Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Lehrstellen für Jugendliche

97 Beiträge, Schlüsselwörter: Arbeit
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrstellen für Jugendliche

13.06.2013 um 13:36
@bmo
Ich bin ja zurzeit noch mit dem Studium beschäftigt, jedoch fehlen mir noch zu viele Credits - wie du bereits vermutet hast - und mir macht das Studium auch keinen Spaß mehr. Lieber eine Ausbildung und dann lese ich in meiner Freizeit die ganzen Fachbücher von Elsevier und was es nicht alles für Universitätsverlage gibt.

Der wichtigste Punkt ist jedoch, dass mir wegen der fehlenden CP das liebe GELD ausgeht :D Und ich finde einfach keinen Nebenjob (Hab es sogar schon mit Probearbeiten versucht). Also MUSS ich mir was anderes einfallen lassen, wenn ich nicht zur Hartzerin mutieren will ;)

@niurick
Das ist sehr interessant, was du da geschrieben hast. Finde ich nicht so in ordnung, wenn man als Unternehmen z.B. in Tageszeitungen oder online offensiv mit Stellen wirbt, aber eigentlich etwas ganz anderes im Schilde führt. Wie auch immer, das leben ist eben kein Ponnyhof.


melden
Anzeige

Lehrstellen für Jugendliche

13.06.2013 um 13:46
crusi schrieb:Finde ich nicht so in ordnung, wenn man als Unternehmen z.B. in Tageszeitungen oder online offensiv mit Stellen wirbt
Das ist Firmenpolitik: Werbung, Beeinflussung/ Manipulation der Konkurrenz, Tätigkeitsnachweise von HR-Mitarbeitern, die ansonsten nichts vorzuzeigen haben, Selbstdarstellung und Positionierung auf dem Markt.
Damit soll in Zeiten der Krise zum Beispiel versucht werden, wirtschaftliche Gesundheit und Liquidität darzustellen. Die Firmen X,Y und Z müssen über Kurzarbeit nachdenken, während Firma A neue Leute sucht. Natürlich verfolgen das auch potenzielle Kunden, um abzuschätzen, wem sie Auftrag und Geld anvertrauen. Es gehört eben viel Augenwischerei dazu. Das Ganze ist ein Spiel.
Ich kenne aber auch paranoide Marktführer, die überhaupt keine Stellenanzeige veröffentlichen - weder tatsächliche noch erfundene. Da herrscht die (teils begründete) Angst, die Konkurrenz könne Innovationen, Trends oder Märkte daraus ableiten.


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrstellen für Jugendliche

13.06.2013 um 13:50
@niurick
Das ist überhaupt nicht dumm und eigentlich recht logisch, muss ich feststellen. Psychsospielchen unter Firmen...
niurick schrieb:Ich kenne aber auch paranoide Marktführer, die überhaupt keine Stellenanzeige veröffentlichen - weder tatsächliche noch erfundene. Da herrscht die (teils begründete) Angst, die Konkurrenz könne Innovationen, Trends oder Märkte daraus ableiten.
Hahaha :D Woher weißt du das alles?


melden

Lehrstellen für Jugendliche

13.06.2013 um 14:06
@crusi

Das ergibt sich aus meinem Bekanntenkreis.

Beispiel: einer meiner Bekannten ist geschäftsführender Gesellschafter eines Herstellers von Messtechnik (vor allem: Ultraschallsensorik). Er bezeichnet das Unternehmen als Weltmarktführer, hat aber mit der nordamerikanischen Konkurrenz zu kämpfen. Von dort stammen seine ärgsten Wettbewerber.

Bestimmte Einzelteile der Geräte müssen dabei auf dem US-amerikanischen Markt eingekauft werden. Nun deuten einige Ungereimtheiten bei der US-amerikanische Zollbehörde darauf hin, dass die Einkaufslisten des deutschen Unternehmens an dessen US-Konkurrenz weitergegeben werden. Hoppla! Der Zoll als bedeutsamer Helfer.
Womöglich wird das von den Verantwortlichen für US-amerikanischen Protektionismus gehalten. Ich nenne das einen klaren Wettbewerbsnachteil. Das ist das Ausplaudern von Firmengeheimnissen.

Darauf reagierte das Unternehmen, indem es viel Geld in die Hand nehmen musste, das in die hauseigene Wertschöpfung investiert wurde. Im Klartext: um Qualität zu erhöhen und die Geheimnisse zu wahren, wurden die Beziehungen nach Übersee gekappt, dafür wird nun alles in Eigenregie gefertigt. Dank hoher Investitionen!

Unternehmen, die derartige Dinge erleben müssen, wollen sich ihre Trends eben auch nicht aus Stellenanzeigen herauslesen lassen. Denn ein Insider kann aus einem gesuchten Entwicklungsingenieur, der die Softwarekenntnisse X und Y mitbringt, seinerseits erkennen, woran das suchende Unternehmen arbeitet. Darum keine Stellenanzeigen.


melden

Lehrstellen für Jugendliche

13.06.2013 um 16:02
crusi schrieb:Der wichtigste Punkt ist jedoch, dass mir wegen der fehlenden CP das liebe GELD ausgeht :D Und ich finde einfach keinen Nebenjob (Hab es sogar schon mit Probearbeiten versucht). Also MUSS ich mir was anderes einfallen lassen, wenn ich nicht zur Hartzerin mutieren will ;)
Den Spruch find ich immer ein wenig komisch *finde einfach keinen Nebenjob" als ich nämlich angefangen hab einen zu suchen hat es nicht mal eine Woche gedauert bis ich was hatte. Wo konntes du dir den vorstellen als Nebenjobler zu Arbeiten?


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrstellen für Jugendliche

13.06.2013 um 18:27
@Waltersullivan
Ich habe bereits in einem Café und in einem Pferdesportzentrum probegearbeitet. Ich habe Bewerbungen an Einzelhandelsketten und an Gärtnereien geschickt. Vom Einzelhändler keine Rückmeldung, genauso wenig wie von 2 Gärtnereien (von denen mir gesagt worden ist, dass die sogar suchen!).
Für das Café (Servicekraft) war ich leider nicht schnell genug, das konnten die Besitzer nicht gebrauchen. Das Stallausmisten bei den Pferden lag mir, auch der Umgang mit den Tieren (Habe ein Händchen dafür), aber nach dem Probearbeiten sollte ich mich zurückmelden, hab ich auch getan (per mail und telefonisch.). Die Chefin hat mir bis heute nicht geantwortet. Ich habe also für die 2 Tagelang entgeldlos gearbeitet...
Wenn das so läuft hat man auch irgendwann keinen Bock mehr, weißt du :/

Kann mir übrigens auch vorstellen, für die Post zu arbeiten, oder in einer Bücherei, etc.


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrstellen für Jugendliche

13.06.2013 um 20:05
@crusi
Wenn du nicht im totalen Kuhkaff studierst, findest du auch was. Man darf halt nicht zu wählerisch sein....kannst ja zusätzlich Nachhilfe geben.
Hast du dich mal nach Hiwi stellen umgesehen/schwarzes Bertt/Bibliothek mal beworben?
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man am besten persönlich da hin fährt, dann hast du eine schnelle Rückmeldung und der Arbeitgeber sieht okay der will die Stelle.
Geh doch einfach mal in ein paar Tankstellen. Die Suchen oft welche die am Wochenende knechten können.

w8...bist du crusi?^^ damn immer diese namechanger....


melden

Lehrstellen für Jugendliche

13.06.2013 um 20:18
@crusi

Wie wäre es dann mit eine hochschule und du wählst Computervisualistik und Design.

Das erste jahr schnupperst du in verschiedene fachrichtungen. Dann entscheidest du dich. Du kannst anschließend computer spielen gestalten, oder du gehst die richtung industriedesign, gestaltest handys..
Da gibt es so etliches wo du creativ sein kannst und es ist doch eine art neues studium.

Nur ein tipp, weil viele wissen nicht das es sowass gibt ;-)


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrstellen für Jugendliche

13.06.2013 um 23:01
@bmo
Ja ich bin/war crusi ;)

An Hiwi-Stellen habe ich mich bisher noch nicht rangetraut, weil ich dachte, die suchen da nur Profis und dass die Stellen eh alle immer vergeben sind und unter der Hand vergeben werden. Aber du gibst diesbezüglich ja positives Feedback, deshalb werde ich mich da auf jeden Fall mal schlau machen, weil ich ja wirklich arbeiten möchte. Und die Unis auf denen ich war/ jetzt bin, sind eher in Großstädten gelegen^^ Da sollte sich wirklich was finden lassen, wenn ich nicht zu schlecht dafür bin.

@waterfalletje
Ich hatte schon ein Semester lang Informatik und das war so gar nicht mein Fall. Ich hab die Prüfung auch nicht bestanden, u.a. deswegen fehlen mir zurzeit ja auch nötige CP für die Bafög-weiterförderung^^
Computervisualistik und Design klingt sehr Info-lastig, oder irre ich mich da? Klar, versuchen würde ich es, Interesse an den von dir genannten Fachrichtungen besteht. Aber studieren ist auch ne Geldsache. Zurzeit habe ich mich um eine Ausbildung beworben, vielleicht bekomme ich die ja (obwohl ich mir da nicht viel Hoffnung mache).

Am Wichtigsten ist jetzt erst mal ein 450€-Job.


melden

Lehrstellen für Jugendliche

13.06.2013 um 23:07
@crusi

Wie wär's, wenn du die Rückmeldung nicht einfach nur abwartest, sondern ein konkretes Feedback verlangst? Beachte, dass auch eine Absage personellen Aufwand bedeutet, der nicht von jedem kleinen Unternehmen gestemmt werden kann. Das überfordert viele.

Deshalb solltest du dir eine persönliche Einschätzung einholen. Vereinbare das gleich, sobald du deine Vita abgibst.


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrstellen für Jugendliche

13.06.2013 um 23:10
@niurick
Ja, hab ich bei meinem letzten Vorstellungsgespräch auch gemacht. Die beiwohnende Sekräterin war so nett und hat mir per mail mitgeteilt, warum ich u.a. nicht berücksichtigt werden konnte.

Wenn man Feedback verlangt, kann einem das wirklich wertvolle Tipps geben.


melden

Lehrstellen für Jugendliche

13.06.2013 um 23:13
@crusi

Beim Feedback geht es nicht nur um die Informationen selbst. Wenn du es zuvor einforderst, ist das deine Form von Selbstverständnis. Damit zeigst du, dass du kein reiner Abwarter bist - sondern ein Macher.

Das wiederum behalten die HR-Verantwortlichen oft im Hinterkopf, weil es Entschlossenheit zeigt. Du machst das schon.


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrstellen für Jugendliche

14.06.2013 um 01:57
Verstehe das Problem nicht. Macht man nicht Abitur, damit man später mal nicht arbeiten muss ( zumindest körperlich ) ? :D

Wenn ein Abiturient sich schon die Blöße geben will und eine Ausbildung anstrebt, dann kann er/sie ja immer noch dual studieren. Da ist dann zumindest der Schein akademischer Bildung durch den Unterricht an der "Dualen Hochschule" gewahrt.


melden

Lehrstellen für Jugendliche

16.06.2013 um 19:10
@Helenus
Helenus schrieb:Verstehe das Problem nicht. Macht man nicht Abitur, damit man später mal nicht arbeiten muss ( zumindest körperlich ) ? :D
Ich hab nen Kollegen der hat voll Abitur gemacht und macht jetzt die Ausbildung zum Pfleger...


melden

Lehrstellen für Jugendliche

16.06.2013 um 19:30
Waltersullivan schrieb:Ich hab nen Kollegen der hat voll Abitur gemacht und macht jetzt die Ausbildung zum Pfleger...
Ich kenne auch eine, die jetzt eine Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau bei Kik macht und vorher an der Uni studiert hat. Ihr macht es Spass, also warum nicht...


melden
Anzeige

Lehrstellen für Jugendliche

17.06.2013 um 11:47
@Choko
Nach der mittleren Reife hatte er sich direkt auf einer Lehrstellen bewerben können aber vielleicht wusste er auch einfach nich worauf er sich Bewerben soll und hat deswegen Schule weiter gemacht naja jedem das seine :-) .


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

309 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt