Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Umgang von Vätern mit Kindern nach der Scheidung

64 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kinder, Scheidung, Elternteil ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Umgang von Vätern mit Kindern nach der Scheidung

02.02.2011 um 19:30
Hallo,
habt ihr auch schon von einer getrennten Familie gehört, bei der der Vater/ die Mutter sich nach der Scheidung bzw. nach dem Auszug, vorzugsweise aufgrund eines neuen Partners, nicht mehr richtig um das Kind kümmert? Oder habt ihr diese Situation möglicherweise selbst miterlebt?
Meine Mutter erzählte mir heute über eine ihrer Freundinnen, die seit ca.1,5 Jahren geschieden ist und eine 11jährige Tochter hat. Dieses Mädchen sagt selber über sich: "Ich habe ja niemanden außer dir ( und Oma )." Das finde ich sehr traurig und das hat mich sehr mitgenommen, wieso ist das so?
Ihr Vater hat eine neue Freundin und fährt dauernd in den Urlaub und unternimmt eben Sachen mit dieser, kümmert sich fast nie um seine Tochter, holt sie nie ab, und das, obwohl sie erst elf Jahre alt ist und die Scheidung noch ziemlich frisch ist.

Warum fangen vorranig Väter ( ich sage nicht, dass Mütter dies nicht tun, jedoch kenn ich mehr Fälle, in denen Männer dies tun) nach der Scheidung an, sich nicht mehr mit ihren Kindern zu beschäftigen? Ich spreche auch aus eigener Erfahrung, mein Vater kümmert sich viel mehr um seine neue Frau als um seine Kinder, und das schon seitdem er ausgezogen ist.
Wieso verlieren sie -in meinen Augen- das Interesse an ihren Kindern? Wenn wir mal etwas zusammen unternehmen, ist dies zwar sehr schön, und war es auch schon immer, aber wieso so selten?
Wieso "vergisst" der entsprechende Elternteil anscheinend zu oft seine eigenen Kinder/ sein eigenes Kind?

Mich würde es sehr interessieren, ob ihr auch ähnliche Erfahrungen gemacht habt oder ähnliche "Geschichten" gehört habt und was eure Meinung dazu ist, oder ob ihr mir eine Erklärung geben könnt.

Verliebtheit hin oder her- man darf vor lauter Liebestaumel doch nicht seine Liebe zu den Kindern vergessen?


melden

Der Umgang von Vätern mit Kindern nach der Scheidung

02.02.2011 um 19:45
Bei einer Trennung geht es im Endeffekt zu 99% ums Geld. Damit dürfte die Frage beantwortet sein.


melden

Der Umgang von Vätern mit Kindern nach der Scheidung

02.02.2011 um 19:47
hmmm, das sehe ich anders.
es gibt leider mehr als genug männer, die sich nach einer trennung nicht mehr ums kind kümmern.
im gegenzug gibt es aber auch männer, die gerne würden aber die chance nicht bekommen.
das hat nicht immer was mit geld zu tun....


melden

Der Umgang von Vätern mit Kindern nach der Scheidung

02.02.2011 um 19:51
Nun, wenn Männer zahlen dürfen und ihre Ex-Frauen dafür sorgen, dass sie nur zahlen dürfen aber kaum Umgang haben können mit ihren Kindern, dann ist es eben so wie oben geschildert. In sehr vielen Fällen werden die Kinder sogar noch von dem Elternteil beeinflußt, wo sie leben und meistens ziehen dann eben die den Kürzeren, die zahlen und so schon kaum Umgang haben. Viele schalten dann auf Durchzug und lassen es einschlafen. Nicht schön, aber leider Realität.


melden

Der Umgang von Vätern mit Kindern nach der Scheidung

02.02.2011 um 19:53
ja das stimmt aber es gibt auch noch die sonderexemplare die alle rechte hätten, diese aber nicht nutzen.


melden

Der Umgang von Vätern mit Kindern nach der Scheidung

02.02.2011 um 19:54
@tine
Das sind dann Deppen.


melden

Der Umgang von Vätern mit Kindern nach der Scheidung

02.02.2011 um 19:57
Kommt doch wohl auf den vater an. Mein Vater hat mit mir jahrelang Briefkontakt gehalten, als meine Eltern sich, wo ich acht war, scheiden liessen.


melden

Der Umgang von Vätern mit Kindern nach der Scheidung

02.02.2011 um 19:57
@Badbrain
ja nur weiß man das vorher leider nicht.
manche entwickeln sich erst nach einer trennung zu ärs....


melden

Der Umgang von Vätern mit Kindern nach der Scheidung

02.02.2011 um 19:59
@martialis
das ist schön!
ich sag ja, es gibt solche und solche.
im freundeskreis habe ich väter die sich fürsorglich um ihren nachwuchs kümmern.
leider sind nicht alle so und leider machen auch viele mütter probleme....


melden

Der Umgang von Vätern mit Kindern nach der Scheidung

02.02.2011 um 19:59
Nanana, ganz so isse ja nich, aber es is meistens ja so, dass man die rosarote Brille auf hat und einiges nicht sehen möchte ;)


melden

Der Umgang von Vätern mit Kindern nach der Scheidung

02.02.2011 um 20:00
@Badbrain
ja klar, mit anfang zwanzig hat man auch schon soviel menschenerfahrung...


melden

Der Umgang von Vätern mit Kindern nach der Scheidung

02.02.2011 um 20:00
@tine

Mein Vater hat ca. 250 Km weit weggewohnt, darum halt nur Briefkontakt. Zu Weihnachten und Gebutstag natürlich auch nen Paket.


melden

Der Umgang von Vätern mit Kindern nach der Scheidung

02.02.2011 um 20:02
@martialis
sag ja, das finde ich schön!
er hat das gemacht, was in seiner situation möglich war!


1x zitiertmelden

Der Umgang von Vätern mit Kindern nach der Scheidung

02.02.2011 um 20:02
@tine
Habe ich nicht als Vorwurf gemeint....


melden

Der Umgang von Vätern mit Kindern nach der Scheidung

02.02.2011 um 20:03
@Badbrain
okay :-)


melden

Der Umgang von Vätern mit Kindern nach der Scheidung

02.02.2011 um 20:04
@tine
Zitat von tinetine schrieb:er hat das gemacht, was in seiner situation möglich war!
Hört sich schön an. ^^Er hat aber meine Mutter (und mich) für ne andere Frau verlassen.


melden

Der Umgang von Vätern mit Kindern nach der Scheidung

02.02.2011 um 20:05
@martialis

okay sorry, das wusste ich ja nicht...


melden

Der Umgang von Vätern mit Kindern nach der Scheidung

02.02.2011 um 20:06
@tine


Steht aber ganz oben im Eingangsthread. Nichts für ungut, ich hatte da nie wirklich ein Problem mit.


melden

Der Umgang von Vätern mit Kindern nach der Scheidung

02.02.2011 um 20:07
@martialis
So ist das Leben nun mal. Zumindest war er ehrlich und hat keine schöne Mine zum bösen Spiel gemacht. Für ihn scheint es nicht DAS gewesen zu sein. Indiskrete Frage:Ist er noch mit derselben Frau von damals zusammen?


1x zitiertmelden

Der Umgang von Vätern mit Kindern nach der Scheidung

02.02.2011 um 20:07
@martialis
@tine
@Badbrain
ja sicher, mein vater kümmert und kümmerte sich ja auch immer um mich, aber nicht so, wie es welche tun, die noch bei ihren kindern leben.
wenn sie schon nicht mehr zuhause wohnen, könnten sie ja die kinder zum beispiel einfach mal von der schule abholen oder so, aber das machen meiner erfahrung nach die wenigsten,dafür fahren sie aber 2mal im monat in den urlaub.

natürlich gibt es auch väter und mütter,die sich kümmern wollen und nicht dürfen, davon spreche ich hier aber nicht.
und ich denke auf keinen fall,dass es bei einer scheidung nur ums geld geht, und selbst wenn, dann kann das kind jawohl am wenigsten dafür oder seht ihr das etwa anders?


melden