weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Mof

81 Beiträge, Schlüsselwörter: Freunde, Einsamkeit, Gleichgültigkeit
Samnang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mof

07.10.2010 um 12:31
Das Einmalige an einer Freundschaft ist weder die Hand,
die sich einem entgegenstreckt, noch das freundliche Lächeln
oder die angenehme Gesellschaft.
Das Einmalige an ihr ist die geistige Inspiration,
die man erhält, wenn man merkt,
daß jemand an einen glaubt.
Ralph Waldo Emerson (1803 - 1882), US-amerikanischer Geistlicher,
Lehrer, Philosoph und Essayist


melden
Anzeige

Der Mof

07.10.2010 um 20:55
In Zeiten überquellender Freundeslisten in Social Networks gilt mehr denn je:

Freundschaften sind wie Rettungswesten: Ihr wahrer Wert beweist sich erst, wenn einem das Wasser bis zum Halse steht. Da nützen alle schönen Poesie-Alben-Sprüche nichts.


melden
stanman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mof

07.10.2010 um 21:03
@Doors
zerstöre doch nicht die Illusionen der Facebook-Nutzer,die gefühlte 1000 Freunde haben,sich im richtigen Leben aber kaum atikulieren können... :D


melden

Der Mof

07.10.2010 um 21:03
Segensreiches Internet: Wir haben tausende Freunde, kennen aber niemanden.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mof

07.10.2010 um 21:06
als ob das mit allmy freunden was anderes wäre :D


melden

Der Mof

07.10.2010 um 21:19
Nö, ist es ja nicht. Glücklicherweise.


melden
Samnang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mof

13.10.2010 um 14:42
Gibt ganz wunderbare allmy Freundschaften-tiefe und keine die ich missen möchte.... schon über Jahre .....

Entfernungen sind ohne Bedeutung.
Sich nahe zu sein, ist Sache des Herzens.


melden

Der Mof

14.10.2010 um 13:26
"Sich nahe zu sein, ist Sache des Herzens."

Manchmal auch eine Sache des Deos.


Aber in der Tat, es gibt wirklich anregende, interessante, tiefgehende, lustige und erotische Allmy-Freundschaften. Manchmal sogar alles zusammen in einer.


melden

Der Mof

14.10.2010 um 13:48
belphega schrieb am 07.10.2010:Die sind beleidigt, wenn ich sie nicht einlade, weil die denken dass da ne mega Freundschaft da ist - und ich bin eigentlich nur froh, wenn sie mich nichts privates fragen :// Ich will denen nichts sagen.. dafür fehlt mir das Vertrauen.
@belphega
DAS finde ich aber auch nicht besonders nett. Hast du schon mal daran gedacht, was jene diese Menschen für dich empfinden?


melden
Nation
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mof

14.10.2010 um 14:11
Manche können aber auch gar nicht anders. Die haben kaum oder keine Gefühle für andere. Und erzwingen oder erlernen kann man echte Gefühle leider nicht. Oder bestehende, gesellschaftlich falsche Gefühle einfach innerlich umändern.

Dann wird man fast zerrissen zwischen dem Wunsch, irgendwo wirklich dazugehören zu wollen, statt einfach nur so zu machen, als ob, und dem Wissen, das nicht erreichen zu können, weil man innerlich zu anders ist.


melden
Samnang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mof

26.10.2010 um 10:40
@Doors
ja...hast du ganz recht...
im übrigen haben wir nun angefangen(also bei uns) einige Leute die das nun eben betrifft in Verbindung zu bringen mit anderen natürlich.hat sich innerhalb der kurzen Zeit schon gut entwickelt-neue Bekanntschaften-Freundschaften und zumindest die Kontakte einmal geknüpft-nicht mehr ALLEIN-
es finden Treffen statt, mehr Integration und es wir gemeinsam was unternommen, die ersten 2 Pärchen scheinen sich auch gefunden zu haben und da es den bisherigen MOF´s anscheinend zusagt, den "normalen" auch...werden es immermehr...klein aber ein anfang an einer situation was zu ändern....ist ja schließlich ausbaufähig* :)Es wird sich von allen seiten bemüht-und ich freue mich weil gerade 2 sehr schwirige menschen guten Anschluss gefunden haben, nun zeigt die Zeit wie weit man kommt-
Man muss manchmal eben über GRENZEN springen-auch seine EIGENEN.... bin bereit :)


melden

Der Mof

26.10.2010 um 10:51
So ein Unsinn... JEDER Mensch hat Freunde!


melden
Samnang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mof

26.10.2010 um 10:55
@Yoshi
interessant....wäre schön ^^


melden

Der Mof

26.10.2010 um 10:57
@Samnang

Das es jemanden gibt, der gar keine Freunde hat, kann ich mir nicht vorstellen. Immerhin ist man selbst noch sein bester Freund :D

Aber naja... jeder hat irgendwelche Freunde.

Ich kenne jemanden, der ein richtiges Opfer der anderen ist, er hat rote Haare, und selbst der hat Freunde.


melden
Samnang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mof

26.10.2010 um 11:02
@Yoshi
dann ist es schön, sollte ja auch ncht an der Haarfarbe scheitern, oder ? Stimmt man ist selbst sein Freund-aber genau damit, nämlich mit sich selbst alleine sein-kommen erstaunlich viele nicht klar-und zum ankuscheln oder austauschen ist es eben auch nicht immer ausreichen. Ich kenne viele andere beisiele, ich mache das-jedenfalls in ähnlicher Form schon sehr lange...ist leider so-aber wie gesagt nicht unabänderlich...

Ist schon erstrebenswert jemand an der Seite zu haben-die , die es wünschen..

deinem rothaarigen Freund wünsche ich ein gesundes Selbstbewußsein-und immer mehr leute die ihr Gehirn benützen....


melden

Der Mof

26.10.2010 um 11:05
@Samnang

Ja, sehe ich ebenfalls so :)

Es ist schon wichtig, Freunde zu haben, bzW. Kontakt zu anderen Menschen zu haben.

Ich komm' auch sehr gut alleine zurecht, aber bin schon gern in Gesellschaft, so ganz alleine is' auch nich' schön.

PS: Der Rothaarige ist nicht mein Freund :P


melden
Samnang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mof

26.10.2010 um 11:11
@Samnang
imerhin wichtig genug Ihn/sie zu erwähen..ich meinte auch mehr E I N Freund oder so....
Ja du kommst klar...und ich hoffe und wünsche dir immer das rechte maß an Sich selbst genügend und einer hand zum festhalten..LG SAM


melden

Der Mof

26.10.2010 um 12:39
schwer da zu antworten @Samnang
normal frag ich bei so sachen immer @Samnang selbst^^ nun schreibst du ausgerechnet den thread... tut mir leid süße... keine ahnung


melden
Samnang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mof

27.10.2010 um 10:38
@shi
nun ja..kannst trotzdem immer Fragen.weiß ja es gibt Antworten und Antworten :) Lieben Gruß SAM
@Yoshi
meinte oben natürlich dich, ich Dussel schreib mich an...ja ja.....execuse me ;D


melden
Anzeige
Wolfsrocker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mof

28.10.2010 um 18:53
Bill Gates war wahrscheinlich ein MoF, genauso wie eine große Anzahl von "Computerjerks" aus meiner Kindheit, die lieber in ihrem Zimmer sich mit ihrem C64 beschäftigt haben, statt draußen zu spielen.
Heute fahren diese MoF´s mit nem dicken Auto und einer hübschen Blondine an mir vorbei und kennen mich nicht mehr....(Wobei ich mich für Glücklicher halte)

Es ist kein Weltuntergang ein MoF zu sein, denn schließlich weiß keiner was daraus wird.
Ich würd mir mal eher Gedanken über die Soziale Isolation der alten Menschen machen, denn da gibt es meistens kein Happy End.


melden
251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden