weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

55 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Arbeit, Freiheit, Urlaub, JOB, Gehalt, Selbstentscheidung

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 13:34
Julian Vester vom Start-Up-Unternehmen elbdudler.de, führt seine 30 Mitarbeiter mit einer ungewöhnlichen, aber immer beliebteren Methode. Diese wird bereits im Silicon Valley oftmals praktiziert - und ist erfolgreich.

Bei ihm dürfen sich die Mitarbeiter aussuchen, wie viel sie verdienen und wie lange und wie viel sie arbeiten möchten.
Liegt eine Gehaltsvorstellung außerhalb der Norm, wird sie nicht strikt abgewiesen, sondern muss der Mitarbeiter dann vortragen, wie die Firma davon profitieren kann.

http://t3n.de/magazin/grunderportrait-julian-vester-inkubator-blos-nicht-232029/

(...)
Elbdudler ist in Teams organisiert, die alle selbstbestimmt funktionieren. Drei Teams kümmern sich um die Kunden, ein Team programmiert und ein Team, bestehend aus der Geschäftsführung und Beratern, kümmert sich um den ganzen „offiziellen Kram“ und sorgt für „die Vision, den Spirit und die Mitarbeitermotivation“. „Wenn ein Team Verstärkung braucht, muss es selbst dafür sorgen und die Bewerbungsgespräche führen. Die einzelnen Teams regeln auch alle Einnahmen und Ausgaben selbstständig“, erklärt Vester die internen Strukturen. Es gibt bei elbdudler keine festen Arbeitszeiten und auch keine Anwesenheitspflicht. Es gibt noch nicht einmal festgelegten Urlaub. „Manche Menschen brauchen mehr Urlaub, andere weniger – das kann ich doch nicht von außen festlegen. Wer wegfahren will, kann das jederzeit tun.“ Natürlich gebe es Limits, was finanziell tragbar sei – bezahlter Urlaub hat also seine Grenzen. Aber wenig ist wirklich festgelegt bei elbdudler. Viele Mitarbeiter haben laut Vester noch nicht einmal Arbeitsverträge. Wer will, bekommt einen, aber er selbst besteht nicht darauf.

Manches von dem, was Vester erzählt, klingt wie der Spleen eines Jungunternehmers, der sich an ein paar unreflektierte Ideale klammert, die er als hip empfindet. Aber der Eindruck trügt. Vester hat sich nie mit irgendwelchen Management-Seminaren beschäftigt oder sich seine Art der Unternehmensführung aus der Startup-Welt geholt. Er hält sich einfach an sein Grundprinzip, dass Menschen zutiefst gerne und selbstbestimmt arbeiten wollen und einfach nur die richtige Umgebung dafür brauchen. Gerade beschäftigt er sich intensiv mit dem Thema „freie Gehaltswahl“. „Aktuell sprechen ja viele Unternehmen davon, flache Hierarchien zu haben. Aber spätestens beim Gehalt hört es dann auf und es gibt doch wieder Menschen, die von oben den Finger drauf haben.“

Natürlich heiße freie Gehaltswahl in der Praxis nicht, dass jeder bekommt, was er will. Es gehe darum, dass sich Mitarbeiter und potenzielle Mitarbeiter selbst damit beschäftigen, wie viel Geld sie für sich benötigen, was die Agentur wirtschaftlich leisten kann und wie sie ihren Wert vor dem Team vertreten. Vester möchte, dass sich jeder in der Agentur mit den betriebswirtschaftlichen Aspekten des Unternehmens auseinandersetzt. Nicht das Management soll den Blick fürs Ganze haben, sondern alle. Wer lieber von oben gesagt bekommt, wie die Dinge funktionieren und was er tun soll, komme bei elbdudler nicht klar. „Ich will nicht führen, sondern Menschen dahin bringen, selbst zu entscheiden.“ Er macht es am Beispiel eines Bekannten deutlich, der von einer Mitarbeiterin gefragt wurde, ob sie eine neue Maus haben könne, da die alte kaputt gegangen sei. Die Antwort: „Keine Ahnung. Brauchen Sie denn eine?“
(...)
__________________________
Wie steht ihr dieser Idee gegenüber? Macht das in euren Augen Sinn? Würdet ihr ein solches System am Arbeitsplatz präferieren oder eher nicht? Warum?


melden
Anzeige

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 13:58
Ich denke auch dass Menschen, die ihre Arbeit mitbestimmen und mitgestalten können, produktiver sind als welche die in etwas hineingepfercht werden. Das klappt bestimmt nicht in jedem Berufsbereich, aber im Großen und Ganzen finde ich ein solches Konzept schon gut.
Viele meiner Bekannten klagen über Ihre Arbeit - unbezahlte Überstunden, teilweise willkürliche Urlaubsablehnungen etc und an Ihnen merke ich, wie wenig Lust sie noch auf Ihre Arbeit haben. Natürlich leisten sie in ihrem Beruf dann auch weniger als jemand, der seine eigenen Vorstellungen gut mit denen des Unternehmens unter einen Hut bekommt.
Außerdem gibt es ja scheinbar doch Grenzen (bei bezahlten Urlaub wie es oben steht), sodass das alles nicht "überreizt" und "ausgenutzt" werden kann.

Klingt also alles in allem sehr positiv, wie ich finde.


melden

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 14:04
@Zerox
Es muss ein tolles Gefühl sein, richtig fröhlich morgens aufzustehen und mit Freude zur Arbeit zu fahren oder? ;)


melden

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 14:05
@k4b00m
Ich denke schon, dass das auf jeden Fall ein besseres Gefühl ist, als mit Stress und Druck zur Arbeit zu fahren.


melden

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 14:09
Ich frage immer meine Mitarbeiter:
Wie viele Walker hast du getötet?
Wie viele Menschen hast du getötet?
Warum?

Topic:
Es klingt gut, jedoch ich würde mich unter wert verkaufen.


melden
asimafia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 14:11
4 Tage Arbeitswoche
Freitag Samstag Sonntag frei
Montag Arbeitsbeginn 10 Uhr
Just do it!

Dafür die Löhne von Fußballern, Politikern und Schauspielern usw. verkürzen und mehr für die wahren Helden (Müllmänner, Beamte, Ingenieure) rausrücken!


melden

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 14:11
@RobbyRobbe

Und was sind walker? Steuerberater? :troll:


melden

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 14:13
Naja der Chef benutzt halt lieber einen sehr mitarbeiterbezogenen Führungsstil. Der Nachteil liegt auf der Hand:
k4b00m schrieb:Wer lieber von oben gesagt bekommt, wie die Dinge funktionieren und was er tun soll, komme bei elbdudler nicht klar. „Ich will nicht führen, sondern Menschen dahin bringen, selbst zu entscheiden.“
Ein Unternehmen braucht aber auch eine Führung. Jemand der im letzten Fall entscheidet.


melden

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 14:16
Ein Schelm, wer dahinter Werbung wittert...


melden

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 14:19
@aseria23
Ist aus Walking Dead :D

@pole92
meinst du wirklich :troll: ?


melden

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 14:21
RobbyRobbe schrieb:jedoch ich würde mich unter wert verkaufen.
Inwiefern?

@pole92
Ich kannte diese Firma bis vor ner Stunde auch nicht. Hab nur die aktuelle Ausgabe eines IT-Magazins hier vor mir liegen. Fänd es deutlich unseriöser hier "Firma XXX" zu schreiben.


melden

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 14:25
@k4b00m
Ich würde zu wenig verlangen :D


melden

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 14:29
@RobbyRobbe
Aso. Ich würde ..keine Ahnung... tausend zu jetzt drauflegen oder so ;)

Aber lieber wäre ich der GF. Denn genau so würde ich es auch machen. Die Firma funktioniert nur so gut, wie sich der am-schlechtesten-fühlende Mitarbeiter fühlt (sinngemäß).


melden

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 14:29
Ich habe mal ein Beitrag gesehen über Google Mitarbeiter bzw. wie die arbeiten...

Die haben Chill-out-Loungen, die haben bunte freundliche gestaltete Räume, können von überall aus arbeiten, keine feste Arbeitskleidung für den Back-Office-Bereich, das heißt man kann auch mit Jogginghosen da ankommen. Es gibt Räume mit Spielkonsolen oder Tischkicker, wo man mal entspannen kann. Überall wird mit "du" gesprochen. Alles sehr familär und man darf sein Tag selbst gestallten solange man seine Arbeit macht.


melden

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 14:30
@Dini1909
Hab ich auch. 64% der Belegschaft geht lieber zur Arbeit als nach Hause :troll: Schwimmbad, Arzt, Fitnessstudio, Kino, etc. all das hat Google in der HQ.


melden

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 14:37
k4b00m schrieb:Hab ich auch. 64% der Belegschaft geht lieber zur Arbeit als nach Hause :troll: Schwimmbad, Arzt, Fitnessstudio, Kino, etc. all das hat Google in der HQ.
Schon ne coole Sache das mit Google.

Ein Kino am Arbeitsplatz ist ja wohl absolut heiß... Schwimmbad finde ich auch klasse... ne Sporthalle wäre noch das allerbeste... das würde ich ständig nutzen nach Feierabend. Also... so ne Soccer-Mannschaft könnte sich dann nach Feierabend direkt in der firmeneigenen Turnhalle zum Kick verabreden... saugeil... DAS wäre so mein Traum.

Und... danach ins Schwimmbad... Daumen hoch.


melden

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 14:38
@moric
Ja, dann ab nach Mountain View, California! ;) Träume nicht dein Leben, sondern... ach du weißt schon!


melden

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 14:39
@k4b00m

Lol... nene, ich geh hier nicht mehr weg... hab schon genug Jobs in meinem Leben gehabt... mir reicht es jetzt.

Aber... träumen darf man immer :-)


melden

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 14:48
k4b00mvor 25 Minuten
TheChicken schrieb:
jedoch ich würde mich unter wert verkaufen.
Inwiefern?

@pole92
Ich kannte diese Firma bis vor ner Stunde auch nicht. Hab nur die aktuelle Ausgabe eines IT-Magazins hier vor mir liegen. Fänd es deutlich unseriöser hier "Firma XXX" zu schreiben.
Ich meine Werbung seitens der Firma ;)


melden
Anzeige

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 14:51
@pole92
DAS kann natürlich sein ;) Spielt aber auch keine Rolle, weil das Konzept an sich ja trotzdem genial ist, imho.


melden
185 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Bro Code40 Beiträge
Anzeigen ausblenden