06.2006 um 00:59
es ist mir egal , es waäre aber "schön".bist du mutetr oder vater ?
ich willniemandem ein kind anhängen.


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Wunsch nach einem Baby

26.06.2006 um 01:00
Hm...

sunnyroad ...

Mit 17 ein baby, ja?
Ich sage dir ehrlich meinemeinung, obwohl kein schwanz danach fragt.

Vergiss es!
Grund: Dein alter!

Realistisch für mich sind 10 jahre drauf. Dann nämlich weisst du längst was duwillst, wer du bist.

Alles andere ist poppen mit hirnlosigkeit.


mmm


melden
wolfspirit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Wunsch nach einem Baby

26.06.2006 um 01:02
Aus einem derart zwanghaften (dadurch egoistischen?) Wunsch heraus ein Kind zu bekommenfinde ich äußerst fragwürdig..

Allein dass du schon so konkrete Vorstellungenhast wie deine Kinder sein werden (oder "zu haben") - (Manieren, Anstand etc...) - dasist schon direkt beängstigend, ich bin froh nicht in einen derartigen gedanklichen Käfigmeiner Eltern hineingeboren worden zu sein.


melden

Der Wunsch nach einem Baby

26.06.2006 um 01:02
Alles andere ist poppen mit hirnlosigkeit.



Is ja auch wastolles, solange die verhütung stimmt!


melden
sunnyroad
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Wunsch nach einem Baby

26.06.2006 um 01:03
hmm.der wunsch ist aber vorhanden, ein drang.
klar , eigenständigkeit ist wastolles.es gibt immer zwei seiten von einer medaille.
andererseits habe ich auch nullverständniss , solche die in meinem alter mit jedem po*** und denn erstaunt in die runderufen : omg ich bin schwanger ?!
und solche kriegen dann , auch wenn sie rauchen undsaufen ein gesundes kind . und manche obwohl sie gut auf sich aufpassten ein behindertesoder eine totgeburt ? nein.


melden
sunnyroad
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Wunsch nach einem Baby

26.06.2006 um 01:04
¦wolf - was schreibst du da einen müll ?! sollen sie etwa zu supernannyfällen werden ?das gibt jawohl einen gedankenanstoss.


melden
vicaversa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Wunsch nach einem Baby

26.06.2006 um 01:04
es kommt nicht unbedingt auf's alter an, eher auf die reife! kann ja sein, dass sie reifgenug ist. ich kenn' sie ja nicht! man muss aber leider sagen, dass die meisten in demalter noch lange nicht reif genug für kinder sind...


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Wunsch nach einem Baby

26.06.2006 um 01:06
Der "kinderfaktor" hier im forum ist sehr ausgeprägt, muss ich zu meinem bedauern immerwieder feststellen.

Es gibt so viele sachen die einem erst im alter richtigbewusst werden, wobei alt nicht = alt ist.

Manche dinge brauchen zeit um zureifen.

Nix überstürzen.


mmm


melden
Anzeige
sunnyroad
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Wunsch nach einem Baby

26.06.2006 um 01:06
danke vicaversa.Ja , die angst zuversagen , ist durchaus immer da.aber dumm angeschautwerden , dann auf der strasse nur weil man einen Babybauch hat , finde ich auch nichtgerecht.viele vorurteile , das kennen wir ja.es gibt bestimmt ausnahmen .


melden
110 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden