weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Entscheidung für die Ewigkeit - Erde verlassen

56 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Weltraum, Entscheidung, Galaxie, Fernweh
Dr.Shrimp
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entscheidung für die Ewigkeit - Erde verlassen

14.12.2010 um 00:49
Ich habe ein Gedankenexperiment für euch, bei dem ich gern wüsste, wie ihr euch entscheiden würdet:

Ein Außerirdischer erscheint vor eurem Bett. Er bietet euch an mit ihm zu reisen. Ihr dürftet nie mehr zurückkehren. Eure/euer Freundin/Freund, Familie etc. würden euch für tot halten. Ihr hättet aber die Chance die Erde zu verlassen, andere Sonnensysteme und sogar andere Galaxien zu bereisen. Es könnte aber auch eine sichere Reise in den Tod sein. Ihr wisst ja nicht, ob ihr dem Außerirdischen vertrauen könnt oder wo die Reise genau hingeht.
Ihr werdet definitiv irgendwann außerhalb unserer Galaxie an Altersschwäche sterben und nicht auf der Erde beerdigt.

Wie würdet ihr euch entscheiden?


melden
Anzeige

Entscheidung für die Ewigkeit - Erde verlassen

14.12.2010 um 00:52
warum muss das an soviele abers gebunden sein ?

wenn mir der ausserirdische soviele abers hinknallt - dann sag ich nein - ein spielball der götter kann ich auch hier sein

da wart ich lieber auf 2012 - und schau mir die galaxie dann mit freundlicheren aliens an - zusammen mit freundin und familie - komm nach einem jahr zurück - und werd unsterblich auch noch gemacht :D


melden
Dr.Shrimp
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entscheidung für die Ewigkeit - Erde verlassen

14.12.2010 um 01:00
@Wandermönch
Wandermönch schrieb:warum muss das an soviele abers gebunden sein ?
Na ich muss den potentiellen Gewinn ja auch gewichten gegen einen starken Verlust!
Ansonsten ist das ja kein richtiges Experiment und jeder sagt ja. ^^

Alles hat seinen Preis! Ich will wissen, wer ihn zahlen würde.


melden

Entscheidung für die Ewigkeit - Erde verlassen

14.12.2010 um 01:03
@Dr.Shrimp

ja macht sinn ;)

wärs nicht sinnvoller den thread "Was würdet ihr für eine space odysse aufgeben" zu nennen ? ;)

aber on topic

ne würd ich nicht - ich mag unsere schöne blaue kugel :)


melden

Entscheidung für die Ewigkeit - Erde verlassen

14.12.2010 um 01:21
Ich würd den "Grey", oder wem auch sonst, erstmal fragen warum ich und nicht mein Nachtbar. Wenn Er dann sagt weil Du anders bist, dann würde ich nein sagen.

Mal davon abgesehen dass ich mir in die Hosen scheißen würde, würde ich wahrscheinlich sowiso nein sagen, da ich nichts über unser unbewsstes, kollektives Zusammenleben weiss, und warum Sie mich hier rausreißen wollen.

Da müßten schon hammerharte Gründe vorliegen.

Angeln iss nich. Die sollen schön da bleiben wo der Pfeffer wächst.


melden

Entscheidung für die Ewigkeit - Erde verlassen

14.12.2010 um 01:48
Und deswegen meine Famillie verlassen, nur um zu sehen wer sich noch so im Universum rum treibt ? Ach nein, schon alleine weil ich denn vielleicht ja Sachen zu sehen kriege, die ich keinen anderen mitteilen könnte, das wäre doch total unbefriedigend ; ) ...

Andy


melden

Entscheidung für die Ewigkeit - Erde verlassen

14.12.2010 um 01:56
Ich würde den grey erstmal niederschlagen und dann erpressen <:
WEnn ich ihn in der Hand hab sehen wir weiter wo er mich überall hinkutschieren darf.

Denn der grey würde auch gut daran tun MIR nicht zu vertrauen.


melden

Entscheidung für die Ewigkeit - Erde verlassen

14.12.2010 um 02:19
Und warum sollte er dir so ein angebot machen? Oo


melden

Entscheidung für die Ewigkeit - Erde verlassen

14.12.2010 um 02:19
Bzw mir?


melden
Dr.Shrimp
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entscheidung für die Ewigkeit - Erde verlassen

14.12.2010 um 02:31
@xx666xx
xx666xx schrieb:Und warum sollte er dir so ein angebot machen? Oo
Du bist ein typischer Nichtmathematiker...

"Und warum ist die Funktion jetzt 5 bei x >= 0.5 und 3.5 bei 0.5 > x >= 0 und -8 bei x <0?"
Das ist doch vollkommen unerheblich und nicht gefragt!!!

Das Experiment ist nunmal so. Und niemand weiß, warum der Außerirdische dich fragt. Das ist Teil der Ungewissheit, die dir die Entscheidung schwer machen soll.

Du musst entscheiden, ob du das Risiko eingehen willst.


melden
gangtalking
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entscheidung für die Ewigkeit - Erde verlassen

14.12.2010 um 02:38
Wandermönch schrieb:ne würd ich nicht - ich mag unsere schöne blaue kugel
ich mag diese kugel auch, würde aber trotzdem mitgehen weil mich diese gesellschaft ankotzt, die sich die taschen vollstopft während andere verhungern.

außerdem schau ich gerne dokumentationen über den weltraum und würde sofort meinen koffer packen.


melden

Entscheidung für die Ewigkeit - Erde verlassen

14.12.2010 um 02:48
@gangtalking

ja klar ist es verlockend

aber immer wenn ein nazi zu einem emigranten sagt - "du solltest daheim sein und dein land aufbauen " muss ich dem irren iwie recht geben

ich halt auch net viel von der menschheit - aber wenn alle guten menschen abhauen - was glaubst du wies dann erst hier zugeht :D


melden
gangtalking
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entscheidung für die Ewigkeit - Erde verlassen

14.12.2010 um 02:55
ich würde mitgehen. zwar haben wir noch keinen schöneren und lebensfreundlicheren planeten entdeckt, aber ich bin mir sicher: die finde ich mit dem alien.

darf ich eigentlich was mitnehmen? dann einen koffer voll gras und etwas tabak. ist halt fraglich ob es das auch anders wo im all gibt


melden
Dr.Shrimp
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entscheidung für die Ewigkeit - Erde verlassen

14.12.2010 um 03:10
@gangtalking
gangtalking schrieb:darf ich eigentlich was mitnehmen? dann einen koffer voll gras und etwas tabak. ist halt fraglich ob es das auch anders wo im all gibt
Ein paar Sachen einzupacken sollte kein Hindernis darstellen. Stört ja keinen und hilft dir.


melden

Entscheidung für die Ewigkeit - Erde verlassen

14.12.2010 um 04:10
Also interessant wärs schon, aber ich würde Familie/Freunde/Hobbies usw. viel zu sehr vermissen. Für ein Jahr vielleicht auch 2 würde ich sicher ja sagen, sofern mir nix geschieht und sie mich auch wieder zu Hause abliefern ;)

Zumal die Risiken unabsehbar wären. Was wäre wenn z.B die heißesten Aliendamen :) so garnich dem eigenen Geschmack entsprechen, oder aber das Alienessen, selbst wenns für den Menschen verträglich wäre, durch die Bank weg ekelig schmeckt.
Was ist wenn die Aliens in einer Art Bienenstock hausen und jeder einzelne so penetrant vor sich hinmüffelt, dass es selbst den stärksten Stier umhauen würde? Ne wär mir viel zu riskant.

Ich würd das Alien, sofern es das nicht freiwillig macht, versuchen zu überwältigen und gefangen nehmen, sodass es mir alle meine Fragen, die ich schon immer wissen wollte, beantwortet und ihn dann wieder frei lassen. So eine Gelegenheit bietet sich schließlich nicht alle Tage ;)


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entscheidung für die Ewigkeit - Erde verlassen

14.12.2010 um 06:24
Toll, dann wäre ich dort nicht nur ein Ausländer, sondern ein Auswelter oder so ein Mist. Die außerirdischen Faschisten würden mich eh nicht wahrhaben wollen. Ne, keine andere Welt.


melden
Metanoia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entscheidung für die Ewigkeit - Erde verlassen

14.12.2010 um 07:25
Ich würde hierbleiben.

Was kann mir die Ewigkeit schon bieten, wenn ich auf die Menschen, die ich liebe, verzichten muss? Nirgends im Universum könnte ich etwas finden, was das aufwiegt!


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entscheidung für die Ewigkeit - Erde verlassen

14.12.2010 um 07:29
Dr.Shrimp schrieb:Das Experiment ist nunmal so
Batsch! Der Jäger hat die Beute (die Diskussion) mit aller Macht erschlagen.

Aber zum Thema:

Ich würde zu Hause bleiben und mit meiner Familie und meinen Freunden hier weiter leben wollen. Ausser der Gewissheit, dass ich den Planeten verlassen kann, bekomm ich ja keine Informationen?! Gibt es Sauerstoff auf dem Planeten? Gibt es Nahrung für mich auf dem Planeten? Wieviele Menschen kommen auf den Planeten (Fortpflanzung und so...man(n) muss ja pragmatisch denken!)? Und so weiter...!

Bei soviel Ungewissheit kann ich auch mit'm Arsch daheim bleiben und gucken was hier so passiert ;)

*blubb*


melden

Entscheidung für die Ewigkeit - Erde verlassen

14.12.2010 um 07:56
ich würde den wieder wegschicken und lieber meinen freund ford prefect fragen


melden
Anzeige
Dr.Shrimp
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entscheidung für die Ewigkeit - Erde verlassen

15.12.2010 um 01:09
@Lylat
Lylat schrieb:Ich würd das Alien, sofern es das nicht freiwillig macht, versuchen zu überwältigen und gefangen nehmen, sodass es mir alle meine Fragen, die ich schon immer wissen wollte, beantwortet und ihn dann wieder frei lassen. So eine Gelegenheit bietet sich schließlich nicht alle Tage
Ich kann nur jedem abraten, bei irgendwelchen Aliens versuchen zu wollen, sie zu überwältigen. So etwas haben sie sicher schon einkalkuliert und das würde sicher nicht folgenlos für einen bleiben. Wer leben will, lässt das lieber. ^^


melden
87 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden