weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Angst in Deutschland

166 Beiträge, Schlüsselwörter: Fremdenhass
Maat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst in Deutschland

11.06.2008 um 10:38
Ich hätte mir vielleicht auch gern ein Deutschlandfähnchen an die Autoscheibe getackert, weil ich auch mal ein wenig am Hype um die EM teilhaben möchte. Ich habe mich aber bewußt dagegen entschieden, denn ich bin nicht stolz auf unser Land.
Dazu gehört dann schon etwas mehr, als nur ein wenig Fußballeuphorie.


melden
Anzeige

Angst in Deutschland

11.06.2008 um 10:44
ich denke die user die das so hochspielen habe nur ein problem mit ausländern oder schlechte erfahrungen.

Nur eigene Erfahrungen ??

aber diese prägen doch dein Denken, oder?


melden

Angst in Deutschland

11.06.2008 um 14:49
"Multikulti ist ja ganz toll, aber sobald einige Gruppierungen zu groß werden, denken diese, ihnen gehört das Land"

Genau, dabei wissen wir doch, dass dieses Land der Deutschen Bank gehört! Und Siemens, und Daimler, und VW, und den Gebr. Albrecht und...

Wir alle können uns den Ort unserer Geburt nicht aussuchen. Den Ort, wo wir leben wollen, hingegen schon eher.

Unabhängig davon denke ich darüber nach, warum Menschen, die an den (zweifelhaften) kulturellen, politischen, religiösen Werten ihrer Herkunftsländer festhalten, wohl wahlweise "Integrationsverweigerer" oder "Bewahrer deutscher Kultur" genannt werden - je nach dem, wo sie leben.

Da ist es mal ganz interessant, sich mit der Geschichte sogenannter "Auslandsdeutscher" der verschiedenen Migrationswellen der letzten Jahrhunderte zu beschäftigen.

Und ein Blick auf die Geschichte der Integration von Immigranten hierzulande kann hilfreich sein.
Im Berlin des 18. Jahrhunderts war jeder 4. Einwohner französischstämmig. Es lohnt, die Geschichte der Hugenotten in Preussen zu betrachten, was Culture-Clash, Ablehnung, Integration, gesellschaftlichen Wandel etc. angeht.
In Hamburg gab es Zeiten, da war jeder 2. Einwohner ein "Ausländer", aus den Niederlanden, aus skandinavischen Staaten, aus England.
Noch Anfang des 20. Jahrhunderts befürchtete man eine "Verpolung" des Ruhrgebietes durch die zahlreichen Arbeitsimmigranten aus Polen. Und, was ist davon geblieben? Kommissar Schimanski im TV.


melden

Angst in Deutschland

11.06.2008 um 16:17
stimmt, damit sollte man sich auseinandersetzen - vor allem auch als basiswissen oder wie eine integration gestaltet werden kann-

ist ja wieder so ein toller aufnahmetest ab sept. in sprache

sinn macht es sicher - aber dann bitte ohne wertedebatte -


melden
Eleanor_Lamb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst in Deutschland

11.06.2008 um 16:21
die deutschen hängen doch auch nur eine fahne raus - nämlich ihre - mein vorschlag: die eu-fahne - das spricht für alle

Was war das denn jetzt für ne Aussage???

Eine EU-Flagge raushängen...rofl....ja sicher! Die EM ist ein "Wettkampf"....da ist man nicht auf der Seite von allen, sondern auf der des bevorzugten Landes! EU-Flagge...tzzzz, da komm ich nicht drüber weg!


melden

Angst in Deutschland

11.06.2008 um 16:26
"die deutschen hängen doch auch nur eine fahne raus - nämlich ihre - mein vorschlag: die eu-fahne - das spricht für alle"


laaaaaaaaaaaaaaaaaach ja klar :D


melden

Angst in Deutschland

11.06.2008 um 16:30
So eine Angst ist idiotisch, habe auch schon viele Türken Fahnen gesehen und kein Anschlag ist passiert. Man sollte nur im Richtigen Viertel es machen.


melden

Angst in Deutschland

11.06.2008 um 16:33
also ich hab viele gesehen, die sogar 2 fahnen hatten: deutsch/türkisch, ital./deutsch usw.

wer sich prügeln usw will, findet immer einen grund für sich... der nächste bekommt dann wohl ärger, weil er keine fahne hat ;)


melden
Eleanor_Lamb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst in Deutschland

11.06.2008 um 16:35
Mein Nachbar hat ne kroatische Fahne an einem Mast hängen! Wen interessiert es?!


melden

Angst in Deutschland

11.06.2008 um 16:40
Meiner hat ganzjährig dänisch geflaggt. Aber deshalb brenne ich ihm nicht den Hof nieder. Im 19. Jahrhundert hätte man es hier noch getan.


melden
Eleanor_Lamb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst in Deutschland

11.06.2008 um 16:44
Also ich würde keine Deutschlandflagge raushängen....is ja schön, wenn die Leute sooooo stolz sind auf unsere 11 und evtl. sogar auf die Bundesrepublik...ich aber net! btw: Worauf ist man da eigentlich stolz?


melden

Angst in Deutschland

11.06.2008 um 16:46
"Worauf ist man da eigentlich stolz?"

Wohl auf die Leistung eines anderen ;)


melden

Angst in Deutschland

11.06.2008 um 17:33
bleiben wir dabei - eine fahne, die der eu - die schließt alle mit ein und grenzt nicht aus -

dieser deutschland wahn ist ja schon krank - wo bleiben die, wenn es um soziale gerechtigkeit geht...


melden
Eleanor_Lamb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst in Deutschland

11.06.2008 um 17:45
@kiki: Ja sicher symbolisiert die EU-Fahne ALLE dazugehörigen Nationen, ABER: Beim Fussball können nunmal nicht alle Nationen gewinnen, genauso wie nicht alle Menschen alle teilnehmenden Länder gewinnen sehen wollen. ;)


melden

Angst in Deutschland

11.06.2008 um 17:51
sind wir nicht alle sieger, wenn eine mannschaft gewinnt- das verstehe ich unter sportgeist - sich mitfreuen und mitjubeln - so einfach ist das


melden

Angst in Deutschland

11.06.2008 um 17:53
nun, da spielt wohl mehr eine rolle als nur der sieg... es sollte auch der "kampf" in form der spiele und sympathie usw nicht vergessen werden.


melden

Angst in Deutschland

11.06.2008 um 17:56
kann ja trotzdem sein - aber ich freue mich über alle, die gewinnen und finde es traurig, wenn irgendwer es nicht schafft -´

kommt noch dazu, dass ich fussball nicht mag

aber wichtiger ist doch die frage: wie kann man verhindern, dass menschen unter ängsten leben - welche gründe gibt es dafür und wie kann man dem begegnen-

wir sind alle nur menschen und nichts weiter.............


melden
Eleanor_Lamb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst in Deutschland

11.06.2008 um 19:11
kann ja trotzdem sein - aber ich freue mich über alle, die gewinnen und finde es traurig, wenn irgendwer es nicht schafft -´

Lol, aber dann braucht man den WETTKAMPF EM nicht mehr, wenn man sich über alle Siege freut! :D



kommt noch dazu, dass ich fussball nicht mag


Das mag wohl einer der Gründe sein, warum Du nicht kapierst worum es bei der EM und beim Fussball geht. GEWINNEN! Einer gewinnt, der andere verliert, so funktioniert das. ;)


melden

Angst in Deutschland

11.06.2008 um 19:14
Hm. Ich würd doch nicht nen Anschlag verüben, nur weil da ne türkische Fahne hängt. Generell bin ich wohl der letzte der etwas anschlagen würde, ausser ein gutes Fass Bier vielleicht.

Ich sehe täglich auf der Straße Autos mit Minifahnen und die sind bis jetzt auch selten in Flammen! Kommt aber auch drauf an wo man wohnt, in manchen Gegenden wäre wohl eine Deutschlandflagge unangebracht und irgendwo wäre auch die Türkeiflagge fehl am Platz, aber generell kann man wohl sagen, dass ne Fahne aufhängen wohl nicht so ein großes Problem darstellt!


melden
Anzeige

Angst in Deutschland

12.06.2008 um 09:05
@Lilie:

"Worauf ist man da eigentlich stolz?"

Wohl auf die Leistung eines anderen"

Wenn man schon selbst sonst nichts hat oder kann, dann ist man eben stolz auf andere(s), und wenn's so etwas abstraktes ist wie das "Vaterland".


melden
222 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden