Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schulschwänzer mit Belohnungen ködern

332 Beiträge, Schlüsselwörter: Schulschwänzer

Schulschwänzer mit Belohnungen ködern

08.10.2009 um 14:26
@mvp

Wenn Du dich schon über Deutsche verhältnisse Beschwerst, dann weis ich nicht was Du über Indien und co ssagst. Aber mal ehrlich uns gehts doch gut. Und lieber bei einer Zeitarbeitsfirma sein Geld verdienen als Arbeitslos zu sein.
Und wieso sollte es einem der 2000 Brutto verdient schlecht gehen? Es kommt auf deine persönliche Ansprüche drauf an. Vielleicht geht dieser "Kleingeist" sehr gerne seine Arbeit nach? Vielleicht ist er gerne ein Teil des ganzen und auch noch Stolz drauf?


melden
Anzeige

Schulschwänzer mit Belohnungen ködern

08.10.2009 um 14:32
@samael23
elvenpath schrieb:
wenn auch soziales Verhalten und ethische Grundsätze in den Schulen vermehrt Thema wäre, und Platz und Zeit im Lehrplan

wobei wir wieder bei Schulreformen wären


Und dafür sollen die NAturwissenschaften weichen? Oder nochmal zwei Schulstunden mittags dranhängen?
Mein Vorschlag ist es den Reli-Unterricht durch ein einheitliches Ethisches Fach zu substituieren.
nein, nich auf Kosten von anderen Fächern,
einiges könnte man in den bestehenden Fächern integrieren, wie z.b, in Deutschunterricht ( dementsprechende Aufsätze oder Gruppenarbeiten )

Aber den von Dir angesprochenen Ethikunterricht hab ich auch schon selbst in einigen anderen threads als eine gute Sache vorgeschlagen


melden

Schulschwänzer mit Belohnungen ködern

08.10.2009 um 14:37
@Zakayo
Zakayo schrieb:ich denke mal die schulreform, bzw das bildungssystem zu ändern, geht wohl am besten Hand in Hand mit Sozialen und Politischen änderungen die vonnöten sind. Alles andere ist Flickschusterei, so als hätte man 11 löcher im Kiel und nur zehnfinger, sobald man den finger auf ein anderes legt tropft das nächste, man sollte das ganze schiff ins trockendoch legen.
ja, wenn man eine totale gesellschaftliche Änderung hin zu einer ganzheitlichen dem Menschen zuträglichen Form ändern will, muss dies in allen Bereichen geschehen

Aber irgendwo muss man ja anfangen, und es wird dann miteinander abzustimmen gelten
und ich denke, da wird automatisch eine vernetzte Vorgehnsweise angekurbelt werden wenn man denn auch wirklich zusammenarbeiten will an diesem hohen gesellschaflichen Ziel


melden

Schulschwänzer mit Belohnungen ködern

08.10.2009 um 14:38
elfenpfad schrieb:in Deutschunterricht ( dementsprechende Aufsätze oder Gruppenarbeiten )
Wird ja gemacht, die Aufklärung wurde thematisiert, auch Moral und Ethik fanden platz im Deutschunterricht. Auch die Pflichtlektüren werden so gewählt das sie in Hinsicht auf Moral und Ethik pädagogisch wertvoll sind.

Wisst ihr mit ein bisschen Schulsystem reformieren wird unsere Gesellschaft auch nicht besser.


melden

Schulschwänzer mit Belohnungen ködern

08.10.2009 um 14:40
@elfenpfad
eben, nur ich denke wenn das soziale gefüge, sprich arbeitslosigkeit, unmut etc pp geändert würde und den kindern ein stabilies leben vorgelebt würde wäre die zahl der schwänzer geringer.


melden

Schulschwänzer mit Belohnungen ködern

08.10.2009 um 14:41
Ist es eben genau diese politische und gesellschaftliche bestehende Struktur, die diese Schulverweigerung nach sich zieht und eine "NullBock generation" heranzieht ?


Als Null-Bock-Generation wird allgemein eine heranwachsende Generation von jungen Menschen bezeichnet, die aufgrund ihrer beruflichen, sozialen und wirtschaftlichen Zukunft keine Perspektiven mehr sehen.
Dies äußert sich in sozialer Abgrenzung, schwindendem Sinn für das Leben, Depression, Frustration, Radikalisierung und Drogenkonsum. Geleitet wird diese Haltung oft vom Bestreben, nicht so zu werden wie die Eltern und Großeltern. In dieser Zeit sind Jugendliche ratlos. Es besteht deshalb auch die Gefahr, dass sich diese jungen Menschen Sekten und radikalen Organisationen anschließen, welche Ihnen Halt, Geborgenheit und Sinn zu geben scheinen. Es ist auch gleichzeitig ein Rebellieren gegen bestehende Strukturen, in welche sich diese jungen Menschen nicht hineinbegeben möchten.

wikipedia


melden

Schulschwänzer mit Belohnungen ködern

08.10.2009 um 14:43
@samael23
samael23 schrieb:Wird ja gemacht, die Aufklärung wurde thematisiert, auch Moral und Ethik fanden platz im Deutschunterricht. Auch die Pflichtlektüren werden so gewählt das sie in Hinsicht auf Moral und Ethik pädagogisch wertvoll sind.
jo, in der Schweiz ist man da fast vorbildlich ;)
Aber wie sieht es in Deutschland aus - hab da nicht so positives gehört ...


melden

Schulschwänzer mit Belohnungen ködern

08.10.2009 um 14:43
@elfenpfad


"Der Trick dabei ist wie in Marseille, dass die Belohnungen nicht einzelne Schüler, sondern die Klassen mit der niedrigsten Schulschwänzerrate erhalten. Das Kalkül: Die Klasse selber setzt Blaumacher unter Druck, die den Anwesenheitsschnitt versauen und damit Chancen auf den Jackpot oder die Fußballtickets verbauen."

Das ist eine schon faschistoide Methode, Menschen unter Druck zu setzen. Das erinnert an Kasernenhof und Straflager:
Die Kompanie muss nachexerzieren, weil Schütze Meier nicht gerade stehen kann.
Bei uns in der Schule war es so, dass es Kollektivstrafen gab, wenn einer bei Arbeiten den Notenschnitt versaute, oder einer in der Klasse sich daneben benommen hatte. Dann gab es Strafarbeiten, Nachsitzen oder Entengang-Runden um den Sportplatz für alle.
Das sich die so zu Unrecht Gestraften am Verursacher blutig rächten, sollte ja wohl mal klar sein.


melden

Schulschwänzer mit Belohnungen ködern

08.10.2009 um 14:43
@elfenpfad
naja ,,no future,, war eine andere genration, aber ich denke der gedanke an die sinnlosigkeit des eigen handelns und vorallem mobing etc sind wohl gravierend.


melden

Schulschwänzer mit Belohnungen ködern

08.10.2009 um 14:45
@Zakayo
Zakayo schrieb:elvenpath
eben, nur ich denke wenn das soziale gefüge, sprich arbeitslosigkeit, unmut etc pp geändert würde und den kindern ein stabilies leben vorgelebt würde wäre die zahl der schwänzer geringer.
Du hast quasi schon eine Antwort auf meinen späteren Nullbock Generations Beitrag geliefert ;)


melden

Schulschwänzer mit Belohnungen ködern

08.10.2009 um 14:46
elfenpfad schrieb:o, in der Schweiz ist man da fast vorbildlich
Aber wie sieht es in Deutschland aus - hab da nicht so positives gehört ...
öhm...ich ging in Baden Württemberg in die Schule ;)

Und so schlimm ist unser Bildungssystem nicht. Oder wieso werden Schweizer Eidgenossen mit Maturität nur nach Aufbauseminaren in Deutschland zum Studium zugelassen?


melden

Schulschwänzer mit Belohnungen ködern

08.10.2009 um 14:52
@Doors
Doors schrieb:Das ist eine schon faschistoide Methode, Menschen unter Druck zu setzen. Das erinnert an Kasernenhof und Straflager:
ja, dieser Einwand kam hier ja auch schon und ich ging ein bissl schon drauf ein hier:

Diskussion: Schulschwänzer mit Belohnungen ködern (Seite 6)

Ohne eine Betreuung durch Fachpersonal würde es ganz sicher in mobbing ausarten
wenn es dieser gelingt, die chonischen Schulschwänzer so zu motivieren ohne dass es so ausartet, könnte es ein Ansatz sein

gemeisam etwas positives erreichen, ohne Druck und mobbing, wie eine gemeinsame coole Klassenfahrt z.B
die man durch diesen geldlichden Schulpreis durchführen kann


melden

Schulschwänzer mit Belohnungen ködern

08.10.2009 um 14:55
@elfenpfad


Es stellt sich nur die Frage, wieviel Geld und Manpower ein Bildungssystem investieren kann und will, um unmotivierten Menschen gegen deren Willen Bildung aufzuzwingen, die sie gar nicht haben wollen und bestenfalls als lästige Zeitverschwendung ansehen.

Ich kann niemanden zum Essen zwingen, der weder Hunger noch Appetit hat.


melden

Schulschwänzer mit Belohnungen ködern

08.10.2009 um 14:57
@samael23
samael23 schrieb:öhm...ich ging in Baden Württemberg in die Schule

Und so schlimm ist unser Bildungssystem nicht. Oder wieso werden Schweizer Eidgenossen mit Maturität nur nach Aufbauseminaren in Deutschland zum Studium zugelassen?
hmm, nun weiss ich ja nicht, wann Du genau welche Schulen dort besucht hast ;)

Aber es ist sicher so, dass dies von Schule zu Schule auch verschieden ist, und von den Lehrpersonen auch noch stark abhängig.
Nur schon allein in der Auswahl der Lektüre kann man einiges themaisieren, ohne so alte langweilige Zöpfe wie z.B die Minna von Barnhelm o.ä. ;D


das mit den nötigen Aufbauseminaren klingt so bissl nach Willkür: selbst Schuld, geht halt in die EU ^^


melden
mvp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schulschwänzer mit Belohnungen ködern

08.10.2009 um 14:57
"Ohne ene Betreuung durch Fachpersonal würde es ganz sicher in mobbing ausarten
wenn es dieser gelingt, die chonischen Schulschwänzer so zu motivieren ohne dass es so ausartet, könnte es ein Ansatz sein"

Naja durch die Hackordnung in unserer Gesellschaft artet es sowieso fast immer in Mobbing aus. Das einzige was hilft ist gnadenlos zurückschießen.Da helfen auch keine Pädagogen


melden

Schulschwänzer mit Belohnungen ködern

08.10.2009 um 14:58
@Doors
Doors schrieb:Ich kann niemanden zum Essen zwingen, der weder Hunger noch Appetit hat.
Doch nicht zwingen -- motivieren ist das tolle Schlagwort ;)


melden

Schulschwänzer mit Belohnungen ködern

08.10.2009 um 15:00
@elfenpfad


Ich kann auch niemanden zum Essen motivieren, wenn er weder Hunger noch Appetit hat.


melden

Schulschwänzer mit Belohnungen ködern

08.10.2009 um 15:01
Aber man kann ihn zwangsernähren :D


melden
mvp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schulschwänzer mit Belohnungen ködern

08.10.2009 um 15:01
@Doors

So nicht richtig. Es kommt auf die Belohnung an.


melden
Anzeige

Schulschwänzer mit Belohnungen ködern

08.10.2009 um 15:03
@mvp
mvp schrieb:Naja durch die Hackordnung in unserer Gesellschaft artet es sowieso fast immer in Mobbing aus. Das einzige was hilft ist gnadenlos zurückschießen.Da helfen auch keine Pädagogen
Genau deswegen braucht es die schon angesprochene politische und gesellschaftliche Umstruktuierung, die irgendwo ja nun mal ihren positven Anfang finden muss
Um danach , wie einzelne Puzzleteile im perfekten Zusammenspiel, ein einheitliches Bild entstehen zu lassen.

Mit einer so negativen Einstellung nach dem Motto: "bringt eh alles nix "
wird sich ganz sicher nie was ändern


melden
318 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt