Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie viele Menschen lebten bisher auf der Erde?

35 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Erde, Bevölkerung, Weltbevölkerung, Population

Wie viele Menschen lebten bisher auf der Erde?

05.06.2009 um 20:54
hallo,

mir kam gerad die frage wie viele menschen eigentlich insgesamt auf der erde lebten?

also nich derzeit - was wohl so in etwas 6,5 milliarden sein dürfte - sondern wie viele insgesamt auf der erde lebten und starben.. natürlich keine exakten zahlen.. aber mal so ungefähr.. schätzungen... habt ihr da eine idee?

was denkt ihr geht es in die 100 milliarden?... oder schon in die billionen?

hab nich wirklich was brauchbares im netz gefunden.. es gab zwar so bevölkerungsrechner und statistiken.. aber das bezog sich mehr auf die derzeitige population :)


melden
Anzeige

Wie viele Menschen lebten bisher auf der Erde?

05.06.2009 um 21:02
@canpornpoppy

Mehr Tote als Lebende
von Christoph Drösser

Stimmt es, daß die Zahl der jetzt lebenden Menschen größer ist als die Zahl der bereits verstorbenen?

Diese "Tatsache" wird oft von Leuten verbreitet, die entsetzt sind über die heutige Bevölkerungsexplosion. Aber trotz des starken Wachstums: Die Zahl der Toten ist weit größer als die Zahl der Lebenden.

Das hat jedenfalls der Bevölkerungsforscher Herwig Birg von der Universität Bielefeld im Jahr 1990 ausgerechnet. Er nahm die in der Wissenschaft gängigen Zahlen für die Entwicklung der Weltbevölkerung, multiplizierte die Zahl jedes Jahres mit der ebenfalls geschätzten Geburtenrate (die nach seiner Ansicht bis zur Erfindung der Verhütungsmittel erstaunlich konstant war).

Ergebnis: Bisher wurden 81 Milliarden Menschen geboren. Davon leben rund 6 Milliarden, 75 Milliarden sind tot. Von den Toten entfallen 40 Milliarden auf die Zeit nach Christi Geburt und 35 Milliarden auf die vielen Jahrtausende davor. Den Fehler seiner Rechnung schätzt Birg auf maximal 15 Prozent.

Es ist für diese Rechnung übrigens egal, wann man die Geburt des Homo sapiens ansetzt - die wenigen Tausend Menschen, die in der Steinzeit lebten, fallen kaum ins Gewicht.


auch zu finden unter

http://www.zeit.de/stimmts


melden

Wie viele Menschen lebten bisher auf der Erde?

05.06.2009 um 21:05
@lenzko

erstaunlich...

erstmal danke :)

wow.. 81 milliarden klingt irgendwie nich viel.. ich hätte echt angenommen es geht so in die 12 stelligen zahlen...

besonders wenn man die zeitspanne von ca. 5 tausend jahren oder mehr ansetzt..


melden

Wie viele Menschen lebten bisher auf der Erde?

05.06.2009 um 21:44
@canpornpoppy
Früher gab es ja nicht so viele Menschen. Die Bevölkerungszahl steigt erst seit Beginn
der technischen Revolution rapide in die Höhe. Die Sterberate ist ca. 1% im Jahr, aber
es werden viele mehr neugeboren.

mg54390,1244231072,800px-Drei Projektionen des Wachstums der Weltbev%C3%B6lkerung.PNG


melden

Wie viele Menschen lebten bisher auf der Erde?

05.06.2009 um 21:53
mg54390,1244231614,ca09an


melden

Wie viele Menschen lebten bisher auf der Erde?

06.06.2009 um 03:14
@lenzko

ich bin schon ein bissel überrascht... wie ging es dir als du auf diese daten gestoßen bist?.. o.O

is nur etwas.. schwierig sich vorzustellen.. von den zahlen her meinich.. so global betrachtet.. was alles so am tag stirbt und dazu kommt...


melden
A.Darko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie viele Menschen lebten bisher auf der Erde?

06.06.2009 um 11:22
Was sagt uns das?
Geburtenkontrolle einführen ;)


melden
asmodee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie viele Menschen lebten bisher auf der Erde?

06.06.2009 um 11:38
@A.Darko

Liest man so einige Beitraege hier, dann denken einige das die Deutschen vor dem Aussterben bedroht sind, weil sie nicht genug Kinder bekommen moechten. ;)

Ironie an : Dann sollte man Geburtskontrollen nicht einfuehren bei den Laendern, die kurz vor dem Aussterben stehen. ;) Ach ja Ironie aus

Oder ??


melden
A.Darko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie viele Menschen lebten bisher auf der Erde?

06.06.2009 um 11:41
@asmodee

Quatsch. Nur kann es ja nicht sein, dass jeder Mensch unendlich viele Kinder werfen DARF und dann aber irgendwann Menschen wegen Überbevölkerung verhungern.
Der Sinn ist eben sich zu mäßigen, damit die Kinder, Kindeskinder und so weiter auch noch LEBEN können...


melden
asmodee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie viele Menschen lebten bisher auf der Erde?

06.06.2009 um 11:44
@A.Darko

Seufz warum schreibe ich dahinter Ironie ??

Lese Dir einige Comments durch im Thread : Deutsche sterben aus, dann wirst Du schon verstehen , warum ich diesen Sinn so geschrieben habe

Ach ja ansonsten teile ich Deine Meinung , aber bitte nicht uebersehen das Woertchen Ironie ;)


melden
A.Darko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie viele Menschen lebten bisher auf der Erde?

06.06.2009 um 11:46
@asmodee

Es geht mir auch mehr ums Prinzip. Ich bin nicht gerne Deutscher. Ich mag die Deutsche Sprache, die Natur und ankotzen tut es mich auch nicht.
Aber Deutschland ist einfach nicht das Land, wo ich gerne Kinder bekommen "würde".
Trotzdem sehe ich dieser Statistik einfach an, dass es in ein paar Jahrzehnten soviele Menschen mehr geben wird und wer wird die ernähren?


melden

Wie viele Menschen lebten bisher auf der Erde?

06.06.2009 um 11:50
Tja wir sind wirklich noch nicht sher lange so groß. das wird einem natürlich wirklich bewust wenn man sich die daten anschaut nicht wahr


melden
asmodee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie viele Menschen lebten bisher auf der Erde?

06.06.2009 um 11:52
@A.Darko

So wird es wohl kommen, das sich nachfolgende Generationen sich mit der Problematik auseinandersetzen muessen.

Die Antworten darauf ?? Keine Ahnung ohne eine Verschwoerungstheorie herbei zu reden oder zu holen.


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie viele Menschen lebten bisher auf der Erde?

07.06.2009 um 01:05
@A.Darko
A.Darko schrieb:Quatsch. Nur kann es ja nicht sein, dass jeder Mensch unendlich viele Kinder werfen DARF und dann aber irgendwann Menschen wegen Überbevölkerung verhungern.
Das ist so nicht korrekt! Wir wären locker in der Lage 12 Milliarden Menschen zu ernähren und trotzdem sterben täglich 100000 an Unterernährung und den Folgen...
Der Hund liegt hier (wie auch bei den meisten andern aktuellen Hauptproblemen) im kapitalilstischen System begraben!!!
Youtube: Jean Ziegler - We feed the world


melden

Wie viele Menschen lebten bisher auf der Erde?

07.06.2009 um 01:17
@Dude

Grüss Dich. ;)

Hast du eine Idee, wie man dieses System durch ein besseres ersetzten könnte?

Das Problem liegt doch darin, dass reiche Menschen lieber ihr Leben geniessen, als den ärmeren Menschen zu helfen.

Gott lob bin ich nicht reich!
Würde ich mich für ein Leben im Reichtum entscheiden, hätte ich Angst vor der Hölle.
Entschiede ich mich hingegen dafür, den ärmeren Menschen zu helfen, hätte ich Angst davor, ein schönes Leben voller Genuss zu verpassen.


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie viele Menschen lebten bisher auf der Erde?

07.06.2009 um 01:44
@Arikado

nette Grüsse zurück :)

Nun, ja, hab ich... sogar mehrere... um genau zu sein hab ich eine ultimative Lösung... das Problem an der Sache ist, dass sie nicht umsetzbar wäre, weil sie einfach zu radikal ist.
Momentan bin ich einfach der Ansicht, dass es nur auf zwei Wegen wirklich zu einem neuen, positiven System in dem jeder Mensch gleichwertig behandelt wird, kommen könnte.

1. Eine radikale Auflösung des Kapitalismus. Um dies detailliert zu umfassen, bin ich allerdings momentan zu faul... und vorallem bringts eh nix, da nicht wirklich umsetzbar, weil das aktuelle System schon viel zu mächtig ist und viel zu viele Menschen Abhängig davon sind und zudem von den Mächtigen mit allen Mitteln und Möglichkeiten dafür gesorgt wird, dass es weitergeht...
2. Armageddon.... ne Supergrippe a la King's "The Stand" n'Komet... Ne 300 meter hohe Monsterwelle... so was in der Art halt...

Das viele Reichen lieber ihr Leben geniessen oder einfach nur noch der puren Dekadenz frönen ist nur ein Teil des Problems...

Ich wär gern reich... oh yeah... Ich würde mit der ganzen Kohle
1. Das System und die Fädenzieher dessen bekämpfen
2. Unsummen in Aufbauarbeit investieren. Auf der ganzen Welt in Selbstversorgungs-Kommunen, Brunnen bauen, Häuser, Ausbildungen...
Natürlich alles gratis und zinsfrei...
Ansonsten würd ich weiterhin mit dem notwendigen Minimum an Konsumgütern auskommen... Vieles was so produziert wird, ist ihnehin nur unnötiger Schrott...

Aber das Beste wäre ohnehin die komplette Abschaffung des Geldes... oder zumindest ein "neues Geld" frei von Schuld-&Zinssystem etc...

Angst vor der Hölle? Geh mal in einen Slum in Afrika, dann siehst du die Hölle...

Zudem ist es gar nicht so leicht den armen Menschen zu helfen, bei dem ganzen Raubtierkapitalismus und der Korruption der ganzen Amtspersonen...

Es ist ein verficktes Dilemma und ich schäme mich dafür Mensch zu sein...

Peace


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie viele Menschen lebten bisher auf der Erde?

07.06.2009 um 01:45
ps. das waren nur ein paar wenige beispiele... hab da noch viel mehr im kopf, aber keine lust so lange zu schreiben...


melden

Wie viele Menschen lebten bisher auf der Erde?

07.06.2009 um 02:55
Liebet und vermehred euch, es gibt Freibier und Sex zum kaufen, Autos und stars und sternchen, dass Dicke Geld und die absolute pleite.


melden

Wie viele Menschen lebten bisher auf der Erde?

07.06.2009 um 14:05
@Dude
Das, was Du geschrieben hast, sehe ich auch so, aber leider gehören wir nicht zu der
2%-Minderheit, die mal allein für sich schlappe 50% des Reichtums auf der Erde besitzen.
Von den restlichen 50% Reichtum werden dann nochmal 20mal mehr ins Militär gesteckt,
als für Entwicklungshilfe ausgegeben wird. Statistiken, die einem einfach die Haare zu
Berge stehen lassen. Im Home-Thread siehst Du noch mehr Zahlen, die uns doch sehr zu
Denken geben sollten. Doch auch ich weis im Moment nicht, welche heutzutage bekannte
Gesellschaftsordnung in der Lage wäre, die ungerechte Welt ins Gleichgewicht zu bringen.


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie viele Menschen lebten bisher auf der Erde?

07.06.2009 um 16:19
@lenzko
entwicklungshilfe schadet mehr als sie nützt, weil ohnehin der grösste teil dieser nicht dort landet wo er hin sollte, sondern dafür sorgt das die korrupten machtstrukturen der jeweiligen länder noch gestärkt werden... zudem machts überhaupt keinen sinn zweckorientierte entwicklungsgelder zu zahlen, solange weiter irrsinnige subventionen gezahlt werden...

ein reiner kommunismus ohne elitäre führungskaste (wie bis anhin jedesmal) könnte womöglich was bewirken...
noch besser wäre eine weltweite monarchie mit einem könig a la jesus...

aber eben.. wahrscheinlich müsste eine komplett neue gesellschaftsordnung kommen...

das wichtigste wäre auf jeden fall die macht des geldes zu eliminieren... das geld wieder so zu brauchen, wie es in den ursprüngen gedacht gewesen wär, wenn es denn unbedingt geld braucht...


melden
Anzeige
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie viele Menschen lebten bisher auf der Erde?

07.06.2009 um 16:31
@canpornpoppy
Wie viele Menschen lebTen auf der Erde?
Es lebten bisher rund 100 Milliarden Menschen auf diesem Planeten. Das hab ich in einer Dokumentation über den Menschen gesehen/gehört.

Was ich mich allerdings frage, kann es sein, dass bei diesen insgesamt 100 Milliarden Menschen Fingerabdrücke doppelt oder sogar mehrfach vorkommen?


melden
715 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt