Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Störende und kraftkostende Menschen

78 Beiträge, Schlüsselwörter: Energie, Kraft, Aura, Person, Störend

Störende und kraftkostende Menschen

21.02.2015 um 17:27
Vorab: Nein, es geht nicht um Personen, die durch ihr Handeln und ihre Persönlichkeit nerven.

Manchmal stört mich die Anwesenheit von bestimmten Personen. Ob ich sie kenne oder nicht ist dabei nicht wichtig. Zum Beispiel stand auf der Arbeit mal jemand in meiner Nähe. Vielleicht 1 Meter entfernt. Irgendwie hat alleine die Anwesenheit der Person gestört. Sie selbst hat nichts gemacht. Es hat mich ein wenig Kraft gekostet, weiter dort zu stehen und mir war unwohl. Dann bin ich einfach gegangen. Das ist aber ziemlich selten so.
Und normalerweise komme ich mit dieser Person recht gut zurecht. In dem Moment hat sie über etwas gestänkert und stand dann da. War so, als hätte mich das Energie gekostet. :D

Vorhin war ich am Computer und der Fernseher lief nebenbei. Meine Schwester kam herein und hat kurz mal geschaut, was im Fernsehen lief. Das hat mich auch ziemlich gestört, obwohl sie mich nicht irgendwie genervt hat. Es war einfach nur die Anwesenheit.


Wisst ihr, was ich meine? Es gibt Leute, in dessen Nähe man sich sehr wohlfühlt und bei den meisten Menschen fühlt man in der Regel nichts. Egal, wie nah sie an einem stehen. Doch es gibt auch diejenigen, in dessen Nähe man sich unwohl fühlt. Es kommt nicht darauf an, ob die Person womöglich gefährlich sein könnte. Vielleicht stört einfach nur die Persönlichkeit oder das aktuelle Wohlbefinden dieser Person.

Gibt es dazu mehr Infos? Mich interessiert sehr, woher das kommt.




Hat das was mit Aura, Energie usw zu tun? Damit kenne ich mich Null aus. Kam mir grad so in den Sinn.


melden
Anzeige

Störende und kraftkostende Menschen

21.02.2015 um 17:31
@Ford

Wir haben alle unsere individuellen Vorstellungen von Nähe und Distanz, geprägt durch Erziehung, kulturelles Umfeld und persönliches Empfinden. Oft ist das natürlich auch situationsabhängig und personenabhängig: Wann lasse ich wen wo wie nahe an mich heran - und finde ich das dann gut oder nicht.


melden

Störende und kraftkostende Menschen

21.02.2015 um 17:40
@Ford
Das Phänomen kenne ich selber, hauptsächlich wenn es um mein Zimmer geht.
Ich hab es extrem ungern, dass da ne Person sich unangemeldet bzw. unerwünscht aufhält, da mein Zimmer für mich Ruhe bedeutet, aber auch eine Art "Revier".
Nur stört es mich nur bei ganz bestimmten Personen, aber auch in deren Nähe woanders fühle ich mich unwohl und gehe dann einfach.
Keine Ahnung woran es liegt, aber kennen tu ich es auch.

Vielleicht kommt es auch von negativen Erfahrungen mit jener Person, oder das man jetzt jemanden nicht so "nah" an sich ran haben will.

Interessiert mich allerdings auch.


melden

Störende und kraftkostende Menschen

21.02.2015 um 17:43
Vilt. sind es unterbewusste Abläufe bzw. Zusammenhänge, die in uns hervor- und hochkommen; sei es wegen einer Erinnerung, einem Verhalten oder einer gewissen Ähnlichkeit.

Ich bin der Meinung, dass soetwas nicht sonderlich ungewöhnlich ist; lediglich eine Art der Anti-/Sympathie bzw. Aüßerung des Unwohlseins.

Habe es selbst schon erlebt; konnte mir allerdings nicht wirklich erklären, warum ich diese "ungünstigen" Gefühle gegenüber dieser Person empfand. Die Person saß lediglich im selben Bus; sorgte aber dafür, dass ich mich nicht entspannen konnte und Kopfschmerzen bekam. War ziemlich nervig das Ganze.

Die Psyche ist in mancher Hinsicht schon ziemlich komplex. :ok:


melden

Störende und kraftkostende Menschen

21.02.2015 um 17:48
Kenn ich gut.
Ich finde das liegt an dem eigenem Gemütszustand.
Gibt Tage, da kann quasi jeder neben mir stehen und ich find nichts negatives dabei, an anderen halte ich fast niemanden aus. An anderen wieder ist der eine in Ordnung, ein anderer wieder nicht.


melden

Störende und kraftkostende Menschen

21.02.2015 um 17:54
Ford schrieb:Hat das was mit Aura, Energie usw zu tun? Damit kenne ich mich Null aus. Kam mir grad so in den Sinn.
So wie du es beschreibst, denke ich eher nicht. Hm.. das liegt wohl eher an dir.
Man kann sich auch an allem stören.


melden
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Störende und kraftkostende Menschen

21.02.2015 um 18:44
Wenn man die physische Präsenz einer Person nicht ertragen kann, muss man - so glaube ich - ein wenig differenzieren.

Zum Beispiel gibt es Menschen, welche einem generell aufgrund dessen, dass sie zum Beispiel an einer Persönlichkeitsstörung leiden, die Kraft aus den Knochen saugen (und zu diesen solltest du Abstand halten).

Und dann gibt es wiederum situationsbedingt Menschen, die einem die Kraft rauben, obwohl man ansonsten mit ihnen kein wirkliches Problem hat.

Letzteres scheint mir bei dir der Fall zu sein. Du müsstest es also einfach mal schaffen, ehrlich auf deinen Kollegen zuzugehen und mit ihm im angebrachten Ton über die Angelegenheit, welche dich verärgert hat, reden.

Oder du sagst deiner Schwester, dass du sie lieb hast, sie dich aber im Moment unsagbar stört.

Glaub mir, die Wahrheit kann manchmal unglaublich befreiend sein. ;)


melden

Störende und kraftkostende Menschen

21.02.2015 um 18:53
kavinsky schrieb:Oder du sagst deiner Schwester, dass du sie lieb hast, sie dich aber im Moment unsagbar stört.
Käm wohl nicht so gut an ^^

Manchmal sollte man aber auch den Fehler bei sich selber suchen.
Wenn jemand einfach NICHTS anstellt, was einen stören könnte, sollte man seinen "Ärger" einfach runterschlucken.
Der TE ist in dem Fall bei der Arbeit ja einfach weggegangen, find ich besser, weil die Kollege ja nichts schlimmes getan hat.


melden

Störende und kraftkostende Menschen

21.02.2015 um 18:57
@Ford

Vielleicht stört die Person nur in diesen bestimmten Situationen.


melden
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Störende und kraftkostende Menschen

21.02.2015 um 18:58
@deponianer
Ford schrieb: In dem Moment hat sie über etwas gestänkert und stand dann da.
.. doch, die Person auf der Arbeit hat etwas gestänkert ... aber einfach raus zu gehen kann auch eine Lösung sein.

Ps: warum käme es deiner Meinung nach nicht gut an, wenn er seiner Schwester sagt, dass er im Moment seine Ruhe haben möchte? Verstehe ich nicht.


melden

Störende und kraftkostende Menschen

21.02.2015 um 19:01
@kavinsky
Ich meint eeher deine Formulierung "Du Schwesterchen... ich hab dich echt lieb aber du gehst mir grad ziemlich auf den Pinsel.... geh doch bitte" xD

Ansonsten kann man sowas natürlich sagen, finde halt deeskalierende Maßnahmen eher besser ^^


melden

Störende und kraftkostende Menschen

21.02.2015 um 19:26
Ja mich stört oft auch allein die anwesenheit von diversen menschen, ob och sie kenne oder nicht spielt keine rolle.
Ich denk das hat mit der aura des jeweiligen menschen zutun.
So merkt man eben direkt ob die person einem sympathisch ist oder nicht.


melden

Störende und kraftkostende Menschen

21.02.2015 um 19:40
Es gibt Menschen, die einen nur durch ihre Anwesenheit runterziehen.
Es gibt Kollegen, denen man morgens bei Arbeitsbeginn nicht begegnen möchte.
Es gibt Menschen, die ein Schlechtelaunedieweltistsoböseallehassenmich-Gesicht vor sich her tragen, sorry, solche Miesepeter braucht kein Mensch.


melden
YourRain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Störende und kraftkostende Menschen

21.02.2015 um 20:10
ich hasse menschen die rumlaufen als ob die gott begegnet sind :D


melden
deadcookie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Störende und kraftkostende Menschen

21.02.2015 um 20:23
Ich hasse Menschen allgemein :D
Und vor allem die, die sich selbst hassen


melden
YourRain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Störende und kraftkostende Menschen

21.02.2015 um 20:27
@deadcookie
ich hasse menschen die andere hassen nur weil die sich selber hassen xD


melden
Anzeige

Störende und kraftkostende Menschen

21.02.2015 um 21:12
Mich stört es beispielsweise, wenn sich jemand in einem halbbesetzten Zug ausgerechnet neben mich setzen muss, obwohl noch genügend andere Plätze frei sind. Fühle mich hier irgendwie eingeengt und verspüre eine gewisse Abneigung gegenüber meines Platzpartners, obwohl dieser es gewiss nicht böse gemeint hat.


melden
472 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt