Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Arbeitszeitmodell

24 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Arbeit, Urlaub

Arbeitszeitmodell

15.08.2010 um 18:38
"Die rund 600 Angestellten können so viel Urlaub nehmen, wie sie möchten - und wann sie möchten. Kein Mitarbeiter und kein Vorgesetzter zählt die Urlaubstage. Die Chefs müssen nur wissen, wo die Urlauber sind und ob deren Arbeit erledigt ist oder von einem anderen übernommen wird. "



http://www.spiegel.de/unispiegel/jobundberuf/0,1518,711917,00.html




Ich würde gern mal wissen was Ihr von diesem neuem Modell haltet?


melden
Anzeige
Asgaard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Arbeitszeitmodell

15.08.2010 um 18:44
@henrykl
blödsinnig
es gibt sicher einpaar denen man einfach nicht vertrauen kann


melden

Arbeitszeitmodell

15.08.2010 um 18:56
Sows wird nie durchgehen es gibt viel zu viele die sowas schamlos ausnutzen


melden

Arbeitszeitmodell

15.08.2010 um 19:12
Theoretisch find ich das gut...aber nach einer gewissen Zeit werden gewisse Leute es auszunutzen wissen...und dann wird sich der Chef überlegen ob das wirklich eine so gute Idee war


melden

Arbeitszeitmodell

15.08.2010 um 19:15
Der Chef wird den Angestellten schon genug Arbeit geben,
dass sie nicht mortzmäßig viel Urlaub haben werden.


melden

Arbeitszeitmodell

15.08.2010 um 19:15
Da man auch hier im Urlaub sowieso nicht bezahlt werden wird, ist das nur eine Änderung der Absprache.

Die jetzt nicht mehr mit dem Chef passiert, sondern mit irgendwem der meine Arbeit machen will.

Edit: Natürlich wenn der bis jetzt gesetzliche Urlaub verbraucht wurde


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Arbeitszeitmodell

15.08.2010 um 19:24
Dieses Modell funktioniert solange wie sich die Mitarbeiter untereinander absprechen. Vertrauen ist dabei eine Voraussetzung. Und ausgenutzt wird da rein gar nichts, denn diejenigen, die dann immer arbeiten müßten, würden sich dann schon äußern, daß es Faulpelze gibt.


melden

Arbeitszeitmodell

15.08.2010 um 19:25
Hab letztens im TV gesehen, dass die Chinesen im Schnitt nur 8 Urlaubstage nehmen, da sie angst haben, ihren Job zu verlieren, oder nicht befördert werden, wenn sie ihre vollen Urlaubstage nehmen.

Das finde ich krass.. sowas sollte es erst recht nicht geben.

Tja, dass ist sone Sache.. wenn die Arbeit erledigt wird.. ist es im Grunde egal, wo es geschieht,
Aber das kann man wohl nicht in jeder Branche händeln.


melden

Arbeitszeitmodell

15.08.2010 um 20:05
Da ist der Mord und Totschlag vor programmiert. Kann nicht gut gehen.
Zumal es ja auch in einigen Berufssparten gar nicht umsetzbar ist.


melden

Arbeitszeitmodell

15.08.2010 um 20:44
Das ist das Modell der Zukunft, der Traumjob für alle, die nicht beim KGB punkten konnten und ähnliche Jobvorstellungen hatten in seiner Gestaltungskonsequenz.


Braucht man da einen Waffenschein?^^


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Arbeitszeitmodell

15.08.2010 um 21:26
Kein Firma verschenkt Arbeitszeit, egal ob nach geklebten DVD-Tüten oder Stunden abgerechnet wird. Sowas wird einen Betriebsrat und die Gewerkschaft bestimmt nicht ersetzen!

Die Mitarbeiter dort hängen wahrscheinlich nur den ganzen Tag an ihrem Headset, wie Kriminelle an ihrer elektronischen Fußfessel und deswegen kann man das auch so gut abrechnen!

Die 10-20% der ineffizientesten Mitarbeiter werden in diesem Modell dann wahrscheinlich auch jedes Jahr entlassen und dafür neue eingestellt. :|


melden

Arbeitszeitmodell

15.08.2010 um 21:36
Ich finde das gut. Ich wär auch nicht neidisch. Warum sollen die in stickigen Büros arbeiten oder von zuhause aus, wo sie sich einen Platz einrichten müssten.

Das ist auch ökonomisch für das Firmenprofil, weil Platz ist Geld, das Kosten verursacht.

Ist das so, das es kein Büro mehr gibt! Ich hab nicht ganz gelesen, hier wurde gekifft im Cafe und ich habs mit den Augen.


melden

Arbeitszeitmodell

15.08.2010 um 21:42
@lateral
naja die chinesen sind eh freaky was Arbeit angeht, rackern da 16 h pro tag, nach der arbeit geht man natürlich noch mit chef und arbeitskollegen eins trinken und eben meist ist ne 6 tage woche normal. Aber guck dir dann mal die Suizidraten an..


melden

Arbeitszeitmodell

15.08.2010 um 22:39
Wenn man seine Arbeit nicht erledigen kann -einfach weil zuviel zu tun ist- hat man dann gar keinen Urlaub. Und der Chef hat auch kein Recht darauf zu erfahren, wo ich mich wann aufhalte. Welcher Chef will sich denn die Zeit nehmen, jeden Tag mit X Mitarbeitern darüber zu sprechen, wohin sie fahren, was sie erledigt haben und wann sie wiederkommen?
Hier in Deutschland halte ich das für unmöglich.


melden
ikone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Arbeitszeitmodell

16.08.2010 um 02:03
Besser keinen Urlaub statt keine Arbeit erledigen. Arbeiten ist wie Atmen.


melden

Arbeitszeitmodell

16.08.2010 um 12:03
@lateral
Hab letztens im TV gesehen, dass die Chinesen im Schnitt nur 8 Urlaubstage nehmen, da sie angst haben, ihren Job zu verlieren, oder nicht befördert werden, wenn sie ihre vollen Urlaubstage nehmen.

Ähnliches gibt es in D aber auch.
Ich arbeite jetzt seit fast 5 Jahren in meiner Firma (in der ich von 1991 bis 1998 schonmal gearbeitet habe) und habe erst seit einem Jahr einen unbefristeten Vertrag.

Als dieser noch befristet war, wurde mir "nahegelegt" bei einer möglichen Krankheit nicht mit einem "gelben Zettel" aufzutauchen, weil das meiner Weiterbeschäftigung/Vertragsverlängerung im Wege stehen würde.

Also am Ende habe ich keinen offiziellen Urlaub gehabt, weil ich mir meine Urlaubstage für evtl. Krankheitsausfälle "einsparen musste"...

Gezwungen hat mich dazu natürlich keiner, aber mir war schon klar, was es für mich bedeutet hätte, wenn ich zum Arzt gegangen wäre...


melden

Arbeitszeitmodell

16.08.2010 um 12:08
Ich finde es ziemlich heftig, wie die alle mit Krankheitsfällen umgehen...

Ich habe derzeit das Gleiche Problem... allerdings bin ich in einem Unbefristeten Arbeitsverhältnis,
aber ich wurde abends um halb 9 von der Klinikdirektion angerufen, und man hat mich gefragt, was mir einfallen würde, krank zu sein und das sie mir mein Gehalt einzieht und mich so nich bis zur Rente durch ziehen werde...

Das finde ich Hammer...
Es gibt nämlich nicht nur Simulanten, und niemand wird operiert, oder für länger krank geschrieben, wenn er nicht wirklich was hat.
Nagut, manchmal hat man auch n "guten" Doktor. Aber Gelber Schein ist gelber Schein und wenn man sonst immer fleissig war und sich für den Puff den Hintern aufgerissen hat...


naja.


melden

Arbeitszeitmodell

16.08.2010 um 12:21
@lateral

Ja, das ist auch absolut frech, was sich die Firmen heute rausnehmen können.
Leider weiss man, dass wenn man gross aufmuckt, vor der Tür evtl. 5 weitere stehen, die deinen Job haben wollen...

Dieses Urlaubsmodell soll bei uns in anderer Form auch anfangen.
Nämlich sollen wir uns in 6-er Gruppen zusammenschliessen und die Urlaubsplanung selbst in die hand nehmen. Das wird böses Blut geben. Auf jeden Fall.
(Natürlich nur mit der gesetzlich vorgeschriebenen Anzahl von Urlaubstagen...)

Aber ich denke, wenn z.B. 3 Mütter oder Väter in der Gruppe sind, die ihren Urlaub in die Ferien legen wollen, dann schlagen sich alle die Köppe ein...

Vielleicht ist genaus DAS die Intention...man weiss es nicht...


melden

Arbeitszeitmodell

16.08.2010 um 12:23
Hab vergessen zu schreiben, dass die mich abends um halb 9im Krankenhaus angerufen hat :x


melden
Anzeige

Arbeitszeitmodell

16.08.2010 um 12:39
@lateral

Ausgesprochen dreist. Ich hätte denen ja gesagt, dass ich einen Rechtsanwalt einschalte, wenn sie mir nochmal dumm kommen. Man braucht sich auch von Arbeitgebern oder Vorgesetzten nicht derartig anmachen lassen, meine Meinung. Es gibt klare Arbeitsgesetze und die verlangen sicherlich unter anderem einen respektvollen Umgang, auch von Vorgesetzten gegenüber Untergebenen.
Oder ich hätte erwähnt, dass ich ein Aufnahmegerät in der Tasche hätte und wegen Verleumdung oder Beleidigung Anzeige erstatten könnte :D


Zum Thema:

Ich schätze mal, dieses Modell läuft so lange ausreichend gut, wie auch alle mitspielen.
Wenn sich einige Leute zunehmend auf die faule Haut legen und andere deren Arbeit mit übernehmen müssen, wird sich vermutlich auch Unzufriedenheit bilden und man wird die Faulenzer entweder seitens der Mitarbeiter zur Seite nehmen und ihnen etwas in den Hintern treten - oder der Chef wird das Modell wieder einkassieren.


melden
483 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt