weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

255 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Verantwortung, Misshandlung, Elternführerschein

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

20.03.2007 um 12:46
Kinder werden zur Strafe im Wald ausgesetzt.....

Ein Neugeborenes wird von einemHochhaus geworfen......

Kind wird mit Lauge gequält...... usw.

SeitMonaten wird man mit Fällen übelster und abartigster Kindesmißhandlungen und Tötungenaufgeschreckt! Mit Kopfschütten und Abscheu fragt man sich, wie so etwas geschehen undverhindert werden kann.

Fehlt es an der Reife, Einstellung undVerantwortungsbewußtsein dieser Eltern?
Warum bekommen solche Eltern Kinder?

Könnte ein "Elternführerschein" weiterhelfen? Was meint Ihr!


melden
Anzeige
Disc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

20.03.2007 um 12:47
Für einen Elternführerschein muß aber die Begutachtende Stelle erstmal Wissen das da einBaby ranwächst.
Von daher...


melden

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

20.03.2007 um 12:50
Die Idee an sich ist gut aber das kannst Du mit dem Auto-Führerschein vergleichen:

Man macht einen Führerschein, benimmt sich gut und schafft die Prüfung.
Undspäter fährt man wie auf einer Rennbahn ohne Rücksicht auf andere.

Das wird beiden einen oder anderen Eltern auch nicht anders sein!
Am Anfang kann sich jeder gutanstrengen aber irgendwann hat man
keinen Bock mehr oder kann nicht anders.


melden
Disc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

20.03.2007 um 12:51
Da wäre es bald besser wenn einmal oder zweimal wöchentlich eine Beratende Person bei denFamilien vorbeischaut.


melden
shona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

20.03.2007 um 12:53
Sehe es genauso wie PowerMausi, der Mensch kann sich halt zu gut verstellen, wenn eretwas bestimmtes erreichen möchte.


melden

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

20.03.2007 um 12:56
Wie könnte gewährleistet werden, daß auch nach Erhalt des Elternführerscheins, die Regelneingehalten werden?
Früher gab es Schwiegermütter!


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

20.03.2007 um 12:57
Kontrolle ... aber wer soll das kontrollieren, wie oft ... usw ?!
Die Idee desElternführerscheins ist zwar nicht schlecht, aber nicht unbedingt leicht umzusetzen.


melden
shona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

20.03.2007 um 12:58
Boah, neee....


melden

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

20.03.2007 um 13:04
Es muß ja nicht "Elternführerschein" heißen! Habe ich ja in "Gänsefüßchen" gesetzt.
Könnte auch "Elternschaftreifebefähigung" heißen.
Vielleicht bräuchte man zuKontrolle ein anderes Instrumentarium? Check im Kinder garten, Psychologencheck oderLügendetektortest oder sonst was......


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

20.03.2007 um 13:05
Lügendetektor ?? Lol ... jetzt driftet es etwas ins lächerliche ... :|


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

20.03.2007 um 13:06
>>Könnte ein "Elternführerschein" weiterhelfen? Was meint Ihr! <<

Warum sozögerlich? Warum nicht gleich ne Zuchtstation andenken a la "Lebensborn"?----??


Ich persönlich bin gegen jedwede Art der Reglementierung des persönlichenLebensbereichs wie Familie, Ehe, Sex...etc...bescheneidung der Meinungsfreiheit,Religionsfreiheit, politischen Freiheit, sexuellen Freiheit, etc., pp. Ich bin übrigensfür freie Liebe. :)

Aber wie man sieht, der Mensch an sich ist geneigt, sichbespitzeln und bevormunden zu lassen, jedenfalls denke er öfter über die angeblichenVorteile nach, als über die Möglichkeit, seine Freiheit zu geniessen.

Also:Vorschlag abgelehnt! Und zwar von allerhöchster Stelle!

Gruß


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

20.03.2007 um 13:12
Fände es besser, wenn z.B. so Organisationen wie ProFamilia schon in Schulen Jugendlicheauf die Zeit des eigenen Elternseins vorbereiten würde. Wenn man gerade anhand solcherFälle aufzeigen würde worin die Gefahren liegen, denn Eltern die solche Taten begehen,tun dies nicht einzig aus sadistischen Gründen heraus. Junge Eltern je aus welchersozialen Schicht sie kommen sind häufig nicht ausreichend von zuhause aus auf ihe eigeneElternrolle vorbereitet, häufig spielt Überforderung mit der eigenen Lebenssituation einegroße Rolle. Den jungen Leuten sollte bei diesen Beratungsstunden aufgezeigt werden,welche Stellen für sie da sind z.B. Familienhelfer, welche Aufgabe diese haben und um zuzeigen, dass man als junger Elternteil auch die Möglichkeit hat sich ohne sich zuschämen, ode zu fürchten lieber über die Alltagsprobleme reden sollte und sich durchausHilfe holen kann...keinen Plan ob mein Vorschlag bei euch ankommt, aber ich denke mitStrafen zu drohen, wenn das ürsächliche Problem eher eine Frage des sozialen Alltags istund darauf gründet, dass sich betroffene Eltern eben nicht trauen rechtzeitig Hilfe inAnspruch zu nehmen, oftmals sind auch Störungen der Persönlichkeit der Eltern vorhanden,wenn solch ein Fall eskalliert !

Überforderung und Ratlosigkeit in der eigenenLebenssituation...denke das wären die Schlagwörter die bei einem eventuellenLösungsansatz bedacht werden sollten, also wie man diese Faktoren eindämmen kann !


melden

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

20.03.2007 um 13:12
...... Lügendetektor ?? Lol ... jetzt driftet es etwas ins lächerliche ....


Bin für alle weiteren Vorschläge offen!


melden

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

20.03.2007 um 13:14
@DieSache
Guter Ansatz!


melden
shona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

20.03.2007 um 13:16
@gsb23
Und wie würdest du dir dann Richtung der Problemlösung vorstellen, wenn sieganz ohne Einmischung in die persönlichen Lebensbereiche funktionieren sollte?


melden
instinct
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

20.03.2007 um 13:19
Meiner Meinung nach sollte man ungeschützen Geschlechtsverkehr verbieten ;)
Dieeinfachste Lösung.


melden

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

20.03.2007 um 13:20
ich bin für ne ganze ausbildung. schließlich geht es um menschenleben.
wer weis,womöglich lohnen sich die kohlen (die der staat zahlen sollte) für 2-3 jahreelternschule, da gut erzogene kinder erstens glücklicher sind und zweitens effektiverarbeiten, um es mal so trocken auszudrücken.


melden

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

20.03.2007 um 13:21
nich die kinder arbeiten, sondern die daraus werdenden erwachsenen xD


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

20.03.2007 um 13:21
>>Junge Eltern je aus welcher sozialen Schicht sie kommen sind häufig nicht ausreichendvon zuhause aus auf ihe eigene Elternrolle vorbereitet,<<

Richtig. Was man nichtvorgelebt bekommt, kann man auch nicht nachmachen.

Und daher bin ich fürrigorose sexuelle Aufklärung - extra Pflichtfach bis zum letzten Schuljahr, etc.

Die steigenden AIDS-Zahlen belegen es: Die zukünftigen Erwachsenen haben keineAhnung, sind völlig orientierungslos und unfähig, Gefahren zu erkennen. Dagegen hilft nureine groß angelegte Bildungsoffensive.

Was mich nicht wundert, ist, warum soviele malträtierte Kinderleichen im Osten der Republik aufgetaucht sind.Kinderkrippen-Abschiebehaft ist definitiv das falsche Mittel.

Ganztagsschulen,zB nach französischem Vorbild, sind dagegen zu begrüssen.


Gruß


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

20.03.2007 um 13:21
"da gut erzogene kinder erstens glücklicher sind"

Ist aber etwasverallgemeinert, oder?
Trifft vielleicht auf das ein oder andere Kind zu, dennochmüssen sie nicht zwangsläufig glücklich sein, denn zum Glück gehört mehr als nur guteErziehung.

Bin auch nicht unbedingt für den "Elternführerschein" eher so etwaswie eine Patenschaft mit Betreuung für wenige Stunden.


melden
Anzeige
instinct
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

20.03.2007 um 13:22
>>da gut erzogene kinder erstens glücklicher sind und zweitens effektiver arbeiten, um esmal so trocken auszudrücken.<<

Ja, klar :/
Wieso nicht eine "Fabrik", die indem jeweiligen Umkreis die Kinder grosszieht - nach dem Wunsch der Regierung und mitentsprechend ausgebildeten Erziehern -.-


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Studenten54 Beiträge
Anzeigen ausblenden