Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unterdrückung der Eigenwahrnehmung durch Manipulation

72 Beiträge, Schlüsselwörter: Welt, Denken, Manipulation, Gedankenkontrolle

Unterdrückung der Eigenwahrnehmung durch Manipulation

06.06.2008 um 14:40
Ich wollte über ein Thema schreiben, welches mich schon seit längerer Zeit beschäftigt.
Es geht um die Unterdrückung der Eigenwahrnehmung, Eigeninitiative und der Individualität des Menschen.

Ich weiss nicht ob es manchen auch so geht. Aber je mehr ich die Welt, und die Menschen betrachte, desto mehr fällt mir auf, dass immer mehr Menschen zu Marionetten einer fiktiven Regel werden. Wie kommt es das Menschen so leicht zu Beinflussen sind und das natürliche hinterfragen einer Behauptung verlernt haben? Wenn ich auf die Menschen blicke scheinen sie sich wie eine Masse von einem Ameisenhaufen fortzubewegen. Alle folgen dieser Regel sie sind gefangen von diesem System der Unterdrückung. Alle werden zum Gleichen, der Charackter geht verloren was sehr schade ist...


Ich denke es werden mich nicht alle verstehen, aber würde mich über andere Meinung sehr Freuden.








Beispiel 1. Religion

Viele Menschen glauben an eine Religion, an einen Gott weil diese Meinung ihnen schon als klein gelert wurde und somit akzeptieren. Sie würden niemals auf die Idee kommen die Ideologie zu hinterfragen. Warum?
( ps. es gibt natürlich Ausnahmen nicht gleich kritisieren)

Beispiel 2. Arzt, Experte, Fernsehen, Medien

behauptet ein Experte oder eine Person in höherer Position etwas, so glauben es die meisten Menschen ohne weiter zu überlegen. Warum versuchen sie nicht diesen Behauptungen nachzugehen um ihre Richtigkeit zu bestätigen?

Beispiel 3. Aus der Reihe Tanzen

Wenn sich eine Gruppe von Menschen gleich verhaltet und alle für eine Meinung sind und danach jemand kommt der etwas gegenteiliges behauptet wird er gleich ausgestossen. Diese Erfahrung musste ich schon selber machen...
Ich frage mich was daran falsch ist anderst als die anderen zu sein? Diese Mehrheit scheint schon dieses System der unterdrückung unbewusst weiter zu geben.


melden
Anzeige
VHO-Hunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unterdrückung der Eigenwahrnehmung durch Manipulation

06.06.2008 um 14:43
Wow, wie lange kansnt du schon denken? Fällt dir ja wirklich früh auf du Genie....


melden

Unterdrückung der Eigenwahrnehmung durch Manipulation

06.06.2008 um 14:44
myaku schrieb:eispiel 2. Arzt, Experte, Fernsehen, Medien

behauptet ein Experte oder eine Person in höherer Position etwas, so glauben es die meisten Menschen ohne weiter zu überlegen. Warum versuchen sie nicht diesen Behauptungen nachzugehen um ihre Richtigkeit zu bestätigen?
Also in diesem Falle haben wir die nötige "Qualifiaktion" nicht ! Das einzige,was wir können,sind eigene Nachforschungen anstellen. Und dies mithilfe verschiedener Quellen. Doch das widerspricht sich nun wieder von dem Beispiel,wo man aus der Reihe tanzt.
Es wird immer wieder Gegenseitige Meinungen geben !

Aber einem gewissem System müssen wir doch folgen,oder ? Ich meine,fändest du es schöner,wenn wir in einer unsicheren Welt leben,in der es keine Regeln und keine Menschenrechte gibt ?


melden

Unterdrückung der Eigenwahrnehmung durch Manipulation

06.06.2008 um 14:46
@VHO-Hunter

Nun JEDE Generation muss sich diese Erkenntnis frisch erwerben. Sowas wird einem ja nicht in die Wiege gelegt. Spöott ist also hier nicht angebracht sondern nachdenkliche Begleitung. Denn wie schnell sowas dann in Adaption unsäglicher Verschwörungstheorien abgleitet ist doch gerade hier immer wieder zu begutachten.


melden

Unterdrückung der Eigenwahrnehmung durch Manipulation

06.06.2008 um 14:50
Mr.DeXtar

Natürlich müssen wir Regeln folgen und Menschnerechte sind wichtig, dagegen sage ich ja nichts.. ich meine damit andere Regeln


Es ist nicht das was auf den Blick zu sein scheint, ich möchte etwas anderes sagen diejenigen die so wie ich denken werden es verstehen.


melden

Unterdrückung der Eigenwahrnehmung durch Manipulation

06.06.2008 um 14:51
@myaku:
myaku schrieb:ich möchte etwas anderes sagen diejenigen die so wie ich denken werden es verstehen.
Wieso erzählst du uns denn nicht direkt deine Sicht der Dinge ?


melden

Unterdrückung der Eigenwahrnehmung durch Manipulation

06.06.2008 um 14:55
Mr.DeXtar

Nun... habe ich ja schon bereits im meinem Beitrag :) doch bemerken musst du es selbst


melden

Unterdrückung der Eigenwahrnehmung durch Manipulation

06.06.2008 um 14:56
was bedeutet myaku eigentlich:)?


Persönlichkeit, (Vertrauen,Willen,Stärke, Ehrgeiz), Glauben und Wissen....all das unterscheidet...der Mensch braucht aber auch einen geregelten Ablauf.....

das Dümmste ist zu denken man liegt falsch nur weil man nicht die Meinung anderer teilt....


melden

Unterdrückung der Eigenwahrnehmung durch Manipulation

06.06.2008 um 14:59
hornisse

Myaku ist ein Japanischer Name der mir gefällt :)


melden

Unterdrückung der Eigenwahrnehmung durch Manipulation

06.06.2008 um 14:59
@myaku:

Ja,das ist mir schon klar. Das dürften aber auch viele selber bemerkt haben ;)

Was man allerdings NICHT kann,ist,dass dieses "System" verschwindet !
Dafür gibt es zurzeit einfach viele Fürsprecher.

Und du hast ja gut im 3. Beispiel beschrieben,wie man behandelt wird,wenn man was Gegenteiliges behauptet. Die anderen werden immer gleicher Meinung bleiben,doch muss man auch überdenken,ob die eigene Meinung auch richtig ist !


melden

Unterdrückung der Eigenwahrnehmung durch Manipulation

06.06.2008 um 15:00
und das Wort selbst...hast du es hinterfragt:)?


melden

Unterdrückung der Eigenwahrnehmung durch Manipulation

06.06.2008 um 15:01
hornisse

hmm weisst du ich bin hier um zu diskutieren und nicht um Krieg zu führen ich kann deine Frage nicht beantworten da sie keinen Sinn ergibt


melden

Unterdrückung der Eigenwahrnehmung durch Manipulation

06.06.2008 um 15:04
...der Sinn dieser Frage war ganz einfach...du selbst sagtest doch die Menschen hinterfragen nicht....und mehr nicht^^


melden

Unterdrückung der Eigenwahrnehmung durch Manipulation

06.06.2008 um 15:07
Ja natürlich, aber macht es sinn sowas zu hinterfragne?neine denke würde ich sagen :)

schreib wieder wenn du den Sinn meines beitrages erkannt hast


melden

Unterdrückung der Eigenwahrnehmung durch Manipulation

06.06.2008 um 15:09
den sinn...erkennt jeder für sich selbst....das verstehst du aber schon nicht wahr


melden

Unterdrückung der Eigenwahrnehmung durch Manipulation

06.06.2008 um 15:11
:)


melden

Unterdrückung der Eigenwahrnehmung durch Manipulation

06.06.2008 um 15:17
Ich denke das is Ansichtssache. Jeder Mensch hat nen freien Willen und in unseren Breitengraden auch die Möglichkeiten das voll auszunutzen. Will damit sagen er hat die Freiheit alles zu tun zu denken und zu machen was er will.


melden

Unterdrückung der Eigenwahrnehmung durch Manipulation

06.06.2008 um 15:20
Genau ;)
Zuviele Freiheiten sind aber auch nicht gut.


melden

Unterdrückung der Eigenwahrnehmung durch Manipulation

06.06.2008 um 15:48
Hallo myaku und alle anderen,

ich habe dazu auch einee Theorie. Wir alle wissen, der Mensch ist ein Gewohnheitstier, in Zeiten als ich noch so hoch wie ein Tisch war, also vorschulalter. Habe ich wie wohl alle anderen auch viel von meinen Eltern gelernt. Zu diesem Zeitpunkt ist ein Mensch aber nicht fähig kritik zu üben und nimmt Aussagen hin. Ich glaube das es diese Gewohnheit ist, die manche später zu ich nenne es mal Medien-Opfern macht.


melden

Unterdrückung der Eigenwahrnehmung durch Manipulation

06.06.2008 um 15:49
@myaku
myaku schrieb:Es ist nicht das was auf den Blick zu sein scheint, ich möchte etwas anderes sagen diejenigen die so wie ich denken werden es verstehen.
Wär natürlich schön, wenn Du mal ausführlicher erläutern könntest WAS nicht so "auf den Blick" zu sein scheint ...

uind wenn Du etwas anderes sagen möchtest, dann sag es. Ist doch nicht verboten.


melden
Anzeige

Unterdrückung der Eigenwahrnehmung durch Manipulation

06.06.2008 um 16:38
@myaku....

ich habe verstanden ,was du meinst....

die meisten sind oberflächlich und der Rest marschiert hinterher...?!


melden
317 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden