weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verwahrloste Kinder, Misshandlung?

maeling
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verwahrloste Kinder, Misshandlung?

21.11.2008 um 16:04
Ein Frauenarzt sagte vor Kurzem, dass Rauchen in der Schwangerschaft eine Form von Kindesmisshandlung sei. Völlig verständlich. Es gibt meiner Meinung nach noch weitere, die einfach übersehen werden. Was ist denn mit Kindern, die körperlich verwahrlosen? Die dreckig sind, fettige Haare haben und wirklich schmutzig sind. Ist das nicht auch Kindesmisshandlung?


melden

Verwahrloste Kinder, Misshandlung?

21.11.2008 um 16:07
Nein das ist gesund, fördert die Abwehrkräfte. ^^


melden
maeling
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verwahrloste Kinder, Misshandlung?

21.11.2008 um 16:09
Jetzt mal ernsthaft :)
Wenn ein Kind über Wochen dreckig ist und aus einigen Metern zu riechen ist, dass zeugt doch nur von Gleichgültigkeit der Eltern dem Kind gegenüber oder nicht?


melden

Verwahrloste Kinder, Misshandlung?

21.11.2008 um 16:10
maeling,

ich hoffe doch sehr, daß das nicht wieder ein kleiner privater Rosenkrieg zwischen dir und deinem Verflossenen wird.
Wenn dem so wäre- kindisch und überflüssig.


melden
maeling
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verwahrloste Kinder, Misshandlung?

21.11.2008 um 16:12
Nein, das ist eine ernsthafte Frage und ich bin gar nicht dazu bereit mit ihm auch nur noch ein Wort zu wechseln. Also, eine Frage an die Allgemeinheit und nicht an ihn.


melden

Verwahrloste Kinder, Misshandlung?

21.11.2008 um 16:13
>>Wenn ein Kind über Wochen dreckig ist und aus einigen Metern zu riechen ist, dass zeugt doch nur von Gleichgültigkeit der Eltern dem Kind gegenüber oder nicht?<<

Wenn dem so ausgeprägt sein sollte, versteht sich die Misshandlung darin von alleine, klare Sache.


melden

Verwahrloste Kinder, Misshandlung?

21.11.2008 um 16:15
maeling schrieb:Wenn ein Kind über Wochen dreckig ist und aus einigen Metern zu riechen ist, dass zeugt doch nur von Gleichgültigkeit der Eltern dem Kind gegenüber oder nicht?
ja sicher ist das so, und es gibt leider viel zu viele von dieser elternsorte.

rauchen in der schwangerschaft ist halt ein problem, ich finde dass jede frau aus rücksicht auf das kind in für diese 9 monate das rauchen ienstellen sollte, das geht zwar sicher nicht so einfach, ist aber für das kind sicherlich das beste!


melden
maeling
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verwahrloste Kinder, Misshandlung?

21.11.2008 um 16:18
@dS
Ich hab das Gefühl, dass es immer mehr Frauen gibt, die in der Schwangerschaft rauchen. Es sind auch immer wieder dieselben Ausreden. Die schönste davon ist noch, dass das Kind einen Entzug erleiden würde. Was ist dann nach der Geburt? ;)


melden

Verwahrloste Kinder, Misshandlung?

21.11.2008 um 16:19
dumm...


melden

Verwahrloste Kinder, Misshandlung?

21.11.2008 um 16:24
@maeling

Also das mit dem Entzug is so nicht ganz war.
Eine extreme Raucherin die nicht sofort checkt dass sie schwanger is, die sollte nicht aprupt aufhören sondern über ein paar Tage mal weniger rauchen.
Aber das is noch lange kein Grund ned aufzuhören, alleine was dem Kind sonst passieren kann .. uhje.

Manche Menschen haben keine Möglichkeiten ihren Kind etwas zu bieten, das ist ja schon arm genug... aber total absandeln lassen, also nein! Da findet man doch wirklich immer eine Möglichkeit wenn man WILL.


melden

Verwahrloste Kinder, Misshandlung?

21.11.2008 um 16:26
ja, die meisten eltern, die von sich selbst behaupten, keine zeit für ihre kinder zu haben, nehmen sich in wahrheit keine zeit


melden
maeling
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verwahrloste Kinder, Misshandlung?

21.11.2008 um 16:28
@Chiby
Ich hab bei meiner Tochter die Schwangerschaft erst im 4. Monat gemerkt und sofort mit dem Rauchen aufgehört. Meine Tochter ist absolut kerngesund, vom Frauenarzt weiß ich auch das es das Beste war. Hab ungefähr eine Schachtel am Tag geraucht. Sie hats trotzdem geschafft eine Klasse zu überspringen, saß mit ihren zarten 8 Jahren in der 4.
Nun frag ich mich wie es gewesen wäre, wenn ich weiter geraucht hätte. Bestimmt hätte sie eine völlig andere Entwicklung gemacht.


melden
die_strafe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verwahrloste Kinder, Misshandlung?

21.11.2008 um 16:33
Ab einem gewissen Alter sind Kinder auch in der Lage, sich selbst zu waschen..ich find die Frage doch etwas zu vage in den Raum gestellt,

Zumal Kinder von sich aus eigentlich eine gewisse Eitelkeit entwickeln, bereits im 2.Lebensjahr liessen sich meine Kleinen lange nicht mehr alles aufdrücken und eigenen Style entwickelten sie im Grundschulalter, wobei Jungs schon mal in gewisen Phasen zu Hygienemuffeln werden, was aber auch wieder vergeht.

Werd doch mal konkreter,worauf du hinaus willst @maeling

Gehts hier nun um Rauchen in der Schwangerschaft oder schmutzige, verwahrloste Kinder ????


melden
maeling
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verwahrloste Kinder, Misshandlung?

21.11.2008 um 16:36
@die_strafe
Mit dem Rauchen hat sich das so ergeben. War eigentlich noch auf die Anmerkung vom Gynäkologen bezogen. Ds hats nochmal angesprochen und ich bin darauf eingegangen :)


melden
die_strafe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verwahrloste Kinder, Misshandlung?

21.11.2008 um 16:39
Schwanger und rauchen gibts schon..

Diskussion: Schwanger & rauchen?


melden
maeling
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verwahrloste Kinder, Misshandlung?

21.11.2008 um 16:40
Ok, dann sprech ich das hier nicht mehr an.


melden
die_strafe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verwahrloste Kinder, Misshandlung?

21.11.2008 um 16:42
Gesunde Kinder gehen edelst gestylt zum Spoelen raus und kommen als Drecksspatzen wieder .Das ist normal.


Mir sagte mal jemand dazu (etwas überspitzt formuliert), jedoch find ich es treffend :

Gesunde Kinder sind frech und schmuddelig ;)


melden
maeling
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verwahrloste Kinder, Misshandlung?

21.11.2008 um 16:45
@die_strafe

Da geb ich dir recht aber nicht über Wochen ;)
Schmuddelig ist ganz nett wenn die grad von Draußen kommen und gespielt haben aber nicht, wenn es der normale Zustand ist. Ich würde im Leben nie meinen Kindern erlauben schmutzig in die Schule, zum Ballett oder zu anderen Leuten zu gehen. Es ist auch nichts für ihr Selbstwertgefühl, wenn die schon von anderen Kindern aufgrund ihres Gestanks gemieden werden.


melden

Verwahrloste Kinder, Misshandlung?

21.11.2008 um 16:47
...es gibt natürlich genauso kinder, die einfach gerne im dreck rumkrabbeln und sich schmutzig machen. da kann man drei mal am tag schrubben und umziehen und trotzdem ist immer alles (kind und kleidung) mit grasflecken, schlamm, essensresten und undefinierbaren substanzen überzogen...


melden

Verwahrloste Kinder, Misshandlung?

21.11.2008 um 16:48
Wenn man Kindern aber nicht richtig zeigt, wie manZähneputzt, sich wäscht usw, dann werden sie das wohl weniger mahen.

Hinzu kommt, dass sollch verwahrloste Kinder in einem ebenso verwahrlosten Haushalt leben, wo Hygiene meist ebenso wenig vorhanden ist.

Diese Kinder erfahren dann auch nicht selten die Ausgrenzung im sozialen Bereich, denn wer würde sein eigenes Kind bei dem/-r Freund/-in in so einem verwahrlosten Haushalt spielen lassen wollen...


melden
maeling
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verwahrloste Kinder, Misshandlung?

21.11.2008 um 16:50
Dann kümmern sich die Eltern aber darum, dass das Kind sauber wird. Für mich zudem immer noch ein Unterschied, ob das Kind überhaupt sauber gemacht wird oder völlig sich selbst überlassen wird.


melden
251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt