Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jeder kann ein Genie sein!

71 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Genie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
opinocchioo Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Jeder kann ein Genie sein!

21.09.2006 um 12:52
Hallo Leuds...

Vor ein zwei Tagen bin ich in der Zeitung auf was gestossen, dassich eigentlich schon immer vermutet hab, dass es eben so ist:

Es geht darum,dass Genialität,Kreativität nicht nur einigen Menschen gegeben ist, sondern das wir alleKreativ und genial sein können und in uns ALLEN erstaunliche Ideen schlummern können.

Die grösste Krativitätsbarriere ist die Angst. Der Glaube, es nicht zu bringen,nicht kreativ sein zu können, hindert uns daran, Lösungen zu finden und wirklich unserPotenzial auszuschöpfen.

Das kann schon früh in der Schule passieren, dass wirzB Ideen nicht äussern, weil es andere in der Klasse vor uns tun, diese Idee muss abernicht besser sein, nur weil derjenige sie zuerst geäussert hat...
Er kann einfach eingrösseres Selbstbewusstsein besitzen, wieso auch immer, weil er vielleicht zu Hause mehrAufmerksamkeit bekommt als ein Anderer?
(..weil er einfach mutiger ist, keineAhnung..weil er einfach der Stärkere ist..)

Es kann sein, dass sich wegensolchen Blockaden, die Vorstellungskraft, vielleicht auch der Intellekt einschrenkenkann, weil man Angst hat, mit seinen Ideen auf Ablehnung zu stossen..
--->... lieberschweigt, als dass man eine Niederlage riskiert.

Es gibt jetzt auch schon div.Seminare wo man mit sehr kindischen und spielerischen Übungen, die Kreativität zufördern..

"Dabei geht es hauptsächlich darum, starre Denkstrukturen zu lockern,um Neues enstehen zu lassen!"


Was haltet ihr davon? Hat die Angst einen sogrossen Einfluss auf unsere Persönlichkeit und Intelligenz???

ahh ja:
hierdie Quelle:
/dateien/mg30756,1158835931,90e3a184


mfg
Pinocchio


melden

Jeder kann ein Genie sein!

21.09.2006 um 12:56
Wer nicht für seine Ideen, seine Ideale einsteht, der wird es im Leben nicht weitbringen. Der Geist muss flexibel sein, erkennbar auf neue Dinge sich öffnen und bereitsbekannte nur ein Stück weit verschließen, um evtl. vorhandene Denkstrukturen die ansichperfekt sind nicht zu schaden.

Wer einfach das tut, was er denkt, es sei gut so,wird erfolgreich sein, egal ob es andere für gut befinden, für den Moment, doch es kommtder Augenblick wo selbst in unwahrscheinlichsten Ideen fruchten.

Wer sich dasKind des Denkens bewahrt - der ist Ideenreich - Diskussionsfördernd und wegweisend fürdie Zukunft.


melden

Jeder kann ein Genie sein!

21.09.2006 um 12:57
es ist einiges möglich wenn nicht vieleicht auch mehr, klar angst beeinflußt eine mengeauch die Intelligenz das klare denken des menschen aber das jeder ein genie sein kann dashalte ich für ein gerücht.


melden

Jeder kann ein Genie sein!

21.09.2006 um 12:58
Komisch, dass es trotzdem so enorm viele Volldeppen gibt.


melden
opinocchioo Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Jeder kann ein Genie sein!

21.09.2006 um 13:04
Man muss kämpfen für seine Meinung? Wieso ist alles immer ein Kampf?

@rosi
In diesem Seminar, nennt sich "Denkwerk" ..schreibt jede person zB ein Wort auf einenZeittel, die Zettel werden vertauscht und von verschiedenen Leuten erneut bearbeitet undmit Ideen ergänzt...

man hat herausgefunden, dass geniale Dinge entstehen ausder Zusammenarbeit, vorallem dann, wenn man nicht weiss, welche Idee von wem geschriebenwurde...
wenn also niemand Ruhm bekommt oder eben ausgelacht wird.

der Druckist weg, Kreativität empfaltet sich.


melden
opinocchioo Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Jeder kann ein Genie sein!

21.09.2006 um 13:05
http://www.denkwerk.biz/ (Archiv-Version vom 05.10.2006)


melden

Jeder kann ein Genie sein!

21.09.2006 um 13:07
OpinocchioO,

klingt für mich so als wenn Genialität aus der Teamarbeitentstecht? Klar, ein einzelner traut sich oft nicht, seine Ideen preis zu geben und evtl.einen Rückschlag zu erleben. Aber wer nicht das Risiko eingeht und eine Idee miteinbringt, der wird niemals erfahren ob sie gut, oder nicht gut war.

Aber dieMöglichkeit, so Ideen einzubringen ist gar nicht mal so schlecht, wenn niemand weiß werwas geschrieben hat. Vielleicht sind die Firmen deshalb so erpicht darauf das Teamarbeitsehr wichtig ist, fördernd für den Erfolg. Klasse Idee.

Aber es gibt auchMenschen, die ohne jedes Team, ohne Hilfe von außen zu genialen Dingen fähig sind, dasssind meiner Meinung nach die großen Visionäre wie Napoleon usw.
Solche Menschenbraucht das Land, geistige Führer die uns vorran bringen.


melden
opinocchioo Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Jeder kann ein Genie sein!

21.09.2006 um 13:12
@rosi
aber was is, wenn die nur ein zu grosses Ego haben, eigentlich bringt das dochauch immer was Schlechtes mit sich, ich meine ein Mensch ist von irgend einer Sache soooüberzeugt, dass er das Gefühl hat, die ganze Welt einweihen zu müssen??

ist dasnicht Grössenwahnsinn?
Vielleicht hats die Welt an einem anderen Fleck viel nötiger!Vielleicht irrt sich das Genie!! Und ist einfach süchtig seine Ideen mitzuteilen und Ruhmdafür zu ernten!


melden

Jeder kann ein Genie sein!

21.09.2006 um 13:18
Deshalb hatte ich ja Napoleon als Beispiel, hierfür der Spruch von meinem Vater den eroft bringt.

Wie groß denn jemand sei, macht er nicht an dem fest wie "lang" manist, sondern wie groß man im Geiste ist.

Und er hat Recht, Napoleon, war zwarnicht lang, aber groß.
Größenwahnsinn entsteht wenn man sich selbst mit demüberschätzt was man tut, und wofür man tatsächlich im Stande ist. Das bringt dann Leutewie Adolf Hitler perfekt rüber ... er mag zwar laut vielen ein Genie sein, er hat sichjedoch völlig überschätzt. Ebenso dieser Präsident, nennen wir ihn G.W. Bush.

Wahre geistige Führer, wahre Genies überschätzen sich nicht, sie handeln so, wie sieauch im Stande sind, selbst mit einer Entscheidung zu leben.

Doch genau solcheMenschen gibt es leider nur noch sehr wenige. Die, die für sich einstehen, die Ideeneinbringen, egal ob sie lächerlich erscheinen sind für mich Genies, dass kann ein Kindsein, ein Greis. Lass es ein Tier sein, ein Tier, ein Wesen dass das macht wozu es Lusthat, ohne sich selbst und andere dabei zu schaden.


melden

Jeder kann ein Genie sein!

21.09.2006 um 13:29
Klar kann jeder ein Genie sein.....Ich mein, wenn sogar ich dasschaffe.........*pfeiftrellersing* Eigenlob? Ich? Neeeiiiinnnnnn.......nich imGeringsten.......ähemmm...........*am Schlipsknoten rumfummel*


melden

Jeder kann ein Genie sein!

21.09.2006 um 13:34
Eigentlich könnte man schon fast beinahe sagen, jeder der für sich selbst denkt, und sichnirgendwo einreiht ist ein Genie. Und von denen gibt es doch auch schon genug,OpinocchioO ist ein Genie, auf eine gewisse Art und Weise.


melden

Jeder kann ein Genie sein!

21.09.2006 um 13:34
in mir schlummert ein Genie, aber ich kriege das verdammte Biest nicht wach....


melden
opinocchioo Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Jeder kann ein Genie sein!

21.09.2006 um 13:47
Das Genie, ein Biest!? (interessant ....passend...)

Wieso war der kleineNapoleon ein Genie? Weil er einfach ein überheblicher Typ war!Er wusste es, das Biestrauszulassen....

Der Mensch will genial sein? Wieso will er genial sein? Weil ermit seinen Ideen die Welt verbessern will? Weil er damit Gutes tun will?
Woher weissder Mensch was gut ist?

..oder geht es doch bloss nur um den eigenenpersönlichen Ruhm...?


melden
opinocchioo Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Jeder kann ein Genie sein!

21.09.2006 um 13:53
Welt verbessern?
------- oder doch lieber beherrschen....?
hmm....


melden

Jeder kann ein Genie sein!

21.09.2006 um 14:02
"..oder geht es doch bloss nur um den eigenen persönlichen Ruhm...?"

Jeder istsich nur selbst der nächste. Also demnach handelt auch jeder nur so, wie es ihm auchnutzt, es ihn weiter bringt.

Doch muss ein Genia so denken? Muss ein Genieüberhaupt nach Richtlinien denken, oder bricht er deshalb aus, um zum eigentlich Genie zuwerden.

Ansich ist die Trennlinie zwischen Genie und Wahnsinn nur eine sehrdünne ... wer sie zu unterscheiden weiß, der ist ein Genie, wer sie übertritt einWahnsinniger.


melden

Jeder kann ein Genie sein!

21.09.2006 um 14:08
jeder der ein bischen was im kopf hat zieht das immer für seine eigene vorteile weil dochjeder irgendwie voran kommen will und seinen ziel so schnell wie möglich erreichen will.


melden

Jeder kann ein Genie sein!

21.09.2006 um 14:09
"jeder der ein bischen was im kopf hat zieht das immer für seine eigene vorteile weildoch jeder irgendwie voran kommen will und seinen ziel so schnell wie möglich erreichenwill."

Und Leute die noch mehr im Kopf haben, die ziehen andere mit, und auchvorran.


melden

Jeder kann ein Genie sein!

21.09.2006 um 14:14
Jeder halbwegs sensible und intelligente Mensch hat gleichzeitig auch die Anlagen totalverrückt zu werden. Also entsteht die Genialität - ähnlich wie bei Kunst - wohl vor allemim Auge des Betrachters...

Grüße an die großen Kranken da draußen - Genieshingegen werden oft nur überbewertet... :)


melden

Jeder kann ein Genie sein!

21.09.2006 um 14:22
Jeder kann ein Genie sein,das bezweifel ich.Sicher kann man auf Seminaren,lernen einsicheres Auftreten zu bekommen aber das man Kreativität bekommt wenn man nicht kreativist,wie soll das gehen?Ok ich kann absolut nicht gut malen,jetzt besuch ich einSeminar,verliere meine Angst,und komme dann als Picasso wieder raus!Wow wenn das gehtmach ich nur noch Seminare.So ist es doch auch mit Ideen,der eine hat welche der anderenicht.Der eine ist intelligent und der andere hat ein Gehirn wie ein Weißbrot.Also ichkann das nicht nachvollziehen das sowas funktionieren kann.


melden

Jeder kann ein Genie sein!

21.09.2006 um 14:31
Genialität geht doch meist mit einer psychsichen disposition einher.
diedisposition bedingt nicht zwangsläufig die genialität,
aber andersherum ist diesderfall.

Also kann nicht jeder ein genie sein.
erstrebenswert ists glaubauch nicht.


melden
opinocchioo Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Jeder kann ein Genie sein!

21.09.2006 um 14:31
@aphrodite

Das ist auch ein extrem Beispiel von dir!
Es geht auch mehrdarum, das beste aus dem Menschen rauszuholen, und dass noch in so mancher Person eintalent schlummert...


Nur musst du aber auch wissen, dass es tausendegibt/gab/geben wird, die besser als Picasso malen! Aber kriegen sie vielleicht nichteinmal im Leben eine gerechte Anerkennung für ihre Kunst!

Picasso? NettesBeispiel, denn auch er hatte eine enorm dominante Persönlichkeit, Leute wurden Abhängigvon ihm, Leute haben sich umgebracht wegn ihm...

der überhebliche Künstler....
O.o


melden