Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht ihr mit Niederlagen um?

119 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Verhalten, Niederlage ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wie geht ihr mit Niederlagen um?

08.10.2006 um 13:13
ich hatte vorletzte nacht eine niederlage und es quält mich schon die ganze zeitund
vorraussichtlich auch die ganze nächste woche, verdammt :(


melden

Wie geht ihr mit Niederlagen um?

08.10.2006 um 13:20
Es macht überhaupt nichts, Fehler zu machen. Aus Fehlern lernt man. Nur wenn mandenselben Fehler immer wieder macht, wirds kritisch.

Lass dich nicht an derVergangenheit festkleben. Jeder neue Tag, jede neue Sekunde bietet dir die Möglichkeit,dein Leben positiv zu verändern. Lass nicht zu, das die Vergangenheit dir den Blick aufdie Gegenwart verstellt. Das ist ein Fehler der, wenn du ihn immer wiederholst, dirwirklich den Tag versauen kann ;)


melden

Wie geht ihr mit Niederlagen um?

08.10.2006 um 15:33
>Wie geht ihr mit Niederlagen um? <
Mit Stolz und Würde...


melden

Wie geht ihr mit Niederlagen um?

08.10.2006 um 15:36
ich lerne aus jeder Niederlage, egal wie schlimm sie doch auch sein mag


melden

Wie geht ihr mit Niederlagen um?

08.10.2006 um 15:37
Wenn was scheiße ist, denke ich mir was für auswirkungen das hat und das es eignetlichgar nicht schlimm es weil ich danach eine nacht später das gar nicht mehr so ernst nehmedamit kann ich mich beruhrigen und es klappt auch.
zB bhab ich mal bei einemBrowsergame alles verloren, war schon ziemlich scheiße, aber es war halt nur ein Spieludn mtitlerweile bin ich wider unter den besten, so mache ich das auch im RL, irgendwannrenkt sich alles wieder ein!


melden

Wie geht ihr mit Niederlagen um?

08.10.2006 um 15:39
nur das im richtigen Leben, nichts von allein kommt. Mann muss schon manchmal was machendamit es wieder bergauf geht ^^


melden

Wie geht ihr mit Niederlagen um?

08.10.2006 um 15:40
@Warlocke:
>ich lerne aus jeder Niederlage, egal wie schlimm sie doch auch sein mag <

Das ist wahr...das versuche ich auch immer...

Man sollte den Fehlerzuerst bei sich suchen, bevor man andere dafür verantwortlich macht....


melden

Wie geht ihr mit Niederlagen um?

08.10.2006 um 16:03
Ja auch ich seh,
so manches was mich ärgerte,
was ich nicht schaffte,
und seies auch nur einen Augenblick darauf,
der verpassten Chance.

Noch ärgerlichermag es wohl sein,
das man trotz des Fehlers,
es nicht besser zu tun vermag,
wieviel muss ich tun,
ehe ich frei sein kann,
all dies zu tun wonach e michgelüstet,
sich nicht zu verstecken,
sich selbst zu sein.

Wie schwer esist.
seinen eigne Weg zu gehn.


melden
Maat ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wie geht ihr mit Niederlagen um?

10.10.2006 um 18:53
Man gewöhnt sich an fast alles.


melden

Wie geht ihr mit Niederlagen um?

11.10.2006 um 07:35
Schwierig zu sagen...
Ich glaube nicht, dass es bei mir eine Faustregel dazu gibt,wie ich mich in solchen Situationen verhalte.

An dieser Stelle frage ich michaber, warum man bestimmte Dinge als Niederlage anerkennt während andere Situationen wieRacheakte usw. nicht als solche angesehen werden. In meinen Augen wäre DAS eineNiederlage; wenn man sich durch solche Aktionen rechtfertigen muss...

... aufKosten anderer sozusagen damit man letztendlich nicht mehr so blöd dasteht. Aber ichglaube, ich weiche vom eigentlichen Thema ab.

Niederlagen haben doch recht vieldamit zu tun, dass man gewisse Entscheidungen im Nachhinein als falsch ansieht. Aber:Eigentlich ist es nur das, wonach man handelt, was man in diesem Augenblick als richtigempfunden hat!! ... was auch wieder was ist was damit zu tun hat, dass man Hier und Jetztlebt und nicht in der Vergangenheit rumstöbern sollte.


melden

Wie geht ihr mit Niederlagen um?

11.10.2006 um 07:48
was mich nicht umbringt, macht mich härter!!!!

jeder mensch erfährt in seinemleben früher oder später eine niederlage. ist praktisch schon vorprogrammiert....
niederlagen werden meisst mit scham, furcht, oder versagen in verbindunggebracht...aber man kann aus ihnen auch lernen. wie ich in meinem ersten satz geschriebenhabe: was mich nicht umbringt, macht mich härter.
es sind die erfahrungen mitniederlagen welche uns zum späteren "darauslernen " anstiften...

niederlagengehören halt zum leben...:/


melden

Wie geht ihr mit Niederlagen um?

11.10.2006 um 08:08
Wie geht ihr mit Niederlagen um?

Manchmal kann aus einer scheinbaren Niederlageein späterer Sieg werden. Es gibt so ein paar schöne uralte chinesische Werke über die"Kriegskunst", aus denen sich gute Ratschläge dazu nachlesen lassen. Grundsätzlich istaus Fehlern zu lernen!

Wie geht ihr mit verpassten Chancen im Leben um?

Ach je, das ganze Leben ist eine Kette verpasster Chancen, und am Ende verpasst mangar noch das Leben. Lässt sich eine Gelegenheit nicht wieder herstellen, dann muss manmit der Fehlentscheidung und den sich daraus ergebenden Konsequenzen leben.

Ichärgere mich den ganzen Tag darüber ^^
Ich verkrafte sowas irgendwie nicht.

Um sich einen ganzen Tag lang mit Ärger zu versauen, ist das Leben viel zu kurz,aufregend und anstrengend. Niederlagen gehören dazu, wer austeilen will, muss einsteckenlernen.

Ich seh schon in meinen jungen Jahren, dass ich vieles im Leben bessermachen konnte, es aber nicht gemacht habe. Oftmals hat mir die Kraft gefehlt,
ichwar zu schwach. Auch diese Niederlage kann ich nicht verkraften.

Ja, das Lebenist kein sorgloser Freizeitpark - Life is no fun, sagt meine Frau.
Aber es nütztnichts, hinter verpassten Chancen, erlebten Tiefschlägen und Katastrophen hinterher zujammern. Das Leben geht jeden Tag weiter, und wer ständig nur nach hinten schaut, siehtnicht, welche Chancen und Gefahren auf ihn zu kommen. Stärke und die Bereitschaft, dasLeben so zu nehmen, wie es kommt, kann nur aus Dir selbst kommen. Wenn in DeinerErziehung versäumt wurde, Dich mit Selbstvertrauen, Stärke und Frust-Toleranzauszustatten, dann lerne es jetzt, u.U. im Rahmen einer Selbsthilfegruppe oder Therapie,wenn der Leidensdruck zu gross wird, und Du glaubst, Du könntest mit dem Leben nichtfertig werden. Dann wird das Leben nämlich mit Dir fertig - und das tut weh! Das Lebenhat scharfe Zähne, und damit beisst es zu! Wann, wie und wo es will!

Wie wirdman mit der Vergangenheit fertig? Ist schwerer als man es sich vorstellt

Nun,da gibt es verschiedene Möglichkeiten. Verdrängen, aufarbeiten, ignorieren, akzeptieren.Ich habe in meinen 52 Jahren etliches an Schicksalsschlägen hinnehmen müssen - und werdees wohl auch in Zukunft noch tun.
Irgendwann musst Du lernen, die Vergangenheit mitall' ihren Schrecken als das zu akzeptieren, was sie ist: Vergangen! Du wirst nichtsvergessen können, aber Du wirst lernen müssen, mit den Dämonen und Gespenstern in DeinenErinnerungen zu leben, sie als Teil von Dir zu akzeptieren - sonst fressen sie Dich!


melden

Wie geht ihr mit Niederlagen um?

11.10.2006 um 08:33
Wenn man eine Chance verpasst hat, sollte man sich nicht darüber ärgern sondern nachvorne schauen. Wenn man nur in der Vergangenheit lebt bringt einen das nicht weiter. Lebejetzt und hier :)


melden

Wie geht ihr mit Niederlagen um?

11.10.2006 um 08:41
Erfahrungen und Lehren aus einer Niederlage ziehen und beim nächsten Mal versuchen besserzu machen


melden

Wie geht ihr mit Niederlagen um?

11.10.2006 um 08:51
Ich bin zuerst sehr enttäuscht mit mir, weil es nicht geklappt hat, was ich angepackthabe.
Dann häng ich irgendwo trübsinnig in der Gegend rum und verfluche mich und dieWelt.

Irgendwann mal (das ist abhängig, wie ich mich selbst auch fühle) kommtmir doch der Gedanke, dass es kein Sinn macht Trübsal zu blasen und mache weiter.

Man lernt auch aus seinen Fehlern, anders geht es auch nicht.
Gerade wenn manversucht perfekt zu sein, geht was schief.


melden

Wie geht ihr mit Niederlagen um?

11.10.2006 um 08:54
@ Michel: Sag ich doch :) nicht in der Vergangenheit rumstochern...
Aber auch das istwieder eine Sache die leichter gesagt als getan ist.

Klar lernt man aus seinenFehlern - aber was, wenn es eigentlich im eigentlichen Sinne keine Fehler sind? :) (wasich übrigens hier zu diesem Thema auch glaube..)


melden

Wie geht ihr mit Niederlagen um?

11.10.2006 um 09:05
es kommt drauf an, wie heftig die niederlage war.
bei lapallien steh ich da lockerdrüber. kurz drüber nachdenken und aus die maus.
wenns aber heftiger ist, kanns schonmal n paar tränen kosten und ne schlaflose nacht. aber irgendwann denkt man sich "es gehtimmer weiter"-
klar, das ist alles leichter gesagt als getan. aber gelassenheit hilftecht.


melden

Wie geht ihr mit Niederlagen um?

11.10.2006 um 09:10
@Lithium

Ja immer positiv denken, natürlich kann es enttäuschende Momente geben
Das kann atürlich nicht jeder, ich versuche es zumindest :D

@torgarant

Ja Niederlagen kann ich nicht leiden, ich muss aber damit leben
Auch wenn ichrichtig wütend werde, versuche ich mich immer zurückzuhalten.

@Sumpfding

An dem kann ja nichts verkehrt sein, aber das macht natürlich nicht jeder

@andalglarien

Ja, wenn man etwas aktiv tut bringt einem das natürlich mehr.
RUmhängen allgemein bringt nicht viel


melden

Wie geht ihr mit Niederlagen um?

11.10.2006 um 10:20
Du stehst dir doch selber total im Weg, dadurch dass, du dich so oft über dich ärgerst,denn davon wird es ja auch nicht besser. Perfektionswahn ist doch fehl am Platze, mansollte seine Ziele realistisch sehen - und Fehler macht doch jeder.......dann kann manauch mal über sich lächeln und eben weitermachen. Ich bin zum Beispiel öfters malverplant - das war schon immer so und ich glaube kaum, dass es sich auf meine alten Tagennoch ändert. Warum soll ich mich darüber ewig ärgern, wenn ich wieder mal was woliegengelassen oder vergessen habe? Das Ärgergefühl hält sich in Grenzen seitdem ichdiesen Characterzug an mir akzeptiert habe und mein Kopf ist frei, um weiterzumachen oderdie nächste Aufgabe anzustreben......


melden

Wie geht ihr mit Niederlagen um?

11.10.2006 um 10:30
Spiegelchen,

"Wie geht ihr mit Niederlagen um?"

Gar nicht. Ich verlierezwar meistens, aber was soll daran sooo schlimm sein? Ich mein, jeder verliert mal imLeben, gehört dazu, also wieso darüber aufregen?

"Wie geht ihr mit verpasstenChancen im Leben um?"

Das jedoch ist für mich ein Weltuntergang, vor allem fürmich, in meiner Situation kann das der Tod bedeuten ( und das sage ich nicht nur so dahin), sobald ich jetzt was vergesse, kann das für mich ernsthafte Konsequenzen bedeuten,gut, nicht unbedingt der Tod, aber wenn ich nicht schnell genug reagiere, eben doch.


melden