Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

anders sein ....

30 Beiträge, Schlüsselwörter: Anders

anders sein ....

25.10.2007 um 11:02
hi
keine ahnung ob ich hier richtig bin in den tiefen des internets jemanden zu finden der versteht was man meint ist nicht das einfachste :)

ich habe das gefühl einfach nicht hierhin zu gehören nicht das leben zu leben das ich lebe und nichtmal am richtigen kontinent zu sein
ich probiere es zu beschreiben
seit ich klein bin habe ich träume von orten und menschen einem komplett anderen leben
es geht teilweise soweit das ich in manchen träumen gefühle der liebe und zufriedenheit empfinde wie ich es in der "realen" welt noch nie erlebt habe ich bin danach immer noch stunden nach dem aufstehen komplett durch den wind....
ich sehe in filmen oder videos die typischen amerikanischen reihenhaussiedlungenoder hihj schools und habe das unglaublich starke gefühl "dort gehöre ich hin"
ich träume seit jahren von der selben frau die ich nicht kenne und bin immer wieder aufs neue verliebt , mehr als ich es wach je war
ich sehe musikvideos an amerikanischen stränden und habe das unwiederstehliche verlangen sofort die ersparnisse zu schnappen und auszuwandern

es ist verdammt schwer zu beschreiben was ich meine wahrscheinlich hab ich einfach nur einen psychischen knacks ...

alles in allem habe ich seit jeher das gefühl ich gehöre nicht in den job den ich mache in die stadt in der ich lebe
und ich sollte nicht das leben leben das ich lebe

seltsam das ich in meinem leben und ich hatte es nicht schlecht nie so glücklich war wie in träumen oder in gedanken an ein simples leben woanders

ich möchte mich entschuldigen falls ich hier unverständniss oder ähnliches verursacht habe
nur das mal jemanden zu erzählen war irgendwie einmal wichtig für mich

lg apoc


melden
Anzeige

anders sein ....

25.10.2007 um 11:03
und warum wanderst du nicht einfach aus?


melden

anders sein ....

25.10.2007 um 11:05
Naja jeder hat einen Traum da ist wohl nichts dabei. Wenn du es dir leisten kannst wander einfach aus und lebe es aus^^


melden

anders sein ....

25.10.2007 um 11:08
Ich nenne das nicht anders sein sondern Fernweh. Obwohl die Amis sind schon anders. Also ich kann mich mit deren "Kultur" nicht anfreunden. Aber wenn du es willst mach es einfach.


melden
shiny80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

anders sein ....

25.10.2007 um 11:08
nein!
nicht auswandern!

das leben irrt sich nicht! es hat dich nicht aus versehen woanders hingeschickt! da wo du bist, da gehörst du hin.

wechsle den job, such dir einen, für den du dich berufen fühlst.

vielleicht einen, wo du anderen helfen kannst?
pflegeberuf? sterbebegleitung? krankenschwester?

sorry, daß ich so schnell darauf losgeschossen bin, aber mir ist es haarscharf so gegangen wie dir!
ich hab gedacht, ich wär am falschen kontinent, sogar in der falschen zeit!

aber ich habe einen menschen getroffen, eine einmalige angelegenheit.
der hat mir die augen geöffnet!

wir sind alle genau da, wo unser platz ist!
wir haben hier eine aufgabe zu erfüllen.
jeder von uns.


melden

anders sein ....

25.10.2007 um 11:10
eine Aufgabe? jetzt wirds aber poetisch


melden

anders sein ....

25.10.2007 um 11:11
Na, Marsch die Koffer gepackt und den nächsten Billigflieger in God's own Country geschnappt. Live your american dream!
(Vielleicht z.Zt. nicht gerade in Southern California).


melden

anders sein ....

25.10.2007 um 11:12
warum nicht doors...da ist doch ne heiße stimmung und die höuser sind grade günstig;)


melden
shiny80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

anders sein ....

25.10.2007 um 11:15
na klar, oder wozu denkst du, sind wir hier?

findest du nicht, daß es die aufgabe einer mutter ist, sich um ihre kinder zu kümmern?
die aufgabe einer freundin, sich den kummer der anderen freundin anzuhören?
die aufgabe einer tochter, ihrer mutter das leben schwerzumachen?

wir alle geben denkanstöße, impulse, ideen,...

eine einmalige begegnung kann in einem unserer mitmenschen eine idee ins rollen bringen, sie zu einer konkreten aufgabe wird, ein thema, das wächst und am ende haben wir einen aidsimpfstoff.

das war jetzt etwas ^^ übertrieben, aber so ist das!

jeder von uns hat seinen platz, sozusagen seine aufgabe, in anderen etwas anzustoßen, zu wecken.

und denkst du wirklich, das leben hat sich geirrt und der storch hat dich aus versehen über europa fallengelassen, obwohl du nach australien gehört hättest?

man sollte einfach leben, nicht großartig nachdenken oder sich den kopf zerbrechen, wo man hingehört.

gehört man nach amerika so wird einen der fluß des lebens schon dorthintreiben.


melden

anders sein ....

25.10.2007 um 11:15
Ja...aber bring dein eigenes Holz mit


melden

anders sein ....

25.10.2007 um 11:16
Äh ja ... mir is Amerika zu groß und übertrieben aber hey wers braucht. Falls du ne ordentliche Ausbildung hast, kannst dich dort ja mal umschaun, nur ist es nicht allzu leicht eine Arbeitserlaubnis u.ä. zu bekommen in den USA, da muss man schon qualifiziert sein.


melden

anders sein ....

25.10.2007 um 11:17
"findest du nicht, daß es die aufgabe einer mutter ist, sich um ihre kinder zu kümmern?"

wenn man keine hat, bekommen kann?!?!

"die aufgabe einer freundin, sich den kummer der anderen freundin anzuhören?"

wenn man so ein armer Tropf ohne Freunde ist?!?!

"die aufgabe einer tochter, ihrer mutter das leben schwerzumachen?"

siehe oben


Ich denke jeder macht es sich leicht oder schwer und man sollte seinen Weg finden um irgendwann glücklich und zufrieden von diesem Planeten zu treten.

Kann doch wohl nicht meine Aufgabe sein Dinge an nörgelnde Kunden zu Verkaufen statt Rockstar zu werden^^


melden
shiny80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

anders sein ....

25.10.2007 um 11:20
Anders schrieb:wenn man so ein armer Tropf ohne Freunde ist?!?!
und du denkst, sowas würde sich schlagartig ändern, bloß weil man das land wechselt?
träum weiter.

davonlaufen bringt nichts.


melden

anders sein ....

25.10.2007 um 11:25
"gehört man nach amerika so wird einen der fluß des lebens schon dorthintreiben"

Mama, ist es noch weit nach Amerika?
Halt den Mund, Kind, und schwimm' weiter!


melden

anders sein ....

25.10.2007 um 11:25
danke für die antworten
einfach abhauen währe super aber durch das leben hier die erziehung das heranwachsen und die erfahrungen die man beim heranreifen macht bin ich denke ich einfach nicht der typ "that i supposed to be"
das leben nach dem ich solche sehnsucht habe gibt es nicht
ich strebe ja nicht danach als ich einfach nach amyland zu gehen mir dort einen job zu suchen und als ich weiterzuleben
ich habe den wunsch ein gewisses leben als eine gewisse andere person zu leben
das es wohl nur in meiner einbildung gibt
jedoch so unglaublich stark in mir vorhanden ist das ich mich seit sicher 15 jahren damit abquäle

ich verstehe einfach nicht wie etwas das man nicht kennt oder erlebt hat noch besonders aufregend ist so einen großen stellenwert einnimmt
bzw wie man bei der vorstellung daran glücklicher sein kann als je vorher und sich in träumen verliebter als je zuvor
(ps ich bin 28 war bereits verheiratet und hatte einige partnerinnen dh ich kenne ernsthafte gefühle)

ich fühle mich ja auch zu keiner aufgabe berufen oder ähnlichen

ich habe einfach das gefühl entweder stimmt mit mir etwas nicht oder mit der welt um mich

ich denke mit mir ;)

lg apoc


melden

anders sein ....

25.10.2007 um 11:27
"und du denkst, sowas würde sich schlagartig ändern, bloß weil man das land wechselt?
träum weiter.

davonlaufen bringt nichts."

ich bin auch nicht in dieser Situation ich wollte nur deine jeder hat sien AUfgabe-These entkräften.^^


melden
doktore_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

anders sein ....

25.10.2007 um 11:35
der muss in die jugendhilfe


melden

anders sein ....

25.10.2007 um 11:39
wer bitte?


melden
doktore_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

anders sein ....

25.10.2007 um 11:42
der dicke bär natürlich


melden
shiny80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

anders sein ....

25.10.2007 um 11:47
und was, wenn du einfach versucht, das leben der unbekannten person zu leben?
vielleicht bist das ja du?

du mußt ja nicht gleich (jetzt nur ein beispiel) als arzt mit ärzte ohne grenzen nach afrika gehen um dort aidskranken weisen zu helfen.

vielleicht gehts ja mit ner pfegehelferausbildung im örtlichen altenheim. (wie gesagt, das war jetzt bloß ein synonym für alles andere!)

verstehst, was ich sagen will?


melden
Anzeige

anders sein ....

25.10.2007 um 11:48
du allein solltest wissen ob es ein Wunsch ist oder auch die Flucht. Ist es dein Wunsch, so lass dich nicht aufhalten.....


melden
390 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt