Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Keine Arbeit, kein Ziel, kein Sinn......

123 Beiträge, Schlüsselwörter: Arbeit, Sinn, Ziel

Keine Arbeit, kein Ziel, kein Sinn......

21.11.2006 um 15:57
@asmo:
Hältst Du mich für ein Alternativo-Weichei? Da täuscht Du Dich aber.
Ich
bin ein arbeitssüchtiger Manager mit preussisch-protestantischer Ethikund
kommunistischen Background sowie dem Hang zum Sozialdarwinismus undweise
zwanghaft-sadistischen Charakterzüge auf.
Sagt jedenfalls meine Frau undweiss dies
zu schätzen.


melden
Anzeige
asm0deus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Arbeit, kein Ziel, kein Sinn......

21.11.2006 um 16:02
Jetzt weiss ichs ganz genau. Klingt kuhl^^

Ich dachte echt erst das Erste (wegenfrüheren Arbeistlosen-Threads) aber jetzt bin ich baff. Gut formuliert.

IstDeine Frau nicht die vom katholischen Mädcheninternat^^?


melden

Keine Arbeit, kein Ziel, kein Sinn......

21.11.2006 um 16:16
@alice

Uni abgebrochen- warum?

Zusammen mit einem Mann den du nichtliebst-warum?


Zum Thema Arbeit:

Ja der Arbeitsmarkt ist wählerischgeworden, den Anwärter gibt es viele.
Trotzdem kann man heute immer noch seinenTraumjob finden, ob du es glaubst oder nicht. Wenn Wille, Flexibilität undOpferbereitschaft(z.B. ein Wohnortwechsel) sich vereinigen ist alles möglich.
Ichselbst bin für mich das beste Beispiel.
Viele meiner Kumpels die einen ähnlichenWerdegang wie ich hatten(mittlere Reife, Ausbildung) waren danach entweder arbeitslosoder arbeiten in "minderwertigen" Jobs(natürlich besser als garnichts).
Viele vonihnen bewarben sich nicht sehr rege, suchten nur in ihrer Umgebung und waren davonüberzeugt das die guten Jobs schon längst vergriffen sein.
Mein Ziel nach derAusbildung war, eine leitende Position in einem florierenden Unternehmen zu ergattern.
Also schrieb ich, ohne Rücksicht auf Verluste, landesweit Bewerbungen.
Ganze dreiMonate schickte ich fast jeden Tag eine Bewerbung ab.
Plötzlich hatte sich das Blattgewendet, den nach mehreren erfolgreichen Vorstellungsgesprächen hatte ich die Wahl woich arbeiten möchte.
Zwei ansehnliche Unternehmen baten mir gute Posten im mittlerenManagement an. Für das Unternehmen welches ich gewählt habe, arbeite ich jetzt seit dreiJahren und es gefällt mir sehr gut. Der Wohnortwechsel war Anfangs nicht einfach, aberinzwischen möchte ich hier garnicht mehr weg.

Also, nur Mut!


melden

Keine Arbeit, kein Ziel, kein Sinn......

21.11.2006 um 16:23
@asmo:
Yes, Sir, my Irish Gal!


melden

Keine Arbeit, kein Ziel, kein Sinn......

21.11.2006 um 16:25
@asmo:
An den Beitrag, an den Du Dich da erinnerst, erinnere ich mich selbst schongar nicht mehr. Muss ich mal in meinem Archiv wühlen - oder hast Du den Link dazu?


melden
asm0deus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Arbeit, kein Ziel, kein Sinn......

21.11.2006 um 16:27
Nein aber es war auch noch garnicht solange her in einem Hartz IV-Thread.
Vielleichtwolltest Du da auch nur provozieren?


melden

Keine Arbeit, kein Ziel, kein Sinn......

21.11.2006 um 16:30
Ach ja, ich böser Provo!


melden

Keine Arbeit, kein Ziel, kein Sinn......

22.11.2006 um 11:31
@alice

Dann wuensch ich dir mal viel Erfolg :)


melden
geraldo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Arbeit, kein Ziel, kein Sinn......

22.11.2006 um 14:41
@Doors:

Das Überleben in unserer Gesellschaft (in welcher eigentlich nicht?)ist eine Frage von Willen, Ausdauer und Selbstdisziplin.
Wer das nicht begriffenhat, wird vermutlich untergehen.


Das ist Dein Glaube, Deine Wahrheit überdas Leben, was sowenig allgemeingültig ist, wie alles andere auch.


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Arbeit, kein Ziel, kein Sinn......

22.11.2006 um 14:47
"Das ist Dein Glaube, Deine Wahrheit über das Leben, was sowenig allgemeingültig ist,wie alles andere auch."

Das ist Dein Glaube, Deine Wahrheit über das Leben,was sowenig allgemeingültig ist, wie alles andere auch. :)


melden
geraldo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Arbeit, kein Ziel, kein Sinn......

22.11.2006 um 15:23
Richtig, Aniki - so war es auch gemeint, und als Anregung zu alternativen Perspektivenvon Doors Sicht gedacht.


melden

Keine Arbeit, kein Ziel, kein Sinn......

22.11.2006 um 15:59
Dann mal 'ran mit den Alternativen!

Wie wäre es mit
"Das Leben ist einchaotisches Durchwurschteln"
oder
"Das Leben ist ein aussichtsloser Kampf mittödlichem Ausgang"
oder
"Keine Arbeit, kein Ziel, kein Sinn - aber trotzdem Spaßdabei"


melden
asm0deus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Arbeit, kein Ziel, kein Sinn......

22.11.2006 um 16:04
@geraldo: Wann blickst Dus endlich (bzw. gestehst es Dir ein!)
Es gibt aufexistenzieller Basis keinen Individualismmus bei Menschen. Den gibt es erst ab einembestimmten Wohlstand


melden
geraldo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Arbeit, kein Ziel, kein Sinn......

22.11.2006 um 16:30
@Doors:

"Das Leben ist ein chaotisches Durchwurschteln"
"Das Leben istein aussichtsloser Kampf mit tödlichem Ausgang"
"Keine Arbeit, kein Ziel, kein Sinn- aber trotzdem Spaß dabei"


Diese drei Beispiele sind keine anderenWahrheiten, sondern bewegen sich in exakter Übereinstimmung Deiner zugrunde gelegtenWahrheit:

"Das Überleben in unserer Gesellschaft (in welcher eigentlichnicht?) ist eine Frage von Willen, Ausdauer und Selbstdisziplin.
Wer das nichtbegriffen hat, wird vermutlich untergehen."



@asm0deus:

Wann blickst Dus endlich (bzw. gestehst es Dir ein!)
Es gibt aufexistenzieller Basis keinen Individualismmus bei Menschen. Den gibt es erst ab einembestimmten Wohlstand


Nein, was Du hier beschreibst, ist - ebenso wieNicht-Wohlstand, oder wie man Wohlstand erlangt - ebenso eine individualisierteWAHL-Wahrheit, die keinen Anspruch auf Absolutheit oder Allgemeingültigkeit hat.


melden
asm0deus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Arbeit, kein Ziel, kein Sinn......

22.11.2006 um 16:34
Also zB: Ich atme --> Kannman individuell gestalten. richtig. ich kann ja auch die Luftanhalten und sterben!


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Arbeit, kein Ziel, kein Sinn......

22.11.2006 um 16:59
"Nein, was Du hier beschreibst, ist - ebenso wie Nicht-Wohlstand, oder wie manWohlstand erlangt - ebenso eine individualisierte WAHL-Wahrheit, die keinen Anspruch aufAbsolutheit oder Allgemeingültigkeit hat."

Das ist Dein Glaube, DeineWahrheit über das Leben, was sowenig allgemeingültig ist, wie alles andere auch. :)


melden
asm0deus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Arbeit, kein Ziel, kein Sinn......

22.11.2006 um 17:00
rofl


melden
geraldo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Arbeit, kein Ziel, kein Sinn......

22.11.2006 um 17:01
@asm0deus:

Du verwendest mit Deinem Argument des Atmens eine unserergrundelementarsten Wahrheiten, und versuchst anhand mit dem Vergleich aufzuzeigen, dassmeine Argumente falsch sind. Das ist ein billiger Vergleich, der hier oft bei GrenzthemenVerwendung findet. Ich sage, wir Menschen erschaffen unsere ganze Realität selber, undjemand "argumentiert" dagegen: "na, dann stürz Dich doch mal von einem Hochhaus, underschaffe, dass Du unversehrt unten aufkommst", und meint, anhand eines Beispiels einerunserer tiefsitzendsten Wahrheiten bewiesen zu haben, dass seine Sicht der Dinge richtigist, und meine falsch.

Ich sagte NICHT, dass es keine Wahrheiten gibt oderalles illusionär sei, sondern dass sie eine Wahl sind. Diese Wahl treffen wir nichtnotwendigerweise bewusst, aber dennoch treffen wir sie. Du kannst sogar wählen, innerhalbder Wahrheiten, die Du hältst, nach diesen zu leben und wie Du nach ihnen lebst, oderaber auch, zu untersuchen, WAS Deine Wahrheiten sind, DASS es Deine Wahrheiten sind, dasssie nicht absolut sind, und wie Du Dir eine Veränderung dieser Wahrheiten ermöglichenkannst.

Also zB: Ich atme --> Kannman individuell gestalten. richtig. ichkann ja auch die Luft anhalten und sterben!

Das alles wärenWahlmöglichkeiten innerhalb der Wahrheit, dass Du atmen musst, um zu überleben.


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Arbeit, kein Ziel, kein Sinn......

22.11.2006 um 17:05
Das ist DEIN Glaube, Geraldo, und damit nicht allgemeingültig...


melden
Anzeige
asm0deus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Arbeit, kein Ziel, kein Sinn......

22.11.2006 um 17:05
Das ist mirzu esotherisch und unbewiesen.

Aber es erinnert mich an 1984:

"Wir kontrollieren die Schwerkraft. Wir machen die Naturgesetze. Wenn ich wolltekönnte ich jetzt vom Boden abheben. Mit diesem Sessel. Aber ich will es nicht weil diePartei es nicht will!"


melden
235 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt