weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Leichenteile als "Glücksbringer"

367 Beiträge, Schlüsselwörter: Albino
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leichenteile als "Glücksbringer"

18.11.2008 um 16:00
@Vymaanika

Nehmen wir z.B. Tierkrallen.... ein Tier, das ordentlich behandelt und geehrt wird, gibt seine Krallen unter Umständen sogar freiwillig her. Und diese haben dann auch Kraft. Das spürt man einfach.

Aber was bitte sollen industriell gefertigte, gestohlene Tierteile für Kräfte haben? Das ist nichts Gescheites. Ein Schamane wird auch niemals mit derartigem Schund arbeiten können und wollen.

Was jetzt nicht heißen soll, dass ich es in Ordnung finde, wenn Menschen hier nur ihrer Hautfarbe wegen "verwertet" werden.


melden
Anzeige

Leichenteile als "Glücksbringer"

18.11.2008 um 16:09
@kaltesfeuer

Jäger und Beute leben in einer Art Beziehung, da ist etwas, was sie verbindet und wenn der Jäger mit Respekt so ein Tier erlegt, kann man das Tier entsprechend verwerten.Das schließt auch ein, das man Knochen z.B. als Talisman benutzt, man schreibt diesem Gegenstand dann auch eine mystische/magische Wirkung zu, eben weil man glaubt es können sich durch die Art der respektvollen Handhabung Energie in dem Talisman entladen haben.

Klar hat das nichts mit der Hasenpfote vom Fließband zu tun.Das ist ganz weit davon weg, aber was will man erwarten in einer Gesellschaft, die zu großen Teilen denkt, Milch ensteht im Supermarkt und Sellerie wird aus Radischen gemacht.

Ein toter Schamane, der mit solchen Symbolen gearbeitet hat, würde im Grabe rotieren;)


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leichenteile als "Glücksbringer"

18.11.2008 um 16:11
@Vymaanika

Sehr richtig.

Den Leuten fehlt jeglicher Bezug zu dem, was sie tun. Ich erwarte nun von niemandem, dass er in den Wald geht und dort von Wurzeln und Wildschweinen lebt, aber ich erwarte ein gewisses Maß an Respekt und das Herabstufen von Lebewesen zu Gebrauchsgegenständen ist das Allerletzte.

Egal ob das Menschen, Pflanzen oder Tiere sind.


melden

Leichenteile als "Glücksbringer"

18.11.2008 um 16:14
Vymaanika schrieb:Jäger und Beute leben in einer Art Beziehung, da ist etwas, was sie verbindet und wenn der Jäger mit Respekt so ein Tier erlegt, kann man das Tier entsprechend verwert
ich finde nicht,dass das zum vergleich steht,um was es eig in diesem Thread geht


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leichenteile als "Glücksbringer"

18.11.2008 um 16:16
>>ich finde nicht,dass das zum vergleich steht,um was es eig in diesem Thread geht<<

Es ist nicht DIREKT das Thema, hat aber etwas damit zu tun.

Denk mal drüber nach.


melden

Leichenteile als "Glücksbringer"

18.11.2008 um 16:18
@pescado

Finde ich schon, dass es zum Vergleich etwas taugt, ich halte diese Einstellung für richtig, wenn es um Tiere geht.Ich meinte damit, dass es gewisse Ausnahmen gibt, die es erlauben, ein solchen Talisman an sich zu nehmen und auch die Bedeutung zu wahren.Wenn die Leute Pseudoglück wollen, dann sollen sie sich gefälligst ein Kleeblatt ins Portemonaie legen, wie jeder Andere auch.


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leichenteile als "Glücksbringer"

18.11.2008 um 16:20
Eben, man kann nicht erwarten, dass dermaßen geraubte Teile, egal ob von Tier oder Mensch, in irgendeiner Form eine positive Wirkung haben.

Sicher ist da immer noch der Placebo-Effekt, das will ich gar nicht bestreiten.

Aber die eigentliche Wirkung geht verloren. Mal ganz davon abgesehen, dass an diesen Menschen nichts anders ist, außer dass ihnen Pigmente fehlen. Man könnte also genau so gut Teile von gewöhnlichen Nicht-Albinos verwenden.


melden
prinzvalium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leichenteile als "Glücksbringer"

18.11.2008 um 16:21
@kaltesfeuer also Pflanzen sind für mich nichts andere wie Gebrauchsgegenstände soll ich mich jetzt bei jedem Holzscheit bedanken das er warm macht oder wie. Und Massentierhaltung lässt sich halt nich vermeiden und auf Verzichten hab ich erlich gesagt kein Bock.


melden

Leichenteile als "Glücksbringer"

18.11.2008 um 17:44
ich denke nich dass das zum thema gehört,...

was denkt ihr kann man gegen diesesn aberglaube tun?


melden

Leichenteile als "Glücksbringer"

19.11.2008 um 08:29
Gegen Dummheit und Aberglauben kämpfen selbst Götter vergebens.


melden
slash.zero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leichenteile als "Glücksbringer"

19.11.2008 um 09:35
Wie denken hier manche Leute eigentlich?
Denkt ihr Gott hat uns Menschen erschaffen und uns auf die Erde gesetzt?
Denkt ihr er hat sich gedacht das wir Menschen mit den anderen Lebewesen"Tieren"machen können was wir wollen?

Mit der Religion und den Glauben können sich manche Leute alles schönreden


melden

Leichenteile als "Glücksbringer"

19.11.2008 um 11:24
@slash.zero
Mit der Religion und den Glauben können sich manche Leute alles schönreden
Denkt ihr Gott hat uns Menschen erschaffen und uns auf die Erde gesetzt?
http://de.youtube.com/watch?v=NBQ9Irsp2mY

das nur damit du ein einziges Beispiel hast


melden

Leichenteile als "Glücksbringer"

19.11.2008 um 11:43
pescado schrieb:http://de.youtube.com/watch?v=NBQ9Irsp2mY
Ach ja. Weil ich einen sehr großen Koffer habe muss es ein höheres Wesen geben das Ihn erschaffen hat. Und eine Boing ist ja auch weniger kompliziert als mein Koffer, oder so........Verstehste? Denk mal scharf drüber nach.


Ach jeeh, es wird nie aufhören.


melden

Leichenteile als "Glücksbringer"

19.11.2008 um 14:29
Boing macht die Boeing aber nur bei Bruchlandungen.


melden
farbenspiel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leichenteile als "Glücksbringer"

19.11.2008 um 14:37
Das mag zwar grausam klingen, aber ich hab auch solch einen Glücksbringer bei mir zuhause. Seitdem geht es mir auch tatsächlich viel besser. Glücksbringer aus ehemals lebendem Fleisch haben im Gegensatz zu "toten" Talasim einen spürbaren Effekt.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leichenteile als "Glücksbringer"

19.11.2008 um 14:39
meine Empfehlung:
Schrumpfköpfe

http://www.schaepp.de/mumien/schrumpfkoepfe/in.html


melden

Leichenteile als "Glücksbringer"

19.11.2008 um 14:45
Schrumpfköpfe haben wir doch in diesem Forum nun wahrlich genug.


melden
farbenspiel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leichenteile als "Glücksbringer"

19.11.2008 um 14:46
schrumpftigerköpfe :)


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leichenteile als "Glücksbringer"

19.11.2008 um 14:46
und? machen sie Dich nicht auch glücklich?


melden
Anzeige
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leichenteile als "Glücksbringer"

19.11.2008 um 14:46
Doors


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden