Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Lehrstellen für Jugendliche

97 Beiträge, Schlüsselwörter: Arbeit

Lehrstellen für Jugendliche

08.02.2008 um 09:50
Damit ihr auch mal "seht" wies bei uns Össis zu geht ;)
Ich war vor ca. eineinhalb jahren auf der Suche nach ner Lehrstelle, hab vorher Hauptschule abgeschlossen (schlechteste Note 4 ansonsten gemischt) und hab mich dann für eine 3 jährige Fachschule mit dem Zweig "Gesundheitliche Berufe" entschieden. Man kann sagen eine Stufe "unter" der Matura (is bei euch Abi oder??)
Im Jahreszeugnis schlechteste Note 4 und im Abschlusszeugniss schlechteste Note 2...hab ca 3 Monate Bewerbungen geschrieben, viiiellee viieell absagen bekommen, aaabberrr ich hätte auch bei dreien Anfangen können (Kanzleiassistentin, Bürokauffrau und Mediendesign, was ich ja jetzt auch mache)
Eine Freundin von mir wollte Matura machen, hat dann aber nach 2 Jahren abgebrochen (hatte aber keine 5 im Zeugniss) und hat ca 1 einhalb Jahren eine Lehrstelle gesucht...

Was ich damit sagen will, meinermeinung findet JEDER der arbeiten WILL auch einen Ausbildungsplatz. Es kommt hald auch auf die Person selbst drauf an. Nicht sosehr auf die Noten (was natürlich auch eine große Rolle spielt) sonder vorrangig auf Auftreten, Sympathie, spürbare Motivation etc...
Es gibt teilweise Jugendliche die SO ein Gesicht ziehen, wenn man ihnen über den Weg läuft, jetzt stellt euch mal vor, sojemand würde sich bei euch bewerben...

Also nicht IMMER ist das "System" an allem schuld ;) Auch der Mensch selber kann viel bewirken...


melden
Anzeige

Lehrstellen für Jugendliche

08.02.2008 um 10:00
Nee es kommt auf die Noten an, ich wollte nur ein Praktikum in einer Firma machen (überbetr. Ausbildung) und der sah meine Noten und hatte Angst, ich würde seine Firma in der Berufsschule blamieren...naja hab ne andere Firma gefunden und schreib nur einsen und zweien hehe ich hoffe, der kriegt nen richtigen Nullbocker, der die Lehre dann abbricht muahr sowas gönn ich dem arroganten Sacktreter :D


melden
andalglarien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrstellen für Jugendliche

08.02.2008 um 10:05
Ich habe eine durchschnittliche Mittlere Reife.
Die Stadtbibliothek hat mich dennoch genommen, weil ich bereits - Dank eines Aushilfsjob in einer wissenschaftlichen Biblitohek - Erfahrungen gesammelt habe. Sie waren auch voll der Überzeugung, dass ich die Richtige bin.

Meine Berufsschulnoten haben sich in den ersten 1,5 Jahren minimal verschlechtert, da ich entschieden habe, zusätzlichen Nachmittagsunterricht zu besuchen, der mir die Fachhochschulreife ermöglicht hat.

Jetzt arbeite ich seit fast 2 Jahren in meiner "neuen" Arbeit (Ausbildungsstelle hat mich nicht übernommen - viermonatige Arbeitslosigkeit) und darf demnächst meine Festanstellung unterschreiben.
Mein Chef hier hat nicht so auf die Noten geguckt, ihm war das Können wichtig, was ich auch hervorragend (steht im ersten Arbeitszeugnis drin) gezeigt habe. ;)


melden

Lehrstellen für Jugendliche

08.02.2008 um 11:04
Ich denke auch, dass Leistung letztlich überzeugt - jedenfalls mich als Chef.


melden

Lehrstellen für Jugendliche

08.02.2008 um 11:05
...war stets bemüht.....:D


melden

Lehrstellen für Jugendliche

08.02.2008 um 11:12
Allerdings sollte man auch nicht vergessen, dass gerade bei ersten Bewerbungen natürlich auch Zeugnisse, Aussage der Bewerbungsunterlagen und erster persönlicher Eindruck zählen.

Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance.
Nicht im Job und nicht in der Liebe!


melden

Lehrstellen für Jugendliche

08.02.2008 um 14:26
Es gibt nichts besseres als ei Probearbeiten.


melden

Lehrstellen für Jugendliche

08.02.2008 um 14:27
Da kann man sehen ob es sich lohnt denjenigen einzustellen oder nicht


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrstellen für Jugendliche

10.06.2013 um 23:35
Ich bin zurzeit auch auf Lehrstellensuche und bisher erfolglos.

Es scheitert immer nur am Vorstellungsgespräch, vermutlich komme ich einfach nicht selbstsicher genug herüber. Aber was soll man schon machen, außer sich zu bemühen und an sich arbeiten, wenn man von Geburt an eher introvertiert ist?
Ich WILL ja Arbeiten und mein Bestes geben, aber keiner gibt mir die Chance.
Zurzeit studiere ich im 4. Semester Biologie, aber das ist nicht das Wahre für mich. Viel zu theoretisch und fachfremd (Bio an der Uni ist nicht das, was man sich vorstellt ;) )

Habe mich bei 3 oder 4 Unternehmen als Mediendesignerin beworben, da kam noch nicht mal eine Rückmeldung, geschweige denn Absage. Die Firmen haben es wahrscheinlich nicht alle nötig, den Bewerbern auch mal bescheid zu geben. Bei Minijobs genau das Gleiche. Wozu schreiben die denn Stellen aus, wenn sie die scheinbar eh nicht vergeben wollen? Ist das die neue Form von Werbung?

Es kann natürlich sein, dass ich mit meinem 1.9 Abi und dem angefangenen Studium einfach zu überqualifiziert bin/wirke und viele potenzielle Arbeitgeber denken: Die scheint einen sehr gebildeten und ehrgeizigen Eindruck zu machen - nehmen wir lieber nicht, damit die nicht die anderen Mitarbeiter aufwiegelt... wie auch immer.

Entweder finde ich noch was bis August, oder ich muss einen Studienkredit aufnehmen und weiterstudieren. HartzIV kommt für mich nicht in Frage, da verschulde ich mich lieber.


melden

Lehrstellen für Jugendliche

10.06.2013 um 23:51
Kommt natürlich auch darauf an in welchem Bereich man sucht, aber ich hab die Erfahrung gemacht, das man fast nur über unbezahlte Praktika eine Lehrstelle bekommt.
War damals bei mir so, und eigentlich allen Leuten die ich kenne, die nicht studiert haben/studieren.

In deinem Fall @crusi
könnte es auch sein, dass sie sich fragen wie du vom Biologiestudium, aufeinmal zum Mediendesign kommst.
Mediendesign hat ja nun mal rein gar nichts mit Biologie zu tun.
Oder hast du da schon Erfahrungen vorzuweisen?


melden

Lehrstellen für Jugendliche

10.06.2013 um 23:59
Ich mein es gibt schon Berufszweige wo "Studenten" erst mal argwöhnisch beäugt werden, aber in der Sparte Mediendesign ist das meines Wissens nach nicht der Fall.

Ich hab in meinem Lebenslauf 2 Semester Alibistudium stehen :o) , hat niemanden gejuckt.
Und ich bin eher in ner Branche wo Studenten "beäugt" werden...


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrstellen für Jugendliche

11.06.2013 um 00:02
@Ickebindavid
Dann muss ich mal versuchen, an Praktika ranzukommen.
Hatte mich auch schon bei einem Zoo beworben (also ganz meine Fachrichtung). Da bin ich auch nach dem Vorstellungsgespräch gescheitert. Praktikum hatte ich da hinter mir, aber ich war die Einzige Bewerberin, die schon Studiensemester in dem Bereich vorweisen konnte und das wollten die wohl bei einer Pflegerstelle nicht. Außerdem hieß es, ich hätte nicht deutlich genug gemacht, wie sehr ich mit exotischen Tieren arbeiten wollen würde. Dabei dachte ich, sag gerade das lieber nicht, weil jedes Mädel standardmäßig meint: "Ich finde exotische Tiere toll und interessant und will deshalb im Zoo arbeiten", etc.

Es ist wohl auch nicht immer einfach, genau das zu sagen und so zu formulieren, was der Arbeitgeber hören will, auch wenn ich mich vorher immer über den Ausbildungsberuf ausgiebig informiere und belese.

Im Medienbereich kann ich keinerlei Erfahrung aufweisen, nein. Aber ich hatte immer Einsen, was Kunst in der Schule angeht und auch so bin ich sehr kreativ und begabt. Mich interessiert vor allem Werbepsychologie, wie Dinge eben wirken und wie man Menschen beeinflussen kann.
Ist ja auch nicht schlimm, wenn die Unternehmen der Meinung sind, das reiche nicht aus... aber wenn meine Bewerbungen gänzlich ignoriert werden, sehe ich es nicht ein, denen hinterherzukriechen. Ich weiß, wo meine Stärken und Schwächen liegen und dass ich etwas wert bin.

Achso, zu meiner Person: Ich bin übrigens 21 und eine Frau, falls das wichtig ist.


melden

Lehrstellen für Jugendliche

11.06.2013 um 00:06
@crusi
Immer weiter machen, ich hab auch etwas gebraucht bis ich irgendwann genau wusste was ich will.
Genau darauf kommts nämlich an ;)
crusi schrieb:Es ist wohl auch nicht immer einfach, genau das zu sagen und so zu formulieren, was der Arbeitgeber hören will, auch wenn ich mich vorher immer über den Ausbildungsberuf ausgiebig informiere und belese.
Irgendwie ging mir das glaub ich damals ganz ähnlich.
Was der Arbeitgeber hören will ist:
hey ich hab schon mal dies und jenes gemacht
hey ich hab schon mal da und da ein Praktikum gemacht
das und das kann ich schon ganz gut... und so weiter...
Er will am liebsten hören das du direkt zu was zu gebrauchen bist und nicht nur zum lernen da bist

;)


melden

Lehrstellen für Jugendliche

11.06.2013 um 00:12
Hab auch damals mit Hauptschule meine Ausbildung zur Fachkraft für Logistik bekommen. Abgeschlossen und seit 2 Jahren als Fachkraft tätig. Die Ausbildung hat mir so zu sagen das leben gerettet :) also auch mit Hauptausschuss ist so was möglich. Natürlich muss der betrieb mit spielen.

Gruß


melden

Lehrstellen für Jugendliche

11.06.2013 um 00:16
@crusi
Ich finde es auch ein wenig eigenartig , du Studierst Bio. aber bewirst dich auf Mediendesingerin. Vielleicht solltes du in dieser richtung mal ein Praktikum machen um überhaupt einen draht in dieses Gebiet zu Entwickeln. Außerdem wen du mit der Einstellung "von Geburt an eher introvertiert" wirkst du auch nicht besonders überzeugend (Körpersprache etc.) .

Ich möchte mal gerne meine Story hier erzählen , ich hab 2012 mein FOR nachgeholt (hatte vorher nur eine schlechten 3.0 Hauptschulabschluss und nun 2.2 =] ) und wusste halt nicht wo ich mich Bewerben soll. Ich hab schon Erfahrung in der Pflege,Metalbau,Austeilen, Bäckerei und Betreuung gemacht aber das war alles nicht so das ware . Langsam aber sicher ging mein Geld alle und ich brauchte unbedingt einen Job damit ich meine Monatenlichen abzüge bezahlen kann (Miete,Strom etc.) . Hab mich dann einfach bei Mcdonalds Beworben für ein Wochenendjob und konnte so erstmal meine sachen wieder bezahlen. Mittlerweile war aber schon Feb.2013 und ich hatte immernoch keine Lehrstelle also nahm ich mir die Zeitung aus meinen Briefkasten und sah eine intressante anzeige "IHK Azubi-Speeddating, in 10 Minuten zu deiner Lehrstelle" . Das Speeddating war in 3 Wochen und da waren sehr viele Betriebe und Firmen vertretten , also hab ich 20 Bewerbungen geschrieben und bin morgen dahin gefahren. Das Event ging von 11Uhr bis 17 Uhr und ich war schon leicht frustriert weil da soviele Menschen waren die auch eine Lehrstelle suchten. Nachdem ich 11 Gespräche hatte und es bereits 16 Uhr war wollte ich gerade gehen als ich den Aldi stand endeckte. Der Mann wollte gerade einpacken als ich ihn fragte "darf ich mich noch vorstellen" er willigte ein und wir haben 30 Minuten miteinader gesprochen , als ich ihn sagte das ich bei Mcdonald's an der Kasse arbeite war er sehr positiv überrascht und hat meine Mappe mitgenommen. In laufe des nächsten Monats hatte ich dann viele Termine bei Aldi (Eignungtest,Gespräch etc) und am Ende haben sie mich übernommen . Also leute gibt nicht auf und versucht es , wen ich was gefunden habe findet ihr bestimmt auch was *teu teu teu* .


melden

Lehrstellen für Jugendliche

11.06.2013 um 00:23
crusi schrieb:Achso, zu meiner Person: Ich bin übrigens 21 und eine Frau, falls das wichtig ist.
Also das kriegste schon noch irgendwie gebacken, ich war 22 als ich meine Lehre angefangen hab und bin jetzt seid ungefähr 2.5 Jahren fest am arbeiten (hab ich soeben festgestellt). Immer locker bleiben.


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrstellen für Jugendliche

11.06.2013 um 00:53
@Ickebindavid
Danke für deine aufbauenden Worte! :)

@Waltersullivan
Na, mit "von Geburt an eher introvertiert" hatte ich eher gemeint, dass es doch viele Menschen gibt, die eben erst mal auftauen müsen unter Fremden und etwas schüchterner sind. Die können doch nicht alle arbeitslos bleiben?
Und ich schrieb ja schon, dass ich ja an mir arbeite. Ich kann sogar quasi eine Art Schalter in meinem Kopf betätigen und völlig locker und aufgeschlossen agieren. Trotzem reicht das im Vorstellungsgespräch nicht aus. Ich denke, es liegt wirklich an den fehlenden Erfahrungen in den Berufen, die man gerne erlernen möchte, bzw. auf die man sich bewirbt.


melden

Lehrstellen für Jugendliche

11.06.2013 um 01:08
crusi schrieb:Wozu schreiben die denn Stellen aus, wenn sie die scheinbar eh nicht vergeben wollen? Ist das die neue Form von Werbung?
Es gibt beide Fälle: Fälle, in denen die veröffentlichten Stellenangebote keiner tatsächlichen Stelle entsprechen, und Fälle, in denen Stellen, die tatsächlich vakant sind, überhaupt nie veröffentlicht werden.
Die Gründe dafür reichen von der Eitelkeit mancher Unternehmen über die Angst um Firmengeheimnisse (selbst erlebt) bis hin zu Exklusivverträgen, die an Personalmanager vergeben werden; die ihrerseits logischerweise kein Interesse an diesen Anzeigen haben.
crusi schrieb:Ist ja auch nicht schlimm, wenn die Unternehmen der Meinung sind, das reiche nicht aus... aber wenn meine Bewerbungen gänzlich ignoriert werden, sehe ich es nicht ein, denen hinterherzukriechen.
Unternehmen haben in ihren HR-Abteilungen allzu häufig nur lausiges Personal. Dort sitzen dann völlig ungeeignete und überforderte Werkstudenten, Trainees und Praktikanten, die sich um eingehende Bewerbungen kümmern. Da darf der Bewerber kein großartiges Feedback erwarten.


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrstellen für Jugendliche

11.06.2013 um 02:11
@crusi
Wieso machst du das Studium nicht fertig? Oder fehlen dir noch viele credits? Wenn es dir gar nicht gefällt hat es natürlich keinen Sinn. Vielleicht in einen anderen Studiengang wechseln? Da kannst du dir evtl. Credits anrechnen lassen. Geh doch einfach mal zur Studienberatung. Wenn du dir schon sicher bist was du ausbildungstechnisch willst vergiss was ich gesagt habe.


melden
Anzeige

Lehrstellen für Jugendliche

11.06.2013 um 06:32
[/ZI
Verglichen mit meiner eigenen Schulzeit (1960 ff.) kommt mir die Schule meiner Kinder wie ein Feriencamp mit Unterhaltungsprogramm und Lehrern als Animateur vor.
TAT]
Das hab ich auch beobachtet. Ich hab Ende der 70 iger nach einer Lehrstelle gesucht. Da war es genauso bescheiden. Hat sich nichts geändert seit dieser Zeit


melden
212 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt