Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Thor Steinar

481 Beiträge, Schlüsselwörter: Thor Steinar
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Thor Steinar

30.11.2012 um 12:49
Mal 'ne Frage, wenn man sich in London ein paar Lonsdale-Schuhe kauft, die ähnlich aussehen, wie jeder zweite andere Schuh, sie aber in 'nem guten Angebot zu haben waren, ist das dann verfänglich . . . ;)


melden
Anzeige

Thor Steinar

30.11.2012 um 12:50
@mae_thoranee

Meine Güte ... wenn die Jacke "hunderundentauglich" ist, und dir gefällt und paßt, dann zieh sie an!
Allerdings würde ich persönlich dann mit meinem Hund nicht unbedingt durch Friedrichshain laufen wollen - die Ecken Mainzer Straße, Rigaer Straße usw, würde ich dann, um meiner Gesundheit und körperlichen Unversehrtheit zuliebe, wohl doch eher meiden :D .


melden

Thor Steinar

30.11.2012 um 12:54
@mae_thoranee

War gerade mal auf deren Website. Da gibts Jacken wie sie auch bei Globetrotter verkauft werden, einfache Winterjacken eben.
Welche Jacke nennst du den nun dein eigen? Schreib doch mal die Bezeichnung, dann können sich die User hier doch besser ein Bild von machen.


melden

Thor Steinar

30.11.2012 um 12:56
@mae_thoranee
Bearbeite das Logo, dann geht's ;)


melden

Thor Steinar

30.11.2012 um 12:56
ja oder wenn ich mal wieder durch die keupstrasse schlendere, unser klein istanbul..hier in kölle. ich glaub dann lass ich sie besser zuhause:) ...

ich könnte natürlich auch versuchen, die zwei kleinen aufnäher, die sie enttarnen könnten, zu entfernen...., einem mit steinar brand und ein anderer am arm mit drei drachen untereinander.

müsste mal versuchen...
@Thalassa


melden

Thor Steinar

30.11.2012 um 13:00
@xionlloyd
xionlloyd schrieb: Mal 'ne Frage, wenn man sich in London ein paar Lonsdale-Schuhe kauft, die ähnlich aussehen, wie jeder zweite andere Schuh, sie aber in 'nem guten Angebot zu haben waren, ist das dann verfänglich .
Das kann man nun wirklich nicht vergleichen. Lonsdale wurde von rechtsextremen Skins für ihre Zwecke missbraucht. Das Unternehmen hat sich ganz klar davon distanziert, während Thor Steinar von Anfang an nie einen Hehl aus ihrere Gesinnung machte.
Auch sind etliche Mitarbeiter jener Firma NPD Mitglieder. Zudem ist das Tragen der Kleidung unter gewissen Umständen an gewissen Orten verboten.
Von Lonsdale ist mir derartiges nicht bekannt.

Ich würde jederzeit Lonsdale Schuhe tragen. Aber niemals Kleidung von Thor Steinar. Und ich begegne Menschen mit dieser Kleidung am Leib mit Skepsis.
Nenn es Vorurteil, aber da hör ich sämtliche Nachtigallen trapsen.



@Odyssa
Kennst dich aus, wa?


melden

Thor Steinar

30.11.2012 um 13:00
@mae_thoranee
mae_thoranee schrieb:ich könnte natürlich auch versuchen, die zwei kleinen aufnäher, die sie enttarnen könnten, zu entfernen...
... irgendwo finde ich das richtig traurig!

Da ich ja denke, daß du als Mädel/Frau keine Glatze hast - hast du lange, hellblonde Zöpfe? ;)


melden

Thor Steinar

30.11.2012 um 13:02
Thalassa schrieb: irgendwo finde ich das richtig traurig!
Ja total traurig, wenn man sich nicht zu ner Nazimarke bekennen will.
Ich weine auch gleich, so schmerzt es mich.


melden

Thor Steinar

30.11.2012 um 13:03
@mae_thoranee

Alternative:

Verklopp das Ding - wo auch immer. Die Kohle dafür spendest du für einen guten Zweck, oder schenke das Geld einem Asylantenheim, einer Obdachlosenunterkunft,kaufe davon nach Rücksprache Lebensmittel und bring die zu eurer städtischen Tafel,...da gibst viele Möglichkeiten.....


melden

Thor Steinar

30.11.2012 um 13:06
@Merlina
Leider, ja. ;)


melden

Thor Steinar

30.11.2012 um 13:08
@Merlina
Merlina schrieb:Ich weine auch gleich, so schmerzt es mich.
Ja! Ich finde es mehr als traurig, daß man nicht tragen kann/soll, was einem gefällt!

Meinst du, daß jeder, der ein Palästinensertuch trug/trägt - die Dinger waren ja mal hoch in Mode - ultralinks oder judenfeindlich war/ist?


melden

Thor Steinar

30.11.2012 um 13:09
@Thalassa

Ist ähnlich wie mit Lonsdale. Das kann man einfach nicht vergleichen.
Mal mit der Entstehungsgeschichte und den Hintergründen von Thor Steinar befassen.


melden

Thor Steinar

30.11.2012 um 13:11
Merlina schrieb:Ja total traurig, wenn man sich nicht zu ner Nazimarke bekennen will.
Ich weine auch gleich, so schmerzt es mich.
also würdest du die auch nicht anziehen, wenn man die äußeren erkennungszeichen abtrennen könnte?

da kommen wir nämlich an den punkt, wo sich meinem inneren linksanarcho, der weltenretter entgegen stellt, der sagt. :schau die ressourcen für diese kleidung wurden verwendet, dafür brauchst du dir dann keine neue kaufen ...etc...
@xionlloyd


nein, entweder ich trag sie, oder ich steck sie in die altkleidersammlung. unter anderem hab ich auch einen inneren geldsystem/kapitalismusgegner in mir wohnen. die schiene ist durch.
@Funzl


melden

Thor Steinar

30.11.2012 um 13:12
ups zitat stammt natürlich von @Merlina

soooooorrry


melden

Thor Steinar

30.11.2012 um 13:13
@mae_thoranee

Ich würde sie nicht anziehen, nein.
Einfach aus Überzeugung heraus nicht.


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Thor Steinar

30.11.2012 um 13:14
@Merlina

Ja, weiss ich doch. Aber ich musste mir deswegen auch schon einiges anhören. Ich finde das sowas halt lächerlich.

Jimmybondy hat es hier schonmal - in meinen Augen sehr treffend - erklärt:
Wer es gedankenlos kauft mag darum kein Nazi sein, aber er unterstützt welche oder schmückt sich mit deren Klamotten.
Dass das in meinem Fall nicht so ist, ist mir auch klar. ;)


melden

Thor Steinar

30.11.2012 um 13:17
@xionlloyd

Verstehe.
Ich bin mir sicher, dass wir das braune Gesocks viele Male und tagtäglich unterstützen, ohne es überhaupt zu wissen.
Das genügt mir schon. So viel darf ich gar nicht darüber nachdenken.

Aber aus diesem Grund, lehne ich diese Marke ab. Sie ist offensichtlich. Die Gründungsgeschichte ist klar, das ist ein Naziverein durch und durch.

Verurteilen werde ich niemanden, der sie trägt.
Aber dennoch überlegen. ;)
Ja, da hatte der gute Jimmy wirklich recht.


melden

Thor Steinar

30.11.2012 um 13:22
mae_thoranee schrieb:nein, entweder ich trag sie, oder ich steck sie in die altkleidersammlung.
hmm...wo sie dann, wenn sie erstmal durch die Sortierung "durch" ist entweder im Secoundhand-Shop landet, und sich der Händler an der Kohle bereichert oder schlimmsten Falls in einer Ausgabestelle für Bedürftige landet, und sie dort ein Obdachloser bekommt.

Da wäre mir die Umsetzung in " Direkthilfe" schon lieber..im übertragenen Sinne nach dem Motto:
"Schwerter zu Pflugscharen"

Ansonsten teile ich Merlina´s Meinung zu 100%


melden

Thor Steinar

30.11.2012 um 13:40
Moah anscheinend lebe ich echt hinter dem Mond :D
Ich wusste wirklich nicht, dass es jetzt auch "rechte Kleidung" gibt ;)
Mich intressieren Marken generell nicht. Ich kauf das was mir gefällt.
Aber sollte ich vl. doch eher darauf achten, dass ich bestimmte "rechte Marken" nicht kaufe? Ich mein, ich will die mit dem Kauf ja auch nicht unterstützen.
In der Metalszene sind manche Klamotten nunmal ein wenig so angehaucht, auch wenn sie dafür nicht stehen.
Mir gefallen die Stahlkappenstiefel sehr gut, aber bei mir könnte man wohl wirklich nicht glauben, dass ich'n Nazi bin^^ Dafür hab ich zu dunkle Haut/Haare/Augen :vv:
Aber das die rechte Szene die germanische Mythologie "ausnutzt" ist mir auch schon aufgefallen. Obwohl ich damit nichts zu tun habe, mag ich die ger. Myth. Ich finde sie intressant. Und höre dazu noch PaganMetal.
Bei uns hat eine Bar eröffnet die sich "Odin's Bar" nennt. Ich würde sehr gerne da mal rein, weil ich hoffe es geht ein wenig in die Paganecke. Aber misstrauisch bin ich trotzdem, weil es könnte ja auch ein Treffpunkt für Nazi's sein...


melden
Anzeige

Thor Steinar

30.11.2012 um 13:46
Wenn ich den Namen "Thor Steiner" schon lese, wird mir schlecht...

Und... die Mühe lohnt sich nicht, die Kleidung so zu verändern, dass man sie unauffällig tragen könnte... es gibt nu wirklich genug Möglichkeiten, sein Geld in Klamotten anzulegen.

Ich finde auch: Darauf verzichten fällt mir nicht im geringsten schwer... die braune Suppe soll nicht in meiner Küche kochen, egal wie versteckt oder subtil oder offen oder sonstwie.


melden
462 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt