Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist scharf essen masochistisch?

101 Beiträge, Schlüsselwörter: Schmerz, Masochismus, Masochistisch, Scharf Essen, Schärfe, 7pot

Ist scharf essen masochistisch?

03.08.2011 um 15:01
@smodo das machte man auch nur einmal und selbst der Teufel würde sich vor einem verneigen bei solch einer Aktion :D


melden
Anzeige

Ist scharf essen masochistisch?

03.08.2011 um 15:06
ich denke nicht wenn man es nicht übrtreibt

scharfes essen ist genial


melden
smodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist scharf essen masochistisch?

03.08.2011 um 15:20
@Katori
hehe kommst in der hölle an und die 1. frage des teufels:
Hast mir auch ne line man ? ;)


melden

Ist scharf essen masochistisch?

03.08.2011 um 15:34
@smodo of topic und gut :D geil improvosiert :D

Wie lange bist du denn schon so ein krasser Masochist :D?


melden

Ist scharf essen masochistisch?

03.08.2011 um 20:49
Katori schrieb:Was übelst masochistisch wäre, wäre würde man Capsaicin Extrakt löffeln :O
Probiers doch mal aus:

http://s165365712.e-shop.info/shop/article_181/Pfefferextract-1%2C2-Millionen-Scoville-HotMamas.html?shop_param=cid%3D16...

Und ich beantworte die Frage im Eingangsthread mit ja..seit ich mit einem Chilifanatiker zusammen bin, der Habaneros roh isst...weil sie schmecken *winsel*


melden

Ist scharf essen masochistisch?

03.08.2011 um 20:53
@BudSpencer Habis schmecken auch toll :)


melden

Ist scharf essen masochistisch?

03.08.2011 um 20:56
@Katori keine ahnung..mir hat es prompt die geschmacksnerven weggeätzt..ich hab nichts geschmeckt...

Aber wems schmeckt..bitte..*g*


melden

Ist scharf essen masochistisch?

03.08.2011 um 21:00
@BudSpencer gewöhnungssache, im übrigen geht Capsaicin nicht auf die Geschmacksknospen der Zung sonder auf die dortigen Thermorezeptoren, die dazu dienen den Körper vor Verbrennungen zu schützen :)


melden

Ist scharf essen masochistisch?

03.08.2011 um 21:26
@Katori nein. Mach Sachen. Echt? Ne, im Ernst..ich weiß. Allerdings ist das nicht mein Ding. Ich mags nicht. Aber mein Mann putzt das weg wie Bonbons...bitte. Jeder wie er es mag.


melden

Ist scharf essen masochistisch?

03.08.2011 um 21:30
Mhh, das ist mal eine gute Frage ;)
Ich denke aber nicht, dass es masochistisch ist, scharf zu essen.
Es ist meiner Meinung nach nur ein Besonderer "Kick" den man beim Essen hat, also mal was anderes ;) Wie z.B Kohlensäure im Sprudel.


glg


melden

Ist scharf essen masochistisch?

03.08.2011 um 21:56
victor schrieb:Es ist meiner Meinung nach nur ein Besonderer "Kick" den man beim Essen hat, also mal was anderes ;)
was denn wird das essen jetzt auch schon langweilig...


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist scharf essen masochistisch?

03.08.2011 um 21:57
ika schrieb am 22.07.2011:Diesen scharfen "Schmerz" fügt man sich freiwillig zu.
Ist das also masochistisch?
ja..,

also ich steh nicht drauf mir die Klappe zu verbrennen..,oder die Magenwände ;-)

LG Dir


melden
merit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist scharf essen masochistisch?

23.11.2011 um 18:51
kommt drauf an für Menschen die nicht gewohnheitsmäßig scharf essen, meine richtig scharf ist es schon eine Art Masochismus, für Menschen wie mich wo scharf essen normal ist, ist nicht scharf essen masochistisch ;)


melden

Ist scharf essen masochistisch?

23.11.2011 um 18:54
Ich mag scharfes Essen ganz gern... bekommen es nur viel zu selten ;)

Wie schon gesagt, "normal" scharf ist echt gut, nur wenn es dann an 1000-mal so scharf wie Tabasco oder so geht, find ich es seltsam... Trotzdem denk ich nicht das das masochistisch ist.


melden

Ist scharf essen masochistisch?

23.11.2011 um 19:39
Ich denke, dass scharf essen nicht unbedingt masochistisch ist. Ich esse gern scharf, es schüttet immer viele Endorphine aus, es hebt die Stimmung.


melden

Ist scharf essen masochistisch?

23.11.2011 um 19:39
Von meinem Standpunkt aus ganz klar JA!
Aber ich weiß nicht, es scheint ja sehr unterschiedlich zu sein, wie jemand die Schärfe wahrnimmt, also tut es manchen vielleicht gar nicht weh, oder es schmeckt einem gar.
Das sei jedem selber überlassen. ;-)


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist scharf essen masochistisch?

23.11.2011 um 20:55
Die schärfste Küche ist in Szechuan beheimatet,allerdings ist die Lebenserwartung relativ niedrig,Darmkrebs,Magendurchbruch,Bauchspeicheldrüsenversagen,Zwölffingerdarmgeschwüre sind dort das was Bluthochdruck,Herzinfarkt und Arterienverkalkung hier sind


melden

Ist scharf essen masochistisch?

23.11.2011 um 20:58
Ab und an mal etwas scharfes auf´s Brot, -dann der Schweißausbruch vor dem nächsten Stuhlgang und währenddessen erst...-ja, das ist schon etwas masochistisch. ;) :D


melden
popcorncandy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist scharf essen masochistisch?

24.11.2011 um 18:34
nein, ich glaube nicht, daß es masochistisch ist. Es belebt die Sinne, denk ich und kurbelt den Stoffwechsel an, falls ich da nicht falsch liege. Jedenfalls ist es eine Abwechslung.


melden
Anzeige
merit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist scharf essen masochistisch?

24.11.2011 um 19:08
@Warhead
Quellen seit wann essen Chinesen ziemlich scharf!????? habe ich was verpasst

die quellen bitte mit Magen durch Bruch u scharfen essen....


melden
144 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden