Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Krebs ist heilbar !!!

82 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krankheit, Krebs, Rath ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Krebs ist heilbar !!!

02.02.2004 um 10:16
Jetzt habe ich diese 3 Seiten grob überfolgen und komme zu dem Schluß das hier sehr
viel Schwarz/Weiß gemalt wird und das in so einem Forum wo es um
Grenzwissenschaften geht *kopschüttel*

Es ist übrigens bewiesen (wissenschaftlich) das ein glücklicher Mensch ein weitaus
besseres Immunsystem hat als ein unglücklicher. Psychischer Streß der auf das Gemüt
auswirkt kann tatsächlich nach einer Weile in körperliche Gebrechen, wie etwas
Herrasen, Herzrythmusstörungen, Magen und Darm-Störungen bis hinzu Krebs,
übergehen. Andererseits ist es natürlich völliger Humbug einem Strahlungsopfer Witze
vorzulesen und Vitaminpillen zu verabreichen. Ich denke man sollte das alles
mireinbeziehen. Ihr kennt doch das Gefühl wenn ihr glücklich seid. Wenn z.B. eine Last
von euch abfällt. Ihr könntet Bäume ausreißen. Und das wirkt sich natürlich auch
positiv auf euer Immunsystem aus. Es hängt tatsächlich viel vom Willen ab. Das ist
kein Allheilmittel so wie nichts ein wirkliches Allheilmittel ist, aber es ist ein
beachtungswerter Faktor.


melden

Krebs ist heilbar !!!

02.02.2004 um 10:33
@taothustra
ich beziehe mich hier auf mein posting auf seite 1.
erst mal möchte ich dir sagen, dass ich mich keinesfalls mit oberflächlichen ansichten zufrieden gebe. gegen die these, dass krebs (oder auch andere körperliche erkrankungen) durch seelische krankheiten ausgelöst werden kann, habe ich nichts einzuwenden, und darum ging es mir auch gar nicht.
ich wollte damit nur sagen, dass krebs auch physische ursachen wie z.B. radioaktive strahlung haben kann, und mir kein mensch bekannt ist, der dagegen immun ist. natürlich war mein beitrag oberflächlich. ich war etwas aus der fassung geraten und ich weiß schon lange, dass ich in diesem zustand dazu neige, aggressiv-dummen blödsinn zu reden.
du solltest nicht wegen eines beitrags auf die gesamte persönlichkeit schließen.
so einfach ist das nicht.


melden

Krebs ist heilbar !!!

02.02.2004 um 10:47
es gibt übrigens eine interessante tatsache.
es ist wohl bekannt, dass auch tiere an krebs erkranken können. das passiert aber so gut wie nie bei wild lebenden tieren, und solche, die krebs bekommen, leben meistens unter menschen oder haben viel kontakt mit ihnen. krebs steht auch als todesursache bei menschen an zweiter stelle(soweit ich weiß).
da scheint es doch eine verbindung zu geben.


melden

Krebs ist heilbar !!!

02.02.2004 um 12:53
@ bx 440

Bei Deutschen zwischen 15 und 45 Stelle 1 oder nicht?

Hat zumindest Dr. Rath gesagt.


melden

Krebs ist heilbar !!!

02.02.2004 um 13:12
Weniger Rauchen sag ich immer.


melden

Krebs ist heilbar !!!

02.02.2004 um 15:42
Hi...

@ bx440

hmm..ja sehr Interessant!!

Das heißt, wenn wir Menschen das Tier in unsere teils kranke Lebensweise mit einbeziehen, es also in Käfigen halten, es zum menschenähnlichen Verhalten drängen und sonstige unnatürliche Sachen mit ihm anstellen, dann ist es durchaus logisch, dass dann dasTier auch einen Krebs bekommt!!

Wir Menschen bekommen deshalb soviel Krebs, weil wir im Gesamten gesehen FALSCH leben! Stress...hetze im Alltagsleben, falsche und schlechte Ernährung(Junk-Food, Fast-Food, Design-Food usw.), Umweltgifte und Belastungen aller Arten....wenig bis KEINE Seelen-Nahrung(Geistige) usw..
Wir erkranken nicht nur an Krebs, sondern auch an vielen anderen Krankheiten!
Was nützt uns die ach so Modere Medizin, wenn sie kaum die Ursachen der Krankheiten lößt oder bekämpft! Wenn man schlecht lebt, ist es EGAL, welche Medizin man nimmt. Es wird so dann nicht Besser!!

Ein Sinnbildliches Beispiel:

Wenn ein Mensch dick ist, so denken die Meisten, dass da ein Pille reichen könnte, dass sie dann wieder abnehmen könnten oder so ähnliche Gedankenansätze, wie Abnehm-Mittelchen usw.!
Aber die Lösung ist eigentlich so einfach, nämlich RICHTIG Essen und RICHTIGE Nahrung zu sich nehmen! Aber es hört sich zwar unglaublich leicht an, ist aber in Wirklichkeit SAU-Schwer für die Betroffenen dieses Umzusetzen!!
Die meisten durchlaufen diverse Abnehm-Programm und kommen schlecht zu ihrem Ziel, weil es nicht die Ursache angeht, sondern nur das Symthom!

Und so ist es auch Hauptsächlich mit unserer Modernen Medizin und auch mit unserer Vorstellung wie wir Leben wollen, also wie wir gerne Probleme lösen wollen, nämlich habe ich ein Problem, solle es am liebsten gleich auf KNOPF-Druck weg sein oder abzustellen sein, oder erst garnicht auftreten!
Aber man muß sich eigentlich seinen Problemen oder seinen Krankheiten selbst STELLEN !!

Man muß versuchen, die Ursachen zu finden, denn nichts kommt ohne Grund!!
Alles hat einen Auslöser oder einen Anfang!!

Wenn wir Menschen ein Gesundes und Ausgeglichenes Leben führen würden, gäbe es viel weniger Krankheiten, als die Heute Vorhandenen!

Wir haben zwar einen Haufen Medizin, sie hilft aber auch öfters nur, dass Leiden zu verlängern oder eine Krankheit nur herauszuzögern, aber nicht zu heilen!!

:)


melden

Krebs ist heilbar !!!

04.02.2004 um 21:11
Alles totaler Humbug mit den Rath´schen Vitaminbomben!
Dr. Rath – Wundermittel aus Holland



Vertrieb in Deutschland nicht zulässig

Dr. med. Matthias Rath ist ein deutscher Arzt und Unternehmer mit Firmensitz in Almelo / Niederlande. Von dort vertreibt er auch seine hochdosierten und hochpreisigen Vitamin-Präparate die gegen Herzinfarkt und Krebs helfen und Diabetes und andere Erkrankungen lindern sollen. Darüber hinaus gibt es weitere Produkte für fast jede Zielgruppe, Vitamine für Frauen, Vitamine für Männer, ...

Nach Auskunft des Bundesministeriums für Verbraucherschutz ist die Wirksamkeit der Rath’schen Vitamin-Therapie nicht belegt und laut BUNDESINSTITUT FÜR RISIKOBEREWTUNG, sind die Werbeaussagen in Zusammenhang mit „Dr. Raths Vitamin-Zell-Komplex“ als irreführend und wissenschaftlich nicht hinreichend gesichert anzusehen.

Auch international durchgeführte Studien stützen die Empfehlungen von Dr. Rath nicht, teilweise belegen sie sogar das Gegenteil.

Krankheitsbezogene Aussagen sind für Lebensmittel, und dazu zählen auch Nahrungsergänzungsmittel, sowohl nach deutschem als auch nach EU-Recht nicht erlaubt. Des weiteren sind die Produkte von Dr. Rath in Deutschland nicht frei verkäuflich, da sie in ihrer Dosierung weit über den zugelassenen Vitaminmengen liegen. Wegen dieser hohen Dosierung, der Einnahmeempfehlung sowie der therapeutischen Empfehlung fallen diese Produkte unter das Arzneimittelgesetz. Da der Vertrieb hierzulande gegen das Arzneimittelgesetz verstößt, werden die Produkte aus den Niederlanden zugeschickt. Hierbei handelt es sich allerdings um die Einfuhr illegaler Arzneimittel, was letztlich die deutschen Behörden berechtigt, diese zu beschlagnahmen.

Insgesamt ist von der Einnahme derart hoch dosierter Nahrungsergänzungsmittel wegen möglicher Gesundheitsschäden abzuraten. Wer dennoch auf die Produkte von Dr. Rath vertrauen möchte, sollte unbedingt seinen Arzt über die Einnahme informieren und keinesfalls auf notwendige Medikamente verzichten. Die hochdosierte Einnahme von Vitaminen ist nicht ausreichend.
Quelle:http://www.europaeischesverbraucherzentrum.de/UNIQ107519264 80246717779/doc479A.html



Presse mitteilung der Verbraucherzentrale Sachsen
19.03.2003
Dr. Rath-Naturstoffe sollen Ausbreitung von Krebszellen hemmen

Verbraucherschützer: Unverantwortliche Behauptungen auf Kosten schwerstkranker Menschen

Hochdosierte Vitamin- und Nährstoffpräparate des Dr. Rath, Naturstoffe genannt, scheinen in Sachsen sehr beliebt zu sein. Vitamine, Aminosäuren, Pflanzenextrakte und Zell-Vitalstoffe sollen die Ausbreitung von Krebszellen ohne Nebenwirkungen verhindern, heißt es in den Werbeunterlagen. Sachsens Verbraucherschützer warnen vor solchen Versprechungen und vor einer Selbsttherapie ohne Arzt, die fatale Folgen haben kann. So genannte Erfahrungsberichte von Krebspatienten, die die Empfehlungen der Ärzte ablehnten oder bei denen die Ärzte „nichts für sie tun könnten“, schildern eindrucksvoll, wie sich durch die Einnahme dieser Präparate Lungenkrebs und Brustkrebs sogar vollständig zurückgebildet haben sollen. „Schön wärs, doch wissenschaftlich erwiesen ist das nicht“, meinen die sächsischen Verbraucherschützer.

Präparate mit derartig hohen Konzentrationen an Vitaminen und heilenden Versprechen bedürfen in Deutschland einer Zulassung als Arzneimittel und eines Wirksamkeitsnachweises. Bei schweren Erkrankungen wie Krebs befinden sich viele Menschen in einer verzweifelten Situation. Sie sollen mit diesen Bestimmungen vor falschen Versprechungen und vor Täuschung geschützt werden. Aus wissenschaftlicher Sicht sind Vitamine und Mineralstoffe unbestritten lebensnotwendig und in einer ausgewogenen Ernährung bis auf wenige Ausnahmen ausreichend vorhanden. Wer glaubt, seine ungesunde Lebensweise (zu wenig Bewegung, zu fettreiche Ernährung, zu viel Alkohol) durch Dr. Raths Produkte kompensieren zu können, irrt gewaltig. Vitamine sind nur ein Baustein für ein gesundes Leben. In zu hohen Konzentrationen eingenommen, werden einige bestenfalls ungenutzt wieder ausgeschieden. Extreme Überdosierungen können dem Körper schaden.

Sachsens Verbraucherschützer raten gesunden Verbrauchern, auf teure Nahrungsergänzungen aus dem Ausland zu verzichten. Hochdosierte Vitaminpräparate gibt es auch in Deutschland – als Arzneimittel. Sie werden bei entsprechenden Erkrankungen von Ärzten gezielt eingesetzt und von den Krankenkassen bezahlt.


melden

Krebs ist heilbar !!!

05.02.2004 um 19:31
meine tante hat vor einem jahr die diagnose bekommen das sie brustkrebs hat.... die ganze familie war geschockt...
aber sie gibt nciht auf und lebt ihr leben weiter in der hoffnung das sie den kampf gewinnt.
krebs kann geheilt werden, die methoden kannt jeder. doch es gint eine verdammt wichtige methode die jeder anwenden muss wenn er überleben will.... stärke und mut!!! man muss fest an sich glauben und dem krebs mit seiner ganzen seelischen stärke gegenübertreten und dann kann man es schaffen..
hast du keine hoffnung und gibst dich selbst auf, dann ist die wahrscheinlichkeit das du überlebst sehr gering. man m uss einfach glauben das man wieder gesund wird und zu sich sagen: hey, ich WILL WEITER LEBEN und ich lass mir mein leben nicht von einer krankheit versauen, dafür bin ich mir zu stolz!!!
meine tante hat dies getahn und hat ihre therapie beeendet- bis jetzt erfolgreich ^^.
ich hoffe für alle die dies betrifft das sie den miut haben sich nicht aufzugeben und fest daran glauben das sie diese prüfung überstehen....
in gedanken an meine tante........

Der Tod eines Einzelnen ist eine Tragödie,
der von Millionen reine Statistik...



melden

Krebs ist heilbar !!!

05.02.2004 um 19:43
Da es hier ja ursprünglich um Dr. Rath geht:

Wer sich wiirklich dafür interessiert, Dr. Rath hält am 9.02. wieder einen Vortrag in der Halle Münsterland (Münster natürlich) über seine Vitamin-Therapie und über seinen aktuellen Vorzeigefall Dominik. Dominik wird leben, vielleicht kennt ihr den Slogen. Ich war beim letzten Vortrag im Dezember, geht etwa 3 Stunden, ist sehr sehr interessant, nicht nur fachlich, auch von der Art der Präsentation. Kostet nichts, geht ruhig mal hin, ich bin auch wieder da.
Man sollte aber nicht alles glauben und sich nicht von den schreienden Leuten beeinflussen lassen.


melden

Krebs ist heilbar !!!

05.02.2004 um 19:49
@ hetwania

...natürlich hast du recht !

der mensch muß die eigenschaften zurückgewinnen die er verloren hat.
denn dieses allmähliche abschalten der eigenschaften wie lebenswille und an seine eigene stärke zu glauben , haben aucht zuletzt auch zu dieser krankheit geführt.
es hat in jedem falle immer mit bewußten leben und lebenwollen zu tun.

natürlich schließt das kinder aus,da es bei ihnen wenn nicht durch die dummheit erwachsener auf karmischen ursachen beruht.

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Krebs ist heilbar !!!

05.02.2004 um 19:51
@bx440

ich war auch ein wenig überrascht von deinem post ;)

da andere post' von dir nicht unbedingt auf einen oberflächlichen menschen schließen lassen .

...in diesem sinne "schwamm drüber" ;)

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Krebs ist heilbar !!!

06.02.2004 um 14:11
@taothustra1
verzeih... ich stehe gerade auf dems chlach. was meintest du bitte mit deinem letzten sazt (auf die kinder bezogen)?
ich hab ihn jetzt echt net versatnden -.-° sorry

Der Tod eines Einzelnen ist eine Tragödie,
der von Millionen reine Statistik...



melden

Krebs ist heilbar !!!

06.02.2004 um 14:12
.... auf dem schlauch, meinte ich (heheheh *ggg*)

Der Tod eines Einzelnen ist eine Tragödie,
der von Millionen reine Statistik...



melden

Krebs ist heilbar !!!

07.02.2004 um 21:25
@taothustra1

Ich glaube du unterschätzt den Krebs ein wenig. Du sagst ja selbst das Kinder ihren Krebs nicht durch schlechtes Karma bekommen haben...wodurch dann???In unserer Umwelt gibt es immer mehr Krebserregende Stoffe! Nicht durch schwindende Spiritualität, sondern durch immer stärkere Vergiftung nimmt die Zahl der Krebserkrankungen zu!
(deswegen tritt Krebs auch selten bei Wildlebenden Tieren auf)

Zu glauben,der Krebs sei durch ein gesundes Karma zu besiegen ist schlichtweg eine sträfluche Ignoranz der Realität! Lebenswille spielt eine große Rolle und die Selbstheilungskräfte des Menschen sind oftmals unglaublich....doch zu glauben der Glaube alleine reiche aus ist Torheit!







Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)



melden

Krebs ist heilbar !!!

11.03.2004 um 20:24
ich habe in dem buch von rudolf breuß gelesen, wie er die sache sieht:
(zur erklärung: der mann müßte heute 105 sein... ich weiß nicht, ob er noch
lebt, er hat sich mit der natürlichen heilkunde und der alten volksmedizin
beschäftigt und angeblich unzählige krebs-patienten geheilt ... sowie viele
andere krankheiten wie u.a. leukämie)

also er schreibt... "krebs ist eigentlich gar keine krankheit! es ist nur ein
selbständiges gewächs, das nach meiner überzeugung nur von festen
speisen, die man zu sich nimmt, leben kann! - mit meiner krebskur
(gemüsesaftkur) wird also nur dieses gewächs ausgehungert, da in dieser
mischung alles enthalten ist an mineralsstoffen, spurenelementen und
vitaminen, was man diese 42 tage in verbindung mit den dazugehörigen tees
benötigt, um dabei trotzdem gut leben zu können."


die stellungnahme eines arztes dazu.... "auf keinem anderen wege werden
wir den krebs überwinden, es sei denn, daß die chemische industrie ganz
schwere mittel erfinden würde, die chemisch alles niederschlagen würden,
dafür aber einen körper schaffen, der noch anfälliger wird, wie der jetzige. man
sollte deswegen alle versuche sorgfälig prüfen, das krebsgeschehen von der
natürlichen und nicht von der chemischen behandlung her zu überwinden.
fasten ist und bleibt nun einmal die wertvollste behandlungsart, um
krankheiten zu überwinden.meine erfahrungen an hunderten von fastenkuren
haben immer wieder bewiesen, daß es nichts tiefgreifenderes und heilenderes
gibt, als die freiwillige enthaltung der nahrung und das wirkenlassen der
inneren heilkraft, die jeder mensch in sich hat. - rudolf breuß schreibt: "die
krebsgeschwulst muß wärend der fastenkur vom körper selbst aufgezehrt
werden!". wer mit dem fasten bescheid weiß, dem leuchtet dies ein, denn
beim fasten scheidet der körper all das aus, was nicht in den körper
hineingehört und er trennt in der tat alles krankhafte vom gesunden."


so... mehr tipp ich erstmal nich ab - bin ja keine sekretärin... ich wollte das nur
gerne mal mit in die diskussion bringen, da ich auf der einen seite der
schulmedizin mit ihren chemo-hammer-methoden mißtrauisch gegenüberstehe
und auf der anderen seite glaube, daß allerlei scharlatane die angst der
menschen und die angst vor den chemo-hammer-ärzten ausnutzen, um kohle
zu machen.... aber ich glaube an die natürliche und ehrliche alternative zur
schulmedizin und dieser herr hier schlägt eine behandlung vor, mit der er
kein geld verdient, die nicht teuer ist, die einfach und natürlich ist.


und jetzt kommt ihr ...



du kannst zwar machen was du willst, aber nicht wollen was du willst


melden

Krebs ist heilbar !!!

11.03.2004 um 20:32
Natürliche Heilmittel gibt es sogar. Im Regenwald wachsen etliche Heilpflanzen die bis heute nicht erforscht sind. Einige davon könnten auch den Krebs besiegen,da bin ich mir sicher.

Doch der Mensch in seiner Dummheit holzt alles ab um Profit zu erwirtschaften!

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)



melden

Krebs ist heilbar !!!

07.08.2004 um 19:45
@Obrien
Es gibt keine Heilmittel aus der Natur für Krebs! Ein Tumor wird im Körper gebildet und man kann lediglich sein Wachstum hemmen, aber man kann ihn ihn niemals mit einem pflanzlichen Wirkstoff vernichten( der Tumor ist ein eigenständiger Zellverbund, keine Krankheit, deswegen "vernichten") Selbst die Chemothreapie hindert ihn nur an der Vermehrung. Allein Bestrahlung greift ihn direkt an, weil ein Krebs nicht so wiederstandsfähig gegen Radioaktivität ist wie eine normale Zelle.


melden

Krebs ist heilbar !!!

07.08.2004 um 19:57
Heimittel hin oder her.Der Krebs sollte aber nicht allein behandelt werden, da Tumore als Nährboden irgend eine spychischen Stress brauchen. D.h. wenn dieses Problem nicht behoben wird, kommt der Tumor immer wieder. Zum Glück ändert sich die Einstellung und das Bewusst sein vieler Menschen mit der Krebserkrankung. Wenn man für sich den Kampf mit dem Krebs auf sich nimmt ist das schon die halbe Miete.


melden

Krebs ist heilbar !!!

24.11.2004 um 12:12
wollte diesen thread nur mal wieder nach vorne bringen. ist ja leider wieder sehr aktuell geworden...

Liebe die Wahrheit. Achte die Weisheit.


melden

Krebs ist heilbar !!!

24.11.2004 um 12:33
Na toll,
Krebs ist heilbar, ein paar vitamine und schon ist alles weg.
unser leben macht kein sinn und wir sind auch nicht für unser tun verantworlich.
das macht schon dr rath.

link1
http://www4ger.dr-rath-foundation.org/open_letters/ob_aust_112103.htm (Archiv-Version vom 12.08.2004)

PATENTFREIE NATURHEILSTOFFE GRÖÖÖÖÖÖÖL

link2

http://www.evibase.de/texte/sz/texte/die_patente_des_dr_rath.htm (Archiv-Version vom 18.08.2004)

die patente des dr rath OOOOOOOPS

Lasst euch von so einen unaufrichtigen geschäftemacher nicht belügen.
Menschen die sich über GOTT stellen, fallen TIEF.

schaut euch die links an, dann wißt ihr was los ist.

ich bin auch nicht für die pharmaindustrie.


melden