Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wann ist man dumm bzw. schlau?

102 Beiträge, Schlüsselwörter: Mathe, Dumm, Genie, Schlau

Wann ist man dumm bzw. schlau?

17.05.2011 um 09:24
Wer ist schlau und wer ist dumm?

Ist man dumm weil man ungebildet ist und keinen hohen Schulabschluss hat?
Nur z.B. weil einer in Mathe ein Genie ist muss er noch lange nicht Schlau sein, man kann ja auf anderen Gebieten ein Genie sein wo sich der Mathematiker nicht auskennt.

Wer definiert dumm und schlau?

Macht euch mal Gedanken. :)


melden

Wann ist man dumm bzw. schlau?

17.05.2011 um 09:25
Es kommt immer drauf an wer dies behauptet.
Jemand der kein Talent hat mit Zahlen umzugehen könnte als "dumm in Mathe" bezeichnet werden.

Jemand der Angst vor dem Fallschirmspringen hat, könnte als unerfahren und deswegen auch wieder als "dumm" gelten.

Meiner Meinung nach wird mit diesem Wort viel zu allgemein und leichtsinnig umgegangen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann ist man dumm bzw. schlau?

17.05.2011 um 09:27
kannste so nicht sagen weil man das wort mehrseitig benutzen kann.
aber dumm ist der der dummes tut.


melden
DiamondLove
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann ist man dumm bzw. schlau?

17.05.2011 um 09:28
ich hatte mal eine richtig dumme freundin.,..
die hat von sich selbst behauptet,,ein bischen dumm,,zu sein...


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann ist man dumm bzw. schlau?

17.05.2011 um 09:37
@DiamondLove
wer weis das er nichts weis der weis mehr als manch anderer zu wissen glaubt.


melden

Wann ist man dumm bzw. schlau?

17.05.2011 um 09:46
Naja man hört ja immer von Menschen die als besonders schlau gelten? Nur wer sagt das diese auch wirklich schlau sind.

Sind Lehrer schlau nur weil Sie lehren?
Ist ein Ingeneur schlauer als ein Bauarbeiter oder ein ist ein Dr. Prof. schlauer als ein Metzger?

Man liest oft das z.b Steven Hawkins ein sehr intelligenter Mensch sein soll?
Aber warum ist er es? Wer definiert das?


greetz


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann ist man dumm bzw. schlau?

17.05.2011 um 09:53
Dumm sind immer die anderen.
Man selbst hält sich meist für schlau und überlegen.
Alles eine Sache der Perspektive.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann ist man dumm bzw. schlau?

17.05.2011 um 09:55
@Beanbaron
Es gibt da für mich 2 faktoren.
1. Inteligenz. Das is das grundgerüst auf dem der rest aufbaut. Inteligent ist man oder ist man nicht da kannst nicht grossartig was ändern.

2.Bildung. Die kann man verbessern. Hier kann ein nicht so inteligenter auch klüger sein weil er sich mehr gebildet hat.

Die grossen Genies verbinden die beiden dinge.


melden

Wann ist man dumm bzw. schlau?

17.05.2011 um 10:07
ob man intelligent ist oder nicht kann man sich nicht aussuchen...
dumm werden auch schon leute bezeichnet die halt lernschwächen haben, sich einfach nichts einprägen können....ja aber die sind doch auch nicht dumm!
intelligente menschen lernen auch mehr, sie verarbeiten schneller, verstehen schneller. aber sie als schlau zu bezeichnen etwas voreilig.

mich bezeichnete man in der schule als sehr intelligent! warum? ich stieg mit einem notendurchschnitt von 1 aus...dann kam eine höhere schule mit 2 fächern die einfach nicht in meinen kopf hinein wollten....und plötzlich war ich dumm!

pure ansichtssache deshalb gibt es vl auch verschiedene jobs...ein deutschlehrer kann vl gar nicht mathe lehren weil einfach zahlen seine schwäche sind. ein büroangestellter hat vl ein können im office aber vl kein logisches denken für tischler/schreiner....

wenn man leute als dumm oder schlau bezeichnet hat man keine ahnung, woher auch
für diese art von diskussion gibt es einfach noch keine richtigen worte ^^
ein dummer mensch hat die wohl noch nicht erfunden....


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann ist man dumm bzw. schlau?

17.05.2011 um 10:09
@Jinana
Jinana schrieb:mich bezeichnete man in der schule als sehr intelligent! warum? ich stieg mit einem notendurchschnitt von 1 aus...dann kam eine höhere schule mit 2 fächern die einfach nicht in meinen kopf hinein wollten....und plötzlich war ich dumm!
ich würde eher sagen das das was mit dem verständnis zu tun hat.


melden
zwergfail
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann ist man dumm bzw. schlau?

17.05.2011 um 10:10
Wer definiert dumm und schlau?

Jeder für sich, gegenüber einem anderen .
Das Wort DUMM ist eine Verallgemeinerung, wobei es doch um Intelligenz und Bildung geht .


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann ist man dumm bzw. schlau?

17.05.2011 um 10:15
@zwergfail
sag ich doch XD ;)


melden

Wann ist man dumm bzw. schlau?

17.05.2011 um 10:24
Ein Mensch wird immer dumm sein, egal ob er einen Abschluss hat oder nicht.


melden
larryned
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann ist man dumm bzw. schlau?

17.05.2011 um 10:31
menschen sind schlau, wenn sie ein eine formel finden die uns allen dient ... menschen sind schlau wenn wir aggressionen und dominanz so wenig wie moeglich an anderen ausueben .. menschen sind schlau wenn sie ueberleben ... menschen sind schlau, wenn sie die individuelen staerken ausschoepfen...


melden

Wann ist man dumm bzw. schlau?

17.05.2011 um 10:31
@ViciousFreak
was für eine professionelle antwort von einem pesimistischen menschen :), danke!

gebildet sein in allgemeinwissen, logisches denken, verständnis und toleranz, sich einfühlen in andere personen, ihr handeln verstehen. das sind die grundpfeiler von gescheiten menschen. hat wirklich nicht viel mit mathematik, etc zu tun...


faul = dumm!


melden
larryned
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann ist man dumm bzw. schlau?

17.05.2011 um 10:37
@bluesbreaker


stress= dumm !


melden

Wann ist man dumm bzw. schlau?

17.05.2011 um 10:37
@larryned
ja der stress nervt und ist somit dumm ;)


melden

Wann ist man dumm bzw. schlau?

17.05.2011 um 10:38
mama sagt immer: dumm ist der, der dummes tut :D


melden
larryned
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann ist man dumm bzw. schlau?

17.05.2011 um 10:41
es ist wie mit richtig und falsch ... ist es wichtiger zu wissen was falsch (dumm) ist ? oder ist es richtig (schlau) zu wissen was richtig ist ?

weil falsche fragen = immer falsche antworten


melden

Wann ist man dumm bzw. schlau?

17.05.2011 um 10:42
ich würde dumm/schlau eher situationsbezogen definieren. z.b. wenn man im nachhinein gemerkt hat, dass man einen fehler gemacht hat, ist das dumm. schlau hingegen ist, wenn man alles richtig gemacht hatte.

oder auch: dumm = unüberlegt und schlau = überlegt


melden
147 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt