Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sicherheitsgefühl

46 Beiträge, Schlüsselwörter: Gefühl, Sicherheit, Sicherheitsgefühl

Sicherheitsgefühl

31.08.2006 um 20:20
Nun liebe Mit-Allmystery Mitglieder, ich habe wieder eine Frage an euch, was gibt euch,dem normalen Menschen des 21 Jhdt das Gefühl der Sicherheit?
Dazu geht die Frage mitein, was nimmt euch das Gefühl der Sicherheit?

Nun als dem mehr paranoischenMenschen der heutign Tage fühle ich mich Nachts auf den Strassen unsicher. Es ist nichtdie Nacht, die mir unbedingt soivel Angst macht, denn die schenkt genausovielGeborgenheit mir, wie dem Anderen. Es sind die Menschen die um diese Uhrzeit auf derStrasse zu treffen sind. Ich will euch nicht vor machen ich lebe im Ghetto oder mitDeutschland geht es Berg ab, aber in jeder Urbanen Gegend, besonders in solche in denenes Rückstände bei der Intergration gibt, treibt sich eine Menge Gesindel herum: dieüblichen besoffenen, Leute auf anderen Drogen, die Leute, die andere mit Drogenversorgen, Klinkriminelle jeglicher Art.
Ich bin kein Ziel solcher Menschen, dochfreue ich mich immer über etwas das mir Sicherheit gibt, und sei es auch nur der festeGriff um den Schlüssel oder Gedanke jemanden die Kehle durchbeißen zu können; ja ansoetwas denke ich ernsthaft. Zu 90% der Zeit trage ich auch eine Klapmesser mit mirherum, aber das dauert vielzulange das zu öffnen.
Am liebsten gehe ich nah an Häusernvorbei in denen Licht brennt oder in totaler Dunkelheit, heutzutage sitzt echt keiner imBusch der was von einem 17-Jährigen Jungen will, seien wir realistisch. Doch es geshiehtnicht selten das man von Leuten und der Einfluss angemacht wird, von einem, von Zweien,von Dreien auf einmal. Nicht mit allen dieser Sorte kann man reden.
Ok haben siegerade ein bisschen Grass geraucht oder ein bisschen getrunken sind die noch ganzzugänglich, wenn auch draufgängerisch.
Ich erlebt bisher nur eine Attacke, die abervon dreien auf einmal, und glaubt nicht, dass die zu viel noch wahrgenommen haben. Diehat mit dem Krankenwagen geendet, aber nicht für mich, Großes Glück gehabt.

Wieseht iher das? Wäret ihr auch bereit, wie ich es mir oft denke, jemanden die Kehledurchzubeißen? Na, wer ist der böse Wolf im Schafspelz?


melden
Anzeige

Sicherheitsgefühl

31.08.2006 um 20:38
Hat etwa keiner hier Angst? ;) Keine Angst vor Kriminellen, möglich gar Terroristen odernur ein paar Jugendlichen Draufgängern? Niemand angepöbelt worden, noch niemandesVorgarten (bei mir passiert) in Brand gesteckt worden?


melden

Sicherheitsgefühl

31.08.2006 um 20:46
Die Dinge werden doch nicht dadurch besser, wenn man anderen Fleischfetzen aus dem Halsreisst, oder? Du scheinst selber etwas zu Gewaltfantasien zu neigen, vielleicht wäre esbesser, wenn du erst einmal darüber nachdenkst. Wenn du zu den finsteren Gestalten keinepersöhnliche Beziehung hast oder nicht explizit von einem oder mehreren bedroht wirst,gibt es eine einfache Methode Ärger zu vermeiden: sei einfach nicht dort, wo die Unholdesind ;-)
Wenn du dort leben musst, wo sie leben hab Geduld. Wenn du kannst, gehjobben, leg etwas Geld beiseite und: zieh weg. Und Waffen, ich bitte dich, lass diezuhause, mach dich nicht unglücklich.
Lern doch eine Selbstverteidigungsmethode, istauch sehr beruhigend für überreizte Nerven und hält fit.


melden

Sicherheitsgefühl

31.08.2006 um 20:48
Ich überlege mir, ob ich nicht einen Taser anschaffen soll!


melden

Sicherheitsgefühl

31.08.2006 um 20:51
Ich gehe ja eben joggen und dabei sehe ich mich ausgesetzt dieser Tyoen. Mag sein das ichzu Gewaltfantasien neige, hm dafür verabscheue ich diese ganzen Videos die sich Typen inmeinem Alter oft reinziehen wo Bettler zusammengeschlagen werden. Das ist schrecklcih.
Nicht da sein wo sie sind ist schwer, wenn sie nicht immer am gleichen Ort sind. Sodumm sind sie auch nicht, jedenfalls nicht mehr nachdem sie ein paar Mal eingebuchtetworden sind. Waffen benutze ich gründsätzlich eigtl nicht, ich glaube ich würde einemEsser auch im Kampf nicht zücken. Es bringt selbst wenn nur ich eins habe Gefahren fürmich mit. Es gibt nur ein Gefühl der Sicherheit.


melden

Sicherheitsgefühl

31.08.2006 um 20:51
Was ist denn ein Taser McReasaught?


melden

Sicherheitsgefühl

31.08.2006 um 20:53
Ein Taser ist eine Art Pistole, die zwei Pfeile ca. 5 Meter weit verschiesst. Die Pfeilebohren sich in die Haut und man kann den Gegner mit einigen hunderttausend Voltlahmlegen.


melden
h.c.b.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sicherheitsgefühl

31.08.2006 um 20:54
Keine Angst vor Kriminellen, möglich gar Terroristen oder nur ein paar JugendlichenDraufgängern? Niemand angepöbelt worden, noch niemandes Vorgarten (bei mir passiert) inBrand gesteckt worden?


nö, darum mach ich mir keine sorgen...was mir mehrsorgen macht ist das klima...in hinsicht auf die nächsten 50 jahre..


melden

Sicherheitsgefühl

31.08.2006 um 20:55
Ein zu heisser Juli und ein beschissener August! Wo isn da ein Klima-Problem?


melden

Sicherheitsgefühl

31.08.2006 um 20:56
Kann deine Angst durchaus verstehen. Ich habe zwar im allgemeinen auch Nachts in solchenGegenden wie du wohnst keine Angst, aber dann und wann überkommt es einem doch. Und ichdenke diese Angst ist auch durchaus berechtigt. Angst habe ich da eher umFamilienmitglieder und Freunde. Die Angst daß diesen Menschen etwas passieren könnte kannmir durchaus auch mal den Schlaf rauben.
Vor Terroristen habe ich keine Angst. Ichbin mir nur bewusst daß jederzeit ein Anschlag kommen kann der auch mich trifft. Hätteich davor Angst, wie sollte ich dann noch ein normales Leben führen. Also verdrängt manim Alltag die Gedanken daran, damit die Angst davor erst garnicht aufkommen kann.


melden

Sicherheitsgefühl

31.08.2006 um 20:57
Dann geh doch woanders joggen, es kann doch nicht nicht sein, das der Stadtwald bei euch(oder was du in der Nähe hast) von irgendwelchen Hunnen belagert wird, die grundlosharmlose Jogger zusammenschlagen.


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sicherheitsgefühl

31.08.2006 um 20:59
Klapp Messer ist echt gut :)
Besorge Dir besser Reizgas bzw. Tränengas.
Mit allenanderen kannst Du Dich echt ins verderben stürzen.
Dir ist schon klar das das was Duwie beschreibst auch einer gewissen Krankheit entspringt?
Leidest Du womöglich auchunter verfolgungswahrn wenn Du dort wo Du wohnst abends oder nachts auf die Strassegehst?


melden

Sicherheitsgefühl

31.08.2006 um 21:00
Gednken um Terroristen mache ich mir auch nicht - war eine Frage um den Thread zubeleben. Meinen Verwandten wünsche ich auch nicht draussen zu sein, aber dass sind sie jaauch nicht. Ein abendlicher Spaziergang, den ich doch gerne betätigte, naja mehrnächtlich eigtl, ist für mich da aber ein Nährboden für die Angst. Gesichter die ichkenne, und nicht aus besten Erinnerungen sind immer wieder zu sehen.


melden

Sicherheitsgefühl

31.08.2006 um 21:04
Ich brauch kein Reizgas, damit kann man höchstens die Schule evakuieren lassen wenn manLust auf nen Streich hat. Verfolgungswahn habe ich keinen, ich blicke mich um wenn ichMenschen rufen höre, aber das ist ja wohl das Normalste der Welt.
Eine gewisseKrankheit? Wie z.B. Instinkt? ;)

@Quaoar

Ja, aber weichen ganz kann ichihnen nicht. Nicht jeden Abend, hausen ja auch mal woanders. Gibt sicherere undunsicherere Routen. Und Gassen wo die nie sind, aber die bieten keinen durchgehenden Weg.


melden
h.c.b.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sicherheitsgefühl

31.08.2006 um 21:06
@mrcrea

zum klima gehört weitaus mehr als deine unmittelbareumgebung...man...schlaf weiter....oder mach dich schlau.

@oxa
jau , dasskann ich mir gut vorstellen. wenn man schon mal solch eine gewalt erfahren hat, sitztdie angst bestimmt immer im nacken. was machst du dann?


melden

Sicherheitsgefühl

31.08.2006 um 21:08
Aha, also auch die ultimativen Schwarzseher in diesem Thread.
Hier geht´s umSicherheit, nicht um´s Klima. Kapier das!


melden

Sicherheitsgefühl

31.08.2006 um 21:09
Also man sollte sich schon entscheiden ob man die urbane Nacht mag und das ist immer mitkaputten Typen und abgefuckten Orten verbunden und ein bischen Gewalt liegt auch immer inder Luft, evtl. Oder man lieber bei Vollmond dem Zirpen der Grillen lauscht. Nachtsziellos alleine durch irgendeine miese Gegend zu tigern ist jedenfalls keine gute Idee.


melden
h.c.b.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sicherheitsgefühl

31.08.2006 um 21:09
dann halt dich dran spammer^^


melden

Sicherheitsgefühl

31.08.2006 um 21:10
Was ich mache, ich halt den Schlüssel fest, wechsel die Route, komm wieder zu spätnachhause und lass mich anmeckern :D
Und wenn es dazu kommt das einer dich anmachtist ignorieren oft nicht das Schlauste. In einem gewissen Grade sollte man ihnenAufmerksamkeit schenken, nur nicht auf sie eingehen. Sie wollen immerhin auch nur 'Macht'über dich beweisen, nichts anderes. Es ist Trieb. Aggresivitätstrieb, zu dem gehört auchimmer Sexualtrieb, man glaube es oder nicht. Wie zum Sexualtrieb auch immer ein wenigAgressivitätstrieb gehört. Nur wieviel das varriert von Person und Zeit abhängig.
Siewollen die also zeigen sie haben den Längeren, sag ihnen sie haben den Längeren undfertig, meistens.


melden

Sicherheitsgefühl

31.08.2006 um 21:16
@ Quaoar

Wieso solls das nicht geben. Ich erlebe fast jedes Wochenendeirgendwelche betrunkene Jugendliche die nachts Schlägereien mit anderen anfangen(meistens müssen die darunter leiden die alleine unterwgs sind).
Erst vor ein paarwochen wurde ein Mädchen von 3 solchen Typen in dieser Straße vergewaltigt (leider habich nichts mitbekommen, sonst hätte ich diese Typen mal ordentlich mit meinemBaseballschläger massiert).


melden
Anzeige

Sicherheitsgefühl

31.08.2006 um 21:22
Es klingt vielleicht blöd, aber du wirst nicht für den Rest deines Lebens auf dieseSpinner eingehen müssen. Wenn du eine Taktik hast, wie du mit diesen Leuten umgehst, istdas doch schon mal ganz gut. Leute zutexten zu können, ist natürlich von Vorteil ;-) Anso "Eywasguggsu" Anmachen geh ich aber doch meistens vorrüber (wg. ignorieren), dasbringt echt garnichts.


melden
305 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt