Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

297 Beiträge, Schlüsselwörter: Fauna, Dinos, Diskordier

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 14:21
@jimmybondy

Mich interessiert grad nur eine Frage:

Hat die 23 auch was damit zu tun?


melden
Anzeige

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 14:27
@17

Dazu darf ich weiterhin nichts sagen, grade Du solltet das verstehen. Also bitte fragt nicht weiter danach.


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 14:28
Wer aus der Geschichte nichts lernt ist dazu verdammt diese zuwiederholen.

Es ist naheliegend das wenigstens eine Art der Dinos den selben Weg wie wir Menschen gegangen ist, Städte, Technik, Zivilisation, Hochkulturen und letztlich Umweltverschmutzung gekröhnt durch einen Atomkrieg. Die These von D.Bremer hinckt.. weil 12.000 Jahre nicht ausreichen würden um die Überreste einer Zivilisation der Atlanter vollständig zubeseitigen .. jedoch Millionen gar Milliarden von Jahre reichen aus um alle Technik in ein metallhaltiges, russiges Sediment zuverwandeln.

Offesichtlich ist das was da in der Kreide/Tertiär Übergangsschicht liegt, die Überreste einer untergegangenen Dino Zivilisation.


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 14:29
@subgenius

Ich denke, es waren tatsächlich Reptiloide.

Laut David Icke, einem berühmten und seriösen Paläontologen und Sozialwissenschaftler, sind selbst heute noch welche unter uns.


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 14:33
@subgenius

Dass Iridium, welches hier fälschlicherweise schon angeführt wurde zeigt, das Deine Ausführungen keinstenfalls nur eine These sind!

wiki ----->

Iridium ist ein chemisches Element mit dem Symbol Ir und der Ordnungszahl 77. Es zählt zu den Übergangsmetallen, im Periodensystem steht es in der Gruppe 9 (in der älteren Zählung Teil der 8. Nebengruppe) oder Cobaltgruppe. Das sehr schwere, harte, spröde, silber-weiß glänzende Edelmetall aus der Gruppe der Platinmetalle gilt als das korrosionsbeständigste Element. Unter 0,11 Kelvin wechselt es in den supraleitfähigen Zustand über.


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 14:40
Möglich ist auch das es sich bei den Iridium um Reste der Nervenbahnen der Großen Schildkröte handelt die unsere Erde getragen als diese noch eine Scheibe war.

Supraleitende Nervenbahnen sind schon notwendig, bei einer so großen Schildkröte.


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 14:41
wie nun: vernichtet das korn, damit es euch nicht vernichtet ? -


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 14:56
@kiki1962
Die These zum Aussterben der Dinos wegen Korn ist noch keine Theorie, wir arbeiten hart dran.
Sollten wir zu entgültigen Einsichten kommen werden wir umgehend reagieren.

Ist dir schonmal aufgefallen das auch die menschlichen Zivilisationen die besonderns auf Getreide gesetzt es nicht weit gebracht haben ?

Erster Ackerbau konnte im Nahen Orient nachgewiesen werden ... und was ist da Heute ?
Die Süd & Mittelamerikanischen Kulturen haben Maisgezüchtet und angebaut .. und wo sind Sie heute ?

Es ist offensichtlich das Kohlenhydrate basiernde Kulturen denen die auf ordentlichen Protein setzen unterlegen sind.

.


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 15:02
Selich den unwissenden!


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 15:10
@Zenit

Ne Du, so langsam fehlt mir da jedes Verständnis. Jeder der hier nochmal mit Vulkanen ankommt, wird rigeros gemeldet, es reicht!


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 15:11
@subgenius
heute ist in südamerika sehr markant, dass es soja gibt, damit wir unsere öko-energie, unsere massentierhaltung aufrecht erhalten

urwald ist geschlagen worden, damit noch mehr rinder in südamerika rumlaufen, damit - -- yo das fleisch billig bleibt - oder damit was gegen den welthunger getan wird ? - -

zweifelhaft bleiben die geschehnisse auf unserem kontinent -

Die sieben Hauptgetreidegattungen und ihre Verbreitungsgebiete
Wikipedia: Getreide

Mais – (Zea mays), Grundnahrungsmittel der Völker Nord- und Südamerikas und Afrikas, weltweit als Viehfutter verbreitet
Sorghum – Grundnahrungsmittel in Asien und Afrika, weltweit als Viehfutter verbreitet
Hafer – (Avena), auch das „europäische Urgetreide“ genannt, war früher Grundnahrungsmittel in Schottland (Haferflocken, porridge), heute weltweit als Viehfutter verbreitet

resümee: was einst ausschließlich als grundnahrungsmittel auf den tisch kam ist heute auch viehfutter -


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 15:14
@jimmybondy
an unsere ahnen - also tragen sie die verantwort für die ausmerzung von sauriern?

weil sie quasi das süßgras züchteten - ich weiß nicht worauf du hinaus willst

ich sehe das ganze noch als "gag"


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 15:16
@jimmybondy
Wiso willst du denn alle melden die mit Vulkanen ankommen.
Ich meinte ja nur auf deine Ersten posts.
Es muss ja nicht umbedingt ein Komet gewesen sein der,der hauptauslöser war! Es war eher der Tropfen der das Fass hat zum Überlaufen gebracht!


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 15:17
@kiki1962

Gag?

Natürlich sind es unsere Ahnen.

Siehst das aus wie ein Mensch?

tp65222,1282569460,reptile hearts4 f1

Es ist aber ein menschlicher Embryo. Muss man Dir das wirklich erleutern?

Da hilft auch Deine Negiererei mit dem Viehfutter nicht, die Dinos sind tot!

TOT.


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 15:19
@Zenit

Hast Du den Komet gesehen? Nein? AHA

Aber alles besser wissen, das sind mir die richtigen.

Ich kann Dich auch mal melden, meine Tolerangrenze ist erreicht!


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 15:19
@jimmybondy
Du spirchst in Rätseln!
Was hat ein embryo damit zu tun?


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 15:19
@Zenit

Wenn Du das nicht verstehst, bist Du bereits IHR Opfer...!


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 15:24
tp65222,1282569858,Wirbeltiere@jimmybondy
Von wem?
Von wo schreibst du eigentlich?


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 15:24
@Zenit

Seufz, also gut.

Der menschliche Embryo durchläuft noch einmal die gesamte Evolution.

Vom Einzeller, zum Fisch, zum Dino, zum Gallus gallus domesticus.

Hier muss man aber auch wirklich alle Grundlagen eruieren.

Um es einfach zu machen, Du kannst es auch fühlen. Dein Instinkt, Deine Intuition,
das ist das Erbe was wir von unseren Ahnen bekamen.


melden
Anzeige

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 15:25
@Zenit

Darüber darf ich leider nichts sagen, bitte kehre zum Topic zurück.


melden
311 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden