Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aggro Mädels

406 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kratzen, Mädchengang ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Aggro Mädels

26.05.2010 um 02:53
@Shakky
Den öffentlichen Verkehr in Berlin kenn ich auch ganz gut und weiss was du meinst, würde aber sagen das das nicht unbedingt freiwillig passiert, sondern eher eine Art Selbstschutz ist um auch denn Jungs was entgegensetzen zu können!


melden

Aggro Mädels

26.05.2010 um 03:00
@Hop_rocker77
Ja, genau sowas denke ich auch. Ich frage mich nur wieso? Ist denn die Gewalt gegenüber Mädchen heute in den Schulen so gestiegen?

Aber gut, ich verstehe auch immer noch nicht warum wir keine härteren Gesetz bei Jugendkriminalität haben... (Wohnort Tempelhof - Neukölln) ^^


melden

Aggro Mädels

26.05.2010 um 03:10
@Shakky
Glaube das hat eher was mit psychischer Gewalt zu tun, wenn du als Mädel ständig angemacht wirst( im Sinne von du geile F***e!), verarscht wirst rumgeschubst wirst und soweiter musst du dir einfach ne harte Schale anlegen um andere schwächere Mädels genauso zu behandeln oder ebend um von den Jungs eben nicht beleidigt zu werden.
Wenn man dann nochmal grade in den Problemkiezen schaut, wer weiss was da an Unterdrückung noch aus der Familie kommt.
Ich meine ich möchte echt nicht an so einer Schule Mädchen sein( alleine wenn man sich nurmal überlegt was die Jungen mit "handyvideos" alles anrichten können).

Glaube nicht das das Problem die Gesetze sind sondern eben das es ewig dauert bis man mal vor Gericht kommt.

Vom Prinzip her, auch wenn der Vergleich hart ist, ist das wie bei einem Hund.
Wenn ich meinen Hund denn ganzen Tag in der Wohnung lasse und er dann irgendwas dabei kaputt macht und ich nach 8 stunden arbeit komme und ihn davor anmeckere, wird er auch nicht mehr wissen warum ich eigentlich so böse zu ihm bin(da die nicht so eine lange Erinnerungsspanne haben).

Und bei Jugendlichen Straftätern ist das meiner Meinung nach ähnlich, wenn man dich im August festnimmt wegen sonstewas, du dann kurz untersucht wirst, dann wieder auf freien Fuss gesetzt wirst und irgendwann ( Wenn es überhaupt soweit kommt) drei Jahre später wirste vorgeladen zur Verhandlung und kriegst deine Strafe.
Das hat doch keinen pädagogischen Zweck mehr.
Das is doch kein Wunder das die jungendlichen das nicht mehr ernst nehmen und dann kommen sie in irgendeinen Vollzug wo sie noch krassere Typen kennelernen, die ihnen dann erstmal richtig beibringen wie man ne Straftat begeht!


melden

Aggro Mädels

26.05.2010 um 03:44
@Hop_rocker77
In gewisser Weise gebe ich dir ja sogar Recht, aber dennoch ist es für mich nicht zu verstehen warum man genauso "assi" wird.

Nur weil andere Menschen, prügeln, beleidigen, morden rechtfertigt es doch nichts? Was ist denn das für eine Einstellung wenn ich am Ende genauso bin?

Denen fehlt es einfach an Selbstvertrauen und Durchsetzungsvermögen...


melden

Aggro Mädels

26.05.2010 um 03:51
Oder besser ausgedrückt: Man kann Gewalt nicht mit Gewalt besiegen.

Jetzt könnte man argumentieren, die Jugend ist einfach zu blöde. Aber ich glaube die Jugend von heute ist weit intelligenter als wir glauben, nur auf einer anderen "Ebene". Die wissen sehr wohl was wichtig im Leben ist nur deuten bzw. leben sie es anders aus.


melden

Aggro Mädels

26.05.2010 um 03:53
@Shakky
Na aber das is doch genau der Punkt, als Mensch der zu eigenständigem Denken und Selbstreflektion erzogen wurde, ist das sicherlich kein Problem, auch eigenständig zu sein.

Wenn dir aber Tag für Tag nichts anderes vorgelebt wird, ist es schwer das zu durchbrechen das hat ja auch was mit deinem Gehirn zu tun.


Stell dir mal vor du bist ein Kind und deine Erfahrung ist es(durch Elternhaus und was weiss ich noch), das Probleme am besten gelöst werden wenn man dem Gegenüber einfach mal ein wenig Gewalt antut.
Das ist das was dir von deiner Famile( in dem du selber geschlagen wirst wenn du was falsch machst, in dem Frauchen von Papa verprügelt wird weil er irgendwelche Probleme hat, in der Freunde andere in der SChule verprügeln usw....) deinen Freunden und in deinem Bezirk vorgelebt wird.

WEnn du jung bist entwickeln sich lauter Nervenverbindungen in deinem Kopf und die die am meisten genutzt werden, werden halt auch am stärksten.

Ergo wenn in deinem Kopf die Verbindung geschaffen wurde Problme = Aggression = Problem gelöst und diese Verbindung immer wieeder genutzt wird, ist es klar das diese sich immer weiter ausprägt und die Verbindung in deinem Kopf die dir sagt lass das mal, rede anstatt zu schlagen, wird dadurch immer weiter verkümmern. Das ist Neurologie, extrem flach und platt ausgedrückt.
Ist halt eine Frage der Reize und Einflüsse.


melden

Aggro Mädels

26.05.2010 um 04:00
@Hop_rocker77
Da machst du es dir in meinen Augen aber zu einfach.

Was ist zb. mit den Jugendlichen die aus sehr wohlhabenden Familien kommen und einfach gegen alle Stränge schlagen? Was ist mit rassistischen Leuten die aus Familien kommen wo das Thema gar keine Rolle spielt?

Ich kenne selbst Leute, die aus einem wirklich guten Elternhaus kommen und dennoch Gewaltbereit sind.

Natürlich prägt einem das Umgeld (gerade in Schulen), dennoch kann jeder Mensch selbst entscheiden was für ihn persönlich richtig oder falsch ist. In gewisser Weise könnte man nun sagen, es wird den Kindern nicht beigebracht eine eigene Meinung zu bilden bzw. diese zu vertreten... Nur muss man das wirklich lernen oder entwickelt das nicht eher jeder Mensch für sich selbst?

Weiß nicht, nur weil in meiner Schule alle sich nur am prügeln, "rumhuren" und was weiß ich nich sind, muss ich das noch lange nicht tun... Gruppenzwang hin oder her, ich war auch auf der Schule eine Art Einzelgänger, ich habe nie zu einer Gruppe gehört direkt, dennoch wurde ich von allen akzeptiert und war mit den Leuten befreundet.


melden

Aggro Mädels

26.05.2010 um 04:14
@Shakky
Das du das gemacht hast hat aber auch eher was mit Charakterstärke zu tun und die hat grade in solchen Milleus nicht jeder.

Ich will damit auch nicht sagen das niemand was dafür kann, dennoch ist es ein Erklärungsansatz und spielt dort sicherlich mit rein.
Wie gesagt, ich denke das grade diese Thematik nicht schwarz/weiss zu betrachten ist, da es einfach zu viele Einflüsse gibt.

Nur weil Jugendliche aus wohlahebnden Familien kommen, muss das noch lange nicht heissen das es keine Gewalt in der Erzihung gab oder das einem deswegen mehr Bildung verpasst wird.
Lasses doch mal so sein das die Eltern nie da sind( muüssen ja Geld machen) das Kind ist sich selbst überlassen, schaut viel Fern und geht ins inet, kreigt da allen möglichen scheiss mit usw.....Dann baut das Kind scheisse und die Eltern wissen sich nicht zu helfen ( erst wahrscheinlich schon durch Verbote, die sie nicht kontrollieren können weil sie nice da sind) und beim nächsten mal wird dann mal gehauen.

Auch bei Rassisten is das ja auch so eine Sache(wobei ein Rassist nicht gleich gewaltätig sein muss).
Lass ihn aus ner Linken oder sozialdemokratischen Familie kommen und womit kannste da besser provozieren und schon biste drin.

Wie gesagt ich will damit nichts entschuldigen oder so, dennoch gibt es diese Fälle und man sollte das eigene Gehirn als Faktor für gewalt nie aussen vor lassen.

Du kannst für dich selbst entscheiden, aber auch nur in dem Sinne in dem deine Prägung das zu lässt, es geht mir gar nicht um Ausnahmesituationen sondern schon alltagsdinge, wenn du gelernt hast das ne Notlüge hilfreich ist, wirst du sie öfter anwenden, so oft bis die entsprechende Verbindung hergestellt ist und irgendwann wirst du in immer kleinerern Situationen eine Notlüge anwenden, wie ein Reflex.
Und viele Kids können eben nicht mehr für sich selbst entscheiden( ich bekomme das oft genug mit meine Mutter ist Schulleiterin in einem dieser Problembezirke)

Wie gesagt ich will nichts entschuldigen, aber da spielen zu viele Faktoren mit rein, neurologische, Psychologische, Erziehung, Umfeld, Bildung und so weiter......
um einfach zusagen er hätte sich ja auch anders entscheiden können, können die meisten eben nicht.


melden

Aggro Mädels

26.05.2010 um 09:38
Hm.. mir ist so ne Gang noch nie begegnet, selbst hier in Köln nicht... aber vielleicht ist die rheinische Frohnatur für sowas einfach nicht geeignet... lol...

Ehrlich gesagt hab ich mehr Angst vor rechtsextremistischen (auch Linksextreme) Übergriffen als vor Mädchen- oder Jungengangs, am meisten Furcht hab ich aber vor der FDP und ihren Gesetzesentwürfen.


melden

Aggro Mädels

26.05.2010 um 10:03
Was haltet ihr von den pösen Mädels die gerne mal kratzen und Haare raufen?
Das ist so der mega Abturner, so überhaupt nicht ladylike oO :D

Ernsthaft (obwohl das auch ernsthaft ein Abturner ist :D), ich versteh nicht woher solche Mädchen diese Aggressionen und Gewaltausbrüche her haben...Familie? Freunde? Versagen in der Schule?


melden

Aggro Mädels

26.05.2010 um 10:43
Mädchen müssen sich in dieser von Männerdominierten Welt behaupten.

Und wenn man dumm ist ist Gewalt die einfachste Lösung.


melden

Aggro Mädels

26.05.2010 um 10:45
Aber sowas kann man doch nicht ernst nehmen:

/dateien/mg62954,1274863512,die-maedchen-gang-15452260-MBQFtemplateIdrenderScaledpropertyBildheight349


melden

Aggro Mädels

26.05.2010 um 11:07
Meistens hängt das mit den Geschwistern mit. Ich persönlich bin in so nem Umfeld aufgewachsen -.- Ist der Bruder "Aggro" ist es die Schwester auch. Sie will ja nicht vom Bruder abhängig sein,so das er den "Spaß" hat ihre Probleme zu lösen. Jeder will doch in einer gewissen art und weise selbstständig sein. Dazu kommt ja noch die fehlende Aufmerksamkeit von den Eltern. (Heutzutage arbeiten ja meistens beide Elternteile.^^)

Und überhaupt tut es denen im Nachhinein gar nicht Leid, dass der/die jetzt im AKH sitzt.
Und dann wundern die sich,wenn se' am nächsten Tag dann selber was Obe bekommen.

Da denkt man sich ja nur ob die nicht in der Volksschule aufgepasst haben ?
"Was du nicht willst, dass man dir tut, das füg' auch keinem anderen zu" ;)



Jan.


melden

Aggro Mädels

26.05.2010 um 11:17
Wie ich schon sagte, diese Mädchen verlieren dann auch etwas ihre Weiblichkeit. Halbe Kerle sind das dann schon. Das ist dann auch nicht wirklich attraktiv. Die kriegen dann später auch nur nen Kleinen Gangster als Mann :)


melden

Aggro Mädels

26.05.2010 um 11:19
dann selber was (Obe) drauf bekommen
Sorry, Sorry habs übersehen >.<


melden

Aggro Mädels

26.05.2010 um 11:22
Wow ihr seid echt toll, den Thread gibts seit gestern und es gibt schon 15 Seiten :) und so weit ich sehe, auch alle schön im Topic *g*


ich find weder Kerle noch Weiber attraktiv die einen mit "EY was guckst du mich so blöde an?" ansprechen.


melden

Aggro Mädels

26.05.2010 um 11:23
das video is ja mal hammer geil xD
isch figg disch weg du huurensohn xD
die sind doch alle so behindert xD
die meinen die kommen nicht weiter im leben und müssen deswegen so werden dabei ist das nicht die schuld von lehrern oder schule oder umgebung sondern deren eigene faul und dummheit das sie nicht weiter im leben kommen!
die sind so verbittert in ihrem leben das sie nicht haben und deswegen führen die sich so auf!
wennde denen mit so moramtexten kommst dann sagen die bestimmt ja kugg disch ma an ey, du bist ja auch son bonsen ey, du weißt garnisch wie das is so in da hood altha!
nur weil die keine 100 euro in der woche sondern nur 50 euro taschengeld bekommen sind sie in da getthoouuuu xD
die wollen das doch so!
die haben doch alle diesen absurden traum aus dem sumpf an die spitze zu kommen so wie sido und bushido und die ganzen anderen gestalten die sich ab und zu mal an den spitzen der charts die hand geben..
den ihr problem ist einfach nur das sie sich vom tv einfach zu viel sagen lassen, du kannst die ja komplett durch das fernsehen steuern!
stell nur mal ne doku von sido rein wo der sagt wählt alle die linke oder so, dann würden alllll die armen in da getthoooouuuuuu kinder zum wählen gehen und das tun was der sagt!
denen fehlt es an vorbildern, erziehung und vorallem an verstand!
und en anständiger klamottengeschmack würde auch nicht schaden, weil bei den evil bitches gibts ja nur zwei kleidungsstile,... nuttig oder jogginghose xD
mädels.. werdet mal normaler und kuckt euch mal um! das was ihr ghetto nennt is in anderen ländern ein paradies!
außerdem legen die sich irgendwann mal mit dem falschen an und dann landen sie entweder im krankenhaus oder im sarg.. so hart es klingt.. für die gesellschaft wärs egal wo sie landen.


1x zitiertmelden

Aggro Mädels

26.05.2010 um 11:23
@derfremde

Ja, voll. Die müssen ja auch noch trainieren gehen, um überberhaupt im Stande zu sein jmd. zu vermöbeln. Überhaupt glaube ich kaum das die nen ordentlichen Job finden werden/ würden. ;)


melden

Aggro Mädels

26.05.2010 um 11:26
@Jan.

Im Frauenknast gibts genügend möglichkeiten, zum Trainieren. Schließlich müssen die ja fit bleiben, wenn sie nach einem Jahr wieder rasukommen.^^

Die werden auch keinen ordentlichen job finden, weil ein "Ey alder, isch brauch voll konkret nen job, sons baller isch dir de eier weg" kommt bei einen Vorstellungsgespräch äußerst schlecht.


melden

Aggro Mädels

26.05.2010 um 11:26
@lpdog
Zitat von lpdoglpdog schrieb:isch figg disch weg du huurensohn xD
DAS habn die aus dem TV ! Von den einem Simon von "Simon vs Elton" xD


melden