Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vegetarier... die besseren Menschen

704 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Diese Diskussion wurde von september geschlossen.
Begründung: ne-ne...ende

Vegetarier... die besseren Menschen

03.05.2004 um 13:09
http://wwwuniverselles-leben.org/deutsch/index.html


Sind Vegetarier die besseren Menschen?

Haben wir wirklich das Recht Fleisch zu essen?
Sind die Menschen es wert ein Tier zu töten um satt zu werden?
Gibt es nicht genügend andere Möglichkeiten um sich zu ernähren?

Ich bin seit längerem Vegetarier,
ich finde es pervers Fleisch zu essen.

So, und nun schaut Euch mal den Link an!
Die Filme nicht vergessen!!

Wenn wir schon dabei sind...
Schneidet Euch doch einfach ne Hand ab!
Schön Salz und Pfeffer drauf,
wer mag noch etwas Thymian mit in die Pfanne.
Kurz anbraten und dann zugedeckt bei 180 C° ne halbe Stunde in den Ofen...
Dazu Petersilienkartoffeln und nen kräftigen Rotwein.

Guten Appetit!




Der Wissende lernt durch Erfahrung,
der Gläubige lernt die Erfahrung an sein Weltbild anzupassen.
Wenn das Unerwartete nicht erwartet wird, wird man es nicht entdecken,
da es dann unaufspürbar ist und unzugänglich bleibt.



melden

Vegetarier... die besseren Menschen

03.05.2004 um 13:12
Link: www.universelles-leben.org (extern) (Archiv-Version vom 07.04.2004)


Mist!
Link funzt net...

Nochmal...




Der Wissende lernt durch Erfahrung,
der Gläubige lernt die Erfahrung an sein Weltbild anzupassen.
Wenn das Unerwartete nicht erwartet wird, wird man es nicht entdecken,
da es dann unaufspürbar ist und unzugänglich bleibt.



melden

Vegetarier... die besseren Menschen

03.05.2004 um 13:14
Hmmm...
Der auch net so richtig. :(
Naja, egal...

Eintach dann auf der linken Seite runterscrollen bi zu dem Link
"Was Augen hat essen intelligente Menschen nicht"

Viel Spaß...




Der Wissende lernt durch Erfahrung,
der Gläubige lernt die Erfahrung an sein Weltbild anzupassen.
Wenn das Unerwartete nicht erwartet wird, wird man es nicht entdecken,
da es dann unaufspürbar ist und unzugänglich bleibt.



melden

Vegetarier... die besseren Menschen

03.05.2004 um 13:18
Was findest du den am Fleisch "fressen" so schlimm? :|

Eine bessere Realität ist nur einen Gedanken entfernt!



melden

Vegetarier... die besseren Menschen

03.05.2004 um 13:18
bei mir funzt er schon...

Eine bessere Realität ist nur einen Gedanken entfernt!



melden

Vegetarier... die besseren Menschen

03.05.2004 um 13:25
Drachenmeister, hast Du die Bilder und die Flime angesehen??

Kannst Du so etwas mit Deinem Gewissen verantworten?




Der Wissende lernt durch Erfahrung,
der Gläubige lernt die Erfahrung an sein Weltbild anzupassen.
Wenn das Unerwartete nicht erwartet wird, wird man es nicht entdecken,
da es dann unaufspürbar ist und unzugänglich bleibt.



melden

Vegetarier... die besseren Menschen

03.05.2004 um 13:36
"Sind Vegetarier die besseren Menschen?"
Dann wären die Vegetarier unter den Tieren besser als die Fleischfresser?

Und wer setzt sich für die Rechte von Obst und Gemüse ein?
Sind das etwa keine Lebewesen?


melden

Vegetarier... die besseren Menschen

03.05.2004 um 13:46
Sind Giraffen die besseren Tiere?

Leben Vegetarier wirklich gesünder?

Bist du Vegetarier oder Veganer?

Also ich ess ganz gern mal Fleisch. Warum? Weils mir schmeckt.



Wenn jemals irgendwer genau rausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch etwas noch Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt.
Es gibt eine 2te Theorie, nach der das schon passiert ist. Douglas Adams - Das Restaurant am Ende des Universum



melden

Vegetarier... die besseren Menschen

03.05.2004 um 13:53
fleisch gehört zum menschen einfach hinzu, wir sund nunmal fleichfresser. in der antur sind fleichfressende tiere sogar wichtig, da sie kranke und ferletzte tier "aussortieren".

das problem ist, wie die mschen zu ihrem fleisch kommen. sie züchten in massenprodutionen tiere, um sie am ende meist qualvoll abzuschlachten, nur um mehr profit machen zu können.

komm mir bitte nicht mit gott als erklärung, mein glaube ist die wissenschaft
no more bushit



melden

Vegetarier... die besseren Menschen

03.05.2004 um 14:12
War jahrelang Vegetarier einfach um zu probieren ob man das machen kann. Habe nach ein paar Jahren mangelerscheinungen gehabt an Eisen. Sogar mit Eisenpräparaten habe ich das nicht wegbekommen. LEider ist es nun mal so das wir Menschen Allesfresser sind und unser Körperhaushalt auch tierisches Eiweiß und Enzyme braucht. Ich gebe Dir aber recht das wir einfach bewußter Fleisch zu uns nehmen sollten. Und auch die Tierhaltung zählt zu dem was wir bewußter machen sollten.


melden

Vegetarier... die besseren Menschen

03.05.2004 um 14:13
Also ich sehe an Fleisch essen nichts schlimmes. Wie gesagt wir sind Fleischfresser sollen wir jetzt auch Löwen in denn Zoos mit Kartofeln füttern weil Teire nicht für Futer sterben sollten?

Also ich mampfe jetzt ein Dickes Schnitztel und werde danach eine Schweigeminute für die Sau einlegen die für meine Sättigung gelebt und gestorben ist-

Wer Rechtschreibfeler findet darf sie behalten.


melden

Vegetarier... die besseren Menschen

03.05.2004 um 14:14
Äääh vergessen: Ich glaube nicht das Vegetarier die besseren Menschen sind. Viele Vegetarier die ich kenne sind sogar recht gewalttätig. Zumindest in ihren Ansichten ;)


melden

Vegetarier... die besseren Menschen

03.05.2004 um 14:49
warum sollten wir kein fleisch essen?
hat nicht gott schon gesagt, dass wir uns von den früchten der erde ernähren sollen? dazu zählen auch die tiere.....
ich esse schon mein elben lang fleisch, so wie fast alle anderen menschen auch. es schadet mir nicht im geringsten, ich habe einen ausgeglichenen energie- und nährstoffhaushalt.
man muss eben wissen, wieviel man isst.
ich denke, vegetarier denken, dass sie die besseren menschen sind, weil sie ihre meinung als richtig hinstellen. sie "unterstützen" nicht die massenhaltung und -schlachtung.
trotzdem amcht sie das nicht zu besseren menschen.

@andychrist

ich hab mir die bilder und filme angesehen.
na und?
ich bin teilweise auf dem dorf aufgewachsen, meine großeltern ahben dort gelebt.
als kind habe ich oft bei schlachtugnen beigewohnt und mitgeholfen. ich finds nicht schlimm, wenn man es richtig anstellt, sind die tiere auch sofort tot. so solls sein, alles andere ist tierquälerei. schlachtungen sind nicht pervers, sie gehören zum tierkonsum dazu.

I believe in the sun, even though it doesn't shine,
I believe in love, even when it isn't shown,
I believe in God, even when He doesn't speak.



melden

Vegetarier... die besseren Menschen

03.05.2004 um 16:30
Ich bin kein Vegetarier, esse aber äusserst selten Fleisch;
habe einige interessante Fakten zum Thema gefunden, sollen nur als Denkanstoss dienen.

Kurze Erläuterung warum der Mensch vom Körperbau Früchtefresser und kein Fleischfresser ist:
erstmal:
die Tiere werden unterschieden in Fleischfresser, Blätter- und Grasfresser und Früchtefresser.

Fleischfresser: haben Krallen
Blätter- und Grasfresser: keine Krallen
Früchtefresser: keine Krallen
Mensch: na? keine Krallen!!

Fleischfresser: haben keine Poren in der Haut, schwitzen über die Zunge
Blätter- und Grasfresser: schwitzt durch Millionen von Hautporen
Früchtefresser: schwitzt durch Millionen von hautporen
Mensch: schwitzt durch Millionen von Hautporen

Fleischfresser: scharfe, spitze Vorderzähne zum zerreißen von Fleisch
Blätter- und Grasfresser: keine scharfen, spitzen Vorderzähne
Früchtefresser: keine scharfen, spitzen Vorderzähne
Mensch: keine scharfen, spitzen Vorderzähne

Fleischfresser: Kleine Speicheldrüsen im Mund
Blätter- und Grasfresser: Gut entwickelte Speicheldrüsen zur Vorverdauung von Körner und Früchten
Früchtefresser: gut entwickelte Speicheldrüsen zur Vorverdauung
Mensch: gut entwickelte Speicheldrüsen zur Vorverdauung

Fleischfresser: saurer Speichel, kein Enzym Ptyalin zur Vorverdauung
Blätter- und Grasfresser: alkalischer Speichel, Ptyalin zur Vorverdauung
Früchtefresser: alkalischer Speichel, wenig Ptyalin
Mensch: alkalischer Speichel, wenig Ptyalin

Fleischfresser: keine flachen Mahlzähne um Nahrung zu zerkauen
Blätter- und Grasfresser: flache Backen-Mahl-zähne zum Zerkauen der Nahrung
Früchtefresser: flache Backen-Mahl-zähne zum Zerkauen der Nahrung
Mensch: flache Backen-Mahl-zähne zum Zerkauen der Nahrung

Fleischfresser: viel starke Salzsäure im Magen um harte Tiermuskeln, Knochen etc zu verdauen
Blätter- und Grasfresser: Magensäure bis zu 20x geringere Stärke als bei Fleischfressern
Früchtefresser: Magensäure bis zu 20x geringere Stärke als bei Fleischfressern
Mensch: Magensäure bis zu 20x geringere Stärke als bei Fleischfressern

Fleischfresser: innerer Verdauungskanal nur das Dreifache der Körperlänge, so dass schnell verwesendes Fleisch schnell aus dem Körper kommt
Blätter- und Grasfresser: innerer Verdauungskanal hat das 10fache der Körperlänge (Blätter und Körner verwesen nicht so schnell, können daher den Körper langsamer passieren)
Früchtefresser: innerer Verdauungskanal hat das Zwölffache der Körperlänge, Früchte verwesen nicht so schnell und können daher langsamer den Körper passieren
Mensch: Verdauungskanal hat das Zwölffache der Körperlänge

Will damit kein Plädoyer für Vegetarismus halten, sondern wie gesagt nur zum Nachdenken anregen.

Hier noch 2 leckere vegetarische Rezepte:

INDISCHE BOHNEN MIT JOGHURTSAUCE (4PERSONEN)

Zutaten: 1Kg grüne Bohnen, 200g Kartoffeln, 60g Rosinen, 2 Zwiebeln, 1EL Butter, 2EL Currypulver, 1/4 Liter Gemüsebrühe, 300g Joghurt, 2TL Speisestärke, Salz, Pfeffer

Zubereitung:
1. Von den Bohnen die Enden abschneiden, Bohnen waschen und leicht schräg in 2cm lange Stücke schneiden. Kartoffeln waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden.

2. Bohnen und Kartoffeln zugedeckt in Salzwasser ca. 15 Minuten bissfest garen. Inzwischen Rosinen waschen und in warmem Wasser einweichen.

3. Für die Joghurtsauce die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Curypulver darüber stäuben, kurz mitdünsten und dann alles mit der Brühe ablöschen.

4. Joghurt mit der Speisestärke glattrühren und zu den Zwiebeln geben. Rosinen in einem Sieb abtopfen lassen und unter die Joghutsauce rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen.

5. Bohnen und Kartoffeln in ein Sieb abgiessen und gut abtropfen lassen. dann mit der Joghurtsauce vermischen und noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnell servieren.


KARTOFFELN MIT MANDELSPINAT (4 PERSONEN)

Zutaten: 4 grosse, festkochende Kartoffeln, 250g Spinat, 1 kleine Zucchini, 1 Zwiebel, 3EL Olivenöl, 1 Ei, 75g Gorgonzola, 40g gemahlene Mandeln, 60g Joghurt, Salz, Pfeffer

Zubereitung:
1. Kartoffeln gründlich waschen und mit Schale in wenig Salzwasser in 30 Minuten garen. Dann abgiessen, längs halbieren und aushöhlen, Inneres bei Seite stellen.

2. Inzwischen den Spinat putzen, grobe Stiele entfernen, Spinat gründlich waschen und tropfnass in einem Topf bei starker Hitze zusammenfallen lassen. Etwas abkühlen lassen, dann in einem Sieb gut ausdrücken und grob hacken. Den Backofen auf 225°C vorheizen.

3. Die Zucchini waschen und grob raspeln. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Das Öl erhitzen, Zwiebeln und Zucchini darin ca. 2 Minuten andünsten.

4. Das Kartoffelfleisch zerdrücken, mit Spinat, Zwiebel-Zucchini-Mischung, Ei, Gorgonzola, Mandeln und Joghurt vermischen, salzen und pfeffern. In die Kartoffelhälften füllen. Kartoffeln auf ein Backblech setzen, im heissen Ofen auf mittlerer Schiene 15 Minuten überbacken.

Greets,
Sidhe





Wer im Kopf nur Stroh hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in Acht nehmen.


melden

Vegetarier... die besseren Menschen

03.05.2004 um 16:38
warum Vegetarier besser menschen das kann nur von einem Vegetarier kommen...ich eß zwar auch kaum Fleisch aber besser nur weil man kein Fleisch ist...sind Haie schlechter als Bienen???
Besser nicht, alle sind gleich!


Rechtschreifehler sind zur Belustigung der Allgemeinheit!

Wissen schaft/löst Probleme



melden

Vegetarier... die besseren Menschen

03.05.2004 um 17:05
@ben
Obst und Gemüse hä?
Keine Augen,
kein Herz, kein Tier...
Noch Fragen?

@Auweia
Obe Giraffen die besseren Tire sind kann ich Dir leider auch nicht sagen...
Na,ja zumindets ham die nen guten Überblick ;)
Ich bin Vegetarier, obwohl ich´s mit rein planzlicher Nahrung auch schon versucht habe.
Aber dann hast Du wirklich kaum noch was zu fressen. ;)
Wenn Dir Fleisch schmeckt, na gut.
Mir isses vergangen als ich mir grad nen Döner geholt hatte,
hingesetzt, Fernseh an, Schlachtfilm...
Kein Hunger mehr...

@acid
Man kann sich vegetarisch sehr gut und ausgewogen ernähren.
Wenn Du Mangelerscheinungen bekommen hast, dann hast Du wohl was falsch gemacht...
Einfach mal im Reformhaus schaun...
Nicht ganz billig aber gut.
Und; Du hast von radikalen Vegetariern gesprochen...*g
zu denen gehöre ich ganz bestimmt nicht...

@tshingis
*kopfschüttel*
fang jetzt nur nicht mit der Bibel an!
Darin steht auch "Du sollst nicht töten"...
Vergessen??
Und doch, Schlachtungen sind pevers!
Und Tierkonsum ist krank...

@Sidhe
:)




Der Wissende lernt durch Erfahrung,
der Gläubige lernt die Erfahrung an sein Weltbild anzupassen.
Wenn das Unerwartete nicht erwartet wird, wird man es nicht entdecken,
da es dann unaufspürbar ist und unzugänglich bleibt.



melden

Vegetarier... die besseren Menschen

03.05.2004 um 17:50
FLEISCH FLEISCH FLEISCH

*mit den händen auf den tisch poldernd*

sorry aber fleisch ist das beste was es gibt ooooja

Die wahrheit ist wie ein messer ohne klinge bei dem der griff fehlt.


melden

Vegetarier... die besseren Menschen

03.05.2004 um 17:55
Pyotr, Du Tier! ;)




Der Wissende lernt durch Erfahrung,
der Gläubige lernt die Erfahrung an sein Weltbild anzupassen.
Wenn das Unerwartete nicht erwartet wird, wird man es nicht entdecken,
da es dann unaufspürbar ist und unzugänglich bleibt.



melden

Vegetarier... die besseren Menschen

03.05.2004 um 17:56
Es widerspricht einfach der Natur kein Fleisch zu essen.

Soll heißen: Vegetarier legitimieren Gentechnik! ;)

Pushing little children,
With their fully automatics,
They like to push the weak around!
- System of a Down



melden

Vegetarier... die besseren Menschen

03.05.2004 um 17:57
Mal ganz davon abgesehen, dass diese Pseudointellektuellen rhetorisch arg auf die Tränendrüse dücken, der Großteil der in den Videos genannten "Fakten" ist wissenschaftler Unsinn.

Das dauert wohl zu lange, dass im Detail zu widerlegen. Mir liegt nur einwas auf dem Herzen: Den Menschen gibt es schon Ewig - ich schätz das mal 500.000 Jahre. Und seit 10.000 Jahren betreiben wir Ackerbau (Kohlenhydrate!)... . Das ist genau DER Punkt, den die sogenannte "Atkinsdiät" aufgreift. Sucht selber mal bei Google - wenns besonders viele interessiert, kann man ja mal interessante Passagen zitieren. Auf jeden Fall wird man feststellen, dass es gerade die Kohlenhydrate (Zucker!) sind, die Diabetes und Übergewicht induzieren.

Und, aus was bestehen denn Pflanzen, insbesondere das heiß gelobte Obst und Gemüse? Na? Zucker! Und DAS ist Ursache von Diabetes und Gefäßverkalkung, nicht das Eiweiß im Fleisch.

Wer also meint, mit pflanzlicher Kost würde man besser leben, der irrt.
Das ist natürlich keine Rechtfertigung für brutale Schlachtmethoden.


melden

Vegetarier... die besseren Menschen

03.05.2004 um 18:10
@Sidhe

Fleischfresser: haben Krallen
Blätter- und Grasfresser: keine Krallen
Früchtefresser: keine Krallen
Mensch: na? keine Krallen!! --> brauchen sie nicht, sie haben sich weiterentwickelt, sie benutzen werkzeuge, um sich ihre nahrung ranzuschaffen.
heißt: speere und äxte zur jagd, keine krallen. wir haben sehr differenzierte gehirne, die uns komplexes denken ermöglichen plus hände, als werkzeuge.

Fleischfresser: haben keine Poren in der Haut, schwitzen über die Zunge
Blätter- und Grasfresser: schwitzt durch Millionen von Hautporen
Früchtefresser: schwitzt durch Millionen von hautporen
Mensch: schwitzt durch Millionen von Hautporen --> wir haben kein fell, da ist dann vielplatz für hautporen. außerdem ist das auscheiden von schweiß über die haut effektiver, als hecheln. stichwort verdunstungskälte!

Fleischfresser: saurer Speichel, kein Enzym Ptyalin zur Vorverdauung
Blätter- und Grasfresser: alkalischer Speichel, Ptyalin zur Vorverdauung
Früchtefresser: alkalischer Speichel, wenig Ptyalin
Mensch: alkalischer Speichel, wenig Ptyalin --> falsch! unser speichel hat den pH-wert 6,8 und ist damit sauer/neutral!

Fleischfresser: scharfe, spitze Vorderzähne zum zerreißen von Fleisch
Blätter- und Grasfresser: keine scharfen, spitzen Vorderzähne
Früchtefresser: keine scharfen, spitzen Vorderzähne
Mensch: keine scharfen, spitzen Vorderzähne --> unsere schneidezähne sind auch dazu ausgebildet, fleisch zu zerkauen, unsere eckzähne sind dazu da, fleisch zu zerreissen. unsere schneidezähne und eckzähne sind sehr wohl scharf.

Fleischfresser: viel starke Salzsäure im Magen um harte Tiermuskeln, Knochen etc zu verdauen
Blätter- und Grasfresser: Magensäure bis zu 20x geringere Stärke als bei Fleischfressern
Früchtefresser: Magensäure bis zu 20x geringere Stärke als bei Fleischfressern
Mensch: Magensäure bis zu 20x geringere Stärke als bei Fleischfressern
--> die magensäure des menschen hat einen pH-wert von 2 und ist sehr stark konzentriert, weit mehr, als bei pflanzenfressern. so können fleisch, fette usw. schon vorverdaut werden. später im darm werden alle stoffe aufgeschlüsselt, auch die bestandteile von fleisch!

Mensch: Verdauungskanal hat das Zwölffache der Körperlänge
--> humbug. der menschlicher verdauungskanal hat die länge 4 bis 6 meter! wenn das das zwölffache der körperlänge ist, dann muss man schon verdammt klein sein.


fazit: falsche info können auch eine meinung beeinflussen!

I believe in the sun, even though it doesn't shine,
I believe in love, even when it isn't shown,
I believe in God, even when He doesn't speak.



melden