weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Kannibale von Rotenburg

490 Beiträge, Schlüsselwörter: Rotenburg, Kannibale, Armin Meiwes, Wüstefeld

Der Kannibale von Rotenburg

18.03.2007 um 16:37
Ja richtig, wäre es niemals rausgekommen wäre, hätte auch niemals ein Hahndanach
gekräht, weil niemand irgendwie zu schaden gekommen ist und jeder hatte was erwollte.


melden
Anzeige

Der Kannibale von Rotenburg

18.03.2007 um 16:40
Na man muss aber kranke Menschen auch schützen, wenn sich ein Pedo seine Tocher soerzieht, dass sie nicht denkt der Vater macht was schlimmmes mit ihr, is es doch trozdemnoch Vergewaltigung und gehört bestraft!


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kannibale von Rotenburg

18.03.2007 um 17:01
Naja es is ja praktisch auch Mord, jemand der freiwillig "geschlachtet" werden will, ispsychisch krank und kann über so was für sich selbst ned entscheiden, bräuchte als einenVormund!<<

Und als was würdest du den Kannibalen beschreiben? Alspsychisch stabil?


melden

Der Kannibale von Rotenburg

18.03.2007 um 17:02
Was den Gegessenen betrift, haben wir da eigentlich irgend einen beleg dafür, dass erwirklich getötet und verspeißt werden wollte außer der Aussage des Kanibalen?

CUm.o.m.n.

***Hat ein Kannibale das Recht, im Namen dessen zu sprechen, den ergegessen hat?***


melden

Der Kannibale von Rotenburg

18.03.2007 um 17:04
@Rasta

"Na man muss aber kranke Menschen auch schützen, wenn sich ein Pedo seineTocher so erzieht, dass sie nicht denkt der Vater macht was schlimmmes mit ihr, is esdoch trozdem noch Vergewaltigung und gehört bestraft!"

Völlig unbestreitbar...aber anderes Thema.


melden

Der Kannibale von Rotenburg

18.03.2007 um 17:06
Naja Doofer vergleich ich weiss, aber ich hab keine Ahnung wie ich mich grade ausdrückensoll!


melden

Der Kannibale von Rotenburg

18.03.2007 um 17:07
@MyMyselfAndI

"Was den Gegessenen betrift, haben wir da eigentlich irgend einenbeleg dafür, dass er wirklich getötet und verspeißt werden wollte außer der Aussage desKanibalen?

CU m.o.m.n.

***Hat ein Kannibale das Recht, im Namen dessenzu sprechen, den er gegessen hat?***"

Die komplette Zeit über wurde die Tat aufVideo aufgenommen...
Daraus geht hervor JA der Typ wollte seinen Schw****abgeschnitten bekommen,in die Pfanne gehauen und dann....Lecker...
(okay StilistischeÜbertreibung) aber so wars.

Ansonsten wäre er für Mord in den Bau gewandert undwir hätten die Diskussion nicht.


melden

Der Kannibale von Rotenburg

18.03.2007 um 17:10
@ Rasta

Wie schon mehr mals geschrieben war die Tat unbestreitbar "Krank"
von Psychologischer Seite betrachtet.
Ich kann es wie die wenigstennachvollziehen wie ein Mensch so etwas tun kann.

Aber Freie Entscheidung vonzwei Menschen.
Ohne Zwang.


melden

Der Kannibale von Rotenburg

18.03.2007 um 17:19
Naja Freie Entscheidung von zwei Menschen, die nicht Herr über sich sind, und eigendlichkeine Entscheidungen treffen dürften, so mein ich das!


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kannibale von Rotenburg

18.03.2007 um 17:26
Das Problem ist das es schwer fällt die grenze zu ziehen... das sie irgendwo gestört sindist schon klar... aber ab wann man als vollmündig bezeichnet werden darf oder nicht istetwas was schwer zu devinieren ist... schließlich waren beide herren über ihre Gedankenund nicht von bessesenheit oder dergleichen gepeinigt...


melden

Der Kannibale von Rotenburg

19.03.2007 um 14:41
@ Rasta

"Naja Freie Entscheidung von zwei Menschen, die nicht Herr über sichsind, und eigendlich keine Entscheidungen treffen dürften, so mein ich das!"

Wiekommst du darauf das die nicht Herr über sich waren? Nehmen wir doch einmal ein ganzanderen verdammt widerlichen Fetish die Koprophilie, ja es ist wahnsinnig ekelhaft, aberdenkst du die Leute die das Praktizieren sind nicht Herr über sich selbst?


melden

Der Kannibale von Rotenburg

19.03.2007 um 14:42
Ach, wenn Menschen sich zum Fressen gern haben!


melden

Der Kannibale von Rotenburg

19.03.2007 um 19:37
lol das thema spricht sehr ner freundin von mir an....*g


melden

Der Kannibale von Rotenburg

19.03.2007 um 19:44
WAS? Will deine Freundin will gegessen werden?


melden

Der Kannibale von Rotenburg

19.03.2007 um 19:48
lecker menchenfleisch.

warum nicht wenn sie sonst niemand verlezen??


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kannibale von Rotenburg

19.03.2007 um 19:49
Geistesgestört wird allgemein als die verfälschte Wahrnehmung der realität oder denabsoluten Kontrollverlust deviniert... jemand kann der brutalste Mörder sein...Geistesgestört muss er deswegen noch lange nicht sein...


melden

Der Kannibale von Rotenburg

19.03.2007 um 19:49
@Chillkitt Hee du hast mich neugierig gemacht nun sag auch was ;)


melden

Der Kannibale von Rotenburg

19.03.2007 um 19:50
"Ach, wenn Menschen sich zum Fressen gern haben!"

:D sorry für den Spam...aberdes musste sein....hehe


melden

Der Kannibale von Rotenburg

19.03.2007 um 19:51
Ach du bist Doors? verstehe...


melden
Anzeige
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kannibale von Rotenburg

19.03.2007 um 20:00
Menschenfleisch schmeckt ähnlich wie süßliches Schweinefleisch habe ich mal gehört... :-/


melden
303 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden