weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Muss ich zum Psychologen/Psychiater?

49 Beiträge, Schlüsselwörter: Psychiater, Psychologen

Muss ich zum Psychologen/Psychiater?

12.12.2010 um 17:19
@irinax3

ab zum doc hier kann dir da keiner helfen. ist wahrscheinloch das beste.


melden
Anzeige
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Muss ich zum Psychologen/Psychiater?

12.12.2010 um 17:26
-Stimmungsschwankungen
-Depressionen
-Suizidgedanken
-Schizophrenie
-Halluzinationen
-Ritzen
-Schlafstörungen
auch nichts vergessen?

Das klingt ja furchtbar, das Ritzen würde ich aber weglassen, das hinterlässt womöglich bleibende Schäden! :|


melden

Muss ich zum Psychologen/Psychiater?

12.12.2010 um 21:14
Ich würde zu einem Therapeuten und über deine Probleme, Ängste etc. reden.


melden

Muss ich zum Psychologen/Psychiater?

29.12.2010 um 15:05
meiner Meinung nach hilft dir ein arzt da wenig auch kein physiotherapeut, psychater, psychologe nicht.

Du hast dir diese Freundin einfach nur erschaffen weil du ein anderer Mensch sein willst, als du eigentlich bist und nun schwankst du hin und her.

klappt es mit ihr nicht, bist du eben du, findet dein weg keine Lösung bist du sie.

Du hast garnichts außer eine Charakterstörung.Das ist alles.

Versuch sie doch einfach mal für stunden, dann einen tag, dann mehrere Tage auszublenden.
und du wirst sehen es löst sich von alleine.

Wegen dem Ritzen, ich denke das hat so ziemlich jeder in deinem Alter durch, weil es einfach irgendwo aufgeschnappt wird bei irgendnem Teenie der sagt,"boah wenn ich mich ritze, fühl ich mich befreit", so´n quatsch sich ne halbe stunde ruhe und zeit zu nehmen nach lösungen zu suchen und auch eine zu finden ist viel cooler.

Du machst nun alles mit was zum Leben dazu gehört, wirst erwachsen.
Da hat man liebeskummer, da steht man vor vielen entscheidungen.
Aber man kann sich nicht hinter irgendwas verstecken.

Genieß dein Leben solange du kannst. Sei fröhlich, treff dich mit freunden, lern coole leute kennen.
Hab spaß am leben, dann verschwindet der rest von allein.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Muss ich zum Psychologen/Psychiater?

29.12.2010 um 15:16
Auf jeden Fall ! Ab zum Psychiater !


melden

Muss ich zum Psychologen/Psychiater?

29.12.2010 um 16:00
und dann hatte es auf einmal angefangen mit so kleinen Sinnestäuschungen, die Mülltonne war ein Hund. Ein Baum wurde zum Mensch; der mir im übrigem hinterhergelaufen ist, und nachher habe ich dann einen Baum gehauen und angeschrieben. (Stimmungsschwankung, da ich als erstes Angst hatte wegen dem Hund, und dann auf einmal furchtbar wütend geworden bin). Damit hat es Angefangen, aber jetzt wird es immer größer, ich war letztens davon überzeugt, dass ein Drache auf dem Kirchendach sitzt…

Wow..


hm, die Frage sich mir stellt wie weit dein Problem noch gehen wird. Wenn du eine Gefahr für dich oder auch für andere darstellst... solltest du dich in stationäre Behandlung begeben.

In diesem Sinne, gehe zu deinem Arzt deines Vertrauens und erzähle es genau so wie du es hier geschrieben hast. Ich bin überzeugt, er WIRD handeln.^^

.. falls diese Geschichte auch stimmt... oder hier wieder nur jemand etwas Aufmerksamkeit möchte.


melden

Muss ich zum Psychologen/Psychiater?

29.12.2010 um 16:16
@irinax3
Das hört sich aber extrem an... ich hatte bis ich 11 wurde auch eine imaginäre Freundin, die hat sich auch immer in Gedanken gemeldet, aber dann ist sie verschwunden...
Aber ich denke, diese Halluzinationen sind nicht mehr normal, das Ritzen schon gar nicht.
Meine Meinung auch: Sprich mit jemandem, dem du vertraust...


melden
mysteriiouzz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Muss ich zum Psychologen/Psychiater?

31.12.2010 um 00:31
Ich vermute du bist Schizophren ist ne sehr schlimme Störung auf jedenfall zum Psychiater wenn es so sein sollte mit Schizophrenie werden sie dich mit Medilamenten voll pumpen bis zum geht nicht mehr. Ich bin selber 15 und habe solche Probleme nicht und ich hab auch keinen erfundenen Freund.. Wenn sie dir Probleme macht dann versuch doch nicht mit ihr zu beschäftigen oder redet sie mit dir also in deinem Kopf ?


melden
mysteriiouzz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Muss ich zum Psychologen/Psychiater?

31.12.2010 um 00:33
Oder du hast eine blühende Fantasie ... Aber ritzen ist nicht normal.

Hmm .. Mülltonne = Hund

Baum = Mensch

irgendwie lustig aber auch wiederum nicht.


melden
Caulerpa_T
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Muss ich zum Psychologen/Psychiater?

01.01.2011 um 19:59
Ich würd dir davon abraten zum Psychodoktor zu gehen, die versauen dir alles.
Gibt ja immer andere, aber als ich letztes Jahr mit 13/14 dort war, hat er irgendwelche dummen "Diagnosen" aufgestellt und irgendeinen Müll gelabert und mich schlussendlich so verängstigt, dass ich weggeblieben bin.

Aber vielleicht hast du ja mehr Glück und dir hilft er!
Weil dein Problem hört sich schon relativ ernst an.


melden

Muss ich zum Psychologen/Psychiater?

03.01.2011 um 20:50
Also Irinax3
du solltest auf jeden fall einen Arzt aufsuchen.
Der wird dich dann weiter überweisen.
Ob du zum Neurologen oder ob zum Psychater oder
zum Psychotherapeuten musst, entscheidet dann dein Arzt.
Wenn der Arzt sagt es ist alles in Ordnung mit dir dann, super!

Mich wundert nur das bei deinen Wutanfällen (durch deine Haluzinationen)
deine Lehrer nicht reagieren, denn sowas ist doch schon sehr auffällig.
Auch wundert mich das deine Freunde oder Klassenkameraden nichts deinen
Eltern oder Lehrern sagen.
Ich hoffe für dich das du deinen richtigen Weg findest.
Und "Sie" dich nicht zu sehr leitet.

Lg


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Muss ich zum Psychologen/Psychiater?

03.01.2011 um 21:03
die böse imaginäre beste freundin hindert sie daran in diesem thread zu antworten^^

spaß, ich weiß nich ob ich das mit der imaginären freundin so ernst nehmen kann. ich meine chatten und nicht wissen was man schreibt... xD
aber das mit den stimmungsschwankungen kenne ich von ner alten guten freundin, mit der ich jz keinen kontakt mehr habe, dank ihrer stimmungsschwankungen xD


melden

Muss ich zum Psychologen/Psychiater?

03.01.2011 um 21:26
Bin mir auch nicht so sicher ob der Beitrag echt ist!??
Klingt sehr erfunden.
Hab mich auch gewundert warum Irinax3 hier nicht antwortet!?


melden

Muss ich zum Psychologen/Psychiater?

03.01.2011 um 22:52
Was ich am schlimmsten hier finde, sind Äusserungen wie "das geht von selber weg" "Charakterstörung" (????) "du bist schizophren" "geh NICHT zum psychodok" sagt mal leute..aber sonst gehts euch gut? Wir haben hier vllt. eine selbst und fremdgefährdende Person, welche unbedingt ein Gutachten machen lassen sollte. Ich war selber in der Psychiatrie (Ausbildung) und das ist nicht schlimm, falls es in irinax3 Ermessen liegt, irgendwann ohne irgendwelche Sinnestäuschungen und imaginärer Freunde zu leben wollen..


melden
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Muss ich zum Psychologen/Psychiater?

03.01.2011 um 22:53
@darkylein
die braucht kein psychologen ich hab sie extra für kennengelernt und mein gutachten erstellt


melden

Muss ich zum Psychologen/Psychiater?

03.01.2011 um 22:56
@mystery90
aber du bist keine Psychologin nehme ich an um das professionell einschätzen zu können.


melden
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Muss ich zum Psychologen/Psychiater?

03.01.2011 um 22:58
@darkylein
psycholog'in' erst recht nicht ;) nein aber ich hab menschenkenntnis und sie ist duchschnittlich intelligent und weiß wie du und ich was sie tut, sie zeigt keine annormalen verhaltensweisen ich würde sogar behaupten das hier hat sie just for fun hingeschrieben was vermutlich nicht stimmt aber so sicher bi nich mir


melden
Pyrat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Muss ich zum Psychologen/Psychiater?

03.01.2011 um 23:01
Hat sich

@irinax3

nun umgebracht oder was ist los???


melden
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Muss ich zum Psychologen/Psychiater?

03.01.2011 um 23:02
@Pyrat nein die zockt nur geRN WOW und vergisst das hier


melden
Anzeige

Muss ich zum Psychologen/Psychiater?

03.01.2011 um 23:04
@mystery90
dann halt Psychologe, und ich kann hier leider kaum beurteilen was fake und was richtig ist, ich gehe immer zuerst davon aus, dass es richtig ist, ausser es ist zu abstrakt geschrieben..und wenn das stimmen sollte, dann würde ich sagen Psychologen-Besuch..wenn man sich unsicher ist, kann man seinen Hausarzt fragen, diese haben meist Erfahrungen mit den "Kollegen".

Und noch was, Wahnvorstellungen oder Verhaltensauffälligkeiten haben rein gar nichts mit Intelligenz zu tun, dass ist eine gewagte Aussage, Menschen mit Psychischen Krankheiten als "dumm" hinzustellen, sie sind meist sehr lernfähig, intelligent und haben Antennen von denen "Normale" nur träumen können.


melden
254 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden