weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kinderlosigkeit

559 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinderlos, Lasten
informerng
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderlosigkeit

29.10.2008 um 00:12
Naja Leute wenn ihr nichts ändern wollt dann jammert nicht herum in 30 Jahren!

Und ja Einzelkinder haben tendenziell Probleme mit sozialer Verantwortung. Ich habe ja nicht gesagt das man das mit Erziehung seitens der Eltern kompensieren kann. Aber wie gesagt, ihr scheint nicht verstehen zu wollen um welche Ausmaße es hier eigentlich gehen wird!

Aber ich rede ja auch mit Leuten die die neoliberale Gehirnwäsche hinter sich haben!


melden
Anzeige
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderlosigkeit

29.10.2008 um 00:14
machen wir uns nichts vor,
in schweden ist es ja auch n halbes jahr am stück dunkel

buddel


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderlosigkeit

29.10.2008 um 00:16
informerng schrieb:Aber ich rede ja auch mit Leuten die die neoliberale Gehirnwäsche hinter sich haben!
Achja... so einer bist du also... naja egal.


melden
informerng
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderlosigkeit

29.10.2008 um 00:18
Ja ganz genau ich finde nämlich der Neoliberalismus ist der größte Gift den die Welt gesehen hat und muss mit aller härte verdrängt werden!
Ach ja und zu den Strafen:

Steuerstrafen, internierungen von Gefährdern und Verantwortungsverweigerern!
Alles natürlich in Anbetracht der nationalen Sicherheit!!


melden

Kinderlosigkeit

29.10.2008 um 00:19
@informerng

den Schuh ziehe ich mir jetzt gewiss nicht an.
Dann geh mal schön weiter deine Ideale verbreiten.

Mann oh mann


melden
informerng
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderlosigkeit

29.10.2008 um 00:22
@Merlina

wie wäre es wenn du den neoliberalen Schuh erstmal ausziehen würdest?!
Das sind keine Ideale sondern, gesunde Wertvorstellungen die notfalls militärisch durchgesetzt werden müssen.

Es kann nämlich nicht angehen, dass wegen den neoliberalen Holzköpfen Milliarden von Kindern und Menschen leiden müssen!

Notfalls muss man die Kinder militärisch beschützen.


melden

Kinderlosigkeit

29.10.2008 um 00:25
Man koennte natuerlich Indien auch die Raumfahrt verbieten und sie stattdessen zwingen, sich um ihre Strassenkinder zu kuemmern. Damit waeren schon mal ein paar Millionen gerettet.

Ansonsten finde ich es eine absolute Frechheit, kinderlose Paare zwingen zu wollen, Kinder zu adoptieren. Dann lieber ein paar mehr Kinderheime eroeffnen und Arbeitsplaetze schaffen, indem Betreuer eingestellt werden.


melden

Kinderlosigkeit

29.10.2008 um 00:26
@informerng
informerng schrieb:Das sind keine Ideale sondern, gesunde Wertvorstellungen die notfalls militärisch durchgesetzt werden müssen.

Es kann nämlich nicht angehen, dass wegen den neoliberalen Holzköpfen Milliarden von Kindern und Menschen leiden müssen!

Notfalls muss man die Kinder militärisch beschützen.
Das, was du damit äußerst, nenne ich dumm-dreist.
Bleibt zu hoffen, daß du ein ganz kleines Licht bleibst.


melden

Kinderlosigkeit

29.10.2008 um 00:28
Das sind keine Ideale sondern, gesunde Wertvorstellungen die notfalls militärisch durchgesetzt werden müssen.

Wie muss ich mir das vorstellen? Steht da morgen die Bundeswehr vor meiner Tuer, mit einem Kind aus Ghana/Tansania/Moldawien/Takkatukkaland/..., und droht mir mit Verhaftung, wenn ich es nicht adoptiere? Das geht ja mal gar nicht!


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderlosigkeit

29.10.2008 um 00:33
@informer
Ach Junge geh nach Hause! Deinesgleichen hatte die Welt schon genug! Als ob der Clown der sich hier 1945 erschossen hat nicht schon genug war kommen jetzt immer wieder irgendwelche Möchtegerndiktatoren dahergerannt die die Freiheit mit einer neuen stumpfsinnigen Idee zunichte machen wollen.
Ne echt keinen Bedarf!


melden
informerng
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderlosigkeit

29.10.2008 um 00:36
Es ist schon interessant was man für Beiträge zu hören bekommt, wenn man sich für die unschuldigsten Menschen, die Kinder in der menschlichen Gesellschaft einsetzt! Man will sie beschützen. Man unterstützt persönlich Kinderheime in Afrika und wenn man dann auf die soziale Verantwortung appeliert kriegt man solche Sprüche vorgesetzt.

Ganz ehrlich, ich wundere mich nicht, dass viele so schlecht erzogen werden! Nichtmal die Eltern haben es gelernt soziale Verantwortung zu empfinden und emotionale Intelligenz weiterzugeben.
Kinder kriegen meist nur Egoismus mit und so entwickeln sie sich auch.

Ein Eingreifen von staatlicher Seite aus ist schon mehr als überfällig.

Aber wenn man Kindern helfen will und die demographischen Probleme anspricht komen Beleidigungen:

"
Das, was du damit äußerst, nenne ich dumm-dreist.
Bleibt zu hoffen, daß du ein ganz kleines Licht bleibst. "

Ich hoffe das du dich dafür zu mindest entschuldigen kannst.


Es ist nämlich wirklich traurig das Kinder langsam wirklich militärischen Schutz benötigen werden, um überhaupt gegen die gnadenlose konkurrenz der Egoisten bestehen zu können!


melden

Kinderlosigkeit

29.10.2008 um 00:42
Ist schon krass.
In China werden Frauen zwangssterilisiert oder zur Abtreibung noch im 8. Monat gezwungen, um die Ein-Kind-Politik durchzusetzen und in Deutschland kommen Leute an mit Vorschlaegen, wie militaerische Durchsetzung von Zwangsadoptionen. Wie waere es stattdessen mit einem breit angelegten Verhuetungsmittelausgabe-Programm und einer ganzheitlichen sexuellen Aufklaerung in den Dritte-Welt-Laendern?


melden
yvi28g
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderlosigkeit

29.10.2008 um 00:49
@informerng
du hast eine Einstellung wie...ne, möchte ich nicht niederschreiben! Du unterstützt Kinderheime in Afrika, dann mach es...!


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderlosigkeit

29.10.2008 um 00:49
Egal... der neue Diktator befindet sich im Exil. :D


melden

Kinderlosigkeit

29.10.2008 um 01:01
@The.Secret

Ein dreitaegiges Exil laesst jedoch die Furcht aufkeimen, dass die drei Tage intensiv zum Entwurf neuer Theorien, Ideen, Thesen und Vorschlaege genutzt wird. Wir duerfen gespannt sein ...


melden

Kinderlosigkeit

29.10.2008 um 01:04
Man findet schon genug Kinder in Blumenkästen.


melden

Kinderlosigkeit

29.10.2008 um 01:40
Ganz ehrlich in deutschland wird zu wenig für eltern getan die zwei oder mehr kinder haben... sobald du zwei kinder hast und nicht über 30 bist... hast du gleich noch den nachruf einer gesellschaftlichen last zu sein, da du deine kinder nicht erziehen kannst, ernähren etc... allen vorurteilen musste ich mich bis jetzt stellen... seit dem ich allen mal gesagt hab sie können mich mal und ein 316ner bmw jetzt vor der tür steht , nervt mich keiner mehr. aber trozdem die kindergärten... ich könnt bände erzählen... lieber hab ich meine kinder daheim auch wenn es finanziell dann knapper wär...denn vollgepinkelte hosen (3stunden an) platzwunde am kopf (angeblich nicht bemerkt) 40 grad fieber, (auch nicht bemerkt) und etliche andere Auffälligkeiten, bei meinen Kindern und den meiner schwestern wie, schwägerinen und bekannten (wir haben einen sozialen normalen status, also keine assis) lassen einen wirklich überlegen nochmal ein kind in die welt zu setzen... sterilisation ist kein tabu thema mehr.. warum wohl... wir sind froh die kinder groß zu bekommen die wir haben. ich persönlich brauch keins mehr dazu.. so sehr ich mir noch ein wünsche. doch nicht in diese gesellschaft... ehrlich nicht!!!!!


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderlosigkeit

29.10.2008 um 02:12
@informerng,

"Da es eine Angelegenheit der nationalen Sicherheit geworden ist, geht es sehr wohl jeden etwas an!"

Entschuldige bitte mal, übertreibst du da nicht einwenig ?

Es gab schon immer gebutenstarke, wie auch geburtenschwache Zeiten, wenn man Familien und Sozialpolitik familienfreundlicher gestalten würde - hierbei gebe ich dir Recht -, wäre die Frage ob man ein Kind bekommen möchte oder nicht sicherlich für viele leichter.

Unabhängig von der wirtschaftlichen Lage junger Paare gibt es aber auch einige die z.B. aus gesundheitlichen Gründen keine Kinder bekommen können und die z.B. bei einem Adoptionsantrag Schwirigkeiten haben da sie den rechtlich geforderten Standarts nicht entsprechen, dies erwähne ich nur, damit du siehst die Gründe für bzw gegen ein Kind, ob nun einem eigenen, oder adoptierten können verschiedener Natur sein !

Ich bin z.B. so ein Fall, ich kann keine Kinder bekommen und bin mittlerweile über dem vorgeschriebenen Mindestalter um eine Adoption bewilligt zu bekommen, zudem bin ich chronisch krank, was ebenso ein Ablehnungsgrund darstellen kann. Mit Egoismus hat das nicht immer zu tun, wenn Paare keine Kinder haben wollen, bzw können !


melden
Anzeige

Kinderlosigkeit

29.10.2008 um 02:16
@informerng (auch wenn die antwort wohl dauern kann)
Ich hoffe du bist dann auch Veganer und vertrittst das vegan sein und bringst auch deine kinder, frau usw. dazu vegan zu sein. denn vegan sein heißt auch verantwortung übernehmen, denn man sollte ja wissen dass wenn kein fleisch mehr gegessen werden würde, jeder auf dieser Erde von den Getreide und Mais usw., das zur zeit an die Tiere um sie zu mästen verfüttert wird, satt werden würde. Ja auch alle Kinder hätten ein besseres Leben.
Außerdem hoffe ich du kaufts nur teures Essen das biologisch korrekt angebaut wurde und kaufts nur fair traide Produkte. denn das heißt auch Verantwortung für die Menschheit (ja auch die Kinder) zu übernehmen.
Ich hoffe du nimmst nicht am Konsum und Kommerz teil. Naja alleine das du einen Computer zu besitzen scheinst, scheint ja das gegenteil zu beweisen.
Ich hoffe die kinder bekommen nur pedagogisch wertvolles Holzspielzeug, und nicht das in china mit giften hergestellte Plastikzeug.
Ich hoffe du kaufst deine Anziehsachen und die deiner Kinder nicht billig bei was weiß ich wo (irgendeinen ladenkette) und achtest darauf das da nicht "made in china" drauf steht. denn das heißt verantwortung übernehmen auch für die kinder die in den fabriken schuften.
Ich hoffe du benutzt keine Biokraftstoffe, denn die sind alle aus potentiellen Nahrungsmitteln die dann in den kraftstoffmarkt fließen und nichtmehr in die Lebensmittelindustrie.
Ich hoffe du fährst kein Auto und nutzt keinen Strom und heißt nicht mit öl oder sonstetwas, denn das wäre verantwortung übernehmen für die welt.
usw. usw. usw.

aber lass mich raten du machst nichts halbes und nichts ganzes. konsequenz ist nicht dein ding oder? oder geht es dir nur darum das mehr kinder kommen sollen? hast dich auf ein thema versteift und beleidigst hier menschen verantwortungslos zu sein und flennst dann rum und meinst sie beleidigen dich.


melden
194 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
In Englisch!36 Beiträge
Anzeigen ausblenden