weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ich habe da mal eine Frage...

47 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Sinn Des Lebens, Religon
doro
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich habe da mal eine Frage...

13.05.2004 um 19:04
Also zur Zeit haben wir in Religion so eine Art Stationentrainig, wo es in Großen und Ganzen darum geht, wer wir sind, woher wir kommen und warum wir leben und am Ende doch wieder sterben....
Wir sollten uns informieren wie andere darüber denken.
Also wie denkt ihr darüber, wer wir sind, woher wir kommen und warum wir leben...
Ich danke euch schon mal in Vorraus...
CYA Doro

Lebe dein Leben, denn es ist kurz!!!


melden
Anzeige
machuk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich habe da mal eine Frage...

13.05.2004 um 19:20
Wer wir sind das weiss ich nicht.Ich weiss nur , ICH BIN. Und das sollte vorerst genügen.Wo wir herkommen kann ich auch nicht sagen, aber warum wir leben schon.Zumindest nach meiner Ansicht, leben wir, um unsere Seele zu vervollkomnen, solange dies nicht geschieht kommen wir immer wieder hierher.

Es gibt nur einen Gott
doch der hat viele Gesichter


melden

Ich habe da mal eine Frage...

13.05.2004 um 19:24
ich weiß es einfach nicht

Wenn ein leerer Eimer hochgestellt wird, sieht keiner mehr, dass er leer ist.


melden
oberheimer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich habe da mal eine Frage...

13.05.2004 um 19:28
Nun die einzig richtige Antwort: :)

"wer wir sind": Wir sind alle Individuuen. Das folgt aus der unterschiedlichen Anordnung der Moleküle.

"woher wir kommen": Wir kommen von nirgens. Ab dem Moment, wo wir im Mutterleib gebildet werden und anfangen zu atmen und zu leben, fangen an Wechselwirkungen einzutretten, die uns veranlassen zu denken, wir haben zuvor nicht schon einmal gelebt. Wir leben, weil unsere Moleküle mit der Umwelt und mit unseren eigenen Molekülen wechselwirken. Dabei gibt es kein "Geist", wie es die Religion behauptet, denn dieses Phänomen kommt auch wie oben beschrieben zusammen.

"warum wir leben und am Ende doch wieder sterben.... "
Aufgrund dieser Wechselwirkungen gibt es keinen Sinn des Lebens. Wir sind einfach. Wir sind eigentlich wie ein Stein, nur das unsere Moleküle und Teilchen so wechselwirken, dass wir uns bewegen können und denken, wir könnten frei denken. Und wenn wir sterben, gibt es ein Phänomen, dass wir noch nicht verstehen, einige denken, es erscheine eine Röhre vor ihnen (die vielleicht zu Gott führt), aber das ist ein Verhalten des Gehirns, wenn der Tod eintritt. Deshalb haben wir eigentlich gar nie gelebt, frei gelebt, denn wir, unsere Gedanken sind durch physikalische Gesetzmässigkeiten vorher bestimmt.


Alles ist irgendwie erklärbar, man muss nur danach suchen und sich nicht verleiten lassen von mittelalterlichem Aberglauben.


melden

Ich habe da mal eine Frage...

13.05.2004 um 19:37
oberheimer du nase!

doro sagt was von "in Religion" und nicht in physik oder chemie! jetzt hast du die ganze atmospähre kaputt gemacht :)

Wenn ein leerer Eimer hochgestellt wird, sieht keiner mehr, dass er leer ist.


melden
oberheimer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich habe da mal eine Frage...

13.05.2004 um 19:40
Nein, das gehört auch in Religion, von wo kommen wir, ich habe eine korrekte Antwort darauf gegeben. Was soll ich denn sonst sagen? Von Gott? Das wäre nicht korrekt. Nur weil es Religion ist, muss es nichts mit Gott zu tun haben, er hat gebeten, unsere Meinung darüber zu sagen, und ich habe ihm geantwortet.

Alles ist irgendwie erklärbar, man muss nur danach suchen und sich nicht verleiten lassen von mittelalterlichem Aberglauben.


melden
machuk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich habe da mal eine Frage...

13.05.2004 um 19:44
@oberheimer

Korrekt Ja,aber nur aus deiner sicht

Es gibt nur einen Gott
doch der hat viele Gesichter


melden
tofri
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich habe da mal eine Frage...

13.05.2004 um 19:47
oje, wenn ich oberheimer lese, werd ich immer depressiv ;) :P

Wer wir sind?
Keine Ahnung wer wir sind, aber ICH bin ich. Und ich fühle mich auch als Bestandteil, als wichtiger Bestandteil, der Welt und des Universum. Genau wie jeder andere Mensch, Baum, Stein.

Woher wir kommen? naja, wir kommen von der Vergangenheit aus dem Chaos, dem Ungeordneten. Denn was hinter uns liegt, ist nie so gut , wie das , was vor uns liegt.

wohin wir gehen? Das Ziel werde wir wohl erst erkennen, wenn wir da sind, aber ich habe eine absolute Gewissheit, dass ich mich, und damit auch wir alle, auf einem direktem Weg zu einem Ziel befinden und dass wir auch geleitet werden. Das ist schlichtweg meine täglich Erfahrung.

und natürlich sterben wir auch... aber alles was wir erreichen und an andere weitergeben, geht nicht verloren. Ob unsere Seelen wiedergeboren werden oder in einer großen Wartehalle hocken bis alles vorbei ist, weiß ich nicht.Aber ich weiß, das meine Zeit jetzt hier wichtig ist.

et kütt, wie et kütt ;)
Der Weg zu sich selbst führt über einen aufgeräumten Keller.


melden

Ich habe da mal eine Frage...

13.05.2004 um 19:47
" Nur weil es Religion ist, muss es nichts mit Gott zu tun haben, er hat gebeten, unsere Meinung darüber zu sagen, und ich habe ihm geantwortet. "

wer hat darum gebeten? Gott? doro ist schließlich weiblich...

Wenn ein leerer Eimer hochgestellt wird, sieht keiner mehr, dass er leer ist.


melden

Ich habe da mal eine Frage...

13.05.2004 um 22:16
Ich bin aus entscheidenden Gründen Atheist und ich vertrete ebenfalls Oberheimers vernünftige und sachliche Erklärung.

@ MacHuk, : "Korrekt Ja,aber nur aus deiner sicht "

Natürlich aus seiner eigenen Sicht ... aus welcher denn sonst ? ^^
Oder hast du Meinungen aus anderen verschiedenen Sichten ..... mal so, mal so ?

Diesen Artickel zum Atheismus finde ich sehr gut (gehört eigentlich nicht zum Thema) :

http://www.skeptischeecke.de/Worterbuch/Atheismus/atheismus.html

hoffe das der link funktioniert, wenn nicht kennt ihr bestimmt
schon den Grund (%20)


melden
machuk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich habe da mal eine Frage...

13.05.2004 um 22:19
@ slain

wieso dann "nun die einzig richtige Antwort"?
Du solltest vielleicht mal öfter eine sache aus einer anderen sicht betrachten.
Manchmal hilft das!

Es gibt nur einen Gott
doch der hat viele Gesichter


melden
dragonmike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich habe da mal eine Frage...

14.05.2004 um 00:46
@doro
<>Also wie denkt ihr darüber, wer wir sind, woher wir kommen und warum wir leben... <>

Wer wir sind? - Menschen. Wir sind Lebewesen der Natur unter der Bezeichnung 'Mensch'. Diese Bezeichnung gaben wir uns selbst, nennen uns aber auch Homo sapiens sapiens. Somit sind wir nichts anderes als eine Mücke, eine Fliege, oder ein Elefant. Wir sind einfach ein lebender Organismus.

Woher wir kommen? - Aus dem Bauch unserer Mutter. Nun im eigentlichen kommt der Mensch aus einem Folikel das durch ein Spermium befruchtet wurde, aber in wirklichkeit stammen wir vom Australopethikus ab aus dem sich der Homo sapiens sapiens erst langsam entwickelte. Dieser wiederum stammte von anderen Wesen ab, die wiederum von einstigen Kleinstlebewesen abstammen, usw.
Und woher wir genau kommen? Aus Afrika haben wir die Welt erobert ;)

Warum wir Leben? - Weils die Natur so will. Wir leben im Prinzip ja nur in Erinnerungen. Denn würden wir uns nicht daran erinnern, was vor 1ner Minute gewesen war, würden wir sozusagen nicht leben, da wir es nicht wahrnehmen könnten. Die Gegenwart wäre zwar wahrnehmbar, aber nicht in dem Aussmaße wie wir es schaffen dies durch Erinnerungen zu verstärken. Wenn das Gehirn stirbt, sterben somit die Erinnerungen und auch damit der Mensch selbst (kann man sehr gut bei Patienten mit Amnesie beobachten, die wissen nicht mal das sie früher existierten). Damit ist das Leben im eigentlichen nur dazu da, es zu genissen. Und sollte es dennoch zu mehr gedacht sein, glaub mir, wir werden es nie begreifen.



Adios.


Krieg ist zum kotzen? - Milchschnitte auch ;.)

WICHTIG! Wenn du Threads ausmachst die Spam (Müll) sind, sag bitte sofort einem Moderator oder Admin bescheid.


melden
buddha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich habe da mal eine Frage...

14.05.2004 um 08:43
Wir sind Geschöpfe eines Planes, den wir nicht kennen.
Herkommen wir aus der Natur.
Menschen leben, weil sie geboren werden. Und sterben tun Menschen, weil sie leben.

Das sind so meine Antworten ohne groß wissenschaftlichen Murks zu verbreiten.


melden
forke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich habe da mal eine Frage...

14.05.2004 um 08:53
Ich will garnicht wissen wieso ich lebe. Ich könnte enttäuscht werden.

Pushing little children,
With their fully automatics,
They like to push the weak around!
- System of a Down


melden
lola6666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich habe da mal eine Frage...

14.05.2004 um 10:38
tja das sind fragen mann oh mann.
also ja woher wir kommen, von gott aber durch die evulution,
warum wir leben, um zu lernen um eine prüfung zu bestehen und um gottes liebe zu erfahren, und wenn das nicht dann was andeses den jeder mensch hat seine aufgabe die man nicht immer herausbekommt
ja warum wir sterben, um andern auch mal eine chanc zu geben und um zu gott zurück zu keren wenn wir genug gelernt haben.
aber wie man so was im unterricht durchnehmen kann oh, schon ein ganzschöner brocken was.

lola

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden
tshingis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich habe da mal eine Frage...

14.05.2004 um 11:05
@oberheimer

das mag ja alles irgendwo auch stimmen, aber das ist nur die seite, die du seihst, nicht das, was dahinter steht!

I believe in the sun, even though it doesn't shine,
I believe in love, even when it isn't shown,
I believe in God, even when He doesn't speak.


melden

Ich habe da mal eine Frage...

14.05.2004 um 11:11
hier geben alle so schöne antworten:-) oberheimer hat natürlich im grunde nicht unrecht...aber dennoch wage ich zu behaupten, dass es auch andere gründe gibt.
ich stimme zudem buddha und forke zu. (buddha eine sehr schöne schilderung deiner sicht :-) )

Die Zukunft wirst du nie erleben, denn in dem Moment da du meinst die Zukunft zu erleben ist diese bereits lebhafte Gegenwart um sich dann in unnahbare Vergangenheit zu wandeln.


melden
buddha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich habe da mal eine Frage...

14.05.2004 um 12:03
@Kyria
Dankeschön! :)


melden
oberheimer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich habe da mal eine Frage...

14.05.2004 um 12:34
So einen Scherz, wie lola6666 ihn gemacht hat, habe ich noch nie gelesen. Sowas nennt man besessen von einer Idee, die dem irealen entspricht.

Alles ist irgendwie erklärbar, man muss nur danach suchen und sich nicht verleiten lassen von mittelalterlichem Aberglauben.


melden

Ich habe da mal eine Frage...

14.05.2004 um 12:51
Ja, ich finde auch, das diesen Thread eine angenehme Atmosphäre auszeichnet
und daher bewußt darauf verzichtet mich diesmal zu @Oberheimers Thesen zu äußern.
Und das "mit- und gegeneinander" Eurer Beiträge? - schön zu lesen, schön davon zu profitieren. Denn es sind genau die Fragen, die die Menschheit von jeher beschäftigte. Ganze Bibliotheken füllten und für Menschen mit Lebenserfahrung zu den "letzten Fragen" zählen. Und - wirklich, die am schwersten eindeutig zu beantwortenden sind sie auch noch.
Wie gesagt, ein schönes Thema, gute Beiträge und wie Ihr miteinander umgeht - Respekt!


melden
Anzeige

Ich habe da mal eine Frage...

14.05.2004 um 14:45
Wer wir sind?
Keine Ahnung

Woher wir kommen?
Wir sind eines von vielen Gliedern in der Evolution. Im Moment das Erfolgreichste (und wenn wir so weitermachen auch das letzte).

Warum sind wir hier?
Eine Frage nach dem Warum? ist nie zu beantworten. Küng fragte sich einmal "Warum ist etwas und nicht nichts?"

Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt!


melden
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden