weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gewaltpornografie

350 Beiträge, Schlüsselwörter: Sex, Gewalt, Pornos

Gewaltpornografie

09.08.2009 um 04:25
Mein Fall wäre es absolut nicht, aber bitte, wer darauf steht, solange es keine Snuff-Pornos sind.


melden
apega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewaltpornografie

09.08.2009 um 10:07
@NoSilence
Ich hab mal gehört, Snuff soll nur ein Gerücht sein, dass es sowas gar nicht gäbe?
Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, als das es das nicht gibt. Ist doch sicherlich ein Markt für sowas vorhanden, oder?


melden

Gewaltpornografie

09.08.2009 um 19:09
@apega

Im Untergrund denke ich schon.


melden

Gewaltpornografie

09.08.2009 um 19:54
ich glaube der begriff snuff stammt ursprünglich aus irgendnem kulthorrorfilm, indem angeblich die produzenten eine darstellerin ermordet haben..ist allerdings genauso ein marketing"gag" gewesen wie die storys bei the blair witch project.

aber nur weil der begriff ansich aus nem film stammt heisst es meiner meinung nach nicht das es solche filme nicht gibt...es gibt mit sicherheit irgendwelche schwer gestörten individuen , die für einen solchen film viel geld zahlen würden...und wo es leute gibt die für sowas zahlen, gibt es auch mit sicherheit leute die die nachfrage befriedigen.

nur sollte auch klar sein das man sowas nicht von der nächsten internet plattform laden kann, insofern wundert es mich nicht das bis heute noch nie so ein film aufgetaucht ist.


melden

Gewaltpornografie

09.08.2009 um 21:59
Für mich kommt Snuff direkt aus der Hölle >__<

Hab mal gelesen das laut einer Studie viele Frauen Vergewaltigungsfantasien haben, aber ich denke das hat dann in der Fantasie weniger mit einer realen Vergewaltigung zu tun : P

Ist halt die Frage wie man das definiert.

Aber wie gesagt, solangs kein Snuff is, isses mir egal.


melden

Gewaltpornografie

10.08.2009 um 02:10
den film ,den du meinst,kommt aus der guinea pig reihe.
hollywood star michael sheen sah sich den video an und dachte es wäre ein realer mord an einer jungen asiatischen frau.
es stellte sich heraus ,das es ein gut gemachter "snuff" movie war,den die darstellerin gut überlebte.meines wissens war das der ursprung des snuff films,was aber bestimmt nicht bedeuten soll,das es nicht irgend welche kranke menschen gibt,die so was produzieren und vor allem auch anschauen.@apega


melden

Gewaltpornografie

10.08.2009 um 02:16
Guinea Pig (jap. ギニーピッグ, Ginī piggu) ist eine Reihe von sieben japanischen Splatterfilmen mit teilweise drastischen Gewaltdarstellungen. Während die ersten Filme der Reihe nach Aussagen des US-Vertriebs Unearthed Films in Japan jeweils in die Top Ten der Videoverkaufscharts einzogen[1], wurden die Filme außerhalb Japans erst bekannt, als der Schauspieler Charlie Sheen den zweiten Teil der Reihe, Flower of Flesh and Blood, für einen echten Snuff-Film hielt und seine Entdeckung dem FBI meldete.[2] Seitdem wurden sie von der Firma Unearthed Films wiederveröffentlicht. Ende der 1980er kamen die Filme wieder in die Medien, als sie in der Videosammlung des japanischen Serienmörders Tsutomu Miyazaki gefunden wurden.


melden

Gewaltpornografie

10.08.2009 um 03:53
hab mal bei wiki geschaut.

"Die Bezeichnung stammt von El Ángel de la muerte, einem argentinischen Horrorfilm, der 1976 in den USA mit dem Titel Snuff auf den Markt kam"

aber ist ja auch egal woher das nun kommt...so etwas gibt es mit sicherheit...wobei snuff ja nicht wirklich was mit pornografie zu tun hat und wir damit son bisschen offtopic sind ;)
oder seh ich das falsch?


melden
apega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewaltpornografie

10.08.2009 um 09:07
@ne0
Da kommt es dann natürlich drauf an, wie man Pornographie definiert.
Wenn eine Frau real zu tode vergewaltigt wird und das gefilmt wird, dann kann das irgendwie als Snuff-Porno auslegen, denke ich.

Wieso sowas aber noch nie aufgeflogen ist, wundert mich?!
Ich meine, wenn es für Snuff (Pornos) einen Markt gibt, dann müsste es ja auch sowas wie Snuff-Porno-Ringe geben und das wäre dann doch mal publik geworden, oder?


melden

Gewaltpornografie

10.08.2009 um 10:21
@apega


"Snuff" wird inzwischen von vielen Medienfachleuten und Sexualwissenschaftlern in das Reich der "modernen Wandersagen" wie die Spinne in der Yuccapalme oder die Ratte in der Pizza verwiesen. Irgendwo hatte ich in diesem Forum auch schon mal einen sehr langen Text dazu gepostet.

Unterscheiden muss man wohl generell zwischen dem legalen Pornomarkt - und dem illegalen. Meinetwegen auch legalisiertem und illegalisiertem.

Beide Märkte bedienen Bedürfnisse ihrer Kunden. Was verlangt und bezahlt wird, wird produziert.

Im legalen Markt gibt es Bestimmungen, die auch überprüfbar sind: Volljährigkeit, Gesundheitsnachweise, Verträge, Arbeitszeiten, Bezahlung. Am schärfsten sind die Bestimmungen auf dem grössten Pornomarkt der Welt, den USA. Dazu lese man Vor- oder Nachspann eines beliebigen US-Pornos mit seinen ganzen Gesetzestexten.

Im illegalen Markt gibt es das alles natürlich nicht. Hier werden Frauen und Kinder zu Handlungen vor laufender Kamera gezwungen. Sie sind rechtlos und in vielen Fällen auch unbezahlt. Wer dergleichen konsumiert, unterstützt ein verbrecherisches Ausbeutungssystem und macht sich mit schuldig.

In legalen Pornos kann meinetwegen an Vergewaltigungen, SM-Praktiken oder Fäkalorgien "gespielt" werden, was immer DarstellerInnen und ZuschauerInnen ertragen. Ich muss mir das ja nicht ansehen.


melden

Gewaltpornografie

10.08.2009 um 11:07
A.Darko schrieb:Gewaltpornografie
Die Uschi von der Lüge/Zensur wird das bestimmt auch verbieten !!!


melden

Gewaltpornografie

10.08.2009 um 12:18
Im Fall Dutroux wurde öfter ein Snuff Video erwähnt.

>>Detailliert wird der Tod eines deutschen Jungen bei einer gefilmten Vergewaltigung nahe Amsterdam beschrieben. Das wäre der Beleg für die Existenz eines so genannten Snuff-Videos, also dem Töten vor laufender Kamera.<<

http://www.morgenpost.de/printarchiv/politik/article365588/Kinderschaenderring_um_Marc_Dutroux_reichte_bis_nach_Berlin.h...


melden

Gewaltpornografie

10.08.2009 um 12:21
Ach so und der so genannte Kannibale von Rotenburg hat ja auch alles auf Video aufgenommen.


melden

Gewaltpornografie

10.08.2009 um 12:49
Zum Thema Snuff-Fake:

http://www.snopes.com/horrors/madmen/snuff.asp


melden
Dudu2013
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewaltpornografie

10.08.2009 um 12:49
wo Gewalt beginnt hört der Respekt auf! einmal in diesen Sumpf geraten, da ists schwer vwieder raus *obachtKinder*


melden

Gewaltpornografie

10.08.2009 um 13:12
Fake-Gewalt ist nicht das gleiche wie Gewalt !!!


melden
apega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewaltpornografie

10.08.2009 um 13:53
@Prometheus
Genau.
Als ist ja nicht so, als würden alle sexuell dominanten Männer ihre Frauen nicht respektieren. Dominanz ist natürlich auch nicht immer gleichbedeutend mit Gewalt, schon klar ;)!
Auf jeden Fall ist Sadismus, sowie auch Masochismus eine sexuelle Neigung und solange alles freiwillig passiert, sehe ich da keinerlei Sumpf oder Ähnliches :)!


melden

Gewaltpornografie

10.08.2009 um 14:02
Naja, das Problem mit dem Komerz-Snuff ist ja, das wenn man dafür angeblich soviel Geld kriegt, man genau so gut auch gute Spezialeffekt einkaufen kann, wodurch man sich nicht in die Gefahr einer Lebenslangen Freiheitsstarfe begeben muss. (Was man ja bei Guinea Pig gemacht hat).

Darüber hinaus findet man im Netz schon ein paar Mord-Filme von selbsternannten Gotteskriegern aus dem Irak oder von bei der Ermittlungen zu Serienmördern durchgesickertes Material, welches aber soweit bekannt nur für den Eigengebrauch gefilmt wurde. Das ist kein Snuff im engeren Sinne, aber ich glaube für Snuff-Interessierte macht es keinen großen Unterschied.


melden

Gewaltpornografie

10.08.2009 um 14:02
Der Unterschied zwischen Gewalt und SM ist ungefähr zu vergleichen mit dem zwischen Wirtshaus-Hauerei und Florett-Fechten.

Man(n) kann durchaus seine Partnerin im vereinbarten Rahmen dominieren, auf Wunsch auch erniedrigen oder vorher abgesprochene "Gewalt" anwenden - aber im alltäglichen Umgang ein durchaus respektvolles Verhältnis - ohne Unterdrückung oder Gewalt - praktizieren.


melden
Dudu2013
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewaltpornografie

10.08.2009 um 14:23
@Prometheus

was isn Fakegewalt? das Wort erscheint mir ein bisschen dämlich... wenn ich von mir aus mit Ihrer Einwilligung sagen Wir mal ein Schwert bis zum Anschlag im Maul versenke? ist das Fakegewalt?


melden
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt