Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Thor Steinar

481 Beiträge, Schlüsselwörter: Thor Steinar

Thor Steinar

18.08.2010 um 19:27
Dietrich Thor Steinar und seine Opern erfreuten sich in den 20er Jahren bei jungen Nazis einiger Beliebtheit. 1935 verbot Hitler die Steinar-Verehrung „weil der Spinner deutschen Soldaten das denkbar schlechteste Vorbild gab.“

Im Soldatenjargon des 2. Weltkriegs nannte man Kleidungsstücke mit Einschusslöchern „Thor-Steinar-Mode“


@Sidhe
Danke für den Link! :)
Dann wären die Hintergründe des Namens ja auch geklärt.


melden
Anzeige

Thor Steinar

18.08.2010 um 20:05
mothwoman schrieb:Dietrich Thor Steinar und seine Opern erfreuten sich in den 20er Jahren bei jungen Nazis einiger Beliebtheit. 1935 verbot Hitler die Steinar-Verehrung „weil der Spinner deutschen Soldaten das denkbar schlechteste Vorbild gab.“

Im Soldatenjargon des 2. Weltkriegs nannte man Kleidungsstücke mit Einschusslöchern „Thor-Steinar-Mode“
Hab`s mir gleich gedacht. Das mit dem Felix Steiner Vergleich war mir von Anfang an zu simple


melden

Thor Steinar

18.08.2010 um 20:15
Also meiner Meinung nach sehen die Klamotten von der Firma ziemlich bescheiden aus. Für mein Geschmack lohnt es sich nicht wirklich deren Klamotten zu kaufen. Und es muss jeder selbst damit klar kommen, wenn er durch gewisse Kleidungsstücke in eine bestimmte Ecke gedrängt, bzw assoziert wird. Jene Autonome grenzen sich durch ihre Outfits von der Mehrheit bzw anderen Gruppen ab und das ist Fakt.

Allerdings würde ich mir mein "Pitbull Slovenia" T-Shirt auch nicht nehmen lassen. :)


melden
fisherman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Thor Steinar

18.08.2010 um 20:29
Der Felix Steiner Vergleich bezieht sich eigentlich auch nur auf ein Shirt mit dem Aufdruck

Division Thor Steinar

es soll angeblich in Anlehnung des Besagten produziert wurden sein.

Das ist eigentlich auch aus allen Beiträgen herauszulesen die ich darüber gefunden habe. Das hat also nichts mit dem Namen der Marke Thor Steinar ansich zutun.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Thor Steinar

18.08.2010 um 20:37
Gibt übrigens noch ein paar andere Labels aus der strammrechten Ecke

mg65019,1282156660, 579

mg65019,1282156660,204453

mg65019,1282156660,consdaple


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Thor Steinar

18.08.2010 um 20:39
@Warhead

Baaah sieht der Typ widerlich aus :D
"Ansgar Aryan", zu lustig dieser Name *ROFL*


melden

Thor Steinar

18.08.2010 um 20:43
@Sidhe
Ich finde, der sieht schick aus! *hüstel*

(Also, nur der Typ jetzt.)


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Thor Steinar

18.08.2010 um 21:00
@mothwoman
Hier haste noch mehr kerlige Models

http://www.troublemaker.de/index.php?r=tshirts&s=rer6cjblnedbqcalrtgtsedoi4h3th2f


melden

Thor Steinar

18.08.2010 um 21:01
@Warhead
Jaaaa...neeeeee...lass man! ;)


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Thor Steinar

18.08.2010 um 21:09
@mothwoman

Ist das dein Ernst?
Ich hasse solche Muskelpakete :D


melden

Thor Steinar

18.08.2010 um 21:11
@Sidhe

Ich steh´ auch nicht wirklich auf Muskeln. Eher auf Waschbärbauch...aber der Typ geht durch....

(Ooops...voll am Thema vorbei! :D )


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Thor Steinar

18.08.2010 um 21:22
@mothwoman
Durch geht der Bihänder...durch jeden Bauch wie Butter
ähh du stehst auf Waschbär*fläz*


melden

Thor Steinar

24.08.2012 um 20:18
Wichtig, hab ein Problem,
bin gerade im Urlaub und hab mir ne Muetze von Thor Steinar gekauft, sie gefiel mir halt und ich hatte nicht Ansatzweise an den rechtsradikalen Touch der Marke gedacht (hab selbst KEINE politischen Motivationen gen rechts).
Jetzt gibts natuerlich Gezanke, blabla Nazimarke bla...sind eure Ansichten noch aktuell?
nach de, fuehrungswechsel fand ja ein kompletter Stilwechsel statt
siehe website www.thorsteinar.de
soll ich die Muetze umtauschen? .\


melden

Thor Steinar

24.08.2012 um 20:18
@Warhead @martialis


melden

Thor Steinar

24.08.2012 um 20:25
Cesair schrieb:Jetzt gibts natuerlich Gezanke, blabla Nazimarke bla...sind eure Ansichten noch aktuell?
nach de, fuehrungswechsel fand ja ein kompletter Stilwechsel statt
siehe website www.thorsteinar.de
soll ich die Muetze umtauschen? .\
Mir persönlich ist es egal, wer welche Marke trägt. Das ein Führungswechsel statt fand , habe ich nicht gewußt.
Denke den meisten anderen Menschen, die diese Marke mit Neonazis in Verbindung bringen, geht es auch so.

Wenn sie nicht allzu teuer war, würde ich sie an deiner Stelle behalten. Wenn du in sie in der Öffentlichkeit trägst, sind gewisse Reaktionen nicht auszuschließen.


melden

Thor Steinar

24.08.2012 um 20:25
@Cesair

Kann passieren, dass dich irgendwelche Witzbolde anmachen, du seiest ein Fascho.

Wenn du es definitiv nicht bist, dann kümmer dich nicht weiter drum. Sag du hast dir die in Norwegen oder sonstwo als Souvenir gekauft, du hast nichts mit Nazis am Hut, fertig.


Ob du die umtauschen MUSST, liegt allein an dir selbst.

Verboten ist das Tragen jedenfalls nicht.


melden

Thor Steinar

24.08.2012 um 20:36
@martialis @Kc
ja es ist ein totenkopf drauf das ist vieleicht ungluecklich, aber stilistisch eben ansprechend.
ja wie gesagt bin alles andere als nazistisch naja, ich werde sie trotzdem freizeitmaessig tragen, wollte aber mal wissen, ob ich mit der meinung, nicht die innere Gesinnung an den Klamotten abzuleiten alleine da stehe...


melden

Thor Steinar

24.08.2012 um 20:47
@Cesair

Erstens kommt`s wohl drauf an, was für eine Kleidung man trägt.
Wenn einer mit der SS-Uniform rumrennt, dann ist das normal schon gesinnungsmäßig sehr deutlich.

Wenn du eine Mütze mit Totenkopf trägst, eigentlich nicht.

Intelligentere Leute schauen nicht nur auf Klamotten.


melden

Thor Steinar

24.08.2012 um 20:49
Hallo @Cesair , hallo @alle !

Du könntest versuchen durch andere "Klamotten" oder das gesammte äußere Erscheinungsbild die Botschaft zu überdecken. Wenn du aussiehst wie ein "Althippie", dann wird man deine Mütze für "Orginell" halten.

Am besten kaufst du dir als "Kontrapunkt" ein Hemd von "Storch Heiner" :-)
Das würde ein echter Rechtsradikaler nimmer nicht anziehen.

Gruß,Gildonus


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Thor Steinar

24.08.2012 um 20:49
@Cesair
Stilwechsel??

3548 0

2213 0

3629 0

3725 0

Die haben allenfalls ihr Portfolio erweitert
Schäm dich,stell dich in die Ecke und lern den Schwur von Buchenwald auswendig...blameblameblame


melden
150 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt