Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Freiheit oder Sicherheit

71 Beiträge, Schlüsselwörter: Freiheit, Staat, Überwachung, Sicherheit, Schutz
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freiheit oder Sicherheit

24.04.2008 um 22:23
in zeiten des terrorismus wird in der politik immer wieder die frage gestellt was wichtiger ist, die freiheit der bürger oder die sicherheit.

wie würdet ihr diese frage beantworten?


melden
Anzeige

Freiheit oder Sicherheit

24.04.2008 um 22:25
Freiheit, denn mit genügend Freiheit kann man sich selbst Sicherheit schaffen. Wie, sei jetzt mal dahingestellt ;)


melden

Freiheit oder Sicherheit

24.04.2008 um 22:26
Sicherheit ist natürlich ein wichtiger Aspekt. Hätten wir kein Interesse daran hätte der Mensch wohl nie so etwas wie Staaten gebildet. Allerdings bezweifel ich doch sehr stark, dass die Maßnahmen der Politiker die Sicherheit fördern.

Eher sehe ich darin das Persönlichkeitsrecht eingeschränkt und somit auch meine Sicherheit gefährdet. Wie kann man denn behaupten mich damit sichern zu wollen indem man mich auf Schritt und Tritt überwacht? Das macht mich nicht sicherer sondern lässt im Extremfall meine Persönlichkeit verkümmern da ich zu anderem Verhalten gezwungen werden.


Ich sehe in den Maßnahmen, die unserer Sicherheit dienen sollen, eine weitaus größere Gefährdung als im Terrorismus.


melden

Freiheit oder Sicherheit

24.04.2008 um 22:26
sicherheit...hindert nicht Verbrechen...da muss man schon wo anders ansetzen....


melden
Conquestus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freiheit oder Sicherheit

24.04.2008 um 22:28
Es gibt keine Bedrohung, außer diejenige aus der eigenen Regierung. Natürlich wähle ich daher Sicherheit, was bedeuted, dass jenes politische Organ und System, durch ein Funktionsfähiges ersetzt wird. Die Freiheit kommt dann von ganz allein.


melden

Freiheit oder Sicherheit

24.04.2008 um 22:32
Beides unerheblich weil wenn ich jetzt in den Keller gehe und ne Bombe baue ,die ich Morgen zünde,wer will das verhindern.
Gegen Terrorismus kann man sich nicht schützen,wenn der nächste Schritt des Gegners berechenbar wäre wie im Krieg,wäre es kein Terrorismus mehr!


melden
VHO-Hunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freiheit oder Sicherheit

24.04.2008 um 22:36
Wichtiger ist immer das Geld... :D


melden

Freiheit oder Sicherheit

24.04.2008 um 22:37
"in zeiten des terrorismus"

häh? WO?
In wessen Kopf? Denn nur dort ist er existent.

Freiheit ist natürlich wichtiger, -ohne Frage-. !


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freiheit oder Sicherheit

24.04.2008 um 22:39
leider bestimmt der terrorismus, bzw die angst davor wichtige teile der politik. obwohl er eigentlich ein kleineres risiko als andere dinge sind.


melden

Freiheit oder Sicherheit

24.04.2008 um 22:41
freiheit ist unser höchstes gut!
sicherheit ist erstrebenswert aber zieht gegen die persönliche freiheit den kürzeren.


melden

Freiheit oder Sicherheit

24.04.2008 um 22:42
Tja, was versteht man unter "Freiheit" ? Was würde sich durch
Sicherheit an der Freiheit ändern?
Pure Überwachung? Freiheit hat ja mehrere Bedeutungen.

Sicherheit ist natürlich sehr wichtig, dafür kann man die
Freiheit schon mal aufgeben, solange es nicht ein
dauernd bleibender Zustand ist.


melden

Freiheit oder Sicherheit

24.04.2008 um 22:42
Terrorismus arbeitet mit Angst. Politiker nutzen diese Angst um ihre eigene Position zu sichern. Das sind doch nur Trittbrettfahrer die Kerle.


melden

Freiheit oder Sicherheit

24.04.2008 um 22:48
Ich glaube eher, zumindestens im überwiegenden Maße, dass der Terror-Ismus (ein dehnbarer Begriff ;)) von Regierungen instrumentalisiert wird um ein Angstklima zu erschaffen, sodass die Bevölkerung freiwillig nach mehr Sicherheit schreit. Natürlich hat das Ganze auch einen wirtschaftlichen Hintergrund. Die Sicherheitstechnik bietet auch eine Quelle, aus der sich Kapital schlagen lässt.


melden

Freiheit oder Sicherheit

24.04.2008 um 22:55
...und unsere "Überwachungsorgane" können so fast alles durchsetzen, um den gläsernen Bürger zu schaffen


melden

Freiheit oder Sicherheit

24.04.2008 um 23:10
Freiheit


melden

Freiheit oder Sicherheit

24.04.2008 um 23:17
...
genau so wie 9/11 tatsächlich ein Terror Akt war, und die US Regierung Verschwörungsbotschaften der eigenen Inszenierung verstreut hat um dem Volk die totale Kontrolle zu demonstrieren ;P


melden

Freiheit oder Sicherheit

24.04.2008 um 23:21
Achja @ Topic

Freiheit natürlich !

Was bietet mir denn Sicherheit?Der Staat? Mit seinen Kameras und Steuern,Polizisten und Kontrollen? So ein Müll...

Wenn die eine Seite aufrüstet (technisch gesehen) findet der Gegepart auf Dauer immer eine Lösung. Ich fresse niemanden aus der Hand... und gesellschaftlich gesehen?

Attentate gibt es heute genau so viele wie vor 2000 Jahren nur in anderer Form.
Wie sarasvati sagte, der Ausdruck "Terrorismus" entsteht in den Köpfen


melden

Freiheit oder Sicherheit

24.04.2008 um 23:25
absolute sicherheit gibts eh nicht.
absolute freiheit ist aber einen versuch wert!
freiheit > sicherheit ftw..


melden

Freiheit oder Sicherheit

24.04.2008 um 23:28
so sieht Sicherheit aus ... SICHERHEIT

FREIHEIT das wollen wir ! aber was erwartet Ihr von einer Bundeskanzlerin die Ostdeutschland erlebt hat ???



Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.
Benjamin Franklin

Die Freiheit besteht in erster Linie nicht aus Privilegien, sondern aus Pflichten.
Albert Camus

Die Freiheit der Rede hat den Nachteil, daß immer wieder Dummes, Häßliches und Bösartiges gesagt wird. Wenn wir aber alles in allem nehmen, sind wir doch eher bereit, uns damit abzufinden, als sie abzuschaffen.
Winston Churchill

... und wenn ihr dann in vielen Jahren sterbend in eurem Bett liegt, wärt ihr dann nicht bereit jede Stunde einzutauschen von heute bis auf jenen Tag, um einmal nur, ein einziges Mal nur wieder hier stehen zu dürfen, um unseren Feinden zuzurufen: "Ja sie mögen uns das Leben nehmen, aber niemals nehmen sie uns - UNSERE FREIHEIT!!!"
Mel Gibson (Braveheart)

Kein Diktator, kein Agressor kann für längere Zeit ein besiegtes Volk mit Waffengewalt unterdrücken, nichts im Universum ist stärker und ausdauender als der Wunsch nach Freiheit, gegen diesen Wunsch kann keine Regierung bestehen ebenso wenig ein Tyrann mit seiner Armee...
G'Kar Figur in der Serie "Babylon 5"


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freiheit oder Sicherheit

24.04.2008 um 23:35
hm ich finde die letzten beiden zitate intressant, auch das sonst so unfreie fernsehen hat immer mal wieder freiheit als thema


melden
Anzeige
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freiheit oder Sicherheit

24.04.2008 um 23:36
Prometheus schrieb:FREIHEIT das wollen wir ! aber was erwartet Ihr von einer Bundeskanzlerin die Ostdeutschland erlebt hat ???
naja sie hätte ja auch ganz ins gegenteil schwänken können. also praktisch etwas aus der vergangenheit lernen


melden
324 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Endlosschleife181 Beiträge