Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alles zu seiner Zeit

24 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Psyche, Psychologie, Kontrolle
DonFungi
Diskussionsleiter
Profil von DonFungi
beschäftigt
dabei seit 2009Mister Allmy

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Alles zu seiner Zeit

11.10.2010 um 02:06
Ein alter indianischer Spruch berichtet darüber in allem menschlichen Handeln seine Zeit zu sehen. Alles zu seine Zeit, beschreibt die Erkenntnis bedacht zu Handeln.

Es geht mir um den Gedanken weit wir uns selbst unter Kontrolle haben.


melden
Anzeige

Alles zu seiner Zeit

11.10.2010 um 08:41
Ich kann mich sehr gut kontrollieren. Wozu gab mir Mutter Natur ein Hirn mit? Damit es nicht so durch die Ohren zieht?


melden

Alles zu seiner Zeit

11.10.2010 um 08:50
Geduld ist eine Tugend.

Uebereiltes Handeln kann zu leichtsinnigen Fehlern fuehren.

Manche Dinge brauchen einfach Zeit, um zu wachsen, zu reifen, usw.

Man denke an die Ernte. Wuerde man die Saat gleich wieder ausgraben, waere die Ernte ruiniert und Hunger wuerde auf dem Speiseplan stehen.

Und genau wie die Natur es uns vormacht, dass manche Dinge einfach eine Weile brauchen, so ist es mit uns Menschen eben auch. Niemand kann von jetzt auf gleich alles erlernen. Wuerden wir jeden Fahrschueler nach der ersten Fahrstunde ein Auto und einen Fuehrerschein geben, haetten wir bald viele tote Fahranfaenger.

Bevor wir ungeduldig sind, sollten wir uns ins Gedaechtnis rufen: "Gut Ding will Weile haben."


melden
VHO-Hunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles zu seiner Zeit

11.10.2010 um 09:41
@DonFungi
Der Mensch hat sich nicht unter Kontrolle! Man sieht es doch täglich in den Nachrichten! Egal ob es um Geld, die Natur oder um Lebewesen geht!
Wenn du mich fragst, war es dass Schlimsmte, das die Mayflower damals America erreicht hat, schau dir an was drauß geworden ist! :D

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann
Der Mensch raffts wohl nie und rennt immer weiter auf den Abgrund zu!


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles zu seiner Zeit

11.10.2010 um 11:29
Jepp, sehe ich auch so. Alles zu seiner Zeit. Und alles hat seine Zeit. Es gibt ja auch den Begriff der Unzeit. Das wäre etwa, das falsche zur falschen Zeit zutun. Es ist dann nicht an der Zeit. Wobei das nichts mit dem Ausdruck: Unzeitgemäß zutun hat. Manche sind eben auch ihrer Zeit voraus oder hinken ihr nach...

Alles eben zu seiner Zeit. Alles hat seine Zeit. Es gibt eine Zeit zum Tun und eine Zeit zum Ruhn. Eine Zeit zu kämpfen und eine Zeit um Frieden zu schließen. Eine Zeit zum hassen und eine Zeit zum Lieben. So ähnlich steht es ja auch schon in der Bibel.

Das heißt für mich auch: Gemach, gemach, nichts überstürzten. Oder wie man heute sagt: Versuch´s mal mit Gemütlichkeit :D

Ich finde überhaupt, dass wir inzwischen in einer sehr schnell-lebigen Zeit leben, dessen Geschwindigkeit, was den Wandel angeht, dem Menschen nicht mehr angepasst ist. Was heute gültig ist, ist morgen ungültig. Was gestern richtig war, ist heute falsch...

Wer kommt denn da noch mit? Heute muss man ja flexibel sein. Aber im Grunde sind wir doch eher Gewohnheitstiere :D Und etwas Festes, was immer gilt, worauf man sich verlassen kann, was einem Halt gibt, wodurch man auch in der Lage ist, langfristig zu planen und zu denken, braucht der Mensch ja schließlich auch.

Wir sind doch keine Eintagsfliegen :D


melden

Alles zu seiner Zeit

11.10.2010 um 11:35
DonFungi schrieb:Es geht mir um den Gedanken weit wir uns selbst unter Kontrolle haben.
freier wille die x-te diskussion?


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles zu seiner Zeit

11.10.2010 um 11:43
Ich mich, oder überhaupt was unter Kontrolle haben ?

Nö...bekomm das irgendwie nicht hin, bin ne absolute Null wenns um Selbstorganisation geht, aber ich halts schon doch auch mit dem Spruch :

"Kommt Zeit, kommt Rat !"

Eines weiß ich aber, es gibt viele Dinge im Leben die wirklich Zeit brauchen, doof nur wenn man wie ich ein ungeduldiges Ding ist !


melden
DonFungi
Diskussionsleiter
Profil von DonFungi
beschäftigt
dabei seit 2009Mister Allmy

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Alles zu seiner Zeit

11.10.2010 um 12:08
@DieSache
@Fabiano
@VHO-Hunter
@Cathryn
@Doors
@xx666xx

Die Selbstkontrolle gegen den freien Willen anzugehen @canpornpoppy seine Bedürfnisse den Umständen anzupassen. Was man heute kann besorgen verschiebe nicht auf morgen.
Heute gehe ich nach links und morgen nach rechts ... aber das ist nicht das Thema.

Im Sinne so wie es deine Vorschreiber richtig erkannt haben. Ansonsten möchte ich dir ein Thema angeben und dich fragen weshalb es seine Zeit dauert bis logisches Denken zu einem sinnvollen Ergebnis führt.

Alles zu seiner Zeit.


melden

Alles zu seiner Zeit

11.10.2010 um 17:17

Alles zu seiner Zeit


Die Zeit des Erwachens, die Zeit der Blüte,

der Ernte, des Abschiedes und die Zeit der Stille.

So ist es in der Natur

und im menschlichen Leben.

Jede Zeit braucht ihre Zeit.



Du kannst nichts hinwegnehmen,

noch hinzufügen.

Nichts läßt sich festhalten

oder einfach überschlagen.



Alles will ausgekostet

und ausgehalten sein.

Jede Zeit zieht eine andere nach sich,

und jede Zeit birgt in sich eine neue Hoffnung.

von Annegret Kronenberg



melden

Alles zu seiner Zeit

11.10.2010 um 17:20
Byrds

Turn! Turn! Turn!

Words-adapted from The Bible, book of Ecclesiastes
Music-Pete Seeger

To Everything (Turn, Turn, Turn)
There is a season (Turn, Turn, Turn)
And a time to every purpose, under Heaven

A time to be born, a time to die
A time to plant, a time to reap
A time to kill, a time to heal
A time to laugh, a time to weep

To Everything (Turn, Turn, Turn)
There is a season (Turn, Turn, Turn)
And a time to every purpose, under Heaven

A time to build up,a time to break down
A time to dance, a time to mourn
A time to cast away stones, a time to gather stones together

To Everything (Turn, Turn, Turn)
There is a season (Turn, Turn, Turn)
And a time to every purpose, under Heaven

A time of love, a time of hate
A time of war, a time of peace
A time you may embrace, a time to refrain from embracing

To Everything (Turn, Turn, Turn)
There is a season (Turn, Turn, Turn)
And a time to every purpose, under Heaven

A time to gain, a time to lose
A time to rend, a time to sew
A time for love, a time for hate
A time for peace, I swear it's not too late.


Soviel dazu von Turnvater Jahn.


melden

Alles zu seiner Zeit

11.10.2010 um 18:24
zeit ist in unserer gesellschaft mitlerweile mangelware.
jedoch brauchen nunmal manche dinge zeit um zu werden. mit ruhe und beharrlichkeit lässt sich auf dauer immer mehr erreichen als mit einem hau ruck verfahren.


melden

Alles zu seiner Zeit

11.10.2010 um 18:25
Full_of_Rage schrieb:mit ruhe und beharrlichkeit lässt sich auf dauer immer mehr erreichen als mit einem hau ruck verfahren.
Stimmt!!

Wie sagte meine Oma schon immer:
Eile mit Weile!


melden

Alles zu seiner Zeit

11.10.2010 um 18:26
Manchmal argwöhne ich ja, dass diejenigen, die am lautesten über Hektik und Schnelllebigkeit klagen, auch diejenigen sind, die zu allererst Kreischkrämpfe bekommen, wenn der Klempner wegen dem verstopften Klo erst nächste Woche kommen kann, sie eine Stunde in der Telefonwarteschleife verdödeln oder mehrere Stunden auf den ICE warten müssen.


melden

Alles zu seiner Zeit

11.10.2010 um 18:27
@Doors

wobei hektik und panik nicht im geringsten helfen die bevorstehende zeit zu überwinden eher werden minuten zu stunden.


melden

Alles zu seiner Zeit

11.10.2010 um 22:53
@Jofe
ich gebe deiner oma recht..; )


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles zu seiner Zeit

12.10.2010 um 11:05
@DonFungi

Ich weiß nicht, worauf du jetzt hinaus willst? Mir fehlt da irgendwie die Diskussionsgrundlage...
Was ist denn dein Anliegen?


melden
DonFungi
Diskussionsleiter
Profil von DonFungi
beschäftigt
dabei seit 2009Mister Allmy

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Alles zu seiner Zeit

12.10.2010 um 11:48
@crusi

Das alles seine Zeit braucht bzw. was deine Vorschreiber versucht haben zu beschreiben.
Ansonsten ist es dir überlassen wie die Zeit, die du für etwas brauchst bemessen wird etc. pp .....
Stundenlanges aufbrezeln für in den Ausgang, Körperbeherrschung, Suchtverhalten usw.

....ich gebe ein weiters Beispiel vor: " Bei den Indianern gibt es für alles seine Zeit auch für die Drogen!" Nur bleibt man nicht dabei hängen da die Zeit dafür auch wieder abläuft. Im Sinne von Weihnachten ist nicht das ganze Jahr. (Ist nur als Beispiel gedacht).

Weshalb braucht es z.B. seine Zeit damit die Mehrheit Algebra versteht wenn überhaupt?!

Zuviel möchte ich nicht hinein interpretieen und euch das Thema vorerst selbst überlassen,
aber eigentlich haben deine Vorschreiber schon mal in meine Richtung gedacht.


melden

Alles zu seiner Zeit

12.10.2010 um 12:39
Trifft nur leider auf Menschen nicht ueberein, die eine ziemlich schlechte Zeiteinteilung haben oder eben nicht nach Zeit leben moechten.

Mir wird fast schlecht, wenn ich daran denke, dass es leider nicht imemr 'alles zu seiner Zeit' iz, sondern dass man die Zeitvereinbarungen anderer einhalten muss.

ich will nichts mehr muessen.


melden
Anzeige

Alles zu seiner Zeit

12.10.2010 um 16:18
"Bei den Indianern gibt es für alles seine Zeit auch für die Drogen!" Nur bleibt man nicht dabei hängen da die Zeit dafür auch wieder abläuft. Im Sinne von Weihnachten ist nicht das ganze Jahr. (Ist nur als Beispiel gedacht)."

Bei den Malaien gab es auch eine Zeit für Amok.
Bei den indigenen Völkern Brasiliens gab es auch eine Zeit zum sexuellen Missbrauch Vierjähriger.
(Ist nur als Beispiel gedacht)

Wenn wir schon mal auf der Ethnoschiene fahren, dann aber auch mit allem Zipp und Zapp bitte.


melden
250 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Fair Trade104 Beiträge
Anzeigen ausblenden