Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Mensch ist ein Virus ... - Blödsinn!

53 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Evolution, Natur, Virus
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch ist ein Virus ... - Blödsinn!

29.07.2011 um 00:17
@Adrianus
Adrianus schrieb:leider meinen viele der Natur einen esoterisch mysteriösen "touch" geben zu müssen.
Dabei wird das Gehirn abgeschaltet und die Realität vergessen.
Dann wäre diese Gabe "Touch" ohne jegliches Zubehör zur Natur wirklich göttlich wenn es ohne jeglichen Verstand geschehen kann. Es gäbe nicht mal eine Realität, sondern nur die einzig wahre Evolution.

Ich finde es aber auch mit Gehirnfunktionen interessant und einfach göttlich


melden
Anzeige
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch ist ein Virus ... - Blödsinn!

29.07.2011 um 00:28
Xoxxo schrieb:Warum bezeichnen manche Menschen die Menschheit als eine Art Virus - wenn dann muss die gesammte Natur ein Virus sein, weil sie doch eine Evolution betreibt, die auf Konkurenz basiert - also auch auf Hass, Gier oder Egoismus?
Hass ist kein angeborener Naturinstinkt, da er nicht zum Überleben einer Spezies beiträgt, im Gegenteil: er wirkt destruktiv und selbstzerstörerisch. Der Mensch ist das einzige Lebewesen, das fähig ist zu hassen, da er sich aufgrund seines Intellekts Faktoren schafft, die letztendlich zur Entstehung von Hassgefühlen beitragen (Neid, Missgunst, nachtragend sein etc.)
Und dieser resultierende Hass führt zu allerlei Perversionen und Verbrechen auf dieser Welt, die alle letztendlich eines schönen Tages der Grund für den Untergang des homo sapiens sein werden. Der Mensch ist nichts als ein Laster für diesen Planeten. Der hier erwähnte Ausdruck "Parasit" beschreibt es wohl am besten.


melden

Der Mensch ist ein Virus ... - Blödsinn!

29.07.2011 um 00:36
trance3008 schrieb:Hass ist kein angeborener Naturinstinkt
"Die Hirnforschung konnte anhand von Messungen und Studien zeigen, dass im Gehirn bestimmte Areale für Hass zuständig sind."
trance3008 schrieb:(Neid, Missgunst, nachtragend sein etc.)
Das können einige andere Tiere auch.
trance3008 schrieb:Der Mensch ist nichts als ein Laster für diesen Planeten.
Ja, weil er Aktiv nichts dagegen unternimmt.


melden

Der Mensch ist ein Virus ... - Blödsinn!

29.07.2011 um 00:37
Gabrieldecloudo schrieb:Ja, weil er Aktiv nichts dagegen unternimmt.
Richtig.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch ist ein Virus ... - Blödsinn!

29.07.2011 um 00:39
@Paka
Paka schrieb:Evolution ist immerwährend und ich bin auch ein Teil davon. Ein Teil, der gegen den Menschen ist.
Was nützt es gegen etwas zu sein was ein Fehler der Evolution ist.

Denkst du wenn alle Fehler so wie du denken würden den Fehler der Evolution ausbügeln?

Das glaub ich nicht das jemand so dumm ist in dem er denkt dass er durch den Fehler der Evolution verstehen könnte dass er ihr nicht mehr unterliegt.


melden

Der Mensch ist ein Virus ... - Blödsinn!

29.07.2011 um 00:45
@Primpfmümpf

Wie kommst du zu der Annahme das es in der Evolution Fehler gibt?


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch ist ein Virus ... - Blödsinn!

29.07.2011 um 00:56
@Gabrieldecloudo
Gabrieldecloudo schrieb:"Die Hirnforschung konnte anhand von Messungen und Studien zeigen, dass im Gehirn bestimmte Areale für Hass zuständig sind."
Naja, es ist logisch, dass der Hass im Gehirn entsteht - wo denn sonst?^^ Damit ist aber noch lange nicht bewiesen, dass es ein angeborener INSTINKT ist.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch ist ein Virus ... - Blödsinn!

29.07.2011 um 00:56
@trance3008
trance3008 schrieb:Hass ist kein angeborener Naturinstinkt, da er nicht zum Überleben einer Spezies beiträgt, im Gegenteil: er wirkt destruktiv und selbstzerstörerisch
Der Mensch ist das einzige Lebewesen, das fähig ist zu hassen, da er sich aufgrund seines Intellekts Faktoren schafft, die letztendlich zur Entstehung von Hassgefühlen beitragen (Neid, Missgunst, nachtragend sein etc.)
Und dieser resultierende Hass führt zu allerlei Perversionen und Verbrechen auf dieser Welt, die alle letztendlich eines schönen Tages der Grund für den Untergang des homo sapiens sein werden. Der Mensch ist nichts als ein Laster für diesen Planeten. Der hier erwähnte Ausdruck "Parasit" beschreibt es wohl am besten.
Dann wäre dieser Parasit auch kein Fehler, wenn er sich darüber freut wie destruktiv er doch sein kann. Oder freust du dich nicht hir etwas dazu beizutragen? Wenn nicht dann geh doch schlafen oder schau TV. Würde mir aber keine Freude machen weil ich dann keine destruktiven Unterhaltungen mehr mit dir führen kann. Aber ich kann ja auch schlafen gehen. Sehr konstruktiv. Danke für den Tipp.

@Gabrieldecloudo
Gabrieldecloudo schrieb:Wie kommst du zu der Annahme das es in der Evolution Fehler gibt?
Wie kommst du zur Annahme deiner Annahme?


melden

Der Mensch ist ein Virus ... - Blödsinn!

29.07.2011 um 00:59
trance3008 schrieb:Naja, es ist logisch, dass der Hass im Gehirn entsteht - wo denn sonst?^^ Damit ist aber noch lange nicht bewiesen, dass es ein angeborener INSTINKT ist.
"Diese Bezeichnung wurde in der Verhaltensforschung und der Psychologie jedoch nie eindeutig definiert, sondern von unterschiedlichen Autoren jeweils unterschiedlich verwendet. Heute wird er zudem umgangssprachlich oft im übertragenen Sinne für „ein sicheres Gefühl für etwas“ verwendet und bezeichnet Verhaltensweisen des Menschen, die ohne reflektierte Kontrolle ablaufen."
Primpfmümpf schrieb:Wie kommst du zur Annahme deiner Annahme?
Wie kommst du zur Annahme deiner Annahme deiner Annahme?


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch ist ein Virus ... - Blödsinn!

29.07.2011 um 01:00
@Gabrieldecloudo
Gabrieldecloudo schrieb:Wie kommst du zur Annahme deiner Annahme deiner Annahme?
Durch Evolution


melden

Der Mensch ist ein Virus ... - Blödsinn!

29.07.2011 um 01:05
@Primpfmümpf

Anscheinend nicht, denn das aussortieren von Fehlern nennt man Evolution.

Evolution = Was sich Fortpflanzen kann Überlebt, was Überlebt kann sich Fortpflanzen.

Wie willst du da den Mensch als Fehler hineininterpretieren?


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch ist ein Virus ... - Blödsinn!

29.07.2011 um 01:09
@Gabrieldecloudo
Gabrieldecloudo schrieb:Anscheinend nicht, denn das aussortieren von Fehlern nennt man Evolution.
Und wie wäre ich entstanden wenn nicht durch Evolution?

Was sollte mich aussortieren wenn ich nicht als Fehler der Evolution hervorgerufen wurde?
Gabrieldecloudo schrieb:Wie willst du da den Mensch als Fehler hineininterpretieren?
Garnicht, wenn ich selbst nicht evolutionär wäre.


melden

Der Mensch ist ein Virus ... - Blödsinn!

29.07.2011 um 01:13
Primpfmümpf schrieb:Und wie wäre ich entstanden wenn nicht durch Evolution?
Wo sagte ich etwas anderes?
Primpfmümpf schrieb:Was sollte mich aussortieren wenn ich nicht als Fehler der Evolution hervorgerufen wurde?
Wie meinst du das?
Primpfmümpf schrieb:Garnicht, wenn ich selbst nicht evolutionär wäre.
Du bist evolutionär entstanden, schon deswegen bist du kein Fehler.
Die kommen nämlich garnicht nicht durch.


melden

Der Mensch ist ein Virus ... - Blödsinn!

29.07.2011 um 01:15
Gabrieldecloudo schrieb:Du bist evolutionär entstanden, schon deswegen bist du kein Fehler.
Die kommen nämlich garnicht nicht durch.
Wenn die Umstände passen ja. Evolution ist nichts als Anpassung. Da entwickelt sich nichts nach oben.


melden

Der Mensch ist ein Virus ... - Blödsinn!

29.07.2011 um 01:17
paranomal schrieb:Wenn die Umstände passen ja. Evolution ist nichts als Anpassung.
Das nahm ich als allgemein bekannt an :)


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch ist ein Virus ... - Blödsinn!

29.07.2011 um 01:21
@Gabrieldecloudo
Gabrieldecloudo schrieb:Wo sagte ich etwas anderes?
Hir im Thread weiter oben, nähmlich.

Gabrieldecloudo schrieb:Anscheinend nicht, denn das aussortieren von Fehlern nennt man Evolution.
[/I]
Gabrieldecloudo schrieb:Wie meinst du das?
Naja wenn ich "anscheinend" nicht evolutionar wäre, wüsste ich nicht was mich aussortieren müsste wenn ich doch so kein Fehler sein kann.
Gabrieldecloudo schrieb:Du bist evolutionär entstanden, schon deswegen bist du kein Fehler.
Die kommen nämlich garnicht nicht durch.
Ja das ist richtig.

Nur es giebt auch keine Fehler die es nicht in die Evolution schaffen. Denn der Fehler entsteht innerhalb der Evolution. Unzwar der Gedanke dass es ein Fehler sein kann.


melden

Der Mensch ist ein Virus ... - Blödsinn!

29.07.2011 um 01:27
Gabrieldecloudo schrieb:Anscheinend nicht, denn das aussortieren von Fehlern nennt man Evolution.
Und wie sage ich dadurch das du nicht durch Evolution entstanden bist?
Primpfmümpf schrieb:Denn der Fehler entsteht innerhalb der Evolution.
Falsch, wenn etwas nicht Lebensfähig ist oder sich nicht Fortpflanzen kann war es das mit der Evolution.
Primpfmümpf schrieb:Unzwar der Gedanke dass es ein Fehler sein kann.
Das ist Subjektiv und hat nicht mit Evolution zu tun.
Außer man ändert die Umstände, so das z.B. eine bestimmte Hautfarbe ausgelöscht wird.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch ist ein Virus ... - Blödsinn!

29.07.2011 um 01:41
Gabrieldecloudo schrieb:Und wie sage ich dadurch das du nicht durch Evolution entstanden bist?
Eigendlich garnicht durch den Satz alleine.
Gabrieldecloudo schrieb:Falsch, wenn etwas nicht Lebensfähig ist oder sich nicht Fortpflanzen kann war es das mit der Evolution.
Richtig, warum also falsch?
Gabrieldecloudo schrieb:Das ist Subjektiv und hat nicht mit Evolution zu tun.
Außer man ändert die Umstände, so das z.B. eine bestimmte Hautfarbe ausgelöscht wird.
Falsch, denn sonst würdest du nicht denken dass ich denke das der Mensch ein Fehler der Evolution sei. Auch wenn du es nicht denkst oder dachtest, es reicht wenn ich es so dachte oder denke.


melden

Der Mensch ist ein Virus ... - Blödsinn!

29.07.2011 um 03:34
Primpfmümpf schrieb:Eigendlich garnicht durch den Satz alleine.
Genauer: durch gar keinen Satz.
Primpfmümpf schrieb:Richtig, warum also falsch?
Weil es nicht innerhalb der Evolution ist.
Primpfmümpf schrieb:Falsch, denn sonst würdest du nicht denken dass ich denke das der Mensch ein Fehler der Evolution sei.
Dass muss ich nicht denken das sagtest du so.
=> also doch richtig, weil subjektiv
Primpfmümpf schrieb: Auch wenn du es nicht denkst oder dachtest, es reicht wenn ich es so dachte oder denke.
Korrekt, aber das ist ebenfalls Subjaktiv.


melden
Anzeige
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch ist ein Virus ... - Blödsinn!

29.07.2011 um 14:56
@Gabrieldecloudo
Gabrieldecloudo schrieb:Genauer: durch gar keinen Satz.
Sowie auch die Aussage dass es ein Fehler der Evolution sei.

Denn hättest du verstanden was ich durch mehrere Sätze vermitteln wollte, hättest du nicht nach dem Grund meine Annahme gefragt. Es sei denn dass ich nicht verstehe was du unter einen ausgeschlossenden Fehler der Evolution verstehst.
Gabrieldecloudo schrieb:Weil es nicht innerhalb der Evolution ist.
Auch nicht außerhalb. Dennoch passieren Fehler wie zum Beispiel Fehlinterpretationen innerhalb der Evolution was kein Fehler der Evolution ist. Zum Beispiel dass ich deine Frage zu Anfangs als bewusste Verwirrung gegen mir über interpretierte und keine Lust hatte alles nochmal zu erklären falls ich annahm dass du doch durch meine vorrigen Aussagungen verwirrt warst.
Gabrieldecloudo schrieb:
Dass muss ich nicht denken das sagtest du so.
=> also doch richtig, weil subjektiv
Wodurch? ;)
Gabrieldecloudo schrieb:Korrekt, aber das ist ebenfalls Subjaktiv.
Was keine Fehlinterpretation sein muss.


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden