Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Helden!

182 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Heldentum ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Helden!

24.09.2006 um 19:02
@jayjay

Wenn jeder(JEDER) für dich n Held ist,bist du bestimmt auch keiner ;-)


melden

Helden!

24.09.2006 um 19:02
"Sokrates"


melden

Helden!

24.09.2006 um 19:47
Da gibt es so viele verschiedene...erfunden, ganz klar unübertroffen "Superman",ansonsten Wilhelm Tell, Zorro, Robin Hood und von denen aus dem RL Sophie Scholl, MartinLuther, Jean Darc...aber auch die Erschaffer von etwas Besonderem, wie Goethe, Mozart,Dali...


melden

Helden!

24.09.2006 um 19:56
Martin Luther,Goethe...wusstet ihr das die gemeinsame Vorfahren haben???Woher ich dasweiss??;-)


melden

Helden!

26.02.2019 um 16:22
jean D'Arc
Auch wenn ich denke das es bereits vor ihr unbekannter RitterInnen gab ;)


melden

Helden!

26.02.2019 um 16:25
Kein Held der Welt ist es wert, dass man seit über zwölf Jahre tote Threads reanimiert.


1x zitiertmelden

Helden!

26.02.2019 um 16:27
Zitat von DoorsDoors schrieb:Kein Held der Welt ist es wert, dass man seit über zwölf Jahre tote Threads reanimiert.
Hoppla *hust*
Naja aber der thread an sich ist schon interessant va zeigt man damit auch etwas von sich, wenn man sagt der und der ist/war für mich ein Held ^?


melden

Helden!

26.02.2019 um 16:27
Ich frag mich, was alle immer gegen das Animieren alter Threads haben..... @Doors


1x zitiertmelden

Helden!

26.02.2019 um 16:28
Zitat von stereotypstereotyp schrieb:Ich frag mich, was alle immer gegen das Animieren alter Threads haben.....
"altes sollte man beruhen lassen"
Ist für mich auch Schwachsinn aber naja, nicht immer hat etwas mit der Logik zu tun ^;) ;)


melden

Helden!

26.02.2019 um 16:46
@BossMeng
@stereotyp

Viele von denen, die Anno Dunnemals hier schrieben, weilen nicht mehr unter uns und können sich nicht äussern.

Darüber hinaus ist das mit Helden immer so eine Sache. Nach dem Tode verklärt sich vieles und der Vereinnahmte kann sich nicht mal mehr dagegen wehren.


1x zitiertmelden

Helden!

26.02.2019 um 16:49
Zitat von DoorsDoors schrieb:Viele von denen, die Anno Dunnemals hier schrieben, weilen nicht mehr unter uns und können sich nicht äussern.
Pech gehabt ^^

nee im Ernst, wenn man jemanden hat, von den Handlungen man begeistert ist, dann datrf man dies durchaus erwähnen ;)


melden

Helden!

26.02.2019 um 16:51
Sophie Scholl

Zum Beispiel...


melden

Helden!

26.02.2019 um 17:10
Auf dem Heldenfreidhof exhumiert:

Immerhin habe ich vor mehr als 30 Jahren in Beirut mal "echte Helden" getroffen. Während der Kämpfe um die Lager interviewte ich eine Gruppe von jungen Palästinensern, die auf dem Dach eines Gebäudes ein Dushka auf Fla-Lafette installiert hatten. Sie beharkten nächtens offensichtlich leere Ruinen mit Leuchtspur, umringt von einer grossen Anzahl Jungs aller Altersgruppen, die ihnen applaudierten.

Ich liess meine Übersetzerin fragen, was sie denn da täten, angesichts des im Lager herrschenden Munitionsmangels, und ob die Verwendung von Tracern nicht ihre Stellung verraten würde. Sie antworteten sinngemäss, dass es ja wohl ihre Sache sei, was sie da täten. Nein, Falangisten wären da drüben keine, "but it looks mighty impressive." Und den Kindern würde es auch sehr gefallen. Ausserdem hätten sie keine Angst, ihre Position zu verraten: "We are no cowards, we are heroes!" sagten die Jungs mir zum Abschied.

Eine knappe halbe Stunde später wurde das Gebäude von einigen wohlgezielten 105er-Granaten der Falange in einen Trümmerhaufen verwandelt. Die Grenzen zwischen Heldentum und Dummheit sind fliessende. Und Helden sind eben meistens tot.


melden

Helden!

26.02.2019 um 17:21
@Doors
Ich versteh nicht ganz, was an denen heldenhaft sein soll...


melden

Helden!

26.02.2019 um 17:23
@stereotyp

Sie fühlten sich offenbar sehr heldenhaft - und wurden von den umstehenden Kindern wohl auch als solche angesehen.

Abgesehen davon gilt für grosse Personen wie für grosse Gebäude: Von fern betrachtet wirken sie eindrucksvoll. Die Fehler und Mängel erkennt man erst aus der Nähe.


1x zitiertmelden

Helden!

26.02.2019 um 19:25
Zitat von DoorsDoors schrieb:Die Fehler und Mängel erkennt man erst aus der Nähe.
Ist aber nicht nur bei Helden so.
Auch Helden sind nur Menschen - wenn wir nicht von Marvel und DC-Typen etc ausgehen


1x zitiertmelden

Helden!

27.02.2019 um 10:09
Zitat von BossMengBossMeng schrieb:Ist aber nicht nur bei Helden so.
Natürlich ist das bei allen Menschen so. Nur bei "Helden" fällt es einem leichter auf, so lange die Heldenverehrung nicht blind und blöd macht.


melden

Helden!

27.02.2019 um 12:58
Remi Gaillard, weil er er neben den hirnlosen Witzen durch Provokation aufzeigt, was falsch läuft, das trifft genau meinen Humor.

Fiktionale Heldin ist und bleibt Lisbeth Salander, weil sie sich durchsetzt und gar nicht drüber nachdenkt, ob sie sich wehren kann oder nicht.


1x zitiertmelden

Helden!

27.02.2019 um 13:15
Zitat von CoronerswifeCoronerswife schrieb:Remi Gaillard
Ist das der Franzose der im Schneckenkostüm über den Highway kriecht?
Glaube hab das letzte mal vor ~10 Jahren von dem gehört :D


1x zitiertmelden

Helden!

27.02.2019 um 14:29
Zitat von dragomirdragomir schrieb:Ist das der Franzose der im Schneckenkostüm über den Highway kriecht?
In Frankreich im Schneckenkostüm unterwegs zu sein, zeugt wenigstens von Mut! :D


melden