Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Behinderte Menschen

254 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Behinderte ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Behinderte Menschen

06.09.2007 um 17:55
so, ich denk ma der thread is gelößt also.....schließen.


melden

Behinderte Menschen

06.09.2007 um 17:56
Achso und das rechtfertigt das man Behinderte Menschen auslacht? Oder sonstiges?


melden

Behinderte Menschen

06.09.2007 um 17:57
nein, das hat auch keiner behauptet.


melden

Behinderte Menschen

06.09.2007 um 17:58
Das soll keine Rechtfertigung sein, sondern eine Erklärung. Ich kann keine Wertung in Rastas Beiträgen erkenn. Warum du eine da reininterpretierst verstehe ich nicht.


melden

Behinderte Menschen

06.09.2007 um 17:58
"erkennen" -.-


melden

Behinderte Menschen

06.09.2007 um 17:59
Ok ich probier es noch mal!
Das rechtfertigt überhaupt nix, aber es rechtfertigt auch nix, wenn man einen Menschen nicht mag nur weil er anders ist(Ausländer, Schwarz etcetcetc) Du wirst auf die Frage keine vernünftige Antwort kriegen, da es keine vernünftige gibt!

Das sind einfach Trottel, die meinen sie wären was besseres wenn sie eine Schwächere Gruppe diskriminieren.


melden

Behinderte Menschen

06.09.2007 um 18:01
habe selbst einen mann der nach einem schlaganfall stark behindert ist --ich glaube viele menschen können einfach nicht damit umgehn -- sie wissen nicht wie sie sich dem
behinderten gegenüber verhalten sollen und das macht sie unsicher und dann kommt es uns so vor als ob man begutachtet wird
oder es gibt auch einige die sich ganz zurückziehen - weil sie - wie man so schön sagt - zart besaitet sind -- wenn wir ehrlich sind, fällt es auch dem verwandten schwer sich erst mal den mut zu fassen und mit dem behinderten in die öffentlichkeit zu gehn weil wir eben diese angst haben begafft zu werden oder bemitleidet -- gut wir wollen das gar nicht aber man kann es nicht verhindern .


melden

Behinderte Menschen

06.09.2007 um 18:03
Das sind einfach Trottel, die meinen sie wären was besseres wenn sie eine Schwächere Gruppe diskriminieren.
Ja stimmt aber verstehen werd ich es nie.


melden

Behinderte Menschen

06.09.2007 um 18:06
Du kannst es nicht verstehen, weil es keine vernünftige Begründung dafür gibt!
Jemand der so denkt würde dir zwar sagen "sie leben auf kosten Deutschlands und tun nix dafür" oder "warum müssen wir solche Leute mit durchziehen, die uns im Krieg ned verteidigen können" etcetc aber für nen Menschen mit nem IQ, der höher ist als die Raumtemperatur oder seine Schuhgrösse sind das keine Argumente und er lässt sich von so Propaganda nicht mitreissen!
Nur leider gibts eben den andern Teil der Menschheit, die so denken, es ist zwar schade aber es wird sich auch nie ausrotten lassen!


melden

Behinderte Menschen

06.09.2007 um 18:07
Ja das stimmt es ist schade und erschreckend.
Gruss Mrs.X


melden

Behinderte Menschen

06.09.2007 um 18:08
Halleluja, sie hat es verstanden! :D


melden

Behinderte Menschen

06.09.2007 um 18:09
Ja habe ich.


melden

Behinderte Menschen

06.09.2007 um 18:09
ich arbeite in einer Sonderschule für geitig Behinderte. Ich glaube viele Menschen nehmen die Menschlichkeit der Schüler nicht wahr, reden mit ihnen wie mit Tieren "Los! Such! Ja, faaaaaaaein." Aber ich glaube, man ahnt oft gar nicht wie viel die wahr nehmen.


melden

Behinderte Menschen

06.09.2007 um 18:10
genau Rasta das hat es immer gegeben und wirds auch weiter geben weil wir menschen uns auch nicht großartig verändern


melden

Behinderte Menschen

06.09.2007 um 18:10
Ja das stimmt sie nehmen einiges wahr.


melden

Behinderte Menschen

06.09.2007 um 18:11
Cat04 sieht das glaube ich schon ganz richtig. Was unterbewusst wohl noch dazukommt ist, dass ein Behinderter einem die eigene Verletzlichkeit vor Augen führt.

Da kann man noch so gesund leben und vorsichtig sein. Plötzlich hast du nen Schlaganfall und bist einseitig gelähmt, oder du stürzt beim Joggen und sitzt dein Leben lang im Rollstuhl, weil du blöd gefallen bist. Das macht den Leuten angst...

Ich fühle mich auch unwohl im Beisein von Behinderten, weil ich nicht weiss wie ich damit umgehen soll. Das macht mich aber nicht zum Trottel, denke ich.


1x zitiertmelden

Behinderte Menschen

06.09.2007 um 18:13
Zitat von holzerholzer schrieb:Ich fühle mich auch unwohl im Beisein von Behinderten, weil ich nicht weiss wie ich damit umgehen soll. Das macht mich aber nicht zum Trottel, denke ich.
Ne das is ja was anderes, ich konnte auch sehr schwer damit umgehen, bis mich selbst so ein Fall erwischt hat, seitdem hab ich keine Probleme mehr!
Aber dieses Unwohl fühlen hat ja nix mit verachtung oder Verspottung zu tun, wie sie Mrs X beschreibt!


melden

Behinderte Menschen

06.09.2007 um 18:16
Ich habe neulich eine Traumreise mit denen in Reli gemacht. Da hat einer eine Kerze aufgegessen, die nach Vanille roch. So witzig das klingt, mich belastet sowas sehr. Weil ich denke hier hat die Wahrnehmungsschulung versagt. Er hat sie nicht angebissen, sondern aufgegessen...


melden

Behinderte Menschen

06.09.2007 um 18:19
Ich denke wer Behinderten mit Spott begegnet lebt in einer ziemlich harten Welt. Diese Menschen müssen sich ja im klaren darüber sein, das auch sie selbst mal Zielscheibe des Spottes werden können, und scheinbar kommen sie damit ganz gut zurecht.

Insofern sie denn darüber mal nachgedacht haben.
Ich denke aber auch manche werden einfach bewusst
rassistische oder nietzscheske Moral vertreten. Im vollen Bewusstsein
das auch sie unter die Räder ihrer eigenen Ideologie geraten könnten.


melden

Behinderte Menschen

06.09.2007 um 19:39
mrs.X , rasta hat recht , wenn man "andere" menschen nicht mag nennt man das GENERELL intolleranz


melden