Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wahre kraft durch zufriedenheit.

33 Beiträge, Schlüsselwörter: Energie, Kraft, Zufriedenheit, Kraft Durch Zufriedenheit
the_secret
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre kraft durch zufriedenheit.

12.10.2004 um 19:17
Du bist stark... er ist stark... sie ist stark... ihr seid stark.
Seltsam nicht wahr so oft wird dieses Wort benutzt und doch weiß niemand so genau was man damit anfangen soll....
Ich habe mir lange darüber gedanken gemacht was genau bedeutet stärke eigentlich was genau ist eigentlich gemeint wenn jemand stark damit habe ich mich die letzten tage stark beschäftigt ich habe lange darüber nachgedacht....
Es fing alles in ein paar threads bei allmystery an.... im weinen Thread z.B. ich war die ganze zeit fest davon überzeugt das ich keine tränen kennen sollte... dann fühlte ich mich richtig mächtig... viele anderen user bezeichneten mich als schwach da sie meinten ich wäre nicht stark genug meine gefühle zu zeigen... nun stellt sich die Frage ist das war? War ich schwach weil ich nicht bereit war meine Gefühle zu zeigen... ich zumindest erkannte überhaupt nichts schwaches daran... doch konnte ich die anderen als schwach bezeichnen nur weil sie eine andere Einstellung teilten... nein das konnte ich nicht.
Ein anderes Beispiel im Ehe thread dort wurde ich als schwach bezeichnet weil mir nie danach war mich zu binden weil ich einfach nicht das Bedürfnis hatte mich mit anderen zu vereinen. Diesesmal mit dem Vorwand ich hatte zuviel Angst mich zu öffnen. Doch ist das war? Ich bin misstrauisch zugegeben ist es jedoch wirklich ein zeichen von schwäche... selbst wenn es war wäre das ich angst hätte wäre es dann tatsächlich ein zeichen von schwäche?
Ist furchtlosigkeit villeicht das was man als stärke bezeichnen kann ist jemand der furchtlos ist ein starker Mensch... oder ist er einfach nur leichtsinnig. Andere Frage: Ist eine Heulsuse schwach ist ein Mensch der keine tränen kennt schwach? Oder ist einer von den beiden stark. Ist ein Mensch stark der ausgezeichnet in der Schule ist oder ist ein echter Kämpfer mit schwarzem gürtel wirklich stark?
Ich sage nein... ich sage nichts davon kennzeichnet wirklich stärke... zumindest nicht in dem zusammenhang in dem es allgemein verstanden wird.
Also was ist dann ein zeichen der stärke: Heulsuse oder Stein? Mutig oder ängstlich? lustig oder ernst? Militant oder Friedlich? Gläubig oder Ungläubig?
Ehrlich oder Verschlagen? Liebe oder Hass? Einsamkeit oder Zweisamkeit?
Nein nein nein nein.... dies kann ich nicht akzeptieren.
Ich habe lange nachgedacht und glaube ich weiß nun was wahre Stärke bedeutet: Wahre stärke ist es zufrieden zu sein.
Hört sich dumm an? hmmm.... kann ich mir vorstellen deshalb werde ich es noch mal genauer erkären. Viele denken sich jetzt zufrieden toll... wahnsinn secret was hat dies mit stärke zu tun? Doch sein wir mal ganz ehrlich: Ist es nicht manchmal sehr schwer zufrieden zu sein... zufrieden sein ist bei weitem nicht so leicht wie man denkt. Es ist manchmal sogar richtig hart. Denn um wirklich zufrieden zu sein gibt es mehrere Hindernisse. Ein großes hinderniss dürfte es sein zu erfahren was will ich wirklich oder noch wichtiger wer BIN ich wirklich? Eine solche suche braucht eine große Kraft... einen großen Kampfgeist noch dazu. Denn du wirst dich auch deinen ängsten stellen müssen den Dämonen die in dir hausen... ja die in uns allen hausen. Ängste, Hindernisse all dies wirst du ergründen müssen. Denn nur diese Gefühle bringen uns auf den weg... der weg seines wahren ichs ist eine harter weg es ist ein Weg voller angst und hass... aber auch ein weg voller Freude und glück... es gibt zeiten in denen du dir sagen wirst nein ich will nicht mehr zu mir selber finden ich will nicht mehr aufstehen... und wiederum wird es zeiten geben in denen du eine unglaubliche willenskraft entwickelst... klingt nicht so einfach oder? Doch dies ist ein wichtiger Teil des Weges zur wahren stärke... der zufriedenheit. Denn wenn du dich nicht selbst kennst wirst du nie wirklich zufrieden sein... natürlich werden es immer zeiten geben in denen du glücklich sein wirst... doch solange du in den Beruf gehst und dir sagst: Verdammt soll dieser dämliche Beruf mein Schiksal sein? Bist du dann mit deinem Leben wirklich zufrieden? Wenn du zu deinen Freunden gest und dir sagst: Scheiße eigentlich kann ich die ja garnicht ausstehen aber ich finde sowieso keine anderen Freunde und gelegentlich spaß habe ich schon mit ihnen: Bist du dann wirklich zufrieden? Jedoch ist die selbsterkenntnis nur der erste weg zur zufriedenheit. Du weißt dann zwar welcher Lebensweg dein Schiksal sein soll. Jedoch ist es auch ein großes hinderniss dieses Auszuführen. Du findest es plötzlich nicht mehr so toll wie deine Freunde den außenseiter fertig machen denn du hast herausgefunden das du es im tiefsten inneren nicht ausstehen kannst obwohl du immer mitgemacht hast... was willst du jetzt tun? Du bist einfach nicht zufrieden damit? Nun stellt sich die Frage bist du bereit einen nötigen Konflikt zu riskieren bist du bereit wahre stärke zu zeigen und für deine eigene überzeugung den jungen zu beschützen egal was die anderen sagen (die onehin nur falsche freunde wahren) wirst du dich auf einen Konflikt einlassen um danach deine Seele vom unfrieden zu befreien. Oder bist du zu schwach um dich für sowas einzusetzen. In diesem Konflikt geht es lange nicht mehr nur um deine Freunde oder um das Opfer in diesem Konflikt geht es vorallem darum: Um deine eigene überzeugung und somit auch um deine eigene Zufriedenheit. Stellt euch mal vor es gibt einen Jungen der die ganze Zeit niedergemacht wird... und ihr findet es vom Grund an zum kotzen ihr seid unzufrieden damit und weil ihr in ebenfalls fertig gemacht habt seid ihr nun unzufrieden mit eurem Leben. Doch ihr wollt nicht aus diesen gewonnheiten ausbrechen weil ihr zu schwach seid den zurufen eurer Freunde zu wiederstehen. Weil ihr es nicht wagt den weg eures Schiksals weiterzugehen obwohl eine tiefe Stimme in eurem Herzen ganz laut und deutlich ruft:" Genug damit Hilf ihm!" Doch trotzdem traut ihr euch nicht. Ist dies nicht ein wahres zeichen der schwäche.... es ist kein zeichen das von den anderen bewertet werden kann denn sie wissen nicht was die innere stimme euch befielt... doch du weißt es... und das Schiksal weiß es: Du bist schwach.
Oder mal andersrum die innere Stimme befielt dir ihm zu helfen du springst dazwischen und sagst nein ich bin damit nicht zufrieden. Ich bin bereit mein Leben zu ändern und meinem Schiksal zu folgen! Ist dies nicht wahre stärke. Es kostet eine große Kraft alles zu verändern über seine Schatten zu springen nur um das zu tun was man für richtig hält.
Das selbe gilt auch für den Beruf z.B: Ich habe die kraft etwas altes zu erlernen mein Herz befielt es mir so ist mein Schiksal auch wenn es bedeutet das sich meine alten gewonnheiten verändern ich folge dem ruf meines Herzens und begebe mich tiefer in meine Bestimmung und in mich selbst hinnein denn nur so kann ich zufrieden werden! Ist dies nicht auch ein zeichen der stärke. Dein Leben zu ändern dem ruf deines Herzens zu folgen dir selber treu zu bleiben und so zu handeln wie du es für richtig hälst... zufrieden zu sein und somit zu wissen das du die Kraft hattest deine wahre bestimmung zu finden? Und sie auch zu erfüllen. Und du nun zufrieden sein kannst. Zufrieden mit deinem Leben bist weil du dem Weg deines HErzen folgst. Seiner Seele treu zu bleiben und für sie zu kämpfen anstat traurig rumzujamern wie schreklich es einem doch geht und wie unzufrieden man ist. Es zu ändern ist wie oben beschrieben garnicht so leicht und meiner Meinung nach ist dies das was wahre stärke ausmacht denn du wirst es schon bemerkt haben die oberen eigenschaften die ich genannt habe: mutig oder ängstlich, emotional oder stein, lustig oder ernst usw.... all dies sind für jeden einzelnen entweder stärken oder schwächen denn bei jedem einzelnen ist die seele anders und solange du deinem schiksal folgst ist die eigenschaft mit der du zufrieden bist ein zeichen der Stärke.
So viel zu dem thema aber wie gesagt ich habe die letzten Tage nachgedacht und naja.... sowas kommt dabei raus. ;) ich freue mich schon auf eure
Meinungen.
Und... ähm verzeit mir die ein oder anderen Rechtschreibfehler.... bei einem solchen Text wird man schnell müde. ^^

Der Mensch ist gut und gerecht, warum geht es dann der Umwelt schlecht?


melden
Anzeige
sabrina^
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre kraft durch zufriedenheit.

12.10.2004 um 19:25
@
secret
was für ein text ....
du schreibst .
wahre kraft durch zufriedenheit !

ich möchte ihn für mich einfach umdrehen .
wahre zufriedenheit durch kraft !

Sabrina


______________________________
Trenne Dich von Deinen Illusionen , wenn sie verschwunden sind , wirst Du weiter existieren , aber aufhören zu leben


melden
the_secret
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre kraft durch zufriedenheit.

12.10.2004 um 19:31
Ja so geht es auch... du wirst feststellen diese beiden worte sind näher mit einander verwant als man sich anfangs denkt ;)

Der Mensch ist gut und gerecht, warum geht es dann der Umwelt schlecht?


melden

Wahre kraft durch zufriedenheit.

12.10.2004 um 19:35
*denTextBergbetracht*

*schauderabertrotzdemles*

Es könnte aber auch gut sein, dass du manches, was von dir behauptet wird, einfach als zu ernst siehst, und vielleicht doch ein Stückchen davon wahr iz.

Wenn man Angst hat, bedeutet es nicht automatisch, man wäre schwach, es iz einfach ein "natürliches" Gefühl bei Menschen ;)

Ich bin fast nie zufrieden...und bin ich deshalb schwach, weil ich mich gerade nicht selbst finden will...weil ich keine Lust darauf habe? Ich möchte mich nicht festlegen.

An unserem Esstisch sitzt jemand, der die ganze Zeit von allen Seiten entweder ausgelacht wird od fertiggemacht wird. Ich finde diese Person nett und ich lache mit ihr die aus, die sich über sie lustig machen. Was bin ich? Ich helfe und tu gleichzeitig etwas "falsches".

Bei manchen würde aber nichts positives herauskommen wenn sie ihrer Seele folgen würden...weil Menschen dazu gemacht sind Fehler zu amchen, wenn jeder nur das tun würde...wäre...es glaube ich ein Chaos.

Wenn ich meiner Seele folgen würde...würde ich in zwei Stücke reißen...mit dem einen Weg, wäre ich unglücklich...und dem abderen Weg, glücklich, aber zukunftslos.


Aber...ein wirklich guter und in vielen Stellen sehr überzeugender Text *gz*


melden
sabrina^
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre kraft durch zufriedenheit.

12.10.2004 um 19:36
@
secret
vieles gehört zusammen . lachen und weinen ,essen und trinken ,s chlafen und wach sein . man könnte die kette um einiges erweitern . oftmals , kann das eine nicht ohne das andere exestieren !

Sabrina

______________________________
Trenne Dich von Deinen Illusionen , wenn sie verschwunden sind , wirst Du weiter existieren , aber aufhören zu leben


melden
the_secret
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre kraft durch zufriedenheit.

12.10.2004 um 19:45
@Koma
Nun mit der Angst ist es so... angst ist eine natürlicher schutzvorrichtung... sie hindert dich daran von nächsten gebäude zu springen denn du hast angst davor und das ist auch gut so... aber ist es immer angst die uns davor abhält etwas starkes zu machen? Ein Mensch der z.B. einfach nicht an sich glaubt oder einfach zu willenschwach ist diesem Weg zu folgen gibt es da was positives drann.

@sabrina
Ja da hast du recht wenn man z.B. nicht weiß was böse bedeutet weiß man dann was das gute ist?

Der Mensch ist gut und gerecht, warum geht es dann der Umwelt schlecht?


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre kraft durch zufriedenheit.

12.10.2004 um 19:46
@SECRET

stärke = zufriedenheit ?

nicht wirklich.
die beispiele die du gebracht hast,haben eigentlich weniger mit stärke als mit mut zu tun. mut und selbstbewußtsein.
mag sein,daß daraus stärke resultiert,aber mit stärke sind sie nicht gleichzusetzen.
es gehört mehr mut und selbstbewußtsein dazu zu seinen emotionen zu stehen
und sie zu leben,als sie zu unterdrücken.
weil man dadurch angreifbar und verletzbar wird.
um auf alle eventuellen angriffe reagieren zu können,bedarf es mut und selbstvertrauen.
also ist es schon im gewissen sinne auch stärke,da diese wie gesagt aus beiden eigenschaften resultiert.


schicksal ich folge dir

und wollt ichs nicht

ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
the_secret
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre kraft durch zufriedenheit.

12.10.2004 um 19:56
Nur stellt sich die Frage was sind emotionen wenn du unzufrieden bist ist es doch die trauer die dir klar macht das etwas in deinem Leben nicht klar ist. Seine emotionen zu leben ist dies nicht im grunde das selbe wie seiner inneren stimme zu folgen.... es ist schwirig auszudrücken aber kann man unzufriedenheit nich auch als emotion verstehen. Emotionen leben ist so eine Sache... wenn du unzufrieden bist wenn du z.B. jemanden eine aufs maul haust weil du wütend auf ihn warst obwohl dir deine innere stimme sagte: Nein das ist falsch. Ist dies dann stärke? Es gibt in meinen Augen 2 arten von emotionen die die durch das vegetative nervensystem entstehen und die die aus dem geiste kommen...

Der Mensch ist gut und gerecht, warum geht es dann der Umwelt schlecht?


melden

Wahre kraft durch zufriedenheit.

12.10.2004 um 19:57
@SECRET

Wenn du Angst vor einer Stnkwanze ahst...bist du schwach?

Bei mir iz Angst keine wirkliche Schutzvorrichtung, ich vermeide nur ziemlich vieles, weil icgh darauf keine Lust hab.

Nein, die Angst hält uns nicht davon ab etwas starkes zu amchen...aber was gibt es "strakes" zu tun?

In deinem text geht es auch..meistenfalls darum, was nicht stark iz.
the_secret schrieb:Ein Mensch der z.B. einfach nicht an sich glaubt oder einfach zu willenschwach ist diesem Weg zu folgen gibt es da was positives drann.
Frage od keine Frage?


melden
the_secret
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre kraft durch zufriedenheit.

12.10.2004 um 20:04
Ups naja ich habe das fragezeichen vergessen... ;)
Ich sagte es bereits ich habe das wort angst ganz bewusst ausgelassen denn mit angst hat stärke wie gesagt nichts zu tun. Und dinge meiden die einem unangenehm sind ist vollkommen ok. Würdest du das nciht tun wärst du dann wirklich zufrieden. Wenn ein Mensch der Flugangst hat pilot werden würde wäre dies dann stark. Nein stark wäre es ganz bestimmt nicht.... denn du würdest dich damit foltern.

Der Mensch ist gut und gerecht, warum geht es dann der Umwelt schlecht?


melden
the_secret
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre kraft durch zufriedenheit.

12.10.2004 um 20:09
Die Kernaussage in meinem Text war eigentlich das sich stärke nicht durch eigenschaften bestimmen lassen wie z.B. einsamkeit oder zweisamkeit, liebe oder hass, emotional oder kalt sowas kann nicht bestimmen ob ein Mensch stark ist wahre stärke bedeutet das du zufrieden mit deinem Leben bist. Wenn du es perfekt findest einsam zu sein dann ist die einsamkeit eine stärke. Denn es ist deine eigene überzeugung... wenn du einsam am glücklichsten bist dann ist es eine meiner Meinung nach eine stärke einsam zu sein. Jedoch jemand der sich aus gruppenzwang heraus z.B. unterwirft ist dies denn stärke?

Der Mensch ist gut und gerecht, warum geht es dann der Umwelt schlecht?


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre kraft durch zufriedenheit.

12.10.2004 um 20:18
@ secret

du hast recht,emotionen ist ein weit gefasster begriff.
und auch in der selbstbeherrschung liegt stärke.

aber gerade weil du vorhin von der stimme des herzens gesprochen hast ,der man folgen muß.
das sehe ich auch so,aber in letzter konsequenz bedeutet es auch,daß man sie nicht unterdrückt,weil sie die einzig mögliche führung durch das leben ist.
sie zu unterdrücken ist eine falsche art von stärkeverständnis,den auf dauer gesehen ist die folge davon ,daß sie stumm wird und der mensch gegenüber seinem schicksal,blind und desorientiert wird.

schicksal ich folge dir

und wollt ichs nicht

ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
the_secret
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre kraft durch zufriedenheit.

12.10.2004 um 20:37
Da hast du recht aber von unterdrückung habe ich nichts gesagt.... allerhöchstens meinte ich das ich der öffentlichkeit nicht alle meine gefühle preigsebe da es in meinen Augen nicht von belangen ist das sie wissen wie ich mich fühle außer ich halte es mal für wichtig aber dann können die sich auf was gefasst machen ;)
Deshalb meine ich ja ganz im gegenteil unterdrücken ist falsch... nur muss man einen unterschied zwischen jener machen die man aufgrund seines nervenssystems hat oder durch seine seele erfährt....
Wie gesagt ich bin kein so großer liebes fan aber um mal ein Beispiel aus diesem Bereich zu nennen: Du siest ein wunderschönes Mädel und rein körperlich verliebst du dich in sie aber von der Seele her kannst du sie irgendwie nicht abhaben. Deine Seele schreit: "Nein die ist eine blöde kuh!" aber dein Körper sagt ich liebe sie? Was tust du?

Der Mensch ist gut und gerecht, warum geht es dann der Umwelt schlecht?


melden
fylgja
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre kraft durch zufriedenheit.

12.10.2004 um 20:47
Das war mal ein langer Text, aber es lohnte sich doch weiterzulesen.

Also, meiner Meinung nach gibt es keinen Menschen der nur stark oder nur schwach ist. Ich schätze mal, dass bei denen die wirklich wie du sagst zufrieden sind, ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen Stärke und Schwäche vorliegt. Denn grade die Eigenschaft, abschätzen zu können, wann man Schwäche und wann man Stärke zeigen sollte, ohne Rücksicht auf die Meinung anderer zu nehmen, zeichnet jemanden mit einem guten Charakter aus.

Meistens verurteilt man an anderen Dinge, die man selber tut. Ich zum Beispiel ärgere mich immer darüber, wenn Leute nicht sagen was sie denken und würde das auch als Schwäche bezeichnen, aber ich mit meiner eigentlich großen Klappe, sag wenn´s wirklich drauf ankommt meist auch nicht was wirklich in mir vorgeht. Das ist in dem Moment wohl sowas wie ein Selbstschutz und wirkt nach aussen hin recht unnahbar, aber in Wirklichkeit steckt da auch nur ne ausgeprägte Schwäche hinter.

Ich glaub schon, dass du mit deiner Themenüberschrift weitestgehends alles gesagt hast.


melden
the_secret
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre kraft durch zufriedenheit.

12.10.2004 um 21:19
>>Denn grade die Eigenschaft, abschätzen zu können, wann man Schwäche und wann man Stärke zeigen sollte, ohne Rücksicht auf die Meinung anderer zu nehmen, zeichnet jemanden mit einem guten Charakter aus. <<

Aber was verstest du unter stärke und schwäche zeigen.... wenn du weinst weil du es für richtig hälst ist dies dann eine schwäche? Wenn du nicht weinst weil du es für falsch hälst ist dies dann eine schwäche? In meinen Augen nicht in meinen Augen ist beides eine stärke....
In der Natur zeigt sich stärke oder schwäche nicht durch ganz festelegte eigenschaften nicht durch größe oder dem Killer instinkt sondern die Tatsache wie sich die Tiere an die Natur anpassen können....
Bei der Seele ist es meiner Meinung nach nicht anders ob eine eigenschaft stark oder schwach war ob eine handlung oder ein charakterzug stark oder schwach ist kommt darauf an ob es zur seele passt. Denn wenn dem nicht so ist dann fühlst du dich unzufrieden. Die kunst es nicht emotionen zu unterdrücken die Kunst ist es die wahren emotionen aus deinem Herzen war zu nehmen...

Der Mensch ist gut und gerecht, warum geht es dann der Umwelt schlecht?


melden
fylgja
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre kraft durch zufriedenheit.

13.10.2004 um 07:07
Ich glaube das das Problem darin liegt, dass man Stärke un Schwäche gleich setzt mit Positiv und Negativ. Das artet jetzt etwas in Wortspielereien aus, aber wie schon mal erwähnt ist es doch eine Stärke, eine Schwäche zu zeigen ohne die Rücksicht auf andere Leute und deren Meinung.

Wenn du sagst: Ich weine nicht!; dann sagen sicherlich welche, du seist schwach, weil du deine Gefühle nicht zeigst oder zulässt, aber aus einer anderen Sichtweise heraus könnte man sagen es sei Stärke, da du offen sagst wie es ist, obwohl der Rest anders denkt.

Ob die Eigenschaften gut oder schlecht sind, das bekommt man meist schon anerzogen und durch die Gesellschaft eingeprägt. Nur ob diese "Standards" zu der individuellen Person passen, das ist die Frage. Wenn es nämlich nicht passt, dann fühlt man sich erst richtig unwohl.


melden
darklife
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre kraft durch zufriedenheit.

13.10.2004 um 16:47
Also, ein echt übelst langer text. Hast dich echt heftig mit auseinander gesetzt.
Ich finde solange du nach deinen idealen handelst, egal was andere Menschen von dir denken und du immer ehrlich zu dir selbst bist und dich nicht belügst, egal ob der Weg steinig ist oder einfach wirst du immer mit dir zufrieden oder zumindest mit dir im reinen sein. Daraus resultiert dann ein selbstbewußtsein das sehr stark ausgeprägt ist, das kann man dann als stärke bezeichnen, weil du dich immer von deinen emotionen/seele und nicht von anderen Menschen beeinflussen lässt. Als Beispiel Mutprobe von kids, es machen alle bis auf einer der meint das es nicht richtig ist und gibt halt keinen wert auf deren meinung und lässt sich nicht beeinflussen und lässt es sein. Alle lachen ihn zwar aus, aber wer hat mehr stärke bewiesen!?! Das liegt wohl auf der Hand...

OneLuv

Peace Love & Harmonieeeezzzz



melden
the_secret
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre kraft durch zufriedenheit.

13.10.2004 um 19:14
>>Also, ein echt übelst langer text. Hast dich echt heftig mit auseinander gesetzt.<<

Ursprünglich sollte dieser Text eine Antwort auf einen Post sein... ich weiß aber nicht mehr genau welchen.... dann dacht ich mir egal noch ein bisschen vergrößern noch ein wenig nachdenken und schon habe ich nen Thread. ^^
Etwas lang geraten zugegeben aber ich hatte meine philosophischen tag ;)

>>weil du dich immer von deinen emotionen/seele und nicht von anderen Menschen beeinflussen lässt.<<

Ja aber wie gesagt bei den emotionen sollte man sich sicher sein das diese auch aus der Seele kommen. Das das wirklich du bist. Du kennst doch bestimmt eine solche Situation: Du hattest einen schlechten, probleme in Arbeit/Schule stress mit vorgesetztem und dann kommt ein guter Freund an der ebenfalls stress hatte und aus irgendwelchen gründen fangt ihr beide streiten obwohl ihr dies aus diesen gründen normalerweise nie gemacht hättet... solche emotionen sind falsch... jedoch muss man sie nicht unterdrücken denn das seltsame ist wenn man erst erkannt hat das es falsch war wenn man auf sein herz gehört hat dann verpufft der zorn urplötzlich wieder....

'>>Alle lachen ihn zwar aus, aber wer hat mehr stärke bewiesen!?! Das liegt wohl auf der Hand... <<

Wie gesagt bei manchen mutproben zählt keine stärke oder kein mut.... sondern da zählt einfach nur leichtsinn. Es ist nicht nur stark sondern auch intelligent nicht von ner 6 meter hohen mauer zu springen...




Der Mensch ist gut und gerecht, warum geht es dann der Umwelt schlecht?


melden
devamala
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre kraft durch zufriedenheit.

13.10.2004 um 19:21
Link: www.peta.de (extern)

hier noch mal der link zu dem Thema mit den Schafen, falls er per html code auch nicht abrufbar war...



Die Liebe ist die einzige Wahrheit oder Alles entspringt dem Einen - Dem kosmischen Bewusstsein... Baba nam kevalam


melden
devamala
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre kraft durch zufriedenheit.

13.10.2004 um 19:22
oops..NEIN! SORRY - das sollte hier nicht landen!!!

Bitte vielmals um entschuldigung *schäm*

Die Liebe ist die einzige Wahrheit oder Alles entspringt dem Einen - Dem kosmischen Bewusstsein... Baba nam kevalam


melden
Anzeige

Wahre kraft durch zufriedenheit.

13.10.2004 um 19:26
@SECRET

*lölz*

Das mit der Flugangst...Ich hab Flugangst XD

°Jedoch jemand der sich aus gruppenzwang heraus z.B. unterwirft ist dies denn stärke?

Nein, das iz eindeutig Schwäche, meiner Meinung nach. Aus Angst anders nicht akzeptiert zu werden.


melden
412 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt