Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum spielt ihr elektronische Spiele?

71 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Spiele, Games ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum spielt ihr elektronische Spiele?

25.07.2010 um 14:45
Ich stell meine Frage hier drin weil sie doch mehr mit Menschen und Psychologie zu tun hat als Technologie.

Die Frage steht im Titel.
Es geht mir um elektronische Spiele, also PC-Spiele, Nintendo, Gameboy, Konsolen, Handy, was weis ich was es noch alles gibt.

Ihr könnt auch gerne Beispiele bringen, aber bitte nicht nur „dieses oder jenes Game ist toll“, ich würde gerne wissen WARUM dieses oder jenes Spiel so toll ist.
Warum sind Spiele so anziehend für euch?
Was treibt euch dazu euch vor den PC zu setzen und zu zocken anstatt raus zu gehen und in echt Fußball zu spielen oder zu tanzen oder was auch immer zu machen?
Was gefällt euch an dieser Scheinwelt und was genau macht euch an solchen Spielen so Spaß?

Es geht mir jetzt nicht um Spielsucht oder um negative Argumente, ich möchte einfach nur wissen was euch genau daran gefällt und warum.

Was haben diese Tetris-Steine an sich, warum fesseln sie euch?
Egal welches Genre, egal welche Art von elektronischen Spielen, sagt mir was euch dazu bringt Menschen abzuknallen, auf Pferden riesige Welten zu erkunden oder Städte aufzubauen.

Freu mich auf eure Antworten.


1x zitiertmelden

Warum spielt ihr elektronische Spiele?

25.07.2010 um 14:48
ich zocke gerne shooter was daran so interessant ist? wen diese spiele beosnders real gemacht sind das ganze szenario: explosionen, die ganze umgebung,schüsse,kampf diese spiele sind einfach spannend und mann kann die wut ablassen. diese spiele werden immer besser und realer gestaltet, genau deswegen liebe ich solche spiele. das ist einfach action pur wobei CoD unschlagbar in den dingen ist. guckt euch cod 6 an einfach diese umgebung man känpft in einer amrikanischen vorstadt gegen die russen man rennt durch vorgärten verschanzt sich in fast food restaurants man das ist einfach geil, diese spiele haben einfach spannung, dieses ganze szenario faszieniert mich einfach und darum zocke ich gerne ;)


1x zitiertmelden

Warum spielt ihr elektronische Spiele?

25.07.2010 um 14:50
Gerade die aufwändigeren Spiele sind besser animiert als die Realität.
Des weitern kann man in eine Rolle schlüpfen, welche man in der Realität nie erlangen würde.
Der kurzsichtige Fabrikarbeiter kann die F1 gewinnen und der kleine Dicke Beamte gewinnt die Fußball WM.
Auch macht es sicherlich allen Spass, in die Rolle eines Aktionhelden zu schlüpfen.
Entspannung von der Realität- nicht Flucht vor der Realität, sollte allerdings der vorherrschende Gedanke sein.


1x zitiertmelden

Warum spielt ihr elektronische Spiele?

25.07.2010 um 14:53
@Sockenzombie

Bei mir ist es die Herrausforderung, die von einigen Spielen ausgeht ;)
Ich z.B. habe Gameboy gespielt, weil ich draußen nicht als kleiner italienischer Klempner eine Prinzessin retten kann.

Ich zocke gerne, weil es Spaß macht mal für eine bestimmte Zeit in eine Welt einzutauchen, die ich gut finde... ist bei Filmen ja nicht anders.

Also ab und an zocken geht klar für mich, wenn es nicht so hirnloses Zeugs ist, oder Spiele die ich auch ohne große Probleme ohne Konsole/Pc machen kann (Fussball z.B.)


melden

Warum spielt ihr elektronische Spiele?

25.07.2010 um 15:04
Zitat von TrapperTrapper schrieb:Gerade die aufwändigeren Spiele sind besser animiert als die Realität.
Der Satz ist gleichzeitig schockierend und beeinduckend...


Ich erzähle auch mal warum ich spiele und mach das mal an ein paar Beispielen.
Sims
Sims spiele ich nicht des Spielens willen sondern wegen dem Designen. Dort ist es so einfach und leicht ein eigenes Haus zu bauen und das so zu designen wie man möchte. Ich mach das zwar auch gerne in Echt aber so schnell und einfach wie da geht das nicht.
Oblivion
Dieses Spiel spielte ich wegen der vielen (meist auch versteckten) Geschichten. Ich liebe es Geschichten zu sammeln. Und ich mag es meinen Charakter so zu machen wie man gerne sein möchte aber in der Realität nie sein kann oder auch einmal andere Sichtweisen kennen zu lernen.
Man kann einfach tun was man will, frei sein. In Spielen wird man auch für Verbrechen nicht bestrahft. Man kann Dinge Sammeln ohne Geld dafür ausgeben zu müssen.
Ich spiele manchmal auch Onlinespiele. Aber diese nutze ich dann eher als Chattprogramm und Mittel zur Kommunikation.


melden

Warum spielt ihr elektronische Spiele?

25.07.2010 um 15:04
Uih, Videospielethread.

Hm....ich zocke eigentlich aus vielen verschiedenen Gründen. Es gibt Spiele die ich wegend er Story spiele, wie ein gutes Buch. Der Rest muss dann natürliich auch stimmen, weil ein Spiel sonst einfach keinen Spaß macht.
Und wie in einem guten Buch kann ich mich da ransetzen und für einige Stunden eine andere Welt erleben, die weit aufregender sein kann als unsere Welt. Vorallem finde ich toll, dass man sich in eine Welt versetzen kann in der man selbst alles in Ordnung bringt oder zumindest Einfluss nimmt.

Dann die erwähnte Herausforderung. Es ist halt wie alles andere auch ein Hobby. Man freut sich wenn man was geschafft hat. Wie sich die Näherin freut, wenn sie ein besonders hübsches Kleid genäht hat, freue ich mich wenn ich Boss XYz doch endlich auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad umgelegt hab.

Manche Spiele sind aber wirklich nur Zeitvertreib. Jemanden ist langweilig und dieses Spiel lässt sich endlos fortsetzen und beschäftigt einen. Kann auch ganz nett sein.


Dinge wie Grafik sind an Spiele nicht nebensächlich, aber ich finde nicht, dass sie realistisch sein muss. Es muss hübsch aussehen, ja, aber die Welt sieht doch schon realistisch aus, Spiele müssen und sollen das für mich gar nicht. Es sind schließlich Spiele.


2x zitiertmelden

Warum spielt ihr elektronische Spiele?

25.07.2010 um 15:10
@Ryuuzaki
Zitat von RyuuzakiRyuuzaki schrieb:Vorallem finde ich toll, dass man sich in eine Welt versetzen kann in der man selbst alles in Ordnung bringt oder zumindest Einfluss nimmt.
Dieser Grund ist toll. Das stimmt, in der realen Welt ist es weitaus schwerer etwas zu Bewirken, es geht, doch es dauert viel länger und man braucht um einiges mehr an Geduld.


______________

Ich finde noch ein Grund ist, man kann ein Spiel Beenden. Man kann einfach auf einen Beenden-Kopf drücken und das Gerät ausschalten wenn es keinen Spaß mehr macht, das geht in der echten Welt nicht. (Geht natürlich auch aber, dann entgültig...) Und man kann Speichern und Dinge öfter versuchen wenn man sie nicht beim ersten mal schafft.


1x zitiertmelden

Warum spielt ihr elektronische Spiele?

25.07.2010 um 15:37
normalerweise mache ich einen grossen bogen um derartige spiele, weil es mir an ruhe und zeit mangelt. aber wenn ich mich dazu hinreissen lasse, dann meist aus langeweile, e.g. waehrend eines fluges oder wenn der bus mal wieder nicht kommt


melden

Warum spielt ihr elektronische Spiele?

25.07.2010 um 15:41
Zitat von SockenzombieSockenzombie schrieb:Was treibt euch dazu euch vor den PC zu setzen und zu zocken anstatt raus zu gehen und in echt Fußball zu spielen oder zu tanzen oder was auch immer zu machen?
Es sind die Möglichkeiten, die mir diese Spiele bieten. Fussball spiele ich auch lieber im Reallife.

Aber Autorennen sind auf echten Straßen nunmal gefährlich, nur am Computer kann ich mit alten Propellermaschinen im Lufraum rumkurven.


melden

Warum spielt ihr elektronische Spiele?

25.07.2010 um 16:14
Ich spiele fast nur multiplayer spiele , mir macht es spass mich mit anderen spielern zu messen , besonders cool ist es auch mit ein paar bekanten gegen andere anzutretten und taktiken auszumachen


melden

Warum spielt ihr elektronische Spiele?

25.07.2010 um 16:27
Am PC zocke ich gerne Ego-Shooter....wenn ich abbauen will Singleplayer Modus....um ab zu Reakieren...und Stress abzubauen....um Fun zu haben Multiplayer...macht mehr Spass mit realen gegner....und da ist COD von 2-6 unschlagbar.

An der PS3 nur Autorennen.....genau wie oben.....und da ist Motorstorm....und Motorstorm Pacific Rift einfach eine klasse für sich.


melden

Warum spielt ihr elektronische Spiele?

25.07.2010 um 16:32
Ich mache beides und sitze nicht den ganzen Tag vorm Pc, man muss differenzieren ob man spielt weil es einem Spass macht oder ob man spielt weil man süchtig ist und nicht ohne kann.
Ich für meinen teil finde es spannend wie sich so ein Spiel entwickelt. Ich spiele z.B. gern Abenteuer Rollenspiele, also am besten sowas wie Ultima9 wo halt eine Person einen Auftrag bekommt und diesen wärend des Speils erfüllen muss.

Ist für mich wie ein Film in den ich selber eingreifen kann, man möchte imer wissen wie es weiter geht, man überlegt wie man die Rätsel lösen kann und ist stolz wenn man es am Ende geschafft hat oder auch nur eine Runde weiter ist und z.B. eine neue Waffe findet oder sowas.


melden

Warum spielt ihr elektronische Spiele?

25.07.2010 um 16:38
@BlackPearl
Da gäbe ich dir recht....man muss ab und zu spielen....ich manchmal wochenlang nicht...und wenn ich Spiele....dann vielleicht eine Stunde am Tag....im Sommer fast garnicht....und im Winter manchmal mehr wenn der Tag so Trüb ist.

Manchmal spielen ich mit meine Arbeitskollegen im Multiplayer Modus...aber wir Unterhalten uns mehr über den Alltag als wir Zocken :).


melden

Warum spielt ihr elektronische Spiele?

25.07.2010 um 16:53
Ich spiel meistens Ego-shooter auch im Multiplayer und bin dort auch wirklich als Einzelkämpfer unterwegs...aber nur noch selten wenn das wetter schön ist.
Und manchmal macht mir das Zocken auch noch richtig Spass (wenn die hardware mitmacht...)
Und ja ich mess mich auch gern mit jungen Schnöseln...


melden

Warum spielt ihr elektronische Spiele?

25.07.2010 um 18:10
Was mir daran so gefällt? Also 1. habe ich das Gefühl alles unter Kontrolle zu haben, also zumindest wann ich spiel und wann ich aufhör.
Und vorallem kannst du dich in ganz andere Rollen reinfühlen, z.b in die eines Samurais des 16. Jahrhunderts. Gerade bei Strategiespielen wie empire earth ist es eine Erweiterung der Fantasie, sowie eine virtuelle Großmachtsvorstellungsauslebung :D
Desweiteren werden Aufgaben gestellt, die man um weiter zukommen erfüllen muss, und man will weiterkommen.
Ist Schlichtweg eine Erweiterung der Gefühlswelt und der Realität.


melden

Warum spielt ihr elektronische Spiele?

25.07.2010 um 18:13
Zitat von SockenzombieSockenzombie schrieb:Ich finde noch ein Grund ist, man kann ein Spiel Beenden. Man kann einfach auf einen Beenden-Kopf drücken und das Gerät ausschalten wenn es keinen Spaß mehr macht, das geht in der echten Welt nicht. (Geht natürlich auch aber, dann entgültig...) Und man kann Speichern und Dinge öfter versuchen wenn man sie nicht beim ersten mal schafft.
Und man kann beliebte Stellen immer wieder neu laden.


melden

Warum spielt ihr elektronische Spiele?

25.07.2010 um 20:34
Zitat von MaffMaff schrieb:diese spiele werden immer besser und realer gestaltet, genau deswegen liebe ich solche spiele. das ist einfach action pur wobei CoD unschlagbar in den dingen ist. guckt euch cod 6 an einfach diese umgebung man känpft in einer amrikanischen vorstadt gegen die russen man rennt durch vorgärten verschanzt sich in fast food restaurants man das ist einfach geil, diese spiele haben einfach spannung,
und es ist noch lange nicht so anstrengend als wenn man wirklich stundenlang herumrennt^^
ist doch dasselbe wie tv: unterhaltung
oder sozusagen brettspiele 2.0


melden

Warum spielt ihr elektronische Spiele?

25.07.2010 um 20:47
Ich habe früher stundenlange Final Fantasy gespielt...
Fing an mit FF8.

Ich kann es wirklich nicht genau sagen, warum... Man tauchte einfach in diese Welt ein. Ich hab mir darüber sogar Gedanken gemacht, wenn ich unterwegs war.. Was ich als nächstes machen mußte und und und ;)

Keine Ahnung.. Es ist wahrscheinlich wirklich aus dem Grund, weil man in eine andere Welt eintauchen kann. Und seine eigene für kurze Zeit vergisst ;)


melden

Warum spielt ihr elektronische Spiele?

25.07.2010 um 21:02
gegenfrage: warum nicht?

der mensch ist verspielt, will sich zu unterhalten wissen, es liegt in seinem natürlichen wesen. er nutzt jede im sich bietende gelegenheit und errungenschaft. vor aeonen hat man spielerische wettkämpfe abgehalten, das haben die kelten, die germanen, die römer, man hat geschichten erzählt, sie niedergeschrieben, weitergegeben, sie nachgespielt, in griechischen theater sagen und dramen vorgeführt, brett- und kartenspiel, romane, comics, der film, das fernsehen...

also wenn du dich fragst, warum der mensch sich an sowas wie computerspiele erfreuen kann, müsstest du dich gleichzeitig fragen, warum er generell unterhaltung sucht... das wäre die konsequenz aus deiner frage.


1x zitiertmelden

Warum spielt ihr elektronische Spiele?

25.07.2010 um 21:20
@sator
Ja, da gebe ich dir Recht, deswegen geht es mir auch weniger darum, warum der Mensch Spaß daran hat, sondern was genau es ist was ihm daran Spaß bereitet.

Wie @dog schreibt, ein Spiel schafft es sogar einen in diese andere Welt zu ziehen wenn man gar nicht spielt, man ist an einem anderen Ort und denkt trotzdem darüber nach, was mach ich im Spiel als nächstes. Dieses Etwas, was einen da hineinzieht finde ich faszinierend. Dieses Etwas, das theoretisch gesehen weg ist wenn man den Stecker zieht, aber trotzdem noch im Kopf des Spielers ist und ihn einfach nicht loslässt.


melden