Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

297 Beiträge, Schlüsselwörter: Fauna, Dinos, Diskordier

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 16:45
>>Denn die Vögel, die heute die Population der Schmetterlinge begrenzen, gab es ja noch nicht. Die kamen ja bekanntlich erst nach den Sauriern.<<

Soll ich darüber lachen, weil es witzig sein soll, oder handelt es sich hierbei tatsächlich um Unwissen?

Aber alles in allem finde ich diesen Thread... nicht wirklich witzig, sondern eher *headdesk*


melden
Anzeige

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 16:47
Ich bleibe bei meiner These, die erste Schlagergeneration hat die Dinosaurier in den Selbstmord oder in den Wahnsinn getrieben.
Die wahnsinnig gewordenen kamen übrigens zur Überzeugung Vögel zu sein (vor allem Hühner und Enten), wodurch diese Arten erst entstanden.


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 16:48
@Tröti
du reduzierst es auf die schmetterlinge, ich denke, dass auch andere insekten ev. ursache sein könnten
nicht zu verachten sind auch andere komponenten - ich nehme stark an, dass irgendwie alles eine "rolle" spielte, um eine ganz spezies auszuschließen

heute sind es politische systeme und damals war es die natur - mit ihrer gewalt -


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 16:49
@AtheistIII
yo und es standen mischwesen : fliegende fische -


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 16:51
@Tröti
Sehr interessant.
Darf ich noch mal den Bogen zu Kohlenhydrate vs. Protein spannen ?
Das wäre nicht passiert wenn die Dinos die Raupen gefressen hätten, die haben ordentlich Protein.

Die Raupe könnte auch den Untergang der Landwirtschaft der hochentwickelten Dinokulturen verursacht haben.

Nach und nach bekommt dieses Topic an Substanz.

Danke !


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 16:56
@AtheistIII
Ich bin mir nicht so sicher.
Es gibt extra Zeitkoridore für die saubere Entsorgung von Schlagermusikern, ohne die Zeitlinie zu versauen.
Allerdings ist der Umgang mit Schlagermusik ohne geeignete Schutzkleidung sehr gefährlich, womöglich ist jemand in Panik geraten und hat den Temporalen-Materietransporter nicht koreckt bedient.

Ich werd dem mal nachgehen.
Bis spätestens gestern werd ich eine Antwort haben.


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 17:03
@subgenius
vielleicht war es das rasseln mit dem schwanz - oder das grunzen, das zirpen und zischeln, dass eben ganz natürliche - es führte in die irre - man hörte aber sah nicht - gefährlich für saurier und mensch . . .


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 17:08
@Tröti

Ja Danke, das ist alles bekannt, die Schmetterlinge tauchten ja zusammen mit den anderen Insekten auf, ich habe es stark vereinfacht dargestellt und Du siehst, ich stosse eher auf Unverständnis.

Sie können nichts dafür!


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 17:10
@jimmybondy
Die Masse öffnet sich den Gedanken der grossen Geister stehts mit Verzögerung.
Wanke nicht.


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 17:15
@Tröti

Ich will mich hier nicht mit Isaacs Blumen schmücken, es ist sein Verdienst.


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 17:17
@jimmybondy
und du meinst der apfel kann nicht weiter gereicht werden ?


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 17:19
@kiki1962

Profitieren wir nicht alle längst davon?


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 17:19
@jimmybondy
isaac newton wars nochmal?


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 17:22
@jimmybondy
ich fühle mich verunsichert - ich möchte glaube - ;)


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 17:25
@17
17 schrieb:Aber alles in allem finde ich diesen Thread... nicht wirklich witzig, sondern eher *headdesk*
Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde die besser wirken als eine Irrenanstalt. (97% Erfolgsgarantie)
Das du es nicht Lustig findest liegt vielleicht daran das dein Sinn für Humor beim Homöopathen liegt .. oder doch in der Hohlerde vergessen hast ?

Du wirst schon sehen... wir werden Verbotenen Wissenschaftsgeschichte schreiben und die Wissenschaftler werden uns Ihre Gehälter überweisen.. wir werden reich und sexy !

Oh Gott ich bin so phantastisch ..


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 17:28
@subgenius
ich glaube du überschreitest die schwelle zum größenwahn

aber waren nicht alle forscher, künstler, denkende .. verrückt? -

im laufe unseres zeitalters glaube ich, dass du nicht der nutznieser sein musst noch nicht sein mal kannst . ..

du bist der nächste saurier :D - ich bin davon ausgenommen - :D


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 17:29
@subgenius
Das Problem mit diesen Zeitkorridoren ist allerdings das sie mit Rockmusik aufrechterhalten werden müssen, und da diese damals noch nicht ausreichend produziert wurde musste sie aufwändig aus anderen Zeitaltern importiert werden.
Möglicherweise kam es dabei zu einer temporalen Diskontinuität die in einem Zusammenbruch der Entsorgungskorridore, also einem musikalischen GAU resultierte wodurch unkontolliert Schlagermusik freigesetzt wurde die dann die oben beschriebenen Effekte hatte.


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 17:31
@BluesBreaker

Bitte sei aufmerksam oder such Dir ein unwichtiges Thema wie die Müllverschmutzung der Meere.

@kiki1962

Nein kiki.
Genug genug genug. Du hast diesen Menschen schon zu lange geglaubt.
Hier und heute ist damit Schluß. Es geht um tatsächliches Wissen, nicht um Hirngespinste.
Vertraue auf Deine Intuition, was fühlst Du? Ein möchte, oder spürst Du nicht die Fakten?

Ich spüre das Du es auch spürst, woher die Zweifel, warum auf einen billigen Glauben reduzieren?


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 17:32
@AtheistIII

Deine These ist obzön, aber das ist die schmutzige Musik von der Du sinierst auch.
Hmm seltsam...


melden
Anzeige

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

23.08.2010 um 17:34
@AtheistIII
bisher war ich geneigt deine auslegungen einigermaßen ernsthaft zu betrachten -

da aber musik in der natur liegt - das schlagen des krokodilschwanzes auf dem boden - das knacken der kiefer der pyranias, das kratzen der schlangenschuppen auf dem sand . .

diese geräusche verschaffen einen tranzendenten übergang - also ich denke, dass du eine absolut falsche interpretation hier postest -

es mangelt an aufrichtiger auseinandersetzung mit der thematik -


melden
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt