Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verzweifelt

76 Beiträge, Schlüsselwörter: Verzweifelt

Verzweifelt

25.08.2010 um 00:34
@hulkster
Kannst du denn ein wenig genauer sagen, was alles bei dir schief läuft?

Ich habe überhaupt keine Ahnung davon was bei dir los ist. Ich kann mir wohl vorstellen was du damit meinst, dass dir gerade alles über den Kopf steigt, aber ich weiß nicht wie man dir helfen könnte, wenn du so wenig von dir preisgibst.


melden
Anzeige

Verzweifelt

25.08.2010 um 00:34
@Addy
Therapie funktioniert bei mir nur bedingt, lasse niemnden wirklich an mich ran! trotzdem danke für deine Anteilnahme!@lexa
Mein Verhalten ist nicht mehr Menschlich! Ich bin ein Monster geworden!


melden

Verzweifelt

25.08.2010 um 00:38
@Sidhe
Klar weiss ich zum grössten Teil was bei mir Schiefläuft, aber einfach abschalten geht nicht! Die Probleme lösen sich nicht in Luft auf!


melden

Verzweifelt

25.08.2010 um 00:39
@hulkster

Das man niemanden an sich ran lässt, kann man auch therapieren.
Vielleicht währe das ja ein Anfang?


melden

Verzweifelt

25.08.2010 um 00:41
@Asgaard
Ich hab schon ne Depersonalisierung hinter mir, kämpfe mit Zwängen und meinen unkontrollierbaren Wutausbrüchen!
@anitsirk
Ich lasse niemanden an mich ran, aber ein Stück gebe ich ja Preis! Ums kurz z machen, mein Geringer Verdinest kann meine Ausgaben nicht decken! Und leider bin ich, nicht nur einmal zum Verbrecher geworden, und das kommt mir nun Teuer zu stehen!


melden

Verzweifelt

25.08.2010 um 00:43
@anitsirk
Klar wäre as ein Anfang, aber ich lasse ugewollt niemanden wirklich a mich ran!


melden

Verzweifelt

25.08.2010 um 00:46
@hulkster

Wenn du nicht einmal deine Grundbedürfnisse decken kannst, dürftest du aber auf irgendeine Weise Unterstützung von Staat erhalten.

Und was meinst du mit Verbrecher?
Steigt dir alles zu Kopf weil du vor kurzem etwas getan hast?


melden

Verzweifelt

25.08.2010 um 00:48
@anitsirk
anitsirk schrieb:Steigt dir alles zu Kopf weil du vor kurzem etwas getan hast?
Sagen wir mal so, 6 Stunden Not Op sind ziemlich teuer, und ich brauchte die nicht ;)


melden

Verzweifelt

25.08.2010 um 00:50
Und du kannst hier wahrscheinlich auch nicht sagen, was passiert ist oder?
Weiß jemand davon, dass du etwas getan hast oder wartest du darauf aufzufliegen?


melden

Verzweifelt

25.08.2010 um 00:52
@anitsirk
Wurde dafür Verurteilt ;) Kostet ne Stange Geld jemanden auf der Starsse mit einem Schlag ins Krankenhaus zu bringen!


melden

Verzweifelt

25.08.2010 um 00:56
Ich glaube, dass du auf jeden Fall Hilfe benötigst. Vielleicht währe ein Besuch bei einem Psychologen nicht verkehrt. Der kann auch eine Diagnose aufstellen und dir dann sagen, was für ein Therapieverfahren für dich geeignet ist. Weiter kann ich dir jetzt gerade auch nicht helfen...


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verzweifelt

25.08.2010 um 00:56
@hulkster

Aua !

Das ganze hört sich für mich nach "Eigen-Dauerüberforderung" an, für mich hört sichs an, als brennst du dich gerade selber aus !

Schau, dass du dir Hilfe nimmst, spring über deinen Schatten und geh zum Psychologen bzw einer psychologischen Beratungsstelle, vorallem such dir jemanden zum reflektieren (innere Bestandsaufnahme was dich wie aus deiner Lage bringen kann !), damit du wieder Perspektive bekommst !


melden

Verzweifelt

25.08.2010 um 00:58
@DieSache
Das trifft es so ziemlich, ich drehe mich und versuche es allen Recht zu machen!


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verzweifelt

25.08.2010 um 01:06
@hulkster

dann werd in erster Linie dir gerecht und handle, sprich vergiss negative Erfahrungen für einen Augenblick und nimm dir davon ne Auszeit es immer allen recht machen zu wollen, was im Übrigen eh ein Unterfangen ohne Ziel wäre, denn man kann das eh nicht (kannst mir glauben war jahrelang so drauf ;)) !

Du weißt dass es Möglichkeiten gibt, sich helfen zu lassen wenn man mal nicht weiß wie weiter, daher hab keine Scheu da um Hilfe zu bitten wo man dir diese auch gibt !


melden

Verzweifelt

25.08.2010 um 01:08
die scheiße is, bis man nen termin beim psycho bekommt, vergehen zum teil wochen.. es sei denn, man lässt sich zwangseinweisen.. allerdings ist das auch mit kosten verbunden.. der aufenthalt kostet 21 tage lang 10 öre am tag.. ab dann is es umsonst.. irgendwie so..


melden

Verzweifelt

25.08.2010 um 01:09
@dr.schnaggels
@DieSache
Ich bereue es ja schon hier geschrieben zu haben! Ist mir unangenehm


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verzweifelt

25.08.2010 um 01:12
@hulkster

braucht dir nicht unangenehm zu sein, hab hier auch schon meinen "Heul-Thread" abgelassen !

Nur tu was für dich, solange du noch kannst und tu was konstruktives, nix destruktives !

Ok ?


melden

Verzweifelt

25.08.2010 um 01:14
@hulkster was mich b trifft:
hab auch übelste probleme.. tut auch mal gut, zu wissen daß man mit seinen sorgen und existenzängsten nicht allein ist auf der welt..^^


melden

Verzweifelt

25.08.2010 um 01:14
@DieSache
Was bleibt mir schon anderes Übrig? Ich danke für deine Hilfe!


melden
Anzeige

Verzweifelt

25.08.2010 um 01:14
@dr.schnaggels
Was bedrückt dich?


melden
120 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden