Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Hitler als Mensch

233 Beiträge, Schlüsselwörter: Adolf Hitler, Komischer Vogel Aus Österreich

Hitler als Mensch

07.07.2006 um 03:41
@forke

Wie Du meinem Beitrag entnehmen darfst, Er hatte kein nennenswertes
Privatleben. Da gibts dann auch nix zu berichten.


@alcoroxx

Seine
Neigung zu Wagners Musik war und ist erwähnenswert. Diese Leidenschaftprägte schon seine
Jugend - wie sein Jugendfreund zu berichten weiss. DieWagner-Erbin Winifred und Adolf
Hitler - das ist von einem Nachkommen der FamilieWagner bestens beschrieben:


Gottfried Wagner: "Wer nicht mit dem Wolf heult"


Aus dem Vorwort von
Ralph Giordano:

"Aus der Familie derSchlussstrichzieher ist nun einer
gefährlich ausgebrochen und reibt sich seither ander beleidigten Kulturgrossmacht
Bayreuth Was Gottfrie Wagner dazu treibt, ist dieVerweigerung, die finsetere Clanliaison
mit dem Primärtäter des Holocaust und einSypathisantentum weit übeer5 dessen feiges Ende
hinaus zu verschweigen"


melden
Anzeige

Hitler als Mensch

07.07.2006 um 03:41
Jafrael ja, aber hitler hatte ja von nitzsche denn über und untermenschen abgekuckt und ein neues ding daraus gemacht, wobei der übermensch laut nietzsche kein deutschersondern jeder mensch war der sich weiterbildete.


melden
wuwei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitler als Mensch

07.07.2006 um 03:46
Was Nietzsche angeht: Ihn zu lesen war im dritten Reich erlaubt, was für einen sokritischen Philosophen nicht selbsverständlich war. Ich weiss allerdings nicht, welche philosophischen Schriften verboten waren.


melden

Hitler als Mensch

07.07.2006 um 03:52
Link: www.nietzsche.at (extern)

@tankguy

WAS also schliesst Du aus Deinen eigenen Worten? Wenn jemand aus denGedanken eines Philosophen "sein eigenes Ding" macht - ist das dann noch das Original?inwiefern hat das nationalistische Abziehbild des Hitlerschen "Nietzsche" und das derNiezsche-Schwester noch etwas mit dem DEnken und Werk des Friedrich Niezsche gemein?

Du schreibst ja auch schon selbst wie wenig der Hitlersche Begriff vom "Übermensch"DEM des Friedrich Nietzsche gleicht.

Ich geb Dir mal einen Link zu ElisabethFoerster-Nietzsche damit Du mal erkennst, WAS da passierte. Gibt noch mehr im "netz" ...


melden

Hitler als Mensch

07.07.2006 um 04:01
Link: www.ursulahomann.de (extern)

Allerdings gilt Friedrich Nietzsche vielfach noch als Vordenker des Nationalsozialismus.Die Fälllschungen der Elisabeth förster-Nietzsche sind noch weitgehend noch nicht adaptiert. Auc bei Wikpedia findet sich noch die "alte" Deutung.. Hier eine etwasstimmigere ...


melden

Hitler als Mensch

07.07.2006 um 04:02
...und nun bitte wieder mehr zum topic ...


melden

Hitler als Mensch

07.07.2006 um 09:18
ich hab in ner doku gesehn das hitler drogenabhängig war *und zwar speed*
aber seinhausarzt hat ihm wohl weißgemacht das es n beruhigungsmittel ist *nenene*


melden

Hitler als Mensch

07.07.2006 um 09:26
Er war ein ERFOLGLOSER Maler!!! Vielleicht hat ihm das so gestunken das er so wurde wieer war?? Ansonsten soll seine komplette familie auch nicht ganz dicht gewesen sein. DerApfel fällt ja bekanntlich net weit vom Stamm,...
Und es ging mal das Gerücht um, erhabe Jüdische Vorfahren.

Letztendlich kann man froh sein das Deutschland denKrieg verloren hat.


melden
monkey12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitler als Mensch

07.07.2006 um 09:31
Hitler als Mensch:

-->Eindeutig Machtsüchtig! Visionär aber kranken Geistes...

Künstlerisch begabt, jedoch nur durchschnittlich...
Hat Postkartengezeichnet...
--->An einer Schule für Kunst und Gestaltung jedoch abgelehnt..
Leiter dieser Schule.. wahrscheinlich ein Jude..


-->wurde er Politikerund brachte den Menschen das Grauen...
wahrscheinlich aus seinem eigenen gekränktenEgo...
psychisch angeschlagen...


was wollte dieser Typeigentlich?????!!!*wutausbruch*


melden

Hitler als Mensch

07.07.2006 um 09:47
Hitler missbraucht Sexualkraft So zumindest gemäss Internetseite vonPuramaryam....

"Charisma" hat mit der sexuellen Kraft aus dem Sexualchakra (=EIGENTLICH EIN TEIL DER BEDINGUNGSLOSEN LIEBE) zu tun und hat eine anziehende Wirkung.Wenn Du REIN bist, von Reinem Gemüt und Herzen und Reine LIEBE aus Deinen Chakrenstrahlt, wirst Du ein natürliches Charisma haben, zu dem sich alle Menschen in LIEBEhingezogen fühlen, denn Gleiches zieht Gleiches an, und das Kosmische Gesetz derPolarität = Gesetz der Geschlechtlichkeit gilt in ALLEM.

Wenn jemand aberweniger rein und LIEBE-voll ist, dafür aber besessen von dem Wunsch, von anderen Menschenangebetet und verehrt zu werden, meist auch noch verbunden mit dem Willen nachmateriellem Vorteil, kann diese Person durch SEXUELLEN MISSBRAUCH (= hier: BEWUSSTEAnwendung der sexuellen Kraft, also bewusste Arbeit mit dem Sexual-Chakra) andereMenschen fesseln und an sich binden. Das ist finstere Machtausübung über andere Menschenund war z.B. bei Adolf Hitler der Fall.

Charismatische Menschen ohneSkrupel, seien sie Politiker, Lehrer oder religiöse Führer, insbesondere Sektenführer,können mit dieser Kraft andere Menschen insgeheim binden und haben es auch immer getan,bewusst oder unbewusst - denn es gilt, was machbar ist, wird auch gemacht, wenn es nurdem eigenen Vorteil dient. Manche wollen sogar von den Energien der auf diese Art an sichgebundenen Menschen zehren (das ist schon sehr finster - dahinter steht oftmals ein Paktmit der Finsternis, wie es auch bei Adolf Hitler der Fall war) - in schlimmstenFällen steht dahinter der Wunsch nach Vernichtung der "Opfer".

Dabei sich dasEmotionale nicht unbedingt auf Liebe,Bewunderung, Anbetung, Achtung, Ehrfurcht beziehen,sondern kann mit allen Varianten von Mitleid, Kontrolle, Abweisung, Missachtung,Schuldgefühle, Komplexe, Minderwertigkeits- und Höherwertigkeitsgefühle, Angst, Wut,Schrecken, Trauma, Furcht, Hass usw., aber auch Eitelkeit, Geltungsbedürfnis usw.verbunden sein. Die meisten Bindungen entstehen unbewusst, aber dennoch auch für die"Opfer" IMMER EIGENVERANTWORTLICH, denn wir haben zuvor ein Gefühl gefühlt, das geringerals die Bedingungslose LIEBE war, sonst wären wir immun gegen diese Art desENERGIE-VAMPIRISMUS gewesen. Und für unsere "Resonanz"-Gefühle sind wir immer selbstverantwortlich. Es bestand - oder entsteht - dabei in solchen Fällen immer eineKarmische Verbindung... und eine emotionale Abhängigkeit. Davon wissen wir meist nichts.Vorhaltungen anderer Menschen, z.B. besorgter Eltern, über Abhängigkeit weisen dieBetroffenen meist als Hirngespinste zurück, denn sie sind blind für die eigene Situation!Aber irgendwie fühlt doch jeder die Bindung - ob bewusst oder unbewusst, ohne sie auf denPunkt bringen, ohne sich von ihr lösen zu können.

Und zwar an folgenden"Symptomen":
Wir lieben die Person, an die wir gebunden sind (=menschliche Liebe!)
Wir empfinden sie als über jeden Vorwurf erhaben
Diese Person ist unser Vorbild,das wir nicht allzusehr hinterfragen
Wir schenken dieser Person unsere Bewunderungoder gar Anbetung
Wir empfinden unser Gefühl für diese Person als ein sehr 'hehres'Gefühl - und niemals würden wir auf die Idee kommen, es handelte sich um Bindung!Entrüstet weisen wir jeglichen Verdacht anderer zurück
Wir denken häufig an diesePerson, ob wir es wollen oder nicht, unsere Gedanken kehren immer wieder zu dieser Personzurück
Wir haben ein Gefühl der direkten Nähe zu dieser Person, das andauert
DieBindung kann sexuelle/erotische Gefühle zu dieser Person hervorrufen
Vielleicht habenwir manchmal das Gefühl, mit dieser Person im Geiste Geschlechtsverkehr zu haben, wirdenken dann meist, wir selbst wären die Verursacher
Es ist schwer oder gar unmöglich,sich von dieser Bindung zu lösen, aber wir fühlen uns darin meist sehr wohl
Wirkönnen uns ausgelaugt fühlen, schlapp, unlustig und lethargisch, weil uns fortwährend,ohne dass wir es wissen, Energie abgezogen wird
Wir sind emotional abhängig vondieser Person, ob wir es wollen oder nicht, meist ohne es zu wissen
Das Verhaltendieser Person kann uns emotional tief beeinflussen, von "himmelhoch jauchzend" bis "zuTode betrübt"
Wir glauben dieser Person alles, was sie sagt und machen uns derenVorschläge, Vorlieben und Ansichten zu eigen
Wir imitieren vielleicht sogar diesePerson
Wir beginnen, wie diese Person zu sprechen und übernehmen vielleicht auch nochandere Wesenzüge
Uns droht der Verlust der eigenen Identität und wir bemerken einezunehmende Beschäftigung mit der anderen Person, versetzen uns in die andere Personhinein, denken darüber nach, was er/sie gerade macht...
Wir sind bereit, "alles" fürdiese Person zu tun
Wir können Besetzungen haben durch Teile des Bewusstseins deranderen Person (schlimmstenfalls mit allem, was Finsternis zu bieten hat)
Wir könnenpsychische Störungen von leicht bis schwer erleiden (wie z.B. bei Verbrechensopfern), bishin zu schweren Angstpsychosen und Besessenheit
Wir spüren einen Verlust unserereigenen Motivation
Wir spüren einen Verlust unserer eigenen Handlungsfreiheit
Wir erleiden eine Beeinflussung unseres Denkens und Fühlens durch die stärkere Person
Wir nehmen die Meinungen und Weisungen des "Täters" undifferenziert an
DiesePerson kann uns benutzen und uns zu Werkzeugen ihres Willens machen, besonders wenn dazunoch spirituelle "Weisungen", Channelings, Durchsagen kommen, die wir unbesehen glauben
Wir sind der anderen Person hörig

... IHR ERKENNT MIT EINIGER ÜBUNG SOLCHEUNGESUNDEN BINDUNGEN BEI DEN BETROFFENEN AN DER STIMME, DEN WORTEN (immerbeschwichtigend, immer das Objekt ihrer Liebe entschuldigend), ABER BESONDERS AN DEN AUGEN: AM BLICK, MIT DEM DIE VEREHRENDEN DAS OBJEKT IHRER VEREHRUNG BETRACHTEN (z.B. ist das sehr deutlich bei Star-Auftritten, bei Fotos aus Ashrams von Gurus undderen "devotees", bei Dokumentarfilmen über Auftritte Adolf Hitlers und derwilden Verzückung seiner Verehrer und Verehrerinnen, viele davon noch Kinder).

ACHTUNG: ALLE RELIGIONEN DER WELT NUTZTEN UND NUTZEN IMMER NOCH DIE DUNKLE BINDEKRAFTZUM FESTHALTEN IHRER "JÜNGER" UND "GLÄUBIGEN" UND ZUR WAHRUNG UND ERSCHLIESSUNG VONGELDEINNAHMEQUELLEN - darunter auch die Kirchen, besonders auch der Islam, unter dessenMantel seit geraumer Zeit die Begeisterung junger Menschen für Gott fürSelbstmordattentate missbraucht wird


melden

Hitler als Mensch

07.07.2006 um 09:48
sorry alles FETT ...MIST


melden
monkey12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitler als Mensch

07.07.2006 um 09:52
Hitler hat einfach alles für sein Ego eingesetzt...
..das zesrtört jeden Menschen aufZeit!
Nur hat es in seinem Fall noch ein paar millionen Leute mehr vernichtet..

OO


melden
monkey12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitler als Mensch

07.07.2006 um 09:54
@manijatu
vielleicht gibt es gar keine eigene Identität...
vielleicht ist unserCharakter ein Spiegel von Dingen die wir aufnehmen und
uns aneignen....


melden
maintain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitler als Mensch

07.07.2006 um 10:04
@Topic

Mein Kampf wenn du wissen willst wie krank der ösi war!

Waruminteressierst du dich für kranke irre die massenmord als tagesordnung hatten ? hmm...lass das mal lieber und verlager deine interessen auf die heutigen politiker und ihreverbrechen....


melden

Hitler als Mensch

07.07.2006 um 10:05
unsere heutigen politiker sind im gegensatz zu hitler schlauer *alles was sie sterbenlassen kehren sie dezent unter den Teppich*


melden
monkey12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitler als Mensch

07.07.2006 um 10:06
für kranke Irren tu ich mich auch interessieren...
-->man will einfach dahinterkommen, wie sowas geschehen kann!


melden
monkey12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitler als Mensch

07.07.2006 um 10:07
Politiker sind die grössten Verbrecher überhaupt...
sie versuchen Verantwortung zuübernehmen für uns alle...
-->Das klingt doch schon nach Versprechen die nichteingehalten werden...


melden

Hitler als Mensch

07.07.2006 um 10:08
ganz einfach *es gibt menschen die denken und es gibt menschen die denken lassen, wobeidie, die denken lassen die jenigen sind die man durchaus als dähmlich und mitläuferbezeichnen kann.


melden
maintain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitler als Mensch

07.07.2006 um 10:14
@monkey

lies mein kampf dann wirst du verstehne wie krank dieser mensch war undwie krank seine sichtweise auf die dinge der damaligen zeit war!


melden
Anzeige
monkey12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitler als Mensch

07.07.2006 um 10:22
--->ja und die die, die jedoch selber denken können,
verfallen oft demGrössenwahn....


melden
151 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt