weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gewaltpornografie

350 Beiträge, Schlüsselwörter: Sex, Gewalt, Pornos

Gewaltpornografie

27.08.2009 um 10:23
Hm... ich hab auch mal in einem Porno so eine gestellte Vergewaltigung gesehen und muss sagen, dass ich da nicht wirklich mitreden kann, denn in diesem Filmchen lief das immer so ab, dass sich die Frau eine Minute dagegen "wehrt" und dann mitmacht, als ob es nichts schöneres auf der Welt geben könnte, als seine Vergewaltiger nach allen Regeln der Kunst zu befriedigen.

Also... ich weiß ja nicht, was für Filme da sonst noch im Umlauf sind, aber diese "Gewaltdarstellungen" sind, finde ich, absolut harmlos.

Und SM-Filme, na ja, was soll's, Fetischismus halt.

Es gibt jedoch, wie andere schon richtig sagten, wirklich Grenzen, die ich beispielsweise nicht ertragen kann, komischerweise finde ich es persönlich am schlimmsten, wenn Pornodarstellerinnen sich als Nonnen verdingen in einem Film und es kunterbund in einer sakralen Umgebung mit Pfarrern und Möchnen treiben.

Da meine ich... für jeden ist diese Grenze anders gesteckt. Aber eindeutig übertrieben sind, meiner Meinung nach, jedwege Handlung, bei denen man sicher sagen kann, ob die Darsteller wirklich freiwillig an dem Film teilnehmen oder vielleicht doch in irgendeiner Weise gewzungen wurden.

Ein Beispiel aus der Vergangenheit ist die berühmt gewordene Linde Lovelace, die in dem Streifen Deep Throat spielte und nacher damit an die Weltöffentlichkeit ging, in dem sie sagte, dass sie zu dem Film gezwungen wurde und ihr auch viel Leid angetan wurde.

Sie wurde später zu einer Gallionsfigur des frühen Feminismus.


melden

Gewaltpornografie

27.08.2009 um 10:24
Verzeihung, so meinte ich es:

...jedwege Handlung, bei denen man Text sicher sagen kann, ob die Darsteller wirklich freiwillig an dem Film teilnehmen oder vielleicht doch in irgendeiner Weise gewzungen wurden.


melden

Gewaltpornografie

27.08.2009 um 10:25
man... jetzt aber:

jedwege Handlung, bei denen man NICHTsicher sagen kann, ob die Darsteller wirklich freiwillig an dem Film teilnehmen oder vielleicht doch in irgendeiner Weise gewzungen wurden.


melden

Gewaltpornografie

27.08.2009 um 19:09
@moric


Bei seriösen Produktionen sorgen die Verträge schon dafür, dass nur vertraglich abgesicherte Handlungen der "SchauspielerInnen" vorgenommen werden.

Bei privaten Hinterzimmer-Filmen ist das natürlich anders.


melden

Gewaltpornografie

27.08.2009 um 19:58
@Doors
denks du nicht das solche filme bei leuten mit evtl. psychischen störungen solche filme handlungen auslösen könnten die für andere gefährlich werden können?


melden

Gewaltpornografie

27.08.2009 um 20:01
Mhm, ich dachte eigentlich auch das solche Filmchen so ablaufen wie von @moric
beschrieben...

Das erinnert mich an diese Clips, die nachts immer auf allen möglichen qualitativ hochwertigen Sendern laufen. Normal schalte ich dran vorbei (ausser es sind die Kracher bei denen es um 20 Mark geht), aber einmal war da ne Frau die hatte LAUTER blaue Flecken ö_ö
Find ich schon krass, und vor allem billig, die haben ja nichma versucht das zu überschminken...


melden

Gewaltpornografie

27.08.2009 um 20:03
@Ahiru
bei solchen dingen wird mir echt schlecht. wo soll man bitte noch ne grenze stecken


melden

Gewaltpornografie

27.08.2009 um 20:04
@Feingeist
Ja, aber viele Frauen sind einfach so "blöd" und lassen sich zu sowas nötigen. Find ich auch scheisse...


melden

Gewaltpornografie

27.08.2009 um 20:06
@Ahiru

ja aber für diese frauen ist es ja keine nötigung sondern ein beruf.


melden

Gewaltpornografie

27.08.2009 um 20:09
@Artist
Ich hab grad von Frauen gesprochen, die sich dazu nötigen lassen, nicht von denen die das freiwillig tun...


melden

Gewaltpornografie

27.08.2009 um 20:13
@Ahiru

ja das ist jetz so ne aussage ..

man weis ja cniht ob sie wirklich nicht dazu gezwungen werden .

oder ob -du ( -man) nur denkst das sie sich "nötigen lassen " .


melden

Gewaltpornografie

27.08.2009 um 20:15
@Artist
Ja, und weiter?


melden

Gewaltpornografie

27.08.2009 um 20:15
weil wenn sie das nicht freiwillig tuhen , muss es ja einen grund dafür gehben warum sie jetz "Blöd" sind.


melden

Gewaltpornografie

27.08.2009 um 20:34
@Artist
@Ahiru
wie auch immer das nun sein mag. ich denke mit dieser art von filmchen ist eine grenze überschritten worden die man nicht hätte überschreiten dürfen.
sowas ist in meinen augen absolut wiederwertig und provokativ und für echte potentielle vergewaltiger eine bestärkung ihres denkens und handelns. deswegen bin ich der meinung das diese art von pornos verboten werden sollte.


melden

Gewaltpornografie

27.08.2009 um 20:43
ja klar dieser meinung bin ich auch versteh mich bitte nciht falsch ich will es jetz nicht gut reden oder so :)


melden

Gewaltpornografie

27.08.2009 um 20:52
@Artist
nein so wars nicht gemeint.
wollte nur damit ausdrücken das es egal ist wie man dazu steht es im großen und ganzen nur nachteile haben kann solche filme auf den markt zu bringrn. gerade die leicht zu beinflussende jugend ist mit solch einem müll gefährdet.


melden

Gewaltpornografie

27.08.2009 um 20:59
@Feingeist
Naja, jede Art von Porno ist schlecht für die Jugend.

@Artist
Deswegen hab ich blöd in Anführungszeichen geschrieben.


melden

Gewaltpornografie

31.08.2009 um 08:06
@Feingeist

Nein, nicht zwingend. Sexualisierte Gewalt, meist von Männern gegen Frauen, gibt und gab es auch in Kulturen, in denen "Pornografie" unbekannt oder verboten war/ist.
Ebensowenig finde ich, dass Ego-Shooter an Amokläufen schuld sind, denn auch die gab es schon, bevor Herr Zuse seinen ersten Rechner zusammen schraubte.


melden

Gewaltpornografie

31.08.2009 um 11:56
@Feingeist schrieb:

"sowas ist in meinen augen absolut wiederwertig und provokativ und für echte potentielle vergewaltiger eine bestärkung ihres denkens und handelns. deswegen bin ich der meinung das diese art von pornos verboten werden sollte."

-----------------------------

Also ich nehme mal sehr stark an, DAS solche Filme auch verboten SIND.

Also pornographische Darstellungen, die Gewalt als Inhalt haben und die NICHT gestellt sind, sind 100% verboten.


melden

Gewaltpornografie

31.08.2009 um 13:17
@moric

Bestimmte Arten von Pornografie unterliegen in Deutschland einem generellen Verbreitungsverbot. Die so genannte harte Pornografie darf weder verbreitet noch einem Anderen auf sonstige Weise zugänglich gemacht werden. Dabei wird nicht unterschieden, ob die Darstellungen ein wahres oder ein fiktives Geschehen wiedergeben. Zur harten Pornografie gehören pornografische Darstellungen, die

Gewalttätigkeiten, also z. B. Vergewaltigungen, (§ 184a Halbsatz 1 Alternative 1 StGB, siehe auch Gewaltpornografie) oder
sexuelle Handlungen von Menschen mit Tieren, (§ 184a Halbsatz 1 Alternative 2 StGB, siehe auch Tierpornografie) oder
den sexuellen Missbrauch von Kindern, also einer Person unter 14 Jahren, (§ 184b StGB, siehe auch Kinderpornografie)
zum Inhalt haben.


melden
332 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt