Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schadet die Umerziehung zum Rechtshänder?

100 Beiträge, Schlüsselwörter: Erziehung, Linkshänder, Rechtshänder

Schadet die Umerziehung zum Rechtshänder?

24.03.2018 um 20:38
@apart
Aus Neugier ging das bei mir nicht. Im Kindergarten ging es schon los, dass man mir den Stift aus der linken Hand genommen und in die rechte Hand gegeben hat. Später in der Schule gab es Ärger, wenn ich mit links schreiben wollte. Kinder fügen sich dann um nicht ständig ausgeschimpft zu werden. Die anderen haben ja schließlich auch mit rechts geschrieben.
Ich habe damals eher das Gefühl gehabt, dss ich nicht ganz richtig deswegen bin.


melden
Anzeige

Schadet die Umerziehung zum Rechtshänder?

24.03.2018 um 20:42
vargas schrieb:habe damals eher das Gefühl gehabt, dss ich nicht ganz richtig deswegen bin.
oh das tut mir leid. Kann ich verstehen. Ich hab mal gelesen, woran man seine eigentliche schreibhand noch so erkennt: die Hand, die beim Hände übereinander oben liegt, is die schreibhand. Dann, das Bein womit man zb einen Fußball schießt, gibt Auskunft über die schreibhand und nur so Sachen hehe

war amüsant zu lesen und vieles im Alltag war die linke Hand der Sieger aber aufgrund schere undso, kann ich mit rechts besser schneiden, Tür aufmachen geht schneller wenn ich direkt die rechte Hand den Schlüssel halte...


melden

Schadet die Umerziehung zum Rechtshänder?

24.03.2018 um 20:48
@apart
Mit fußballspielen hab ich es nicht so, das klappt mit keinem Fuß 😂
Aber beim Snowboardfahren steht bei mir immer das linke Bein vorne 😉
Hände übereinander: eindeutig links
Schloss aufschließen: links
Abwaschen, nähen, bügeln, staubsaugen: links
Da bleibt ausser schreiben mit rechts echt nicht viel übrig.
Aber mit der Zeit richtet man sich damit ein.


melden

Schadet die Umerziehung zum Rechtshänder?

24.03.2018 um 20:49
Was mir grad mal so auffällt: sind hier eigentlich auch echte Rechtshänder ? 😂


melden

Schadet die Umerziehung zum Rechtshänder?

24.03.2018 um 21:03
vargas schrieb:Was mir grad mal so auffällt: sind hier eigentlich auch echte Rechtshänder ? 😂
Oh ja, mein linker Arm sowie mein linkes Bein sind nur Deko...


melden

Schadet die Umerziehung zum Rechtshänder?

24.03.2018 um 21:06
@laucott
😂 oh je! Naja, Gegengewichte 😉
Nimms mir bitte nicht übel.


melden

Schadet die Umerziehung zum Rechtshänder?

24.03.2018 um 21:07
vargas schrieb:@Luminita
Ist ja ein Ding! Ich dachte, ich wäre die einzige mit diesem Buchstaben-Dreher.
Das mit der Schwiele habe ich ebenfalls. Am rechten Mittelfinger, dort wo der Stift aufliegt. 😊
Beides dito. Wobei ich die Schwielen auch an der linken Hand bekomme. Deswegen (und weil ich mit rechts schneller schreiben kann) schreibe ich mit rechts. Ist allerdings beides extrem unleserlich.

Mein Vater wurde umerzogen, macht aber außer schreiben auch heute noch alles mit links, mein Kind macht alles mit links, ich bis auf schreiben und Maus bedienen auch. Besteck halten wie nen Rechtshänder? Geht gar nicht.

Mein Freund dachte lange, ich wäre Linkshänderin :troll:


melden

Schadet die Umerziehung zum Rechtshänder?

24.03.2018 um 21:10
Becky schrieb:Besteck halten wie nen Rechtshänder? Geht gar nicht.
Stimmt, ich halte mein Besteck auch "falsch rum"! ^^


melden

Schadet die Umerziehung zum Rechtshänder?

24.03.2018 um 21:11
@Becky @Luminita

Das mit dem Besteck ist auch wirklich so eine Sache. Ich halte die Gabel rechts, das Messer links. Einen Löffel jedoch rechts.


melden

Schadet die Umerziehung zum Rechtshänder?

24.03.2018 um 23:01
Ich bin Erzieher von Beruf.
Habe einen Jungen bei mir in der Abteilung der sich sein Brot mit der linken Hand schmiert.
Ich denke, es ist vollkommen egal ob jemand mit rechts oder links die Zähne putzt oder schreibt oder malt ect. Wir haben zwei Hände, die uns zur Verfügung stehen. Mit welcher Hand wir was machen. Ist nicht wichtig. Wir haben ja zwei Beine. Und wenn jemand mit Links schießt statt mit rechts, ist doch egal, wenn er damit ein Tor erzielt.

Was nicht verkehrt ist, beide Hände, wenn möglich zu trainieren, das man auf beiden vielleicht gleich stark ist, aber ich finde es nicht nötig Neigungen verändern zu müssen, nur weil die meisten Menschen mit rechts schreiben.


melden

Schadet die Umerziehung zum Rechtshänder?

31.03.2018 um 00:45
Mich wollte man damals auch umerziehen. Meine Eltern haben es aber schon vor meiner Einschulung gelassen.
Einige ältere Verwandte kommentieren das aber auch heute noch. "Ach, du bist Linkshänder?" Aber in so einem Ton, in dem man merkt, dass sie nicht verwundert sind, sondern es schlecht finden.

Einige Sachen mache ich aber auch mit der rechten Hand. Die Computermaus kann ich einfach nicht mit der linken Hand bedienen. Habe sie von Anfang an mit der rechten Hand benutzt. Flaschen öffne ich mit rechts und einige andere Sachen mache ich auch mit der rechten Hand.

Im Grunde genommen nutze ich beide Hände. Zum Schreiben aber nur die linke. Die linke Hand überwiegt aber.


melden

Schadet die Umerziehung zum Rechtshänder?

31.03.2018 um 07:50
Aus meiner Sicht ist es ja albern, von der Verwendung einer Hand auf bestimmte Charaktereigenschaften schließen zu wollen.

Ich bezweifle allerdings, dass es unbedingt schädlich ist, sich anzugewöhnen, beide Hände gleich gut zu benutzen oder eine Hand häufiger.
Dass dies möglich ist, daran besteht kein Zweifel. Ein gutes Beispiel sind Kampfkünste. Auch da hat jeder natürlich seine stärkere Hand, die er häufiger und besser nutzt, Ziel ist aber unter anderem, die gleichen Fähigkeiten auch mit der anderen Seite zu erreichen.
Das ist alles Übungssache.
Sollte nur nicht gewaltsam erzwungen werden.


melden

Schadet die Umerziehung zum Rechtshänder?

31.03.2018 um 21:42
@Kc
Ganz genau. Nur weil man mit der einen Hand schreibt und sie öfter benutzt, heißt das noch lange nicht, dass die andere nutzlos am Arm hängt.


melden

Schadet die Umerziehung zum Rechtshänder?

08.05.2018 um 11:53
Ich finde, ein Kind in etwas so Belanglosem "umzupoolen", ist ziemlich schädlich. Ob man nun mit links oder rechts schreibt, ist doch eigentlich wirklich völlig egal. Wenn man nun aber einem Kind von vorn herein "verbietet" das zu tun, was sich richtig anfühlt, dann suggeriert das dem Kind doch, dass es "unnormal" und in gewisserweise "falsch" ist.


melden

Schadet die Umerziehung zum Rechtshänder?

08.05.2018 um 11:58
Hierzulande sind etwa 10 - 15 % der Menschen Linkshänder. Inzwischen ist man in Forschung und Wissenschaft, Medizin, Psychologie und Pädagogik glücklicherweise davon abgekommen, Menscehn umzuerziehen. Als ich zur eingeschult wurde (1960) wurden Linkshänder noch mit Schlägen "umerzogen", mit der "richtigen Hand" zu schreiben.


melden

Schadet die Umerziehung zum Rechtshänder?

08.05.2018 um 12:32
Doors schrieb: Linkshänder noch mit Schlägen "umerzogen", mit der "richtigen Hand" zu schreiben
verwendet man nach so einer Umerziehung beide Hände gleich oft bzw gleich gut?


melden

Schadet die Umerziehung zum Rechtshänder?

08.05.2018 um 12:33
@Kybela

Da musst Du umerzogene "Linke" fragen. Ich war immer ein "Rechter" - aber nur, was die Handnutzung angeht.


melden

Schadet die Umerziehung zum Rechtshänder?

08.05.2018 um 13:58
@Kybela

Mein Vater wurde auch noch umerzogen, nutzt aber nach wie vor die linke Hand mehr. Die Schrift sieht allerdings mit beiden Händen extrem unleserlich aus, weil mit keiner so richtig gelernt.


melden

Schadet die Umerziehung zum Rechtshänder?

08.05.2018 um 20:12
Linkshänder Linkshänder sein lassen. Ich bin auch nach wie vor Linkshänderin, aber schreibe mit rechts. In der ersten und zweiten Klasse war das der pure Horror. War in den 1970ern. Ich habe mich sehr schwer bei der "Umerziehung" getan.


melden
Anzeige

Schadet die Umerziehung zum Rechtshänder?

09.05.2018 um 00:27
Kybela schrieb:verwendet man nach so einer Umerziehung beide Hände gleich oft bzw gleich gut?
Die Frage ist doch wohl eher, ob man nicht auch so beide Hände gleich oft genutzt hätte.
Ich kann nur mit links Schreiben, obwohl man mich Ende der 90er noch umerziehen wollte. Im Alltag kann ich viele Dinge nur mit der rechten Hand machen.

Meist beschränken sich die Menschen darauf, mit welcher Hand derjenige schreibt und das ist verkehrt. Wichtig ist nur, welche Hand bevorzugt wird. Vielleicht schreibt jemand mit links, macht aber alles andere im Alltag ausschließlich mit rechts.


melden
377 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt