weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Berufswunsch und Umsetzung

228 Beiträge, Schlüsselwörter: Beruf, Berufswunsch, Berufswahl

Berufswunsch und Umsetzung

07.03.2018 um 16:50
Wieso werden derzeit eigentlich diese ganzen mega alten Diskussionen wieder ausgegraben? :D

Ich wollte immer Straßenfeger werden, als ich im Kindergarten war. Jetzt studiere ich Geisteswissenschaft. Hab also mein Ziel verfolgen können.


melden
Anzeige

Berufswunsch und Umsetzung

07.03.2018 um 17:23
Wenn die Generation Praktikum dann irgendwann ins Berufsleben eintritt, dann sagt der Akademiker ohne Job zum Akademiker mit Job bekanntlich: "Einmal Pommes rot-weiss, bitte!"


melden

Berufswunsch und Umsetzung

07.03.2018 um 17:25
@Chu
Vielleicht Forennostalgie. Manchmal frage ich mich ja welches der erste Thread war. Ich treffe nur Fundstücke wie diese hier:
Diskussion: Verschwörungstheorien

Ich wünschte ich könnte über einstige Berufswünsche reden aber ich hatte als Kind nur Bullshit im Kopf. Auf der anderen Seite kann mein Ansehen eh nicht weiter sinken also poste ichs dennoch mal:

Bis 8 wollte ich "Geister" jagen, leider gibts sowas nicht - bis 13 etwa wollte ich dann immer ein Superbösewicht werden, der Frankfurt unsicher macht (hatte mir sogar Maske und Kostüm für hergestellt), aber sieht in Filmen auch einfacher aus als es in Wirklichkeit ist. Mit 14 wurde ich etwas realistischer und wollte gern Bankräuber werden, falls das als Beruf durchgeht.
Danach wurde ich in beruflicher Hinsicht motivationslos, da mir nichts einfiel das interessant klang. So machte ich erst den erweiterten Hauptschulabschluss und danach das Abi nach, um Zeit zu schinden. Danach wurde ich Bürokaufsmensch und realisierte schnell "alles nur nicht das" und begann ein Studium als Lehmausbuddler. Momentan buddle ich dementsprechend Lehmklumpen in Wüsten aus.

Eine Bank hab ich zum Glück nie ausgeraubt aber der Versuch wäre wahrscheinlich eh nur zum unfreiwilligen Komödienspektakel geworden.


melden

Berufswunsch und Umsetzung

07.03.2018 um 17:27
@Sixtus66 als Bankräuber:



melden

Berufswunsch und Umsetzung

07.03.2018 um 17:35
Sixtus66 schrieb:Vielleicht Forennostalgie. Manchmal frage ich mich ja welches der erste Thread war. Ich treffe nur Fundstücke wie diese hier:
Diskussion: Verschwörungstheorien
Oha, das kann gut sein. Das sieht gut aus :D Sollte man auch mal wieder hoch holen :D

VERDAMMT. Als Superheld in Frankfurt hätte ich dich sehr gern mal gesehen! :D
Obwohl, noch ist es nicht zu spät. Als Bürokaufmensch hast du die perfekte Tarnung.


melden

Berufswunsch und Umsetzung

07.03.2018 um 17:37
Chu schrieb:Als Bürokaufmensch hast du die perfekte Tarnung.
Clark Kent - der Mann mit dem höchsten Anzug-Verschleiss der Menschheitsgeschichte.


melden

Berufswunsch und Umsetzung

07.03.2018 um 17:40
@Doors
Genau an den hab ich gedacht!


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

89 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden