Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie steht ihr zu euren alten Aussagen?

53 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gedanken ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wie steht ihr zu euren alten Aussagen?

09.08.2006 um 22:37
Das ist im Realen Leben so
Warum sollte es hier anders sein ? :)


melden

Wie steht ihr zu euren alten Aussagen?

09.08.2006 um 22:37
Ich bin ja erst ganz neu dabei und hab noch garnicht so viel zum zurückblicken.
Allerdings wäre es mal Lustig von jedem den aller ersten Post zu lesen.^^


melden

Wie steht ihr zu euren alten Aussagen?

09.08.2006 um 22:41
Ja, ich sah hier auch so einige meiner Aussagen inhaltlich den Bach runterfließen, daswird hoffentlich auch so bleiben - bloß nich das Lernen verlernen :)


melden

Wie steht ihr zu euren alten Aussagen?

09.08.2006 um 23:15
in diesem forum bin ich ja noch nicht allzu lange aktiv.
aber in meinem ex-forumstehen nun einige sachen, die ich jetzt - z.t. 2,5 jahre später oder auch nur ein jahrspäter- absolut nicht mehr vertreten kann. allerdings schäme ich mich dafür nicht, da ichdiese aussagen in meinem damaligen entwicklungsstand mit bestem wissen und gewissengetroffen habe.
andere ansichten und meinungen widerum, könnte ich auch heute nochohne wenn und aber vertreten.
aber in den letzten monaten kann ich z.b. anhand vonmails wieder eine art entwicklung und veränderungen feststellen.... ich bin nicht mehrganz so zynisch und schwarzsehend... dadurch hat sich mein schreibstil auch verändert.


melden

Wie steht ihr zu euren alten Aussagen?

09.08.2006 um 23:30
ich beschäftige mich nicht so sehr, mit alten meinungen.. bin mir aber sicher, dass siesich stets und ständig verändern. zwar bleiben die prinzipien im großen und ganzendieselben, allerdings werde ich mit der zeit toleranter, lege mehr vorurteile ab.weiterhin ist mein weltbild noch lang nicht vollständig. es gleicht einem puzzle, demerst allmählich die teile zugefügt werden. man lernt dazu und umso mehr perspektiven undwissen man mit einbinden kann, je mehr verändert sich auch die meinung


melden

Wie steht ihr zu euren alten Aussagen?

09.08.2006 um 23:40
moin

wenn ein zufriedenstellendes grundgerüst vorhanden ist
variieren nurnoch details.

vielleicht wird man zynischer.

buddel


melden

Wie steht ihr zu euren alten Aussagen?

10.08.2006 um 00:34
Nunja bei manchen Dingen bin ich heute schon etwas anders aber grundsätzlich in meinemWesen habe ich mich eigentlich nicht verändert...


melden

Wie steht ihr zu euren alten Aussagen?

10.08.2006 um 00:39
nein, in meinem wesen hab ich mich auch nicht unbedingt geändert, aber im ausdruck.


melden

Wie steht ihr zu euren alten Aussagen?

10.08.2006 um 00:44
Ja im Ausdruck aber wie ich schon in meinem Profil sagte ich habe mehrere Seiten... meineSchale ändert sich öftes villeicht sogar teilweise meine Lebensansichten aber meinegrundsätzliche Existens und mein grundsätzliches Ich... das wird immer bestehen und dashat sich bei mir noch nie geändert und wird es wahrscheinlich auch nie...


melden

Wie steht ihr zu euren alten Aussagen?

10.08.2006 um 00:47
ja, das was du beschreibst, wird noch immer so frisch, lebendig und unverändert sein,wenn du alt bist, womglich auch über den tod hinaus. ich gehe davon aus, du beschreibstdeinen kern, der du wirklich bist, der eine ewigliche wahrheit darstellt.


melden

Wie steht ihr zu euren alten Aussagen?

10.08.2006 um 00:49
dieser strebt nah einem immer vollständigerem ausdruck, wie ich denke.
damit treffenwir das wesentliche dieses threads,wie ich meine.


melden

Wie steht ihr zu euren alten Aussagen?

10.08.2006 um 00:53
Wer seinen inneren Kern gefunden hat der hat das schwirigste schon geschafft... wie manes ausdrückt das wird man im Laufe der zeit noch lenren und verbessern...


melden

Wie steht ihr zu euren alten Aussagen?

10.08.2006 um 12:28
*g* ich konnte manchmal auchnicht fassen was ich geschrieben hab wenn ich überhaubt wasgeschrieben hab wie z.B. hab ich dann nur LoL oder löz geschrieben O.o

caro137


melden

Wie steht ihr zu euren alten Aussagen?

11.08.2006 um 19:43
einmal hab ich mich wie ein neandertaler ausgedrückt -.-
ich glaub da hatte ich einengeraucht ^^


melden

Wie steht ihr zu euren alten Aussagen?

01.12.2016 um 18:06
@lesslow
Zitat von lesslowlesslow schrieb am 09.08.2006:wie steht ihr zualten meinungen, posts und threads?
seht ihr eine veränderung in eurer schreibweise,oder bezüglich eurer meinungen und ansichten?
ich weiß noch vor bald 20Jahren, war ich gerade noch neu im Netz und begann meine 'Drogenkarriere'
da stand ich unter der Euphorie der intensiven Erlebnisse und war beeinflusst von Pro-Drogen Infoseiten

überschwenglich tat ich in einem Forum meine Meinung kund, dass es doch jedem selbst überlassen sein
sollte was er/sie für Drogen konsumiert - alles im Sinne der Eigenverantwortung
voll das Schwarz/Weiß Denken - entweder man verbietet alle - oder aber man legalisiert alles

jetzt seh ich das anders..
und am eigenen Leib oder eher Hirn hab ich erfahren (müssen) welche negativen Auswirkungen Konsum
von psychoaktiven Drogen haben kann..
dass meine Tochter in einem Staat aufwächst in dem man sich jedwede Substanz im PharmaShop der
Stadt beschaffen kann ich mir nicht vorstellen und dagegen werde ich auch wählen und kämpfen..

in der Schreibweise - wurde ich jetzt erst kürzlich darauf hingewiesen - hab ich auch noch Defizite
gut wenn man sich dem bewusst wird und man versuchen kann daran zu feilen..


melden

Wie steht ihr zu euren alten Aussagen?

01.12.2016 um 18:48
Was interessiert mich mein Geblubber von Gestern. Andere erst recht nicht. :wein:


melden

Wie steht ihr zu euren alten Aussagen?

01.12.2016 um 19:58
@RayWonders
Ich stehe nach wie vor zu dieser Eigenverantwortung,die ist aber nicht möglich ohne die dazugehörende Drogenmündigkeit.
Pharnashops würden zumindest saubere und unverpanschte Materie anbieten


melden

Wie steht ihr zu euren alten Aussagen?

01.12.2016 um 21:04
Ich finde es sehr interessant, meine Beiträge und Themen von früher zu lesen was ich immer mal wieder mache. Natürlich ändert sich in der langen Zeit sehr viel, aber das ist ja irgendwie das spannende. Manchmal kommt man doch auf neue Erkenntnisse und Hinweise.

Es ist gut das es die Funktion im Forum gibt.


melden

Wie steht ihr zu euren alten Aussagen?

01.12.2016 um 23:10
lesslow schrieb ---- vor laanger Zeit

einmal hab ich mich wie ein neandertaler ausgedrückt -.-
ich glaub da hatte ich einengeraucht ^^
keulenschwingender Neandertaler auf psychedelischen Pfaden :D --- Kopfkino ;)
lesslow schrieb:
wie steht ihr zualten meinungen, posts und threads?
seht ihr eine veränderung in eurer schreibweise,oder bezüglich eurer meinungen und ansichten?
Alle unsere Beiträge im Laufe der Jahre zeigen unsere vielseitigen Facetten auf, die jeweils allle zu unserer Person gehören. Und zu unseren Lebensabschnitten.



Es bedarf keiner Wertung, wie ich meine.

Das betrifft sowohl die eigenen Beiträge, als auch die von anderen Usern. :)


1x zitiertmelden

Wie steht ihr zu euren alten Aussagen?

03.12.2016 um 17:23
Hm, denke hier und da hab ich auch viel Mist verzapft...aber ich glaub im Großen steh ich zu dem was ich so von mir geb...aber!


melden