weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aufsteigen

34 Beiträge, Schlüsselwörter: Gehirn, Aufsteigen

Aufsteigen

26.08.2010 um 12:43
In Stargate könnten ja Menschen aufsteigen. Aber Daniel konnte aufsteigen obwohl er nicht 90% seines Gehirns nutzen konnte. Wäre es in der Realität möglich aufzusteigen? Und, könnte man es schaffen mehr von seinem Gehirn zu nutzen?


melden
Anzeige

Aufsteigen

26.08.2010 um 12:47
Ja, man kann mit diesem Instrument denken!

Regelmäßig gebraucht, erhöht sich die Leistung.


melden

Aufsteigen

26.08.2010 um 12:47
Da sollte erst einmal geklärt werden was mit Aufsteigen überhaupt gemeint ist.
Wenn man an die Theorie der Wiedergeburt glaubt und dass Seelen nach dem Tot weiterleben könnte man den Aufstieg einer Seele in die nächst höhere Ebene schon als solchen bezeichnen.


melden

Aufsteigen

26.08.2010 um 12:50
@BMW-Many

Wenn man es schafft, mehr von seinem Gehirn zu nutzen, wird man mächtiger als der Rest der Menschheit - das würde aber das Gleichgewicht zerstören, von daher ist es in der Realität nicht möglich!

Doofer Thread!


melden

Aufsteigen

26.08.2010 um 12:52
Daher rühren auch Daniels mißverstandene Probleme.


melden

Aufsteigen

26.08.2010 um 12:53
Warum sollte die Fähigkeit, sein Gehirn effektiver zu nutzen, zu einem Aufstieg führen? Nur weil man schneller im Denken ist, kann man sich doch nicht einfach von seinem materiellen Körper verabschieden. Nicht zuletzt weil dann das supereffektiv denkende Gehirn ja gleich wieder nutzlos ist...


melden

Aufsteigen

26.08.2010 um 12:54
Wir würden gar nicht aushalten, mehr Gehirn zu benutzen.
Das was wir haben, reicht um psychischkranke Menschen hervorzubringen.
Wie wäre denn ein Serienkiller drauf der 50 % oder 70% seiner Gehirnmasse nicht nur zum rumtragen, sondern auch zum denken verwendet.


melden

Aufsteigen

26.08.2010 um 12:55
Mr.Dextar schrieb:Wenn man es schafft, mehr von seinem Gehirn zu nutzen, wird man mächtiger als der Rest der Menschheit - das würde aber das Gleichgewicht zerstören, von daher ist es in der Realität nicht möglich!
Aber wäre man dann nicht auch klüger und würde so etwas verheimlichen vor anderen dümmeren Menschen?


melden

Aufsteigen

26.08.2010 um 12:57
@Sockenzombie

Schon, aber irgendwann erfährt das einer und schon steht der Mob schneller vor deiner Tür als Du 20²-23 * (23-34) ausrechnen kannst!


melden

Aufsteigen

26.08.2010 um 13:01
-4147
ist das richtig? :D

Ja, man müsste schon gut im Verbergen sein.
Aber ich glaube auch dass ein Aufstieg nicht allzu viel mit der Prozentzahl des genutzen Gehirns zu tun hat. Es kommt eher darauf an wie man die zur Verfügung stehenden Prozent nutzt.


melden

Aufsteigen

26.08.2010 um 13:01
@Mr.Dextar


melden

Aufsteigen

26.08.2010 um 13:05
@Sockenzombie
Naja die Menschen würden doch die Genialität gar nicht greifen können.
Albert Einstein hat 2 % mehr seines Gehirns benutzt als andere Menschen.
Was passiert wenn die Menschheit von 11% (glaub ich, oder?) auf 70% steigen würde?


melden

Aufsteigen

26.08.2010 um 13:08
Klar, was bei "Stargate" funktioniert, funktioniert auch in Wirklichkeit.
Ob TV-Konsum wirklich so gut für's Hirn ist?


melden

Aufsteigen

26.08.2010 um 13:08
@Sockenzombie

Wenn Du das Gefühl hast, trotzdem irgendwie behinderter (und somit intelligenter) als alle zu sein, empfehle ich Dir, hier vorbeizuschauen!

Es wird Dir deine Augen öffnen - und noch vieles mehr.


melden

Aufsteigen

26.08.2010 um 13:09
@Shiiva
Keine Ahnung. Aber nutzen wir das nicht eh schon, ich kenn mich da nicht so aus. Wie ist das, nutzen wir die verschiedenen Teile des Gehirns nicht abwechselnd und nur gleichzeitig immer diese niedrige Prozentzahl?


melden

Aufsteigen

26.08.2010 um 13:10
@Mr.Dextar
Die Diskussion gibts gar nicht :D


melden

Aufsteigen

26.08.2010 um 13:10
@Sockenzombie

Entschuldige, dann so:

Diskussion: Diskordische Theologie


melden
melden

Aufsteigen

26.08.2010 um 13:12
@Mr.Dextar
Danke^^
Hab diesen Thread schon mal angefangen zu lesen und dann wieder sein lassen^^ Werd ihn mir noch mal anschaun später.


melden
Anzeige

Aufsteigen

26.08.2010 um 13:18
@Shiiva
Danke, also aus dem Thread gehen zwei Meinungen hervor die besonders oft genannt werden.
1. Wie ich schon sagte, die 10 % sind nur das, was wir gleichzeitig nutzen.
2. Das ganze Prozentzeug ist Mist und stimmt überhaupt nicht.


melden
130 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Keine Zukunft65 Beiträge
Anzeigen ausblenden