weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hat der Mensch einen Nutzen?

83 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Natur, Nutzen

Hat der Mensch einen Nutzen?

14.06.2008 um 19:20
nibelunga: Menschen sind keine Tiere. Biologisch gesehen schon, den wir zählen als Saugetiere aufgrund unseres Organismus. Die Bezeichnung unserer Rasse lautet homo sapiens sapiens (zweimal ist richtig, kein verschreiber ^^)
Denoch setzt uns unsere Intelligenz, unsere Selbsterkenntnis, und unsere emotionale Vielfältigkeit auf eine höhere Ebene.


AmmaEra:

Sehr esoterisch und romantisch, und ausnahmsweise kommt in mir kein Drang hoch jetzt irgendwas sehr unschönes zu schreiben, denn das der Mensch mit der Welt viel zu unumsichtig und skrupellos umgeht ist wirklich so. Allerdings bekommen wir dafür auch sehr bald die Quittung, Stichwort Rohstoffvorkommen.
Das wir aber unter den Tieren stehen ist blödsinn und das wir sie "beschützen" sollen auch. Ich frag mich immer wie esoterisch veranlagte Leute glauben können die Weltformel gefunden zu haben. Wenn irgendeine höhere Macht gewollt hätte oder will das wir die Tiere und die Welt beschützen, was ja noch auf einer ganz anderen Ebene ist als einfach umsichtig mit ihnen umzugehen, dann hätte sie doch das jedem Menschen mal bei seiner Geburt mitteilen soll. Oder Meteoriten mit Plasmabildschirmen auf die Erde schicken sollen die den göttlichen Auftrag der Menschheit mal etwas direkter verkünden.

Gruß,
Asur


melden
Anzeige
nibelunga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat der Mensch einen Nutzen?

14.06.2008 um 19:34
@Asur,
Gottlob sind wir homo sapiens sapiens (auch kein Schreibfehler^^) nicht überheblich.

Der Alopex lagopus ( Polarfuchs) ist ebenfalls mit einem Lateinischen Namen ausgestattet. Ich glaube aber nicht das er meint er hätte mehr Intelligenz, Selbsterkenntnis oder Emotionale vielfältigkeit.
Ich allerdings kann verstehen das nicht jeder Mensch sich dem natürlichen Rhythmus hingeben möchte, da er ja dann vom hohen Ross springen müsste.


melden

Hat der Mensch einen Nutzen?

14.06.2008 um 19:39
Wieder zurück zur Natur! Ja, Regression anstatt weitere Evolution! Lasst uns den rousseauschen erneut denken und leben, auf das wir uns ewig im Kreise drehen!

Nein Nein! Weg von der Natur, auf zu neuen Ufern! Nicht zurück vorwärts müssen wir und alle alten Vorstellungen wie Moral und Ökologie (die ja interagieren) hinter uns lassen oder überwinden!
Und erneut verweise ich auf die intellektuelle Überlegenheit des Menschen, gegenüber dem Tiere! Ja , das kann ich Asur nur zustimmen, so sei es!
Nur, dass wir Rohstoffvorkommen durch weitere Entfernung von der Natur, also durch Wissenschaft wie Gentechnologie und der Physik (wobei es ja eigentlich nur Erforschung der Natur, und daher das Gegenteil einer Entfernung ist! Das zu erkennnen, benötigt schon einen neue Sicht der Dinge..) überwinden werden, muss noch ergänzt werden.

Dem Mensch die Erde Untertan!


melden

Hat der Mensch einen Nutzen?

14.06.2008 um 19:40
das fehlt Gedanke hinter rousseauschen...


melden

Hat der Mensch einen Nutzen?

14.06.2008 um 19:41
Lasst das mit der Artbestimmung durch Namen, was hat Linee damit zu tun? Kein guter Ansatzpunkt..


melden
magnom911
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat der Mensch einen Nutzen?

14.06.2008 um 19:55
naja die evolution hat auch einige fehler gemacht. der säbelzahntiger ist ja auch auf grund von fehlentwicklung ausgestorben. Vielleicht gehts dem mensch ja auch mal so.
Vielleicht steuern wir ja auf eine geistige fehlentwicklung zu und zerstören damit unseren eigenen lebensraum. Weiß jetzt net genau ---> ging das nicht auch mal anderen Tieren so?


melden

Hat der Mensch einen Nutzen?

14.06.2008 um 20:21
@nibelunga Zitat: "Ich glaube aber nicht das er meint er hätte mehr Intelligenz, Selbsterkenntnis oder Emotionale vielfältigkeit."

Nein, den er kann dies garnicht. Wie jedes andere Lebewesen auf diesem Planeten, außer dem Mensch, zumindest soweit wir wissen.^^ Und darum gehts. Der Mensch ist in dieser Form auf diesem Planeten einzigartig und diese Einzigartigkeit, bezogen auf seine geistigen Attribute sind es die ihn über jedes andere Tier stellen.


Gruß,
Asur


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat der Mensch einen Nutzen?

14.06.2008 um 21:02
@ Asur
Asur schrieb:Das wir aber unter den Tieren stehen ist blödsinn und das wir sie "beschützen" sollen auch.
Nun ich sagte ja nicht, daß wir von Grund aus unter den Tieren stehen würden, sondern diese Position mangels echter Menschlichkeit und daraus folgendem Verhalten selbst auf diese Stufe gestellt haben.
Das Tier, sofern es nicht vom Menschen manipuliert wurde, erfüllt seinen Teil im Ganzen und lebt MIT der Umwelt, somit trägt es seinen natürlichen Nutzen im Gesamtgefüge bei.
Der Mensch, der anstatt auf seinem ihm zugedachten Platz zu stehen, zerstörend durch die Welt zieht, entwürdigt sich damit selber, stellt sich aufgrund seines Fehlverhaltens auf eine niedere Stufe, weil er nicht nur seinen Platz verfehlt hat, sondern dadurch riesigen Schaden angerichtet hat.

Vom direkten Beschützen der Tiere schrieb ich nichts. Ein Schutz des Lebens als solches geht schon aus einem respektvollen und konstruktiven Umgang mit der Natur hervor, ohne jedes Tierchen einzeln zu streicheln ;)



Asur schrieb:Ich frag mich immer wie esoterisch veranlagte Leute glauben können die Weltformel gefunden zu haben.
Es ist schade, daß du den Begriff "esoterisch" so mit deiner negativen Meinung behängst. "Esoterik" aus dem griechischen kommend bedeutet einfach eine innere Sicht der Dinge anstatt, dem Gegenteil, einer rein exoterisch gefärbten Sichtweise.
Wenn du diese Pseudo-Esoterik, die heutzutage in Form von diversen Astro-Tv Sendungen, selbsternannten Engelmedien, offensichtlich grenzdebilen "Neoschamanen" und solcherlei besteht, ablehnst, kann ich das sehr gut verstehen. Dieser süßliche Kitsch hat mit wirklicher Esoterik rein der Bedeutung nach jedoch nichts zu tun.
Asur schrieb:Wenn irgendeine höhere Macht gewollt hätte oder will das wir die Tiere und die Welt beschützen, was ja noch auf einer ganz anderen Ebene ist als einfach umsichtig mit ihnen umzugehen, dann hätte sie doch das jedem Menschen mal bei seiner Geburt mitteilen soll. Oder Meteoriten mit Plasmabildschirmen auf die Erde schicken sollen die den göttlichen Auftrag der Menschheit mal etwas direkter verkünden.
Nun, irgendwo muß sie ja stecken, die Wahrheit, und wäre es nicht ungerecht, wenn wir nicht die Möglichkeiten in uns hätten, sie herauszufinden? Man muß sich dabei als Mensch seiner natürlichen geistigen Fähigkeiten bedienen, die bitte nicht mit dem Intellekt des Gehirnes zu vergleichen sind.


melden
magnom911
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat der Mensch einen Nutzen?

14.06.2008 um 21:06
Der mensch im einzelnen ist intelligent.
Menschenmassen sind eine Massenidiotie!
Oder kann man es wirklich als Intelligent bezeichnen was wir hier so alles machen? oder nicht machen?


melden
esperanto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat der Mensch einen Nutzen?

14.06.2008 um 22:45
Wenn die Erde vielleicht mal kaputt und ausgebeutet ist, dann bleibt uns immer noch der Mikrokosmos und der Makrokosmos. Der Mensch mit seiner Intelligenz verfügt praktisch über unendliche Möglichkeiten, sich der zerstörerischen, bösen, feindlichen Natur zu widersetzen und ihr ein Schnippchen zu schlagen.


melden
nibelunga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat der Mensch einen Nutzen?

14.06.2008 um 22:57
@Asur
Jedes Lebewesen auf dieser Welt ist einzigartig!
Ich möchte darauf hinweisen: Es zeigt nicht gerade von Intelligenz wenn man Bomben baut die einen halben Erdball zerstören, wenn man sein lebensnotwendiges Trinkwasser verschmutzt, wenn man Maschinen baut die einem Faul und Fett machen, wenn man sein lebensnotwendiges Essen mit irgendwelchen unnöten Dingen verseucht, u.s.w. sorry ich kann dir nicht zustimmen das wir die klügsten auf dieser Erde sind. Ich kann mir Vorstellen das ein Baum der einfach nur dasteht und sein Leben in vollen Zügen geniest klüger als ein Mensch ist, der die Notwendigkeit seines daseins nicht erkennt.


melden

Hat der Mensch einen Nutzen?

14.06.2008 um 23:09
@nibelunga: "Es zeigt nicht gerade von Intelligenz wenn man Bomben baut die einen halben Erdball zerstören"
"wenn man Maschinen baut die einem Faul und Fett machen"


Das sind zwei Punkte die sogar von immenser Intelligenz sprechen. Die genaue Anwendung ist etwas anderes. Die Menschheit besteht schließlich nicht nur aus Einsteins, Newtons und Kants.
Irgendwie finde ich es müßig mich über sowas unterhalten zu müssen. Man kann sich über vieles streiten aber irgendwo hörts auf. Wenn du ernsthaft glaubst das Tiere, oder sogar Pflanzen höherwertiger, oder sogar klüger ( KLÜGER! args) sind als Menschen....tja, dann kann ich dir da leider nicht zustimmen, noch bin ich wirklich bestrebt dir etwas so offensichtliches näher zu bringen. Denk einfach mal über die Fähigkeiten, insbesondere die Emotionen von Tieren nach und vergleich diese mit denen von Menschen

Ich habe übrigens die Einzigartigkeit der verschiedenen Spezies auch nicht bestritten.

Gruß,
Asur


melden

Hat der Mensch einen Nutzen?

14.06.2008 um 23:11
Ein Tier (welch schäbiges Geschöpf) lässt sich denn Sinn von der Natur geben.

Der Mensch hingegen, kann seinem Leben selbst einen Sinn geben.


melden

Hat der Mensch einen Nutzen?

14.06.2008 um 23:43
Seit wann müssen Lebewesen einen Nutzen für andere Lebewesen erfüllen?

Parasiten zum Beispiel sind nicht gerade nützlich.


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat der Mensch einen Nutzen?

14.06.2008 um 23:44
Parasiten erfüllen auch einen Nutzen, die sind sowas wie eine riesige Putzkolonne.


melden

Hat der Mensch einen Nutzen?

15.06.2008 um 00:38
Naja, für Gunther von Hagen schon, wenn auch erst nach dem Tod - als Plastinat ,)

mg45065,1213483080,51bAtK4FUeL. SL500 AA240


melden

Hat der Mensch einen Nutzen?

15.06.2008 um 07:03
@ AmmaEra

"Nun ich sagte ja nicht, daß wir von Grund aus unter den Tieren stehen würden, sondern diese Position mangels echter Menschlichkeit und daraus folgendem Verhalten selbst auf diese Stufe gestellt haben."

Was bedeutet den "echte Menschlichkeit"? Ist es nicht so, daß auch die unerfreulichen Aspekte wie Hass, Neid, Angst, Egoismus u.v.m. der echten Menschlichkeit zuzurechnen sind, da es sich um ECHTE menschliche Attribute handelt?
Irgendwie bin ich immer verwirrt, wenn ich lese, daß Menschlichkeit nur das Gute sein soll, und alles was unerfreulich ist als unmenschlich dargestellt ist.


melden

Hat der Mensch einen Nutzen?

15.06.2008 um 13:34
Und wieder wird hier über den Nutzen einer gesamten Rasse debatiert, das ist genau so sinnvoll eine Wand zu stützen, damit diese nicht umfällt.
Der Unterschied zwischen Tier und Mensch ist derjenige, das der Mensch einen freien Willen besitzt, Tiere folgen ihren Instinkten.
Da wir nun so weit sind das jedes einzelne Lebewesen einen freien Willen besitzt, kommt man letztendlich zu dem Punkt das man über sowas keine Pauschalisierungen aufstellen kann.
Demnach hat jeder Mensch seine eigene Existenzberechtigung auf seiner eigenen Art und Weise.
Nun kommen wir zu den Nutzen der Welt.....
Da jeder Mensch ein Individualwesen ist, wirkt jeder Mensch ganz anders auf der Erde, den Nutzen gibt es nicht.
Man kann sich über den Nutzen einer Person streiten, da der charackter aber flüssig ist und sich somit immer im Wandel und der Veränderung befindet kann man keinen Nutzen festlegen, nur innerhalb eines bestimmten Zeitabschnittes, aktion und reaktion.


melden

Hat der Mensch einen Nutzen?

15.06.2008 um 13:38
devanther, ich versteh dein Beispiel nicht. Ich finde es sogar sehr sinnvoll eine Wand zu stützen damit sie nicht umfällt, sonst wärs ja keine Wand oder? x) ;>


melden
Anzeige

Hat der Mensch einen Nutzen?

15.06.2008 um 13:42
@Asur
Eine Wand innerhalb eines Hauses welche steht;)


melden
137 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden